Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe!!!analvenenthrombose!!!

Hilfe!!!analvenenthrombose!!!

28. April 2011 um 20:02

Ich war heute Morgen bei meinem FA,weil ich so einen Knubbel am After habe,der höllisch wehtut,vorallem nach dem Stuhlgang...Er sagte mir, dass das eine Analvenenthrombose ist,die eigentlich aufgeschnitten werden müsste,dies geht aber nicht mehr da mein ET bereits in 2 Wochen ist...hab nun Pillen, Zäpchen und eine Creme bekommen,damit das Ganze wenigstens ein bisschen zurückgeht...
Hatte jemand das auch schon mal und wurde es durch die Behandlung besser?
Habe nämlich auch Muskelkater im Becken und den Beinen durchs Verkrampfen,dass ich kaum noch gehen kann...
Ausserdem hat mir der FA ziemliche Angst gemacht, er meinte wenn die Thrombose bei der Geburt nicht weg ist würde sie platzen,dann könnte ich vielmehr reissen...

Lg Engelchen

Mehr lesen

28. April 2011 um 20:49

Hey...
Danke für deine Antwort...leider kann meine nicht mehr vor der Geburt aufgeschnitten werden...

Gefällt mir

28. April 2011 um 20:57

Ich glaube
ich hatte das auch mal.
war ein kleiner blauer knubbel.

tat furchtbar weh - hat sich in einer woche ohne medis zurueck gebildet.

gute besserung

1 LikesGefällt mir

28. April 2011 um 21:49

Och du Arme mensch
Leg dich viel hin, bloß keine Berührungen durch den Slip oder Ähnliches verursachen, trocken halten, aber niemals trocken rubbeln (Finger weg!), viel rinken, kühlen und Cremen mit so ner Analsalbe hilft. Manchmal gehts von allein weg.
Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir

28. April 2011 um 23:59


Mir gehts genauso tut mega weh im po und/aber ich hab n mega miesen stuhlgang der blutig wird. Meisst gehts aber garnicht raus da das dort so verdickt ist. Arzt meinte er könne nichts machen, da ich in paar wochen et habe(mitterweile hatte ) und man dort nur wegen der ss alles weiter verschlimmern würde( da ne darmspiegelung o.ä gemacht werden muss )

Nu darf ich auch warten

Gefällt mir

29. April 2011 um 12:43

Hey...
Danke für eure lieben Antworten...
Versuche mich zu schonen,viel zu liegen und viel zu trinken...Aber jedes Mal wenn ich Blähungen bekomm und merke ich muss gleich zum Klo,bekomme ich Schweissausbrüche weil ich weiss dass es nun wieder höllisch wehtut...
Selbst im Bett von einer Seite zur anderen drehen tut weh...Manno wollte die Zeit bis mein Kleiner kommt doch noch etwas geniessen...
Der Knubel war heute morgen ein bisschen weicher hoffe das ist wenigstens ein gutes Zeichen...

Lg Engelchen

Gefällt mir

29. April 2011 um 13:02

Hatte
das auch und meine fa hatte in keiner ss was dazu gesagt weder in der ersten ochin der 2ten.

das blöde ist...siehinterlassen wenn du sie nicht wegmachen lässt häßliche hautsäckchen und im sommer wenns warm wird dehnt sich die ader wieder ausund es tut immer wieder weh wenn se sich in den hautsack drückt -.- kann nur empfehlen es gleich im kh nach entbindung entfernen zu lassen. und neeein du kannst dadurch keinenfalls stärker reißen weil sieausgedehnte hauteher schütz! hast mehr hautals ohne trombose lach ,

lg

1 LikesGefällt mir

29. April 2011 um 13:32

@ bauchkruemel
Ohje das klingt ja schrecklich,das heisst ich muss mir das trotzdem wegmachen lassen auch wenn es zurückgeht...
Hoffe dass ich bei der Geburt nicht mehr reisse dadurch,mein FA meinte ja das passiere sicher...

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen