Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hilfe - 8. Monat und mein Junge hat immer noch keinen Namen

Hilfe - 8. Monat und mein Junge hat immer noch keinen Namen

26. April 2009 um 9:08

Habe mir immer einen Jungen gewünscht, den ich jetzt auch bekommen werde, aber wir können uns immer noch nicht einigen, wie wir den kleinen Mann nennen werden. Bei einem Mädchen wäre es irgendwie einfach geworden.
Der Name sollte kurz, knackig und nicht zu exotisch sein.

Folgende Namen stehen zur Auswahl:

- Milo (auch so gesprochen - nicht Meilo)
- Louis
- Lenny oder Lenni
- Lennon

Namen, wie Max, Paul, Leo, Leif, Piet fallen weg, da so die kürzlich geschlüpften Kinder im Bekanntenkreis schon heißen.

Mein Freund favorisiert Lenni, wobei ich das für einen erwachsenen Mann nicht so schön finde. Daher mein Vorschlag "Lennon", er kann den Kleinen ja dann gerne Lenni rufen. Findet er aber doof.
Bei Louis muss ich immer an den hibbeligen französischen Schauspieler denken und Milo findet mein Freund wiederum doof.

Ich habe alles an Internetseiten und auch einen Namens-Duden mit 4000 Jungennamen durch und bin immer noch ratlos.

Da ich jetzt in der 28 SSW bin, werde ich langsam panisch Außerdem würde ich den kleinen Strampelzwerg irgendwie auch jetzt schon gerne mit Namen ansprechen, wenn er mal wieder besonders aktiv seiner Mama in die Organe boxt

LG
Sandra

Mehr lesen

26. April 2009 um 9:16

Tada
Hi!

Ist Lenni nicht eh die Abkürzung von Lennard?

Ansonsten währe doch Lukas,Luca, Fin, Jan sind auch schöne namen!

Wenn ich nen Jungen bekommen hätte würde er Demian (americanisch) heissen! Fand den Toll aber du suchst ja Kurze Namen!

Liebe grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 9:23
In Antwort auf steffisemily

Tada
Hi!

Ist Lenni nicht eh die Abkürzung von Lennard?

Ansonsten währe doch Lukas,Luca, Fin, Jan sind auch schöne namen!

Wenn ich nen Jungen bekommen hätte würde er Demian (americanisch) heissen! Fand den Toll aber du suchst ja Kurze Namen!

Liebe grüße Steffi

Lenni
ist auch eine Abkürzung von Lennard, gilt aber auch als eigenständiger Name, wenn man ihn mit "y" schreibt. (Lenny Kravitz).
Würde man das Kind jetzt Lennon nennen, könnte er ja trotzem mit Spitznamen Lenni gerufen werden. Das war zumindest mein Plan, der allerdings bei meinem Freund nicht aufging

Bei Lukas, Luca und Fin oder auch Fynn sind wir uns beide einig, dass diese Namen fast schon Kevin-Status haben, was natürlich nur unser persönlicher Geschmack ist.

Es ist aber auch echt schwer!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 9:53

Wie wärs
mit Lenn?

Ist seriös für die Erwachsenenzeit, süß für die Kinderzeit und auch kurz & knackig
(So heißt der Sohn von Campino...)

Aber Lennon oder Lennox würde ich nicht nehmen, Lennon ist zwar schön aber sehr ungewöhnlich und Lennox erinnert mich immer an einen Ochsen... Louis wäre mir zu häufig, Milo geht so.

Wie wäre es noch mit Levi, Ben, Bennet, Theo, Fero, Lian, Lean?

LG Glowy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 10:15

Wenn
nicht Louis warum nicht einfach Luis....da fällt die asoziation zu dem Komiker doch weg


LG Anke mit Jann, Mats Luis und einem noch namenlosen Nachwuchskickboxer (22sw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 10:26

Hey Sandra,
also wir hatten auch eher einen Mädchennamen! Habe mir auch immer einen Jungen gewünscht, und den bekommen wir jetzt auch! Also her mit einem Jungennamen War gar nicht so einfach!
Mein Favorit war: Lennard
Der von meinem Mann: Adrian
Hatte mir auch so gedacht, so lange er klein ist würde ich ihn Lenny rufen! Habe aber folgendes nicht bedacht! Unser Hund heisst BENNY! Okay, man (frau) stelle sich vor ich stehe in der Terassentür und rufe Benny oder Lenny! Tja und wer kommt dann? Wahrscheinlich beide

Also haben wir uns auf Adrian geeinigt! Und der Name ist bei uns sehr sehr selten! Zumindest bis jetzt!

Also ich schlage LENNARD vor!

LG
Kerstin + Adrian inside (SSW 25+3)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 10:29
In Antwort auf mats0502

Wenn
nicht Louis warum nicht einfach Luis....da fällt die asoziation zu dem Komiker doch weg


LG Anke mit Jann, Mats Luis und einem noch namenlosen Nachwuchskickboxer (22sw)

Stimmt
aber ausgesprochen wirds ja beides gleich und man bekommt das Bild dann einfach nicht aus dem Kopf.
Vor ettlichen Monaten war "Moritz" noch mein Favorit, bis mein Vater meinte, so würde man nur schwarze Katzen nennen
Seitdem ist mir der Name total vermiest worden, weil ich jetzt jedes Mal an einen schwarzen Kater denken muss
Das Gleiche gilt für Felix, weil ich tatsächlich einen Kater habe, der immer das Felix-Futter frisst. Obwohl ich Felix eigentlich auch schön finde

Am Ende wird es wohl auf entweder Luis oder Lennon (Spitzname dann Lenni) hinauslaufen, aber wir wären in beiden Fällen nicht 100% glücklich mit der Wahl und DAS finde ich so schade daran.

Ich hätte so gerne einen Namen, bei dem ich mich total freue, mein Kind demnächst so rufen zu dürfen, aber ich kenne einfach keinen!!! Bei einem Mädchen hätte ich sofort welche gehabt (Emma, Sofie, Amelie, Emily, Leonie, Nelly)...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2009 um 10:39
In Antwort auf loreto_12740097

Stimmt
aber ausgesprochen wirds ja beides gleich und man bekommt das Bild dann einfach nicht aus dem Kopf.
Vor ettlichen Monaten war "Moritz" noch mein Favorit, bis mein Vater meinte, so würde man nur schwarze Katzen nennen
Seitdem ist mir der Name total vermiest worden, weil ich jetzt jedes Mal an einen schwarzen Kater denken muss
Das Gleiche gilt für Felix, weil ich tatsächlich einen Kater habe, der immer das Felix-Futter frisst. Obwohl ich Felix eigentlich auch schön finde

Am Ende wird es wohl auf entweder Luis oder Lennon (Spitzname dann Lenni) hinauslaufen, aber wir wären in beiden Fällen nicht 100% glücklich mit der Wahl und DAS finde ich so schade daran.

Ich hätte so gerne einen Namen, bei dem ich mich total freue, mein Kind demnächst so rufen zu dürfen, aber ich kenne einfach keinen!!! Bei einem Mädchen hätte ich sofort welche gehabt (Emma, Sofie, Amelie, Emily, Leonie, Nelly)...



Ich
hatte eher immer die Assoziation mit Jorge Luis Borges einem bekannten argentinischen Schriftsteller. Aber ich kenn das Problem mit dem nicht 100% glücklich sein...bei einem Mädchen waren wir uns von anfang an zu 100% einig...das wäre eine Luzie geworden, aber beim 3 Jungen gehen jetzt langsam aber sicher die zündenden Ideen aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 11:09

Julien
ist uns am WE ins Auge gefallen... den kann man auch schön kombinieren a la

Julien Louis
Julien Luca

usw.

Ich bin mal gespannt, wie lange meine Hormone diesen Namen befürworten. Am Ende sieht mein Baby gar nicht aus wie ein "Dschulien" *lach*...

Ich danke Euch trotzdem für Eure Kommentare!!!
LG
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 11:14

Wie findest du denn....
DAMIAN oder MARLON????


LG Ilka28 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 13:04

Wie wärs mit...
jaris

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 13:36

Uuui
wie schön es doch ist, dass man mit den gleichen Gefühlen da stand. Bei uns war es genauso... Und ständig wurden einem zu irgendwelchen Namen irgendwelche Assoziationen gegeben.
Aber versuche dich da nicht von ablenken zu lassen, weil irgendwer wird immer was zu meckern haben an irgendeinem Namen.

Ich hatte auch Milo auf der Liste, wollte mein Männe nicht.
Max wollte mein Schatz und ich Liam oder Louis.

Ich habe dann geschaut, welcher Name für mich für einen Mann in bestimmten Alterslagen besser gefällt und somit ist die Wahl dann auf Louis gefallen Zweitname wird dann Maximilian, somit haben wir beide unseren Liebling dabei.

Die Liste sah im Endeffekt so zum Schluss bei uns aus:
Milo
Liam
Maximilian
Mika
Louis/Luis/Lewis
Neven
Lennox
Leroy

Mmmh,ich glaub das war es.
Levin wäre vielleicht auch noch ne schöne Möglichkeit für euch, um auf den Spitznamen Lenny zu kommen...

Und wenn ihr wirklich gar nichts wisst, dann müsst ihr wirklich warten, bis der kleine Mann da ist und spontan entscheiden. Soll es ja auch geben, dass wenn man das Kind sieht, dass man dann weiß, welcher Name passt.

Hoffe dir vielleicht noch mit ne Anregung gegeben zu haben...

Viel Glück weiter bei der Suche
Sabrina + Louis Maximilian (30+6)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2009 um 15:54

Sabrina
Uns ist gestern dann doch noch ein weiterer Name ins Auge gefallen, auch durch die Tatsache, dass wir uns bezüglich Lennon/Lenni/Leo/Louis usw. nie einigen konnten:

Julien (gesprochen "Dschulien" - *g*)

Und plötzlich klappts auch mit dem Zweitnamen, so dass es jetzt ein - ACHTUNG....

Julien Louis

wird! Ich werde jetzt auch anfangen, mein Baby so zu nennen, damit ich erst gar nicht in Versuchung komme, ihn noch einmal umzutaufen
LG
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen