Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HIIILFE HÖLLISCHE Ischiasschmerzen....

HIIILFE HÖLLISCHE Ischiasschmerzen....

15. Februar 2010 um 2:49

oder was soll das sein? Oh Mädels, ich kann nicht hinliegen und beim bloßen Bewegen spüre ich die ganze Zeit diesen schrecklichen Schmerz rechts in der Rückengegend. Kann nicht schlafen vor lauter Schmerzen und bin sooooo hundemüde..... Ist das der Ischias? Oh Himmel, was kann man nur gegen die Schmerzen tun?????

Mehr lesen

15. Februar 2010 um 3:50

Man
das ist ja kaum auszuhalten. Hab jetzt mal die Füße hochgelegt und die Schmerzen wurden am Anfang nur noch schlimmer..... Hoffe doch dass das schnell besser wird. Habt Ihr das auch schon gehabt und wenn ja was habt ihr dafür/dagegen gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 7:08

Oh je
du Arme, aber ich fühle dir nach, lag auch schon um 4 Uhr morgens mit Tränen in den Augen irgendwie im Bett weil ich nicht schlafen konnte. Bin auch nur noch gekrabbelt, konnte meinen Junior kaum mehr wickeln oder sonst was, wollte gar nicht mehr aufstehen oder mich irgendwie bewegen. Der Mann meiner Hebamme hat mich irgendwie gedehnt und gestreckt, sah total blöd aus, war nicht gerade angenehm aber tat auch nicht weh. Danach konnte ich ETWAS mehr als vorher wie Treppensteigen und ins Auto einsteigen. Ich geh jetzt 3 mal in der Woche ins Schwimmbad und die Schmerzen sind auf ein Minimum zurück gegangen.
Das war total wichtig weil ich davon Wehen bekommen habe weil alles verkrampft war dadurch.
Wie weit bist du jetzt eigentlich? Bei mir hat es in der 21. Woche angefangen.

Baldige Besserung und ne Mütze voll Schlaf wünscht dir

Daniela 31. Woche (die jetzt morgens wieder aufstehen kann)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 8:32

Ja
die Schmerzen sind unerträglich. Hab jetzt fast die ganze Nacht die Füße hochgelegt und Wärme zugeführt - es scheint etwas besser geworden zu sein. Bin natürlich total übermüdet, aber na ja, wahrscheinlich nur ne kurze Kostprobe auf das was noch kommt Ich bin Ender der 18. SSW und hätte eigentlich nicht gedacht, dass ich das schon haben könnte. Ist echt unerträglich und Du Arme hast auch noch ein Kleines zu versorgen.... Ich bleib heute dann wahrscheinlich eher mal zu Hause und versuche noch länger die Beine hochzulegen, damit ich morgen wieder ab ins Geschäft kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 8:39

Machst du schon richtig
beine hoch, wärme, schwimmen... kannst auch mal nen katzenbuckel im vierfüßlerstand machen. nicht so lange sitzen! schatzi massieren lassen... schonen, schonen, schonen, aber zwischendurch ruhig auch mal leichte bewegung wie zb. spazieren gehen... enns ganz unerträglich ist nimm lieber ne paracetamol anstatt das du die ganze nacht nicht schläfst!

ich hatte das auch schon relativ früh, aber es ging wieder weg. dafür kam dann die symphyse und ein eingeklemmter nerv... ne ss ist echt kein kleiner spaziergang!
aber es lohnt sich ja schließlich....

viel glük und gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2010 um 8:49
In Antwort auf eseld_11925853

Machst du schon richtig
beine hoch, wärme, schwimmen... kannst auch mal nen katzenbuckel im vierfüßlerstand machen. nicht so lange sitzen! schatzi massieren lassen... schonen, schonen, schonen, aber zwischendurch ruhig auch mal leichte bewegung wie zb. spazieren gehen... enns ganz unerträglich ist nimm lieber ne paracetamol anstatt das du die ganze nacht nicht schläfst!

ich hatte das auch schon relativ früh, aber es ging wieder weg. dafür kam dann die symphyse und ein eingeklemmter nerv... ne ss ist echt kein kleiner spaziergang!
aber es lohnt sich ja schließlich....

viel glük und gute besserung!

DANKE
das tat gut! Werde ich machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest