Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HIIIIIIILLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFEEEE...

HIIIIIIILLLLLLLLLLLFFFFFFFFFFFFEEEE...

24. März 2007 um 10:51

Habe gestern metformin bekommen, soll heute anfangen, habe aber das gefühl das ich nach 5. monaten meine Tage bekomme. soll ich trotzdem anfangen.

LG steffi

Mehr lesen

24. März 2007 um 11:23

Hallo
Also zu metformin und sowas kann ich Dir leider nichts sagen!
Aber ich habe meine Tage auch ne ganze weile nicht gehabt wg ner Zyste! Habe erst Tabletten bekommen die konnt ich dann nicht ab und sollte dann einfach nochmal zwei wochen warten! Am Montag hätte ich eigentlich nochmal zur Fä gesollt! Und gestern nachmittag hatte ich dann das Gefühl das ich meine mens bekomme obwohl ich keinerlei Anzeichen dafür hatte! Aber das Gefühl halt! Und so auf einmal war sie dann gestern abend da! An ZT 65! Kann man da eigentlich noch von Zyklus sprechen
Aber nu was ich Dir sagen will ist, das Dich Dein Gefühl vielleicht nicht täuscht! Aber schadet es denn wenn du damit anfängst und du deine Tage nachher wirklich bekomst? Ich denke doch nicht denn so wie es klingt soll doch dieses metformin deine mens auslösen oder??? Sonst les doch einfach mal die Packungsbeilage vielleicht steht da ja was drin was dir weiter hilft!

lg
derbesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 11:27
In Antwort auf derbesen

Hallo
Also zu metformin und sowas kann ich Dir leider nichts sagen!
Aber ich habe meine Tage auch ne ganze weile nicht gehabt wg ner Zyste! Habe erst Tabletten bekommen die konnt ich dann nicht ab und sollte dann einfach nochmal zwei wochen warten! Am Montag hätte ich eigentlich nochmal zur Fä gesollt! Und gestern nachmittag hatte ich dann das Gefühl das ich meine mens bekomme obwohl ich keinerlei Anzeichen dafür hatte! Aber das Gefühl halt! Und so auf einmal war sie dann gestern abend da! An ZT 65! Kann man da eigentlich noch von Zyklus sprechen
Aber nu was ich Dir sagen will ist, das Dich Dein Gefühl vielleicht nicht täuscht! Aber schadet es denn wenn du damit anfängst und du deine Tage nachher wirklich bekomst? Ich denke doch nicht denn so wie es klingt soll doch dieses metformin deine mens auslösen oder??? Sonst les doch einfach mal die Packungsbeilage vielleicht steht da ja was drin was dir weiter hilft!

lg
derbesen

Hallo,
metformin ist normalerweise gegen diabetis, habe PCO und meine Tage im oktober gehabt, soll mir helfen den zyklus zu regulieren.

LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 11:33
In Antwort auf kaveri_12040075

Hallo,
metformin ist normalerweise gegen diabetis, habe PCO und meine Tage im oktober gehabt, soll mir helfen den zyklus zu regulieren.

LG Steffi

Hallo,
mit der mens auslösung hat metformin nix zu tun. er soll bei dir eigentlich den testosteron-spiegel senken. ich meine es reguliert auf dauer deinen zyklus, damit du später regelmässig periode bekommst und ES hast. kannst ruhig nehmen, je früher du damit anfängst, desto besser. die wirkung setzt nw nach ca.2-4 einnahme-monaten. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 11:35
In Antwort auf kaveri_12040075

Hallo,
metformin ist normalerweise gegen diabetis, habe PCO und meine Tage im oktober gehabt, soll mir helfen den zyklus zu regulieren.

LG Steffi

Na ich denke
dann kann es doch nicht schaden wenn du damit anfängst! Bin zwar kein Arzt aber ich würde da dann trotzdem mit anfangen! Aber wo sind denn die ganzen Lezte hier mit PCO??? Sind doch sonst immer so viele unterwegs hier???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 11:37
In Antwort auf luan_12262198

Hallo,
mit der mens auslösung hat metformin nix zu tun. er soll bei dir eigentlich den testosteron-spiegel senken. ich meine es reguliert auf dauer deinen zyklus, damit du später regelmässig periode bekommst und ES hast. kannst ruhig nehmen, je früher du damit anfängst, desto besser. die wirkung setzt nw nach ca.2-4 einnahme-monaten. lg

Vielen dank,
du hast mir sehr geholfen. Habe aber auch gelesen das es den ES auslöst, oder nicht? Muss ich bei kinderwunsch den trotzdem noch clomifem nehmen oder reicht nur metformin.

LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 11:50
In Antwort auf kaveri_12040075

Vielen dank,
du hast mir sehr geholfen. Habe aber auch gelesen das es den ES auslöst, oder nicht? Muss ich bei kinderwunsch den trotzdem noch clomifem nehmen oder reicht nur metformin.

LG Steffi

...
manchmal ist es so, dass metformin so gut funktioniert, dass frauen mit PCO, wenn sie metformin nehmen, spontan ES haben und schwanger werden. weil zu viel testosteron blockt die eizellen reifung und einen ES. wenn der in ordnung ist( und andere werte auch) steht eigentlich dem Es nichts im weg. das ist aber alles viel komplizierter, als man annehmen kann. wenn alle werte schon in ordnung sind und trotzdem kein ES da ist, versucht es man zusätzlich mit clomifen. die besten ergebnisse wurden mit clomifen und metformin zusammen erzielt.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2007 um 21:30

Gleiches problem!
hallo steffi! hier ist mine geschichte, vielleicht hilft die dir weiter! ich habe über 7 jahre pille genommen, als folge-amenorrhoe und pco ( mit allem drum und dran: keine periode, haare fallen schrecklich aus, haut unrein.). die ärzte haben mir auch fleissig die pille oder auch andere hormonelle medikamente verschrieben und sagten wenn ich damit nicht anfange dann auch keine schwangerschaft! da ich der überzeugung war dass die hormone eigentlich das problem auch verursacht haben, habe ich mich entschiede die auch nicht zu nehmen. ich habe mit dem beifuß tee angefangen ( hilft bei ausbleibender periode und reguliert die androgene), frauenmantel tee, granatapfel ganz ( hat viele östrogene).die haut und haare haben sich verbessert. aber meine periode ist wieder ausgeblieben und ich war ja sehr traurig, da ich dachte das es sich auch bessern wird. ich habe aber trotzdem bauch- und brustschmerzen gehabt und hoffte weiter auf die periode! vor 3 tagen habe ich (ohne hoffnung) trotzdem schwangerschafts test gemacht und bin fast umgekippt, ich bin schwanger!!! war auch bei fa. deswegen: auf deiner stelle würde ich damit nicht anfangen, gib einfach deinem körper genug zeit sich zu erholen, und unterstütz das mit kräutertees zum beispiel. dann kommt die periode auch! ( und besonders wenn du das gefühl hast dass deine tage sowieso die tage kommen!). alles gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2007 um 13:36
In Antwort auf janan_12320195

Gleiches problem!
hallo steffi! hier ist mine geschichte, vielleicht hilft die dir weiter! ich habe über 7 jahre pille genommen, als folge-amenorrhoe und pco ( mit allem drum und dran: keine periode, haare fallen schrecklich aus, haut unrein.). die ärzte haben mir auch fleissig die pille oder auch andere hormonelle medikamente verschrieben und sagten wenn ich damit nicht anfange dann auch keine schwangerschaft! da ich der überzeugung war dass die hormone eigentlich das problem auch verursacht haben, habe ich mich entschiede die auch nicht zu nehmen. ich habe mit dem beifuß tee angefangen ( hilft bei ausbleibender periode und reguliert die androgene), frauenmantel tee, granatapfel ganz ( hat viele östrogene).die haut und haare haben sich verbessert. aber meine periode ist wieder ausgeblieben und ich war ja sehr traurig, da ich dachte das es sich auch bessern wird. ich habe aber trotzdem bauch- und brustschmerzen gehabt und hoffte weiter auf die periode! vor 3 tagen habe ich (ohne hoffnung) trotzdem schwangerschafts test gemacht und bin fast umgekippt, ich bin schwanger!!! war auch bei fa. deswegen: auf deiner stelle würde ich damit nicht anfangen, gib einfach deinem körper genug zeit sich zu erholen, und unterstütz das mit kräutertees zum beispiel. dann kommt die periode auch! ( und besonders wenn du das gefühl hast dass deine tage sowieso die tage kommen!). alles gute!

Danke,
aber ich denke das es bei jedem andere wirkung haben kann. Ich habe ein erhöten Testosteron wert und ich kann mir nicht vorstellen das der durch tee gesenkt werden kann und ich dann plötzlich einen ES haben soll. Aber ich freue mich natürlich das es bei dir so geklappt hat. Meine Periode ist aber nicht gekommen hatte GV und habe ein bischen blt. bemerkt, vielleicht habe ich mich irgendwie verletzt oder so.
Wünsche dir alles gute.

LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club