Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibblerinnen Ü30 Vol.4

Hibblerinnen Ü30 Vol.4

25. Januar 2016 um 10:24 Letzte Antwort: 16. Mai 2016 um 13:28

Wir sind eine nette Truppe Ü30 und hibbeln gemeinsam auf unsere kleinen Wunder. Es verkürzt die Zeit und wir können uns über alle austauschen.
Neue sind immer gerne gesehen.

Zu uns:

sunny3400
Alter: 34, selbst. Mobilfriseur
Beziehungsstatus: verheiratet 12/15
Wohnort: Ba-Wü
geklappt im 5. ÜZ, Entbindungstermin: April

hikari2604, Carina
Alter:31, Sozialpädagogin
Beziehungsstatus: verheiratet
Wohnort: Niedersachsen
geklappt im ÜZ, Entbindungstermin: Mai

umgeduldig
Alter:31 , Kinderkrankenschwester
Beziehungsstatus: verheiratet (08/13)
Wohnort: NRW

stefo2015, Steffi
Alter:33 ,Personalerin
Beziehungsstatus: verheiratet(11/12)
Wohnort: Berlin
Hibbelbeginn: 06/15

l0lli, Lilli
Alter: 33,Buchhaltung
Beziehungsstatus: glücklich vergeben 2013
Wohnort: NRW
Hibbelbeginn: 06/15

Ida
Alter: 36,
Beziehungsstatus: verheiratet 7.8.15
Wohnort: Niedersachsen
Hibbelbeginn: 09/15
Kinder: 13,14,16 (seit Mai ein Sternchen im Himmel)

anirathak02, Katharina
Alter: 32, Psychologin
Beziehungsstatus: verheiratet 07/10
Wohnort: Bayern

Leonaa
Alter: 33
Beziehungsstatus: Glücklich vergeben 04/14
Wohnort: Frankfurt
Hibbelbeginn: 02/15

Sola709, Andrea
Alter: 32
Beziehungsstatus; verheiratet 7.9.13
Wohnort: Norwegen
Kinder: Tochter 31.7.11

Ronjababy14
Alter:35
Beziehungsstatus:glücklich vergeben
Hibbelbeginn:2014
2FG

Contessa212
Alter:35
Wohnort: BaWü
Hibbelbeginn:10/15
Beziehungsstatus: glücklich vergeben

Momostar2013
Alter:30
Wohnort:Sauerland
Beziehungsstatus:verheiratet
Kinder:Stenchensohn 21ssw

Daisy83111
Alter:32
Wohnort:Ba-Wü
Beziehungsstatus:glücklich vergeben
Hibbelbeginn:01/16

Kruemel0315
Alter:32, Sachbearbeiterin
Wohnort: Niedersachsen
Beziehungsstatus: verheiratet
1ELSS, FG in 8.,10.SSW

Jennifer198
Alter:31
Wohnort:NRW
Beziehungsstatus: verheiratet
Hibbelbeginn: 12/2015

Leni830
Alter:32
Hibbelbeginn:07/15

Avi2013
Alter:34
Beziehungsstatus:verlobt

Mehr lesen

25. Januar 2016 um 19:49

Gefunden!
Danke für den neuen Thread sunny!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2016 um 20:27

ES + 6
Toll, dass es einen neuen Thread gibt, danke Sunny!!!

@ronja: Wow, deine 2. zyklushälfte ist nur 10 Tage lang...bin neidisch! Dann kannst du doch morgen schon einen Test wagen, oder? Aber selbst wenn der negativ wäre, müsstest du ja nicht traurig sein, denn ES + 9 schon positiv zu testen, ist glaub ich eher selten.

@me: seit heute nachmittag habe ich im Unterleib, insbesondere auf der rechten Seite ein relativ starkes Ziehen in der Leistengegend...irgendwie unangenehm! Temperatur ist schön hoch, aber na ja so 1 Woche muss ich wohl noch warten bis zum Testen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2016 um 20:37

Hallo ihr lieben
Neuer Threat, da meld ich mich mal kurz wieder zu Wort Hab die letzten Wochen immer mit gelesen, aber nicht die Muse gehabt, zu schreiben! Das wollt ich jetzt mal ändern! Bei mir sieht's so aus, dass ich in den Vorbereitungen zur 1.ICSI stecke. Hatte vor ein paar Monaten nie gedacht, dass ich das mal in Anspruch nehmen muss, aber so ist es jetzt wir versuchen das Beste draus zu machen Meinen Daumen sind fest gedrückt für alle Hibblerinnen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2016 um 21:42
In Antwort auf petros_12258294

Hallo ihr lieben
Neuer Threat, da meld ich mich mal kurz wieder zu Wort Hab die letzten Wochen immer mit gelesen, aber nicht die Muse gehabt, zu schreiben! Das wollt ich jetzt mal ändern! Bei mir sieht's so aus, dass ich in den Vorbereitungen zur 1.ICSI stecke. Hatte vor ein paar Monaten nie gedacht, dass ich das mal in Anspruch nehmen muss, aber so ist es jetzt wir versuchen das Beste draus zu machen Meinen Daumen sind fest gedrückt für alle Hibblerinnen!!

Hey
Hey umgeduldig,jetzt interessiert es mich schon genauer wiedersehen Geschichte ist. Wie der weg so verlaufen ist. Magst du es erzählen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Januar 2016 um 21:50

Z
Was ich noch berichten wollte...ich war bei meinem ersten Osteopathen Termin. Bei einer Frau die sich darauf spezialisiert hat. Bin gespannt. Nächste Woche ist der zweite.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2016 um 11:27

Danke für den neuen Thread, Sunny
@ umgeduldig: drück dir ganz doll die Daumen für die ISCI!

@ ronja: auch für dich sind meine Daumen bis zum Anschlag gedrückt!!

@ leoonaa: würde mich auch interessieren, weshalb du zur Osteophatin gehst und was sie mit dir angestellt hat...

Hab gestern meine Tage bekommen mit aller Macht -> fiese Rückenschmerzen, Übelkeit und Kopfschmerzen. So schlimm hatte ich das in meiner Teeniezeit zuletzt
Naja, wenigstens hab ich die Gewissheit, dass der neue Zyklus ab Morgen begleitet wird vom Kiwu- Spezialist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2016 um 12:17

26+3
@umgeduldig was ist ICSI ? Schön von Dir zu hören. Hatte dich schon vermisst.

@leonaa Was hat die Osteopathin gemacht?

@contessa dann drück ich Dir ganz fest die Daumen. Habt Ihr heute einen Termin?

@me Werde jetzt wieder öfter hier sein, da ich mich mehr ausruhen muss, da ich auch Tage habe, an denen ich viel arbeite. Merke schon, dass der Körper nicht mehr so mitspielt, wie man das gewohnt ist. Aber ich bin ja selbständig und hoffe, dass ich so lange es geht arbeiten kann.
Der kleine drückt mir etwas auf den Magen, so dass ich eigentlich kein Hungergefühl hab. Sonst geht es mir aber gut.

@all Wer testes als nächstes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Januar 2016 um 17:22

Icsi
sunny das bedeutet intrazytoplasmatische Spermieninjektion. also künstliche Befruchtung. Leonaa die Kurzfassung: wir wussten das es bei uns was länger dauern könnte , da mein Mann als Kind eine Hodentorsion hatte. Wir haben im April letzten Jahres mit Hibbeln begonnen. Da ich aber irgendwie ein komisches Gefühl hatte, haben wir uns beide untersuchen lassen. bei mir waren einige Hormonwerte nicht optimal , aber nicht weiter relevant. das Spermiogram allerdings war sehr schlecht. Das war im Oktober. haben uns dann eine Kinderwunsch Praxis rausgesucht. Haben zum 1.1 die Krankenkassen gewechselt, die DAK übernimmt nämlich 100%! Nehme jetzt seit 1 Monat wieder die Pille , bis Donnerstag und ein Nasenspray zur Down Regulierung und nächsten Donnerstag fang ich an zu spritzen. Wenn alles gut geht, ist Mitte Februar die Eizellen Entnahme

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 7:06

ZT9
Danke für den neuen Thread Sunny

@umgeduldig
ich drück Euch die Daumen und hoffe, dass alles gut bei Euch wird. Danke für das Erläutern Eurer Erlebnisse, da ich auch schon lange dabei bin, ist es immer gut, was über Alternativen von Betroffenen zu erfahren und nicht nur von Google.
Ich möchte auch unbedingt, dass mein Mann ein SG macht. In der nächsten Montagefreizeit bekommt er einen Termin beim Doc, es sei denn sie finden bei mir was.

Diesen Zyklus ist nichts mit testen, da meine Mann auf Montage ist. Erst im März wieder am hibbeln.

@me:
Heute habe ich den Arzttermin und bekomme mein Blutergebnis. Ich bin so gespannt und hoffe, dass wir in großen Schritten Richtung Nachwuchs weitermachen.
In der Arbeit ist zur Zeit alles sehr ätzend und da würde auch eine Schwangerschaft gut in mein Leben passen. Das schlechte Gewissen (Ausfallzeiten, etc.) vom Anfang der Hibbelzeit, das habe ich nicht mehr, definitiv nicht.

Man kann einfach zur DAK wechseln und gleich mit der teuren Behandlung anfangen? Das nenne ich mal kulant. Ich habe meine KK noch nicht gefragt, da ich erst mal abwarten wollte, ob wir herausfinden an wem bzw. woran es liegt. Ich bin in einer gesetzlichen und mein Freund in einer privaten KK.
Alles wird gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 8:25

Es+9
Hallo ihr Lieben, auch von mir vielen dank für den Neuen Thread Sunny Ich drücke euch auch fleißig die Daumen, insbesondere auch umgeduldig für die ICSI ganz viel Glück Ich hab noch 5 Tage bis nmt, hab aber schon jetzt das Gefühl es könnte jeden Moment losgehen, habe diesen Zyklus also innerlich irgendwie schon abgehakt... Bin so gespannt wie es bei euch allen weitergeht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 8:49

@momo
Vielen Dank für die Zusendung des Links!! Jetzt hab ich euch endlich wieder gefunden

@Sunny: Danke für die Erstellung des neuen Threats. Ja sich ab und zu Auszeiten zu gönnen und auszuruhen ist glaub ich ganz wichtig und wenn es der Körper einem schon signalisiert ist es umso wichtiger. Du kommst ja jetzt schon bald ins 3. Trimester oder?

@Stefo und Ronja: Das sind ja schon sehr gute Anzeichen bei euch. Bin guter Dinge das ihr positiv testet - ich drück die Daumen

@Umgedulig: Auch dir/euch drücke ich die Daumen mit der ICSI. Wäre dir wirklich zu wünschen das es auf dem Weg endlich klappt.

@avi:Ich hab davor auch total Angst - also das man völlig unbekümmert in die Planung und Produktion geht und dann mehre ÜZ später feststellt, dass es einfach auf normalem Wege nicht klappen will/kann. Oftmals weiß man sowas ja auch gar nicht und bekommt dann ne niederschmetternde Diagnose vom Arzt. Man denkt sich immer ach bei uns klappt das schon ohne Probleme... ich bin da oft sehr pessimistisch eingestellt. Wahrscheinlich auch nicht gerade förderlich... mein Schatz wäre aber zum Glück jederzeit bereit ein SG zu machen - darüber bin ich sehr froh. Gibst mal Bescheid was bei den Blutergebnissen rauskam?!

@me: Ich bin jetzt ZT 12 und habe voraussichtlich am 06.02. (laut meiner App) meinen ES. Wir wollen ja diesen und nächsten Zyklus noch "aufpassen" daher hibbel ich solange mit euch mit und freu mich immer zu lesen wenn es bei jemand von euch geklappt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 9:37

@ronja
Na siehste... eben hab ich meinen Post abgeschickt das es bestimmt geklappt hat und jetzt les ich deinen Post. Herzlichen Glückwunsch!! Wie lange hat es bei dir jetzt gedauert? Ich hoffe das alles gut ist und vor allem so bleibt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 10:27

26+3
@umgeduldig danke für die Erklärung habe mich noch nie mit sowas beschäftigt deswegen kenne ich mich da leider nicht aus auf jeden Fall drücke dir ganz fest die Daumen. @ronjababy wie du hast positiv getestet? dann darf man dir schon ganz vorsichtig gratulieren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 10:29

@daisy
ich habe keine Ahnung ab welcher Woche das dritte Trimester ist aber ab nächstem Wochenende komme ich dann in den achten Monat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 11:34

@ ronjababy
Glückwunsch Ich freu mich wahnsinnig für dich!!

@ sunny: gut, dass du dir Auszeiten nimmst. Wir wollen weiterhin alle nur positives von deiner Schwangerschaft hören - nicht, dass dein kleiner Mann noch auf die Idee kommt, früher als geplant gucken zu wollen, wie's da draußen ausschaut

@ avi: Erzähl, wie war dein Bluttest?
Übrigens: Wenn's je nur an deinem Mann liegen sollte, übernimmt seine private Krankenversicherung i.d.R. die gesamten Kosten der Behandlung - und das wohl auch unabhängig davon, ob man verheiratet ist oder nicht! Die privaten Krankenkassen sind laut meinem Doc kulanter was das angeht. Bei uns ist's auch so, dass mein Freund privat versichert ist und ich in der gesetzlichen
Erzähl, wie war dein Bluttest

@ daisy: kann deine Gedanken nur zu gut nachvollziehen... Es ist bei weitem ein beruhigendes Gefühl zu wissen, dass entweder alles i.O. ist bzw. dass man weiß, woran man ist und an welchen Stellschrauben man notfalls "drehen" könnte, als ständig mitbekommen zu müssen, wer alles schon wieder "trotz Pille"/ "völlig überraschend" schwanger geworden ist und es bei einem selbst einfach nicht klappen will seit Monaten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 11:37

KiWu-Sprechstunde heute...
...bei meinem FA. Er hat uns erstmal zu einem SG geraten. Wenn das i.O. ist, können wir als nächstes die Durchlässigkeit meines Eileiters mittels Ultraschall-Kontrastmitteluntersuchung machen - das ergibt zwar nicht 100 % zuverlässige Ergebnisse, ist aber eine vergleichsweise harmlose Untersuchung im Gegensatz zur Untersuchung der Eileiterdurchlässigkeit per Bauchspiegelung (wo man übrigens auch nicht 100 %ige Ergebnisse erwarten kann). Kurioserweise würde die Bauchspiegelung von der Krankenkasse übernommen - die Ultraschall-Untersuchung per Kontrastmittel ist hingegen eine selbst zu zahlende Leistung (Kostenpunkt knapp 190 wenn ich es noch richtig im Kopf hab).
Uns wurde heute gleich Blut abgenommen. Mir wegen der Hormonmessung. Diese muss zwischen dem 2. und 5. Zyklustag gemacht werden. Da ich am 3. ZT bin, hat's heute gleich perfekt gepasst. In der 2ten Zyklushälfte (1 Woche) nach dem Eisprung wird nochmal Blut untersucht auf Estradiol und Progesteron.
Da der Röteltiter sowie Windpockenimmunität bereits getestet wurden bei mir, musste ich nicht ganz so viel Blut da lassen...
Zusätzlich wurde mir und meinem Freund Blut abgenommen für einen Hepatitis B- und C- sowie HIV-Test. Diese sind eh Vorschrift, falls wir eine Insemination, ICSI o.ä. machen müssten (bei einer vorliegenden Erkrankung, gäbe es andere Vorsichtsmaßnahmen im Labor bzw. bei HIV dürften z.B. nur bestimmte Institute die Eingriffe vornehmen). Bei mir zahlt es wohl die Krankenkasse, mein Freund muss den Test selbst zahlen, da er privat versichert ist (laut FA kostet das etwa 80-90 - Rechnung kommt direkt vom Labor).
Bin schon soooooo gespannt auf die Ergebnisse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Januar 2016 um 13:45

Nmt+2
Hab euch endlich gefunden !!

ronja : Bravo !!

ungeduldig: aber zumindest ein Weg, oder ?! Ist doch super und ich drücke ganz doll die Daumen Wenn bei Dir die Einer ok sind, wird schon klappen !!!!

Sunny, na hoffentlich ist das kein Dauerzustand und Dir gehts bald wieder besser !

Jenny: däumchen sind gedrückt !!

Daisy: dann drücke ich die Daumen, dass der ES auch pünktlich kommt !!

Conti: die BS ist genauer, weil alles per eine Kamera aufgenommen wird und der FA genau sieht, ob die Flüssigkeit aus dem EL herauskommt, oder eben nicht, also ist das eine sehr genaue Methode.

Es sieht so aus, dass in den Bauchraum durch zwei ca.1cm lange Schnitte, rechts und links eins, zum einen eine Kamera hineingeführt wird zum anderen mittels CO Gases die Bauchdecke gehoben wird, damit alle Organe schön sichtbar sind.

Dann wird durch einen Katheter in die GM ein Kontrastmittel hineingespritzt und durch die Kamera ( auf dem Monitorschirm) geschaut, ob dieses Mittel heraustropft. Anaschließend werden per Kamera die Eierstöcke ganz genau aungeschaut und die GM von außen, die EL, ob sie verklebt oder die Eierstockhärchen beweglich sind etc....

Ich habe die Bildaufnahmen mitbekommen, somit weiß ich genau, dass meine EL durchlässig, unauffällig und gesund sind, kein Endo oder Verschluss oder dergleichen

Me: bin wie ihr sieht nmt+2, der SST war absolut negativ, blütenweiß, die Tempi ist bei 37.0 und der Mumu zwar noch hart, aber wie mir scheint ein wenig weicher wie gestern. Der Propfen noch davor, scheint sich aber aufzulösen. Würde in allen bedeuten, dass die mens kommt.

Die Brüste fühlen sich wieder normal an, nicht mehr so gespannt wie nach dem ES und ansonsten ist alles unauffällig. Ich denke meine Mens kommt am Fr oder so.

Im Zyklus zuvor hatte ich an nmt+3 positiv gestestet. Heute dürfte nmt+2 sein und der test ist blütenweiß, also ich glaube nicht, dass ich ss sein könnte.....

Na ja, ich sage schon mal: auf ein Neues !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 7:34

ZT10
Hallo,

@ronja: herzlichen Glückwunsch

@all:
einen schönen Tag und bald ist Wochenende

@me:
Meine Blutergebnisse waren alle in Ordnung und nun muss mein Freund eine Probe abgeben. Er hat da kein Problem mit und ich werde einen Termin für ihn machen, da er noch auf Montage ist. Wenn bei ihm auch alles gut ist, wird bei mir die Bauchspiegelung gemacht. Von daher meinte mein Doc, dass ein SG doch der nächste Schritt sein muss, da die Bauchspiegelung umfangreicher ist.
Ich bin beruhigt und habe irgendwie auch etwas Angst, dass es bei ihm ein niederschmetterndes Ergebnis gibt. Ich weiß nicht, warum ich das Gefühl habe, aber es ist ein reines Bauchgefühl.
Ich bin aber froh, dass mein Doc gleich vernünftig weitere Schritte erklärt und anschiebt und uns nicht hängen lässt, das hat man hier ja schon oftmals gelesen.

Zumindest hat mein Doc von einer Frau berichtet, die schon in der KiWu einen Termin hatte und nun plötzlich doch so schwanger wurde
Er sagt auch jedes Mal, bis zum nächsten Mal in einem Jahr oder mit früher mit einem positiven Ergebnis Allerdings wird das Ergebnis des SG auch mit ihm besprochen und da wir schon ein Jahr hibbeln, zahlt das die KK.

Das mit der privaten KK klingt ja super, mein Freund ist privat versichert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 8:39

@ronja
oh das tut mir leid mit deinen Fehlgeburten. Dann hoffe ich umso mehr das es dieses mal klappt und das Baby gesund ist. Ja das war ich die wegen der Dauer gefragt hat.

@avi
Schön zu hören das deine Blutergebnisse in Ordnung waren und der Doc euch so mit Rat und Tat zur Seite steht. Die weiteren Schritte hören sich durchaus plausibel an. Auch dafür wünsch ich euch ganz viel Glück weiterhin. Das wird schon...

@all: Was gibt es bei den anderen für Neuigkeiten? Mitra? Jenny?

@me: Nix neues. Am Samstag geht's mitm Geschäft zu ner Skiausfahrt... Bin aber noch nicht so in Stimmung außerdem heißt das verdammt früh aufstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 9:09

Guten morgen
mir tut das immer so leid wenn ich lese wie schwer es manche haben und wie sehr man kämpfen muss um ein Baby zu kriegen. dann gibt es andere die einfach Kinder in die Welt setzen ohne nachzudenken. und trotz meinen 34jahren hat es doch nach 5 Monaten üben funktioniert. ich drücke euch allen ganz ganz fest und doll die Daumen dass es bei allen bald klappt. so jetzt wünsche ich euch noch einen wunderschönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 9:36

@sunny
Ja da hast du wohl Recht. Manchmal ist es wirklich ungerecht. Hast du in den 5 Monaten eigentlich irgendwelche Hilfsmittel (Ovus, Apps, o.ä.) genommen oder habt ihr einfach alles auf euch zukommen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 21:02

@ daisy
oh ich bin ein sehr ungeduldiger Mensch von daher habe ich so einiges ausprobiert. habe nach dem ersten Monat eine Eisprung App gehabt und auch Gott sei Dank immer den Eisprung gespürt. dann habe ich mit Ovulationstest versucht meinen Eisprung ganz genau zu bestimmen. habe auch den Frauenmanteltee getrunken und im letzten Zyklus wo es geklappt hat habe ich Globulis genommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 21:07

@ronja
Herzlichen Glückwunsch! Ich freue mich wahnsinnig für dich und wünsche dir ebenfalls das alles gut ist und du die Zeit genießen kannst! @sunny Ich hoffe im Moment auch noch das es bei uns "einfach so" klappt. Finde es auch unfair das so viele hart dafür kämpfen müssen und immer wieder enttäuscht werden Ich finde es wirklich toll das alle ihre Erfahrungen hier teilen können und somit auch Ängste nehmen und Mut machen können. Wie schön das es bei dir so schnell geklappt hat! Ich habe weiterhin jeden Tag Periodenartige "schmerzen" und zwischendurch empfindliche Brustwarzen, kenne ich so eigentlich nicht, habe aber wegen der schmerzen keine Hoffnung auf eine Ss. Auch wenn andere kleine Wehwehchen Anzeichen sein könnten, glaube ich mein Körper macht mir was vor. Nmt ist am Montag, erster Urlaubstag, super

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 21:10

@sunny
Oh was hast du für Globulis genommen und wofür sind die genau? Schwöre auf die Kügelchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Januar 2016 um 21:30

@ jennifer
ich habe in der ersten Zyklushälfte Ovaria Comp genommen und in der zweiten Zyklushälfte ab dem Eisprung Bryophyllum comp. ist irgendwie zur besseren Einnistung der Eizelle hatte es halt gegoogelt. da ich auch sehr viel von Globuli halte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2016 um 10:18

@sunny
Haha da sagst du was mit dem ungeduldig sein - kenne ich nur zu gut. Im Moment spricht noch die Vernunft aus mir bis März zu warten. Zum einen ja wegen des Urlaubs und zum anderen - habe ich nun gestern erfahren - bekomme ich innerhalb der nächsten 8 Wochen noch die letzten beiden Zeckenimpfungen (die erste von dreien war gestern) und mit der letzten Zeckenimpfung bekomm ich dann noch eine Hepatitis Auffrischungsimpfung. Ich denke da wäre es denkbar ungünstig wenn ich schwanger werden würde. Konnte das meinen Betriebsarzt natürlich so nicht fragen Aber es heißt ja nicht umsonst man sollte bevor man schwanger wird seinen Impfschutz checken lassen.

Aber ich denke ich werde es auch wie du machen. Ovus und eine App habe bzw. benutze ich ja bereits zu Verhütungszwecken und Foli und Mönchspfeffer nehme ich seit diesem Zyklus auch. Ich würde aber sofern es nach 2-3 Monaten nicht klappt wahrscheinlich auch auf weitere Hilfsmittel a la Globuli zurückgreifen. Hab hier auch schon viel positives drüber gelesen.

@all: Wie geht es den anderen so? Was gibt's neues?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Januar 2016 um 11:28

Moin !
Sunny: da hast DU recht, bei manchen kommen die Babys wie am Fließband und werden vernachlässigt, oder gar ausgesetzt oder getötet, hört man immer wieder.....
Andere hibbeln echt lang und sind untröstlich.....

Ronja: dann eigentlich solang wie ich !! Wobei wir ganz bewußt erst seit 10 Zyklen hibbeln und seit 3 Zyklen mit Clomi, wobei es im zweiten gleich geschnaggelt hatte aber abging in der ssw 5.
Na dann hoffe ich für mich dass es bei uns auch in Kürze wieder schnaggelt

Daisy: schwere Entscheidung !! Diese Globulis ist echt prima !! Nutze ich auch !!

Me: bin gerade nmt+3 oder + 4 und noch keine Mens in Sicht, allerdings war der sst gestern negativ...

Da ich ganz genau weiß wann der ES war, da ich ihn ausgelöst habe, weiß ich dass ich schon drüber bin.... Na ja, am 4.2 habe ich ohnehin einen FÄ Termin.... wenn bis dahin die Mens nicht da ist, kann sie ja nachschauen, was da los ist.....

Interessant ist dass der Mumu oben ist und immer noch mit Propfen zu....

Für alle die es nicht wissen: nach dem ES verschließt ein Propfen aus Zervix den Mumu, damit im Falle einer ss keine Keime hereinkommen. Der Prppfen löst sich auf, wenn die Mens kommen soll und der Mumu wird weicher und senkt sich herunter.
Sollte eine ss vorliegen, so ist der Mumu weit oben, kaum zu erreichen und mit dem Propfen verstopft.....

Von daher bin ich irritiert, denn wenn die Mens kommen sollte, weil der sst negativ ist, müßte der Mumu runter wandern ( äußert sich mit Rückenweh) und der Propfen sich auflösen..... bei mir passiert zur Zeit weder das eine noch daas andere..... ich bin verwirrt.....

Ansonsten habe ich keine Beschwerden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 9:38

ES + 11
@ronja: von mir auch noch HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH, das ist so toll und freut mich unheimlich.

@me: sst (25er) heute leider negativ. Temperatur ist heut nach oben geschossen auf 37,10 Grad, übermorgen ist NMT. Aber irgendwie bin ich depri, ich glaube wenn der Test an ES + 11 nicht positiv ist, wird er das auch später nicht mehr Dabei hatte ich diesen Monat irgendwie so ein gutes Gefühl, dass es geklappt haben könnte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 11:47

Zt 25
Danke fürs Daumen drücken, können wir gebrauchen. . @Stefo ich denke auch das Montag oder Dienstag nmt ist, habe auch einen Frühtest gewagt, ist aber leider komplett weiß Hab aber die ganze Zeit schon gedacht das es nicht geklappt hat. Ich fühle mit dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 12:21

@jennifer
Ja, das ist echt doof...machst du dann morgen oder NMT nochmal einen Test, oder willst du jetzt warten, ob die Mens kommt?

Ich denke, ich werde morgen nochmal testen...Die Hoffnung stirbt ja zuletzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 16:32

@stefo
Sehe es genau so wie du, die Hoffnung stirbt zuletzt. Wie ich mich kenne werde ich sicher noch testen Aber die Enttäuschung wird wieder sehr groß sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Januar 2016 um 18:33

ZT2
So Hallo ihrs... Wie ihr seht, nächster Zyklus! Aber ich bin noch cool, war ja erst der erste richtige Zyklus nach der Pause.... Ich werde jetzt kürzlich nochmal die SD Werte checken lassen und ab jetzt wieder Eisprungtests machen... Ich freu mich auf die neue Woche, 2 Tage arbeiten ubd Karneval feiern! Feiert ihr das bei euch so?

Allen die bald testen können oder hoffen drücke ich die Daumen! Und ach ja, Ronja Glückwunsch zum positiv! Wann gehst du zum Arzt?

Habt ein schönes WE

(Ich kann mir nie merken wer was geschrieben hat, deswegen gehe ich nicht auf jeden ein. Bin meist nur mit dem Handy on und kann nicht nachlesen -_-...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2016 um 10:33

ES + 12
@me: Test (25er) heute leider wieder negativ. Zwar ein Hauch einer Linie zu erkennen, ist aber mehr Einbildung als alles andere temperatur zwar noch in Hochlage, aber auf 36,95 gesunken...

@jennifer: wie sieht es bei dir aus? hast du nochmal getestet? Benutzt du 10er oder 25er? Hast du sonst irgendwelche Anzeichen für eine SS?

@mitra: Ist die Mens schon da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Januar 2016 um 11:22

@stefo
Ja ich habe nochmal getestet mit nem 10 er, wieder absolut weiß. hab seit 2 Tagen kaum noch Symptome, ist wohl die Ruhe vor dem Sturm.... Ich hoffe bei dir hat es geklappt! Ab morgen ist erstmal Urlaub angesagt und neue Kraft tanken!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2016 um 1:21

Hallo ihr Lieben!
Schön so viel neues hier zu lesen Mein Lappi hat ein paar Tage gestreikt... hoffe, ich vergess jetzt niemanden...

@ Jennifer und Stefo: drück euch ganz doll die Daumen, dass eure Mens ausbleiben! Schöne Urlaub dir, Jenny!

@ Momo: Karneval Wünsch dir ganz viel Spaß!! Ich liebe Karneval!! Bei uns im Süden sagt man ja eher "Fasching"... Hoffe, dass ich meine beste Freundin (die ist eigentlich sehr Faschings-verrückt) wenigstens auf nen Umzug trotz 1-jährigem Kind schleifen kann - letztes Jahr war sie ja schon leider (dennoch verständlicherweise) nicht auf dem Fasching dabei

@ Sunny: in welchen Potenzen hast du die Ovaria und Bryophyllum genommen?

@ Avi: freu mich, dass deine Blutergebnisse in Ordnung waren

@ Daisy: wie war deine Skiausfahrt?

@ Mitra: Danke für deine ausführliche Erklärung zur BS
Bauchspiegelung/ Laparoskopie hatte ich schon 2 x kurz hintereinander... Bin da ehrlich gesagt nicht mehr so scharf drauf meine ganzen Bauchmuskeln und alles andere durchschnippeln zu lassen an der gleichen Stelle Hab immer noch Probleme mit manchen Sit-ups Varianten und das obwohl die OP's jetzt über 5,5 Jahre her sind... Mein FA hat gemeint, dass es selbst bei der BS sein kann, dass der EL als "nicht-durchlässig" eingestuft wird und es Frauen mit angeblichen nicht durchlässigen EL gibt, die trotzdem schwanger werden.
Von dem her hab ich für mich entschlossen, wenn dann erstmal die US-Variante zu machen, bevor ich mich aufschnippeln lasse

@ umgeduldig: Viel Erfolg beim Stimmulations-Beginn diese Woche.

@ all: Wünsch euch einen guten Start in die neuen Woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2016 um 8:44

ZT 17
Hallo an alle,

wow hier war ja ganz schön was los übers WE.

@Contessa: Danke der Nachfrage - Skiausfahrt war toll, wir hatten prima Wetter in Damüls. Hab mir leider beim rodeln einige Blessuren zugezogen aber der Spaß hat zum Glück nicht darunter gelitten

Zum Thema Karneval/Fasching - früher war der Hype bei mir größer da hatte ich auch immer Urlaub von Rosenmontag bis Aschermittwoch aber seit einigen Jahren bin ich da nicht mehr so dabei. Bei uns hier in der Region ist das aber auch nicht so stark ausgeprägt...

Ich drücke auch allen weiterhin die Daumen die noch auf die Mens warten bzw. seither negativ getestet haben. Vllt. lässt der 2. Strich einfach noch etwas auf sich warten. Ich wünsche es euch.

@Momo: Kopf hoch - wie du schon sagst es ist ja erst der 1. Versuch. Das klappt schon

@me: Wie oben bereits steht bin ich heut ZT 17. Ich bin schon ganz gespannt ob ich in den nächsten Tagen iwas spüre was sich nach Mittelschmerz bzw. Eisprung anfühlt. Lt. meiner App ist mein ES aber erst für Samstag (ZT 22) angesagt (da glaub ich noch nicht so dran). Ich hab ja glaub schon mal berichtet das ich vor knapp 2 Jahren mal abgesetzt hatte und da war mein ES (ziemlich schmerzhaft) zwischen dem 17. und 19. ZT. Naja ich werde ab heut abend wieder Ovus benutzen und mal schauen ob sich da was abzeichnet.

Von mir auch - einen tollen Start in die neue Woche. Und für die die Karneval feiern... vieeell Spaaaß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2016 um 9:19

NMT (ES + 13)
bei mir heute leider totaler Tempiabsturz auf 36,75 Grad, das wars dann leider SST wieder negativ. Bin irgendwie echt traurig... Auf in ÜZ 7

Zum nächsten ES wird mein Mann vermutlich nicht da sein, das heißt die nächste Chance haben wir dann erst wieder im März! Das kommt mir vor wie eine halbe Ewigkeit...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2016 um 14:57

@ ronja und sunny wg. Ovaria und Bryophyllum:
habt ihr die Globuli u.a. auch genommen wegen einem unregelmäßigen Zyklus? Oder hattet ihr einen regelmäßigen?
Bin seither davon ausgegangen, dass das eher für die Mädels ist, die einen unregelmäßigen Zyklus haben... Aber wenn man das auch so unterstützend nehmen kann als Regelmäßige-Zyklusserin, werd ich das mal ausprobieren Danke schon mal für den Tipp!

Das mit dem comp hinter der lat. Bezeichnung hab ich jetzt auch begriffen kenn' seither nur die Globuli in Einzelform mit dieser Potenzen Angabe und nicht als comp. = Komplexmittel...

@ all: kennt sich wer von euch aus mit Homöopathie? Könnte man die Globuli theoretisch auch nehmen, wenn man Schüsslersalze nimmt?

@ stefo: Kopf hoch! Noch sind deine Mens ja noch nicht da, oder? Und im März hast du ja evtl. noch die Chance auf ein Nikolaus-Dezember-Baby oder vielleicht sogar ein Christ-Kind'le
Wenn dein Mann auf Montage ist, kannst du dich ja vielleicht ein wenig ablenken mit einem neuen Hobby? Vielleicht gibt es ja was, was du schon immer lernen/ ausprobieren wolltest? Jetzt fangen doch auch wieder viele VHS Kurse an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Februar 2016 um 19:05

Zt 2
Huhu, ich melde mich auch noch kurz. Ich habe gestern Abend noch meine Mens bekommen, viel zu früh... komischer Zyklus... Werde mir auch mal die Globulis bestellen, bin gespannt was ihr alle noch dazu sagt! @stefo Schade das es nicht geklappt hat Wir kennen das sch... Gefühl ja alle... sei nicht traurig und tu dir was gutes!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 7:08

ZT15
Bei uns Zuhause hieß es übrigens auch immer Fasching und nun 25 km weiter heißt es Karneval. Ich habe da überhaupt keine Lust drauf, zumindest noch nicht, da ich an einem sehr karnevallastigen Datum Geburtstag habe, da wird man jedes Mal auf Karneval angesprochen.

@stefo
nicht aufgeben, bei mir kann es auch im März erst wieder losgehen, da mein Mann auf Montage ist und dann geht es alle 2 Monate mit dem Hibbeln nur weiter. Irgendwie fehlt mir das Allerdings habe ich genug Ablenkung durch den restlichen Umzugsstress und eine Schwangerschaft wäre jetzt eher hinderlich.

Ich freue mich schon so sehr, wenn mein Mann wieder da ist und es wieder rund geht. Ab März wird es bestimmt ruhiger, sonst knallt mein Hirn auch irgendwann durch. Bin echt an der Grenze manchmal und von daher freue ich mich so sehr auf mehr Ruhe Zuhause

@Mitra:
super Erklärung, auch wenn ich den Mumu nicht ertasten mag

@all:
einen schönen Tag, ich werde erst mal nur sporadisch hier sein, da ich wenig Zeit und wenig Internet zur Verfügung habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Februar 2016 um 22:11

Hallo
Ihr Lieben,

Alles Gute Ronja und herzlichen Glückwunsch

Ich bin kurz vor meiner Mens....Das heißt die zwei Zyklen Wartezeit sind um und wir können wieder los legen. Zu allem Drama bin ich vermutlich um den nächsten Einsparung auf Fortbildung :/ musste ja so kommen *lach* dann halt noch einen warten....schadet ja nicht. Vielleicht verschiebt sich ja alles noch ein wenig.

@ Globuli, ich hab einen Monat nur in der 2 Hälfte Byp. (Verdammt wie wird das geschrieben ) genommen. 1 Hälfte kein Ovaria, weil der Doc ne Zyste gesehen hat und das soll die wohl fördern. Also eine Mens abwarten und dann kann ich beides nehmen. Gesagt getan und schwups....schwanger. Naja nicht geblieben aber egal.

Jetzt hab ich 2 gaaaar nix genommen außer ProSymbioFlor zum Immunsystem Aufbau. Am dem WEG geht's dann wieder los mit dem Baby Programm.

Ach ja heute mein zweiter Babywunsch Osteophaten termin. War wieder spannend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 6:29

Darf ich noch?
Hallo zusammen!
Ich würde mich gerne eurer Gruppe anschließen, wenn ich denn noch darf
Ich bin 30, aus Österreich, Journalistin und überglücklich seit 2014 vergeben. Habe im Okt. bereits meine Pille abgesetzt, bis jetzt allerdings weiterhin (hormonfrei) verhütet, weil wor noch umbauen (schaffen u.a. ein Kinderzimmer). Der Umbau neigt sich nun dem Ende zu und somit nähert sich der Hibbelstart (vermutlich nächsten Monat, ich habe jetzt am 9. meinen ES).
Ich nehme seit Januar bereits Folsäure und hab glücklicherweise seit Pillenstopp einen super pünktlichen Zyklus. Ich hoffe, dass das ab dem 1. ÜZ dann auch noch so ist und er nicht dann, wenns um etwas geht, irgendwie durchdreht.
Das wars jetzt mal im Grunde zu mir. Freu mich über einen Austausch

LG, Sunshine

Ach ja, seht ihr seit Hibbelstart (oder eben Kinderwunsch) auch nur noch Babybäuche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 6:48

ZT16
hallo sunshine

@leoonaa:
Was macht ein Kinderwunschosteo?

ja, ich sehe auch nur noch schwangerer und werde oft angesprochen, ob wir nicht auch Kinder haben wollen. Auch In der Firma oft
Habt ihr ab der zweiten Zyklushälfte auch immer schlechte Laune bzw. leichtere Reizbarkeit oder liegt das daran, dass ich echt an der Grenze des Möglichen bin?

Ansonsten ist alles beim Alten...buckeln wie ein Esel und hoffen, dass alles bis Sonntag durch ist. It sucks

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 9:21

Herzlich Willkommen Sunshine
wow du bist ja hinsichtlich deines pünktlichen Zyklusses zu beneiden. Ich glaube wenn er seither pünktlich war dann wird sich das auch nicht mehr groß ändern. Von daher hast du ja beste Voraussetzungen nicht allzu lange hibbeln zu müssen.

@Globuli: Also ich war ja echt immer skeptisch was diese "Wunderkügelchen" angeht aber ich hab mich nachdem es hier viele geschrieben haben mal im Internet bisschen schlau gemacht und das scheint ja wirklich zu funktionieren - zumindest wenn man den Bewertungen der Nutzer Glauben schenken mag. Scheint ja vor allen Dingen auch gut bei der Regulierung von extrem langen und unregelmäßigen Zyklen zu funktionieren.

@Ovus: Wer macht die von euch und wer hat Erfahrungen? Bei mir ist das iwie total komisch. Ich hab am letzten Freitag einen gemacht (ZT14) der war eindeutig negativ (kaum eine Testlinie zu erkennen). Lt. meiner Zyklusapp soll ja auch erst am Samstag (ZT22) ES sein. Hab das WE über dann auch keine mehr gemacht. Sonntagabend haben wir (ungeschützt)geherzelt. Montagabend war der Ovu (für mein Empfinden) positiv. Gestern und heute morgen wieder eher negativ. Kann es sein das der nur 1 Tag positiv anschlägt? Ein Ziehen im Unterleib hab ich schon die letzten 3 Tage (was auf einen Mittelschmerz hindeuten könnte). Damals (vor 2 Jahren) hatte ich zwischen dem 16. und 18 ZT meinen ES! Ich bin verwirrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 13:05

@daisy
sag das nicht mit dem pünktlichen Zyklus und weniger Hibbelzeit, schau mich an...immer pünktlichen Zyklus und das gleich nach dem Absetzen der Pille Jan 2015 und trotzdem noch nicht schwanger

nichts desto trotz kann es natürlich auch schnell gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 13:10

ZT 3
Daisy: das kann sein, wenn der OVI positiv ist, folgt der ES so in 12-36 Std später, denn das LH Hormon, also der Höhepunkt ( Ovi positiv) löst den ES aus. Daher empfehlt sich die Ovis bis zum Positiven und einen bis 2 Tage später noch zu machen, dannach dürfte der ES gewesen sein

All: Ovaria soll die Eizellenreifung fördern und Bryophyllum ( richtig !) soll die Einnistung und den Aufbau der Schleimhaut fördern !! ALso beides gut Mönchspff soll den Zyklus in der Gesamtheit regulieren.

Conti: sowohl Schüssler Salze als auch Homeopatisches kannst Du nehmen nur mit Abstand von ca. 30 Minuten...sie behindern sich nicht

Stefo: es tut mir leid !! Kann das nachfühlen, bin auch gerade ZT3, also letzten Tage der Mens....

Ronja: bin auf deinen morgingen Termin gespannt !! Musst DU gleich berichten !!

Sunshine: Willkommen !! Oh das ist toll, gleich ein regulärer Zyklus !! Bei mir hat es 8 (!!!) Monate gedauert, bis er regelmäßig war !!

Und ja, überall sehe ich nur noch ss !! Irgendwie ist das selektives Wahrnehmen....

Me: bin ZT 3 also in der nächsten Woche oder so sollte am WE mein ES sein....schauen wir mal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 13:43

@avi
Ja stimmt da hast du wohl Recht. Man geht wohl automatisch davon aus, dass es bei regelmäßigem Zyklus schneller klappt.

@Mitra: Ich hatte gehofft das du dich meldest Du hast immer so gute Erklärungen und weißt soviel zu den Themen - das ist wirklich super hilfreich. Hmm sofern der Ovu am Montag dann tatsächlich positiv war (nach meiner Interpretation) dann wird es jetzt spannend bis zur (evtl.) Mens Aber ich denke nicht das was passiert ist... ich kann das iwie nicht so recht glauben das Spermien bis zu 4 Tagen überleben können

Deine News sind ja nicht so berauschend... tut mir leid das es nicht geklappt hat. Dann auf in einen neuen Zyklus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 14:59

Leoona
Erzähl mal von so einem Termin!
Ich war heute zur Störenfelddiagnostik da ich seit Mitte Dezember arge Schlafproblemen habe... Ja sehr interessant! Die hat mich so "ausgependelt" ubd ja was soll ich sagen, das Problem ist anscheinend die letzte Schwangerschaft... Die habe ich nicht richtig verarbeitet... Naja, sie mischt mir jetzt was zusammen und schickts mir zu.
Und sie schlug mir vor, die osteopatische Behandlung bei ihrem Mann zu machen. So habe ich jetzt einen Termin in 8 Wochen bezgl des Kiwus... Ich bin sehr gespannt! Schaden kann es ja jedenfalls nicht!

Die Globolis hab ich bestellt, sind heute angekommen. Bin mir aber nicht sicher ob ich sie nehme....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Februar 2016 um 17:38

Welcome sunshine
Mir geht's genauso, dass ich überall nur noch Schwangere oder ganz frisch geschlüpfte Babys sehe

@ Momo: das hört sich ja sehr interessant an! Bin gespannt, was du weiter berichtest und drück dir die Daumen, dass der Briefträger schnell an deiner Tür klingelt und dir die Mischung bringt!

@ Avi und Daisy: bei mir dauert's auch trotz regelmäßigem Zyklus schon ne ganze Weile... Aber ich bin optimistisch, dass wir 2016 alle zusammen kugeln werden

@ Avi: 2te Zyklushälfte - Bryophyllum soll wohl helfen, gelassener zu werden... Oder Schüsslersalze Bicomplex 21 - das ist auch für die Nerven und Psyche.

@ Mitra: ich verleih dir jetzt persönlich die Doktorwürde und stell ein Prof. noch gleich vor den Doktor Es ist wirklich toll, dich hier dabei zu haben! Danke, dass du mit uns allen dein Wissen teilst und das alles immer so toll erklärst <3

@ Leona: würd mich auch sehr interessieren, was der Osteopath mit dir gemacht hat beim KiWu-Termin...

@ Globuli: war auch jahrelang sehr skeptisch, was das angeht. Mein Ex hatte allerdings Echsen (Bartagamen), weit und breit war kein Reptilien-kundiger Tierarzt aufzufinden, weshalb ich aus der Not heraus ein homöopathisches Buch für Reptilien besorgt habe...bei den Bartagamen hab ich viel mit Globuli hinbekommen auch per Ferndiagnose bei Bartagamen von befreundeten Züchtern. Bei Tieren kann man das mit dem Placebo-Effekt ja ausschließen Von dem her freu ich mich auf meine Zuckerkügelchen-Lieferung...

me: Zt 10 heute - am Sonntag dürfte der ES sein laut meiner App...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram