Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibblerin gesucht

Hibblerin gesucht

27. Juli 2017 um 9:02

ZT 18

@tindome: Da bin ich auch gespannt...
Ich hab jetzt gestern Abend die erste Tablette genommen. Ich werde berichten!

Meine Schmierblutungen sind heute schon schwächer als gestern, aber noch da.
Auch das wird fleißig weiter beobachtet und in meine App eingetragen.

Einen schönen Tag euch allen!


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

27. Juli 2017 um 11:56

Hallo zusammen!

Ich bin auch deprimiert-.-
ich weiss ja, dass der 1. ÜZ eher dazu dient, denn Zyklus wieder einzupendeln und überhaupt erst kennen zu lernen. Aber gemäss Kalender sollte ich meinen ES ja am 17. haben. Auch der Zervixschleim sprach dafür dass der ES eigentlich durch sein sollte. Jetzt hatte ich aber gestern als ich auf dem Klo war so einen festen Schleimpfropf (sorry für den Ausdruck) auf dem Klopapier... Gemäss meiner Recherche zeigt das den ES an... kennt ihr das? ich komm langsam nicht mehr mit, mit der ganzen Baby-mach-Wissenschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2017 um 13:35
In Antwort auf sonnengruss3

Hallo zusammen!

Ich bin auch deprimiert-.-
ich weiss ja, dass der 1. ÜZ eher dazu dient, denn Zyklus wieder einzupendeln und überhaupt erst kennen zu lernen. Aber gemäss Kalender sollte ich meinen ES ja am 17. haben. Auch der Zervixschleim sprach dafür dass der ES eigentlich durch sein sollte. Jetzt hatte ich aber gestern als ich auf dem Klo war so einen festen Schleimpfropf (sorry für den Ausdruck) auf dem Klopapier... Gemäss meiner Recherche zeigt das den ES an... kennt ihr das? ich komm langsam nicht mehr mit, mit der ganzen Baby-mach-Wissenschaft

Hallo!!

Ich hab auch immer so Schleimpfrof (ich weiß es ist eklig, aber alles andere wäre einfach untertrieben) auf dem Klopapier.
Diesen Monat möcht ich mal drauf achten und gemeinsam mit der Basaltemperatur meinen ES bestimmen.

Ich glaube dass man erst beginnt, seinen körper kennenzulernen, wenn man den Kinderwunsch hat.
Und es ist sicherlich klug auf Anzeichen zu achten. Und der Zervix ist sicherlich ein guter Anhaltspunkt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2017 um 14:02

@sonnengruss: Kopf hoch, dass wird schon.
Mein erster Zyklus ohne Pille war 36 Tage lang (ES war ca. um den 22 ZT) und glaube mir spätestens an ZT 28 war ich sowas von unruhig und deprimiert.
Der nächste war dann mit 32 Tagen schon deutlich kürzer. Das war auch der erste in dem ich den Klapperstorchtee getrunken habe, ob´s daran liegt, keine Ahnung. Vllt auch was für dich?

Ich habe zum ES auch immer diesen Schleimpropf. An welchem ZT bist du denn gerade?

Und ich denke auch, dass bouppalan recht hat.
Erst mit dem Kinderwunsch lernt man seinen Körper richtig kennen. Weil man auf jedes Zipperlein achtet und diese zu deuten versucht (und Google ist da nicht immer ein Freund...).

Ich habe heute in meiner Mittagspause ein Geschenk für eine Freundin zur Geburt ihrer Tochter gekauft. Das war schon ein wirklich komisches Gefühl, da ich doch immer wieder daran denken muss, wie weit ich jetzt eigentlich schon wäre (18.SSW)...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juli 2017 um 14:40
In Antwort auf corinna5987

@sonnengruss: Kopf hoch, dass wird schon.
Mein erster Zyklus ohne Pille war 36 Tage lang (ES war ca. um den 22 ZT) und glaube mir spätestens an ZT 28 war ich sowas von unruhig und deprimiert.
Der nächste war dann mit 32 Tagen schon deutlich kürzer. Das war auch der erste in dem ich den Klapperstorchtee getrunken habe, ob´s daran liegt, keine Ahnung. Vllt auch was für dich?

Ich habe zum ES auch immer diesen Schleimpropf. An welchem ZT bist du denn gerade?

Und ich denke auch, dass bouppalan recht hat.
Erst mit dem Kinderwunsch lernt man seinen Körper richtig kennen. Weil man auf jedes Zipperlein achtet und diese zu deuten versucht (und Google ist da nicht immer ein Freund...).

Ich habe heute in meiner Mittagspause ein Geschenk für eine Freundin zur Geburt ihrer Tochter gekauft. Das war schon ein wirklich komisches Gefühl, da ich doch immer wieder daran denken muss, wie weit ich jetzt eigentlich schon wäre (18.SSW)...

Also ich bin jetzt an Tag 25 und ehrlich gesagt habe ich KEINE Ahnung ob ich meinen ES hatte oder nicht... Ich hatte um den vom Kalender errechneten ES herum einen starken Mittelschmerz, habe den aber auch seit 3 Tagen wieder. Habe das Gefühl mein Körper spielt mir einen Streich
Ja das werde ich auf jeden Fall versuchen mit dem Tee! Wenns nicht hilft schadet es auch sicher nicht

Heute hatte ich übermässig viel Zervixschleim aber alles andere als klar und durchsichtig sondern eher klumpig und vor allem weiss...
aber ihr habt recht, ich habe mich noch nie so sehr mit meinem Körper auseinander gesetzt wie ich das jetzt tue, eine Wissenschaft für sich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2017 um 8:58

ZT 22 / ES +8 / 9

Guten Morgen zusammen!
Meine Schmierblutung sind, zu meiner großen Freude, seit ca. Freitag verschwunden.
Symptome habe ich aktuell so gut wie gar nicht.
Lediglich ein leichtes ziehen im Unterleib macht sich ab und zu bemerkbar.

Wie geht´s euch allen so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2017 um 17:00

Moin Mädels,
ich bin derzeit an Tag 45 meines 1.ÜZ.
Habe keinerlei Anzeichen und wann und ob ich einen ES hatte: Keine Ahnung!
Bin gespannt wie lange dieser Zyklus noch andauern wird...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2017 um 8:53
In Antwort auf nemo9111

Moin Mädels,
ich bin derzeit an Tag 45 meines 1.ÜZ.
Habe keinerlei Anzeichen und wann und ob ich einen ES hatte: Keine Ahnung!
Bin gespannt wie lange dieser Zyklus noch andauern wird...

Ok, ZT 45 ist echt ziemlich weit...  
Kannst / konntest du deinen ES auch nicht grob durch den Zervix eingrenzen? Oder Mittelschmerz?
Hast du die Pille genommen und direkt vor dem 1. ÜZ abgesetzt?
Einen Test hast du auch noch nicht gemacht?

@me: Bei mir gibt´s nichts neues... (ZT 23)

Euch allen einen schönen Dienstag.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2017 um 9:17
In Antwort auf corinna5987

Ok, ZT 45 ist echt ziemlich weit...  
Kannst / konntest du deinen ES auch nicht grob durch den Zervix eingrenzen? Oder Mittelschmerz?
Hast du die Pille genommen und direkt vor dem 1. ÜZ abgesetzt?
Einen Test hast du auch noch nicht gemacht?

@me: Bei mir gibt´s nichts neues... (ZT 23)

Euch allen einen schönen Dienstag.

Eingrenzen kann ich den ES nicht. Beschäftige mich leider noch nocht soo lange mit dem Thema.
Hatte erst vor diesem Zyklus die Pille abgesetzt, schon vor der Pille (ca. 6 Jahre eingenommen) hatte ich aber einen unregelmäßigen Zyklus...
Tests habe ich schon 2 gemacht. Einen am 28. Und 35. ZT. Beide negativ.
Hatte mir wohl auch ne Menge eingebildet.
Also abwarten, was passiert. Das lieben wir ja so dieses Abwarten, stimmt's? 

Wünsche auch einem schönen Dienstag!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2017 um 10:38

Hallo Ihr Lieben!

@nemo9111
ZT 45 ist echt weit. Da ist dieses lange Warten und die Ungewissheit schon echt schlimm.
Ich hoffe dass du nicht mehr lange warten musst!
Hast du denn schon das Gefühl dass sich was ankündigt bei dir?

Ich warte gerade auf Anzeichen für einen ES.
Hatte noch keinen Zervix. Gestern leichtes Ziehen im Unterbauch.. 
Mein Basalthermometer ist noch ncihte ingetroffen bei mir.. 
Mal sehen. Heut bin ich nicht zu hause das heißt, es wird ab morgen geherzelt. mal sehen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2017 um 12:00
In Antwort auf nemo9111

Eingrenzen kann ich den ES nicht. Beschäftige mich leider noch nocht soo lange mit dem Thema.
Hatte erst vor diesem Zyklus die Pille abgesetzt, schon vor der Pille (ca. 6 Jahre eingenommen) hatte ich aber einen unregelmäßigen Zyklus...
Tests habe ich schon 2 gemacht. Einen am 28. Und 35. ZT. Beide negativ.
Hatte mir wohl auch ne Menge eingebildet.
Also abwarten, was passiert. Das lieben wir ja so dieses Abwarten, stimmt's? 

Wünsche auch einem schönen Dienstag!

Oh ja, dieses Abwarten lieben wir seeeeeeeeeeehr...
Aber wir wissen dann irgendwann auch wofür wir´s gemacht haben.

Ich drück dir die Daumen, dass dein Zyklus nicht mehr all zu lange dauert!


@bouppalan: Viel Erfolg für deinen ES! Daumen sind gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2017 um 12:24
In Antwort auf bouppalan

Hallo Ihr Lieben!

@nemo9111
ZT 45 ist echt weit. Da ist dieses lange Warten und die Ungewissheit schon echt schlimm.
Ich hoffe dass du nicht mehr lange warten musst!
Hast du denn schon das Gefühl dass sich was ankündigt bei dir?

Ich warte gerade auf Anzeichen für einen ES.
Hatte noch keinen Zervix. Gestern leichtes Ziehen im Unterbauch.. 
Mein Basalthermometer ist noch ncihte ingetroffen bei mir.. 
Mal sehen. Heut bin ich nicht zu hause das heißt, es wird ab morgen geherzelt. mal sehen 

Ich drück Euch allen ganz fest die Daumen! 
Hatte mich übrigens vertan vorhin: getestet hatte ich bei ZT 35 und ZT 42. Bei diesem langen Zyklus kann man schon mal durcheinander kommen 
Mein Gefühl derzeit: Alles wie immer, keine Anzeichen. Außer Kreislaufprobleme und Kopfschmerzen wegen des grausam schwülen Wetters...
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2017 um 19:30

Hallo ihr lieben!

Bei mir gibt es nichts neues, ich bin nun im 1ÜZ 6.ZT. und trinke weiter den Tee, vergesse ihn aber auch ab und zu Auf dem Weg zur Arbeit lese ich die ein oder andere Leseprobe auf meinem e-reader zum Thema Kinderwunsch. Spannend was es so alles gibt.
Ich drücke euch ebenfalls die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2017 um 11:43

Hallo zusammen! Ich bin jetzt bei ZT 30 und gestern dachte ich, meine Tage kommen aufgrund eines Bauchziehens, das hat sich aber dann wieder verflüchtigt und jetzt warte ich weiter. Morgen mache ich mal einen Test, evt. hat sich ja was eingenistet!
Aber denken tu ich das nicht, bin eigentlich überzeug dass ich meine Tage bekommen werde, aber halt aufgrund der erst vor kurzem abgesetzten Pille erst später.

Bin so gespannt wann die erste von uns den positiven SS Test hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 12:12

ZT 25

@sonnengruss: Und was sagt der Test?

@me: Ich habe seit gestern Abend wieder Schmierblutungen und Unterleibschmerzen dazu.
Und wenn ich in meine App schaue, ist es genau das gleiche wie letzten ÜZ.
Da waren die Schmierblutungen auch ab ZT24 da und wurden dann immer stärker...

Naja, es ist und bleibt irgendwie deprimierend...
Ich hoffe, dass das Mönchspfeffer seine Wirkung jetzt recht schnell zeigt...
Weiß auch gerade nicht, ob mir der Tee da wirklich was bringt...!?  

Euch einen schönen Donnerstag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2017 um 14:03

Hallo ihr!! 

Ich bin heute ZT 18 und habe begonnen meine Basaltemperatur zu messen. Musste leider doch auf meinen Thermometer warten...
naja ich bin gespannt, was sich da für eine Entwicklung ergibt.

Ansonsten muss ich sagen, dass uns bie 18 Grad etwas die Lust fehlt...
Somit glaube ich fast, dass es diesen Zyklus nicht klappen wird.
Aber man weiß ja nie
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2017 um 13:08

Hallo zusammen!

der Test war wie erwartet negativ... aber trotzdem war eine Entäuschung da, auch wenn ich mir sicher war, dass der Test negativ sein wird...
naja, auf ein Neues! Wäre ja zu schön gewesen wenn es auf Anhieb geklappt hätte...
jetzt hoffe ich, dass sich mein Zyklus bald erholt und ich ENDLICH meine Tage bekomme!

wie geht es euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2017 um 14:30

ZT 49 (!)

Ein erneuter Test heute früh war negativ. Hatte ich mir schon gedacht, aber konnte es trotzdem nicht lassen 
Meine "Anzeichen" sind im Moment eh alle nur Einbildung will ich mal böse behaupten.
Von der Mens eine Spur.
@sonnengruss3 da sind wir schon 2, die auf ihre Periode (oder vllt. doch noch ein frühes Wunder?) warten....
Jetzt erstmal das WE genießen und sich selbst nicht zu sehr stressen (jaaaa, ich weiß...das sagt sich so leicht )

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2017 um 14:32
In Antwort auf nemo9111

ZT 49 (!)

Ein erneuter Test heute früh war negativ. Hatte ich mir schon gedacht, aber konnte es trotzdem nicht lassen 
Meine "Anzeichen" sind im Moment eh alle nur Einbildung will ich mal böse behaupten.
Von der Mens eine Spur.
@sonnengruss3 da sind wir schon 2, die auf ihre Periode (oder vllt. doch noch ein frühes Wunder?) warten....
Jetzt erstmal das WE genießen und sich selbst nicht zu sehr stressen (jaaaa, ich weiß...das sagt sich so leicht )

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!

KEINE Spur meinte ich natürlich. Sorry.
Kann man die Beiträge eigentlich nachträglich bearbeiten?
Bekomme das auf dem Handy leider nicht hin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2017 um 20:25

ZT 26

@sonnengruss: Das es trotzdem eine Enttäuschung war, kann ich gut verstehen. Hoffentlich kommt deine Mens jetzt schnell. Das man sich irgendwann mal über seine Tage freuen könnte, hätte ich auch nie für möglich gehalten. 

@nemo: Ich wüsste nicht, dass man die Beträge nachträglich noch bearbeiten kann. 
ZT 49 ist schon echt Wahnsinn! Hoffentlich trudelt deine Mens jetzt schnell ein! 

@me: Ich habe immer noch Schmierblutungen. Und warte jetzt eigentlich jeden Tag auf meine Mens. 
Ich bin heute das erste Mal wieder joggen/walken gewesen nach der FG. Irgendwie fehlt mir die letzten Monate da echt die Motivation. Jetzt ist die wieder da... Frei nach dem Motto, wenn's mit dem schwanger werden nicht klappt, nehme ich eben noch ne paar Kilos ab! Kann ja nicht schaden. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 15:27

Hallooo würde gerne mithibbeln 

Bin heute bei ZT 43. Es war am 39. ZT. GV gabs einen Tag vorher und einen Tag hinterher. 

Bin also heute bei Es+4. Seit dem Es sind meine Brustwarzen dunkler und sehr empfindlich. An Es+2 hatte ich einmal gelblichen ZS . Heute Morgen hatte ich dann auf einmal ganz starke Unterleibsschmerzen  (vorwiegend auf der rechten Seite) , Die bei jeder Bewegung geschmerzt haben. Ich konnte nicht einmal gerade stehen. Denke aber das kam vom Darm, da ich kurz darauf etwas Durchf... hatte. Aber so komische Schmerzen hatte ich vorher noch nicht. Zwischendurch ist mir auch immer wieder etwas kalt.

Habe aber ein gutes Gefühl und bin positiv eingestellt. Hoffe dass es bei uns allen bald klappt. Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2017 um 18:27
In Antwort auf labelanaa

Hallooo würde gerne mithibbeln 

Bin heute bei ZT 43. Es war am 39. ZT. GV gabs einen Tag vorher und einen Tag hinterher. 

Bin also heute bei Es+4. Seit dem Es sind meine Brustwarzen dunkler und sehr empfindlich. An Es+2 hatte ich einmal gelblichen ZS . Heute Morgen hatte ich dann auf einmal ganz starke Unterleibsschmerzen  (vorwiegend auf der rechten Seite) , Die bei jeder Bewegung geschmerzt haben. Ich konnte nicht einmal gerade stehen. Denke aber das kam vom Darm, da ich kurz darauf etwas Durchf... hatte. Aber so komische Schmerzen hatte ich vorher noch nicht. Zwischendurch ist mir auch immer wieder etwas kalt.

Habe aber ein gutes Gefühl und bin positiv eingestellt. Hoffe dass es bei uns allen bald klappt. Liebe Grüße

Herzlich willkommen!
Das hört sich doch schon recht viel versprechend an. Kalt war mir z.B. in meinem Glückszyklus im April auch. Allerdings war das erst ab ES+8. Ich drücke dir die Daumen! ✊ 
In welchem ÜZ bist du? 

@me: Ich bin heute ZT 1 und habe echt unmögliche Unterleibschmerzen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 8:12

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche!

Hätte mal eine Frage.. misst jemand seine Basaltemperatur?

Ich hab damit vor kurzem begonnen.. aber ich glaube ich mach da was falsch..
Die sollte ja ansteigen zum Eisprung und dann bis zur Mens ungefähr gleich bleiben.

Nun ja meine ist von 16,20 auf 16,50 angestiegen und dann zwei tage später wieder ru ter auf 16.20.. glaube ich messe da falsch.
Habe im Mund gleich nach dem aufstehen gemessen.. Habe aber jetzt gelesen, dass man eigentlich VOR dem aufstehen messen soll.
Wie macht ihr das?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 9:13
In Antwort auf bouppalan

Hallo Ihr Lieben!

Ich wünsch euch einen schönen Start in die Woche!

Hätte mal eine Frage.. misst jemand seine Basaltemperatur?

Ich hab damit vor kurzem begonnen.. aber ich glaube ich mach da was falsch..
Die sollte ja ansteigen zum Eisprung und dann bis zur Mens ungefähr gleich bleiben.

Nun ja meine ist von 16,20 auf 16,50 angestiegen und dann zwei tage später wieder ru ter auf 16.20.. glaube ich messe da falsch.
Habe im Mund gleich nach dem aufstehen gemessen.. Habe aber jetzt gelesen, dass man eigentlich VOR dem aufstehen messen soll.
Wie macht ihr das?
 

Aktuell messe ich nicht, allerdings habe ich das schon gemacht.

Generell soll man ja direkt nach dem Aufwachen (nicht aufstehen) liegend im Bett für min. 3 Minuten messen und das möglichst immer zur gleichen Zeit.

Die Temperatur liegt ja in der ersten Zyklushälfte unterhalb der Temperatur in der zweiten Zyklushälfte. Das heißt, dass es einen Anstieg um den Eisprung herum gibt.

Findet ein Eisprung statt, erfolgt ein Temperaturanstieg innerhalb 48 Stunden oder weniger. Die Basaltemperaturen von 3 aufeinanderfolgenden Tagen sollten um mindestens 0,2 °C höher liegen als in den vorangehenden 6 Tagen. Erst dann hat sicher ein Eisprung stattgefunden. Das wiederum heißt, dass du eigentlich erst nach dem Anstieg der Temperatur um 0,2°C sagen kannst, ob du einen Eisprung hattest.

Mal kurz zu deinen Werten meinst du 16,20 / 16,50 oder 36,20 / 36,50?
Ich gehe jetzt mal von letzterem aus.
Bei einigen Frauen sinkt die Temperatur während des Eisprungs und unmittelbar vor einem hohen Temperaturanstieg auf ihr niedrigstes Niveau. Dieser Temperaturabfall bedeutet, dass jetzt die beste Chance auf eine Empfängnis besteht.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

@me: ZT 3, Mens ist noch da.

Euch allen einen schönen Start in die Woche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 9:21
In Antwort auf corinna5987

Aktuell messe ich nicht, allerdings habe ich das schon gemacht.

Generell soll man ja direkt nach dem Aufwachen (nicht aufstehen) liegend im Bett für min. 3 Minuten messen und das möglichst immer zur gleichen Zeit.

Die Temperatur liegt ja in der ersten Zyklushälfte unterhalb der Temperatur in der zweiten Zyklushälfte. Das heißt, dass es einen Anstieg um den Eisprung herum gibt.

Findet ein Eisprung statt, erfolgt ein Temperaturanstieg innerhalb 48 Stunden oder weniger. Die Basaltemperaturen von 3 aufeinanderfolgenden Tagen sollten um mindestens 0,2 °C höher liegen als in den vorangehenden 6 Tagen. Erst dann hat sicher ein Eisprung stattgefunden. Das wiederum heißt, dass du eigentlich erst nach dem Anstieg der Temperatur um 0,2°C sagen kannst, ob du einen Eisprung hattest.

Mal kurz zu deinen Werten meinst du 16,20 / 16,50 oder 36,20 / 36,50?
Ich gehe jetzt mal von letzterem aus.
Bei einigen Frauen sinkt die Temperatur während des Eisprungs und unmittelbar vor einem hohen Temperaturanstieg auf ihr niedrigstes Niveau. Dieser Temperaturabfall bedeutet, dass jetzt die beste Chance auf eine Empfängnis besteht.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

@me: ZT 3, Mens ist noch da.

Euch allen einen schönen Start in die Woche.

@corinna5987

Danke für deine Antwort!
Ich meinte natürlich 36,20 und 36,50 

Achsooo ok verstehe.. ja ich hab jetzt auch von dem Temperaturabfall kurz vor dem Eisprung gelesen. Aber das passt nicht mit dem Zervix zusammen, denn ich auch beobachtet habe. Demzufolge muss mein Eisprung am Freitag gewesen sein. Das war auch der Zeitpunkt des Teperaturanstiegs..

Naja gut ich habe ja auch erst jetzt vor ein paar Tagen begonnen und werde sicher nächsten Zyklus schlauer sein, wenn es nicht in diesem geklappt hat

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 19:13
In Antwort auf corinna5987

Herzlich willkommen!
Das hört sich doch schon recht viel versprechend an. Kalt war mir z.B. in meinem Glückszyklus im April auch. Allerdings war das erst ab ES+8. Ich drücke dir die Daumen! ✊ 
In welchem ÜZ bist du? 

@me: Ich bin heute ZT 1 und habe echt unmögliche Unterleibschmerzen... 

Wir sind im ca 5 ÜZ

Heute war mir wieder den ganzen Tag kalt. Dachte schon ich werde krank aber Fieber habe ich nicht, nicht mal erhöhte Temperatur. 

Meine Brustwarzen sind immer noch empfindlich und dunkler als vor dem es. Und die Linke Brust fühlt sich seit gestern etwas härter an an einer Stelle. 

Ab und zu zieht es ein bisschen im Unterleib aber nicht wirklich doll. Es fühlt sich eher die ganze Zeit so an als würde da etwas passieren, aber nicht schmerzhaft. Und ein bisschen flau war mir heute zwischendurch....

Ich hoffe das ist alles keine Einbildung und ich bin sooooo ungeduldig. Bin schon am überlegen ob ich mit Ovus Orakel  Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 20:35

@ corinna5987: Das hast Du sehr gut erklärt! Ich messe auch meine Temperatur und mache es ebenso wie Du es erklärt hast. Zusätzlich gibt es noch Ausnahmeregeln, falls der Temperaturanstieg nicht um 0,2 Grad ansteigt.

@ labelanaa: Das klingt sehr spannend! Ich drück Dir die Daumen 

ich bin nun im 12.ZT und bin gespannt, ob der ES dieses Mal am 14 ZT ist bzw der Temperaturanstieg. Ich sollte also jetzt in der Hoch-Herzel-Zeit sein , jedoch sagt mein Zervixschleim etwas anderes...

Kennt einer von Euch auch Gedanken des Zweifels? Also ob das jetzt wirklich die richtige Zeit ist? Ob man wirklich bereits ist?
Ich kämpfe gerade damit und heute kam das erste Mal der Gedanke, es noch etwas ruhen zu lassen. Wir wollen im Frühjahr unsere Flitterwochen machen und da is natürlich die Frage wohin, wenn ich schwanger wäre bzw. was dann nicht mehr möglich ist. 

Habt einen schönen Abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2017 um 20:55

@labelanaa: Das hört sich wirklich viel versprechend bei dir an! Meine Daumen sind gedrückt. Benutzt du zur Bestimmung deines ES Ovus? Ich bin am überlegen, ob ich mir welche bestellen soll oder vllt doch wieder mit dem tempi messen anfangen!? 🤔

@tindome: Stimmt, die Ausnahmeregeln hatte ich vergessen. Ich bin gespannt, ob du dann in zwei Tagen den Temperaturanstieg hast. Daumen sind gedrückt.

Das mit den Zweifeln kenne ich auch. Wobei bei mir gerade eher die Angst vor einer erneuten FG überwiegt. Und ehrlich gesagt, war es ein schönes Gefühl schwanger zu sein. Das hätte ich gerade wieder... 😊

Heute war wieder walking / jogging-Tag. Mir tut es unglaublich gut, den Kopf in der Natur frei zubekommen. Wäre ich mal eher wieder damit angefangen! 😂

Euch einen schönen Abend! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 12:15

Moin Mädels,

ZT 53 bei mir.
Habe seit Freitag ein leichtes Ziehen (oder Drücken...keine Ahnung. Ich kann diese Empfindungen immer so schlecht beschreiben), als wenn meine Mens jeden Moment eintrudelt...bis jetzt aber nix.
Weiß nicht so recht, was ich davon halten soll 
Ansonsten gibt's von mir nix Neues zu berichten.

Ihr hattet hoffentlich einen guten Wochenstart?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2017 um 16:37
In Antwort auf nemo9111

Moin Mädels,

ZT 53 bei mir.
Habe seit Freitag ein leichtes Ziehen (oder Drücken...keine Ahnung. Ich kann diese Empfindungen immer so schlecht beschreiben), als wenn meine Mens jeden Moment eintrudelt...bis jetzt aber nix.
Weiß nicht so recht, was ich davon halten soll 
Ansonsten gibt's von mir nix Neues zu berichten.

Ihr hattet hoffentlich einen guten Wochenstart?

Hey

Ich bin auch schon an Tag 46, Es war bei mir an Tag 38/39...

bis auf ein bisschen ziepen im Bauch und ab und zu ein etwas komisches Gefühl in den Brüsten war bei mir nichts.

Den Wochenstart habe ich gut überstanden 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2017 um 10:39

Hey zusammen.

Ich bin heute ZT 5 und eines ist definitv schon mal anderes als in den vergangenen Zyklen.
Meine Mens verschwindet wie es scheint deutlich früher! 
Ich hab aktuell nur noch eine gaaaanz leichte Blutung.
In den letzten Zyklen hat die Mens immer min. 7 Tage angehalten.

Ich bin jetzt wieder mit dem Temperatur messen angefangen und ovus werden ich diesmal auch versuchen. Hat jemand ne Tipp, zu welcher Uhrzeit ich die am besten anwenden kann und vorallem ab wann (hatte überlegt ab ZT9)!? 

@nemo und labelaan: Ich drück die Daumen für euch!

@tindome: Was macht deine Tempi? ES schon in Sicht?

Euch einen schönen Mittwoch.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2017 um 18:43

14.ZT.

Meine Temperatur ist unten geblieben. Was auch mit den anderen körperlichen Anzeichen zusammen passt.

@corinna5987: Weißt Du denn ungefähr, wann dein ES ist im Zyklus? Je nach dem wie groß die Packung ist, können sie Dir ausgehen, bevor Du überhaupt nahe am ES dran bist. Wenn ich bei ZT 9 anfangen würde und mein ES ist am 21. Tag, dann müsses es ja entsprechend viele sein. Ich glaube das Paket von clearblue hat nur 10. Ich bin den Ovus im Moment nicht abgeneigt, werde es diesen Zyklus aber ohne versuchen. Ich fahre dieses Wochenende weg ohne meinen Mann, mal schauen, ob es genau in den ES Zeitraum fällt.  Sonst muss halt direkt vor meiner Abfahrt und nach meiner Ankunft geherzelt werden. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2017 um 21:56
In Antwort auf tindome

14.ZT.

Meine Temperatur ist unten geblieben. Was auch mit den anderen körperlichen Anzeichen zusammen passt.

@corinna5987: Weißt Du denn ungefähr, wann dein ES ist im Zyklus? Je nach dem wie groß die Packung ist, können sie Dir ausgehen, bevor Du überhaupt nahe am ES dran bist. Wenn ich bei ZT 9 anfangen würde und mein ES ist am 21. Tag, dann müsses es ja entsprechend viele sein. Ich glaube das Paket von clearblue hat nur 10. Ich bin den Ovus im Moment nicht abgeneigt, werde es diesen Zyklus aber ohne versuchen. Ich fahre dieses Wochenende weg ohne meinen Mann, mal schauen, ob es genau in den ES Zeitraum fällt.  Sonst muss halt direkt vor meiner Abfahrt und nach meiner Ankunft geherzelt werden. 

Wenn ich nach meinen Anzeichen (Mittelschmerz, zervix) aus den letzten Zyklen gehen, dann müsste der ES zwischen ZT 12 und 15 liegen.
Ich hab mir die clear blue geholt, da sind 10 Stück drin. Ich denke ich fange mal an ZT 9 an und dann schaue ich mal was die übrigen Anzeichen so machen.

Ich drücke dir die Daumen, dass der ES nicht mehr all zu lange auf sich warten lässt! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 14:44

Hallo Ladies!
melde mich auch wieder ich musste am Montag meine Sehne an der Hand operieren und konnte deshalb nicht gut schreiben.
ich hätte nie gedacht dass ich das mal sagen würde aber ich bin üüüüberglücklich, weil ich heute meine Tage bekommen habe!!!
aber gleichzeitig auch mega entäuscht weil der geplante Eisprung gemäss Kalender GENAU in die Mitte der Woche fällt, in der mein Freund mit seinen Brüdern in Alaska ist
naja, vielleicht hat der Kalender ja nicht recht und ansonsten heisst es, nochmal einen Monat warten...

Eig. Habe ich gelesen, dass der Zervixschleim vor der Mens fast gar nicht mehr vorhanden ist. Die letzten zwei Tage hatte ich jedoch enorm viel und vorallem spinnbaren Schleim sodass ich dachte, evt. hat sich mein ES verspätet aber heute eben die Mens... hattet ihr das auch schon mal??
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 14:54
In Antwort auf sonnengruss3

Hallo Ladies!
melde mich auch wieder ich musste am Montag meine Sehne an der Hand operieren und konnte deshalb nicht gut schreiben.
ich hätte nie gedacht dass ich das mal sagen würde aber ich bin üüüüberglücklich, weil ich heute meine Tage bekommen habe!!!
aber gleichzeitig auch mega entäuscht weil der geplante Eisprung gemäss Kalender GENAU in die Mitte der Woche fällt, in der mein Freund mit seinen Brüdern in Alaska ist
naja, vielleicht hat der Kalender ja nicht recht und ansonsten heisst es, nochmal einen Monat warten...

Eig. Habe ich gelesen, dass der Zervixschleim vor der Mens fast gar nicht mehr vorhanden ist. Die letzten zwei Tage hatte ich jedoch enorm viel und vorallem spinnbaren Schleim sodass ich dachte, evt. hat sich mein ES verspätet aber heute eben die Mens... hattet ihr das auch schon mal??
 

ZT 7 

@sonnengruss: Gute Besserung für deine Hand! 
Ja, es ist wirklich erschreckend, dass es einen Moment gibt wo man sich über die Mens freut! 😊 

Das mit dem zervix vor der Mens hatte ich im letzten Zyklus auch. Google das mal, ist nicht so ungewöhnlich. 

@me: Mens ist jetzt zwei Tage weg. Ich warte auf den ES. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2017 um 21:41

ZT 56

Das Ziehen hat sich verflüchtigt, von der Mens keine Spur.
Also weiter warten 

Schönes Wochenende allerseits! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 10:28

ZT 10

Hi zusammen.
Ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende und seid gut in die neue Woche gestartet.

@tindome: Was macht deine Temperatur?

@all: Wie geht´s euch? Gibt´s was neues?

@me: Ich habe heute das erste Mal mit dem Ovu getestet, der war negativ. Die Tempi ist heute morgen gegenüber den letzten Tagen deutlich abgefallen und auf der linken Seite habe ich ein leichtes ziehen.

Einen schönen Montag euch allen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2017 um 12:21

Zt 8
Hallo zusammen, endlich komme ich auch mal wieder dazu mich mal zu Wort zu melden. durch meinen Umzug und ganz schön viel Stress bei der Arbeit ist die ganze Zyklus Beobachtung leider etwas in Hintergrund gerutscht. Wobei ich mich mal an der ZS Beobachtung versucht habe. bei der ZS Beobachtung habe ich absolut keine Veränderung des zerfixschleim fest stellen können. momentan habe ich die Angst, gar keinen es zu haben. Mein Zyklus wird auch immer kürzer momentan habe ich einen Zyklus von 25 Tagen. habt ihr in dem Bereich des kürzen Zyklus oder auch der ZS Beobachtung gemacht und könnt mich vielleicht etwas beruhigen? Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2017 um 17:31
In Antwort auf pani89

Zt 8
Hallo zusammen, endlich komme ich auch mal wieder dazu mich mal zu Wort zu melden. durch meinen Umzug und ganz schön viel Stress bei der Arbeit ist die ganze Zyklus Beobachtung leider etwas in Hintergrund gerutscht. Wobei ich mich mal an der ZS Beobachtung versucht habe. bei der ZS Beobachtung habe ich absolut keine Veränderung des zerfixschleim fest stellen können. momentan habe ich die Angst, gar keinen es zu haben. Mein Zyklus wird auch immer kürzer momentan habe ich einen Zyklus von 25 Tagen. habt ihr in dem Bereich des kürzen Zyklus oder auch der ZS Beobachtung gemacht und könnt mich vielleicht etwas beruhigen? Ich wünsche euch einen schönen Start in die Woche

Hei @pani89

Ich glaube wir dürfen uns nicht zu sehr auf das, was "normal" sein sollte konzentrieren.
Ein "normaler" Zyklus dauert 28 Tage. Aber sind wir mal ehrlich. Wieviele von uns haben auf den Tag genau 28 Tage (ohne die Pille zu nehmen natürlich).
Auch ein Zyklus von 21 bis 35 Tagen sind noch "normal". Wenn du aber mal einen kürzeren oder längeren Zyklus hast bist du auch nicht "abnormal". Das sind einfach die Durchschnittswerte. Mit 25 Tagen bist du also noch voooooollkommen in der Norm
Und bezüglich des Zervixschleims dasselbe. Ich habe mittlerweile keine Ahnung, ob ich einen ES hatte letzten Zyklus, oder nicht. Ich hatte 3 mal Mittelschmerz in 3 verschiedenen Wochen. Der Zervix war zu beginn der Periode so, wie er nach dem ES sein sollte und kurz vor dem Eintreffen der Mens war er, wie wenn ich sogleich den ES hätte...
Jede Frau ist anders und ich glaube wir dürfen uns hier nicht verrückt machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2017 um 21:01

Hallo alle zusammen,

ich bin im 20.ZT und hatte noch keine Temperaturerhöhung. Ich vermute mal, dass sie morgen kommt.

Das mit dem mehrfachen Mittelschmerz habe ich diesen Zyklus auch bei mir beobachten können. Vorher habe ich nie drauf geachtet und nun weis ich nicht, ob es nicht vielleicht auch etwas anderes war?!
Meine Zyklen sind generell eher auf der längeren Seite, daher kann ich dir zu einem kurzen Zyklus nichts sagen. Aber wie sonnengruss3 schon sagte, was ist denn schon normal. Abweichungen nach oben und unten je nach Verfassung ist vollkommen normal. 

Ich konnte diesen Zyklus sehr gut auch die Welle des LH (welches auch die Ovus testen) beobachten anhand des Zervixschleims. Ich habe in dem ersten Drittel des Zyklusses einen Anstieg und dann wieder Abfall der Qualität bemerkt. Später dann wieder einen Anstieg bis aktuell zum Höhepunkt seit ca 3-4 Tagen. Ich werde die Qualität nach dem Eisprung auch weiter beobachten und schauen, ob sie vor der Mens, wenn sie kommt, ebenfalls ansteigt.

Habt einen schönen Abend!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 7:30

Guten Morgen, 

heute war der erste Temperaturanstieg (36.3 auf 36.6), damit es auch ein sicheres Zeichen für den Eisprung war, muss ich nun noch 2 bis 3 weitere Tage messen. Ab da an beginnt dann die wunderbare Wartezeit 

Schönen Tag euch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2017 um 8:21

ZT12

Guten morgen zusammen!

@pani: Ich stimme sonnengruss zu. Ein 28 Tage Zyklus ist "normal", aber das heißt nicht, dass ein 26 Tage unnormal ist. Jede Frau ist anders.
Und auch der Zervix ist bei jeder Frau anders. Ich habe z.B. bisher nie spinnbaren ZS gehabt. Lediglich eiweißartig konnte ich bisher feststellen (hatte ich gestern).
Mein Zyklen nach der FG waren 28 / 27 / 26 Tage lang. Du siehst auch bei mir wird´s immer kürzer.
Ich mach mir da aber gerade eher weniger Gedanken drum... es ist wie es ist.

@tindome: Ich drück die Daumen, dass die Tempi weiter steigt.

@me: Ovus sind bisher negativ. Tempi ist auch noch unten. Gestern hatte ich wie schon geschrieben eiweißartigen ZS, den haben wir dann auch mal zum herzeln  genutzt.
Laut meiner App soll morgen der ES sein, bisher glaube ich eher weniger dran, wobei der ZS und auch das gelegentlich ziehen und stechen im Unterleib für einen baldigen ES sprechen würden... Es heißt mal wieder abwarten und Tee trinken.

Liebe Grüße und einen schönen Mittwoch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 10:29

ZT14

Hallo zusammen.

Ich wollte mal kurz berichten.
Mein Ovu war heute morgen das erste mal positiv. Der Zervix ist heute auch spinnbar (das aller erste Mal überhaupt in den letzten ÜZ).

Dann heißt´s jetzt wohl fleißig herzeln, abwarten und Tee trinken...

Euch allen ein schönes Wochenende! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 14:44

Hallo ihr Lieben,
ich drück euch allen weiterhin die Daumen!!! Das ist wirklich eine nervenaufreibende Zeit mit vielen Höhen und auch Tiefen.
Ich bin inzwischen in der 15. Schwangerschaftswoche. Ich habe mich lange nicht gemeldet, da wir in der Familie meines Mannes eine Generkrankung haben und das Kind mit einer 50:50 Chance betroffen hätte sein können. Wir hätten das Kind dann nicht behalten.
Wir sind für den Test extra nach Belgien gefahren, da das in Deutschland niemand testen wollte.
Inzwischen wissen wir, dass wir soooo viel Glück gehabt haben und unser Kind gesund ist. Wir sind so froh und bekommen einen gesunden Jungen.

Ich hoffe dass es bei euch allen auch schnell klappen wird. Ich drücke euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest alle Daumen die ich habe.

Ein schönes Wochenende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2017 um 20:26
In Antwort auf mariechenn

Hallo ihr Lieben,
ich drück euch allen weiterhin die Daumen!!! Das ist wirklich eine nervenaufreibende Zeit mit vielen Höhen und auch Tiefen.
Ich bin inzwischen in der 15. Schwangerschaftswoche. Ich habe mich lange nicht gemeldet, da wir in der Familie meines Mannes eine Generkrankung haben und das Kind mit einer 50:50 Chance betroffen hätte sein können. Wir hätten das Kind dann nicht behalten.
Wir sind für den Test extra nach Belgien gefahren, da das in Deutschland niemand testen wollte.
Inzwischen wissen wir, dass wir soooo viel Glück gehabt haben und unser Kind gesund ist. Wir sind so froh und bekommen einen gesunden Jungen.

Ich hoffe dass es bei euch allen auch schnell klappen wird. Ich drücke euch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz fest alle Daumen die ich habe.

Ein schönes Wochenende

Ich freue mich für dich / euch, dass alles gut ist mit eurem Krümel! Genieß deine Schwangerschaft. Ich wünsche dir alles erdenklich Gute! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 12:24

Hallo ihr lieben

ich würde mich euch gerne anschließen. Ich bin 28 mein Freund 35 ... Wir sind im 4 ÜZ und haben gerade mit den ersten Ovus angefangen. Hab einen 24 Tage Zyklus daher sehr kurz.
Haben immer dran vorbei geherzelt  jetzt ist klar das mein ES relativ spät ist. Also "erst" am 12 Zt. Am 11&12 hat der ovu  positiv angezeigt hatten leider "nur" am 10 GV... War denke ich zu früh. Und danach beruflich nicht daheim gewesen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 12:51
In Antwort auf hummellienchen

Hallo ihr lieben

ich würde mich euch gerne anschließen. Ich bin 28 mein Freund 35 ... Wir sind im 4 ÜZ und haben gerade mit den ersten Ovus angefangen. Hab einen 24 Tage Zyklus daher sehr kurz.
Haben immer dran vorbei geherzelt  jetzt ist klar das mein ES relativ spät ist. Also "erst" am 12 Zt. Am 11&12 hat der ovu  positiv angezeigt hatten leider "nur" am 10 GV... War denke ich zu früh. Und danach beruflich nicht daheim gewesen

Hallo ihr lieben,

darf man sich noch anschließen?

Ich bin 26 und habe schon eine reizende Tochter, welche bald 3 wird. Ich bin jetzt im ersten Zyklus ohne Pille und wie damals schon bei meiner Tochter hatte ich gerade extrem starken Mittelschmerz. Dieses mal habe ich aber auch auf den ZS geachtet, welcher auch sehr spinnbar war. Konnte mit Clearblue Ovu nun gut meinen Eisprung eingrenzen. Vorgestern abend hat er dann einen konstanten Smiley angezeigt. Da haben wir geherzelt und am Dienstag. Das muss reichen, da wir nun Besuch haben.
Bei unserer Tochter wurde ich damals im 1 ÜZ schwanger. Mal schauen wie es dieses mal ist. 
Bin nun als ZT15 angelangt. An welchem ZT sind die Hibblerinnen unter euch gerade?

Liebe Grüße
Nala230

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 12:57

Herzlich willkommen nala und hummellienchen! 

Ich drücke euch die Daumen, dass geklappt hat. 

Ich bin heute ZT 15. Mein ES müsste gestern gewesen sein (Ovu positiv, mega Mittelschmerz und spinnbaren ZS). Jetzt heißt es abwarten. Mein nmt ist der 2.09.

Liebe Grüße. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 13:01
In Antwort auf corinna5987

Herzlich willkommen nala und hummellienchen! 

Ich drücke euch die Daumen, dass geklappt hat. 

Ich bin heute ZT 15. Mein ES müsste gestern gewesen sein (Ovu positiv, mega Mittelschmerz und spinnbaren ZS). Jetzt heißt es abwarten. Mein nmt ist der 2.09.

Liebe Grüße. 

Hallo


Mein NMT ist auch der 02.09. Wie lange habt ihr den Mittelschmerz immer so? Bei mir hat er angefangen und ging bis ca gestern abend. Der hat sich dieses mal so angefühlt wie eklige Unterleibsschmerzen. Hat sich dann mit einem richtigen Stechen verabschiedet, daher gehe ich auch davon aus, dass der Eisprung gestern war. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2017 um 13:01
In Antwort auf corinna5987

Herzlich willkommen nala und hummellienchen! 

Ich drücke euch die Daumen, dass geklappt hat. 

Ich bin heute ZT 15. Mein ES müsste gestern gewesen sein (Ovu positiv, mega Mittelschmerz und spinnbaren ZS). Jetzt heißt es abwarten. Mein nmt ist der 2.09.

Liebe Grüße. 

Hallo


Mein NMT ist auch der 02.09. Wie lange habt ihr den Mittelschmerz immer so? Bei mir hat er angefangen und ging bis ca gestern abend. Der hat sich dieses mal so angefühlt wie eklige Unterleibsschmerzen. Hat sich dann mit einem richtigen Stechen verabschiedet, daher gehe ich auch davon aus, dass der Eisprung gestern war. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen