Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbelzeit kann beginnen - wer noch?

Hibbelzeit kann beginnen - wer noch?

15. Mai 2015 um 22:51

Hallöchen,

jetzt kann bei mir die Hibbelzeit beginnen. Alle Dinge, die ich vorher noch erledigen musste oder abwarten wollte, sind geschafft. Mein Mann und ich sind uns einig. Also könnte es nun losgehen.. Es ist nur trotzdem noch ein komisches Gefühl, es jetzt ernsthaft darauf anzulegen..

Gibt es noch jemanden, der jetzt mit dem Hibbeln startet oder gestartet hat?

Eine Tochter (4) haben wir schon. Mal schauen, ob und wie es diesmal klappt.

Ich würde mich über einen Austausch sehr freuen..

LG funnysunny

Mehr lesen

15. Mai 2015 um 22:59

Hieeeer
hay,
Ich bin auch dabei fängt quasi diese Woche bei an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 23:00

Zu früh abgeschickte
noch einmal. Einen 4 jährigen Sohn habe ich auch schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 23:03

Pimkien
Hallöchen, das freut mich!

Ja, habe heute mein Fortbildungszertifikat bekommen, auf das ich noch gewartet habe. Von daher geht es heute los (na gut, heute ist mein Mann mit seinem Kumpel ausgegangen, also morgen )

Und wie geht es dir so mit der Entscheidung? Aufgeregt, froh, ..?

Hast du schon ein Kind oder übt ihr für das erste?

Bei mir ist es nur etwas komisch, weil mein Zyklus seit dem Absetzen der Pille noch unregelmäßig kommt, bzw. dauert meine Periode einfach gerade immer sehr lange und fängt 3 Tage schwach an, bevor es dann richtig losgeht.

Wann hast du die Pille abgesetzt?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2015 um 23:04

Ah cool,
mit dem Sohni, das passt ja gut bei uns beiden

Und wie alt bist du, wenn ich fragen darf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 0:13

Hey!
Am 22.5. müsste meine Periode kommen. Dann kanns los gehen - gut gelaunt in den ersten ÜZ.

Würde mich gern anschließen - alleine hibbeln ist doch doof.

Ich habe bereits 2 Kinder geboren. Die Jüngste ist gerade 6 Monate alt
Wir hoffen auf einen geringen Altersunterschied


Liebe Grüße an alle und viel Erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 8:51

Darf ich auch mitmachen?
Sind gerade im 2 üz aber die mens kommt sicher mittwoch. Dann gibts in runde 3
Habe schon 3 kinder aber 4 ist einfach runder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 10:05

Hey guten Morgen
Catsdream & 3fachmutti.

Schön, von euch zu lesen.na dann viel glück u Erfolg für den oder die nächsten üz

Meine letzte Periode begann am 06. bzw 10.05..welchen Tag muss ich denn nehmen,wenn ich seit 3 Monaten immer so ne Art leichte Vorperiode für etwa 3 Tage habe,dann 1 Tag nix u dann geht es richtig los für etwa 4 Tage? Zählt dann der 6. oder der 10. Mai?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 14:12

Hallo zusammen!
Ich würde mich auch gerne anschließen. Mein Partner und ich haben diesen Monat beschlossen, dass wir es auch "probieren" möchten. Ich bin 22 Jahre alt und ich studiere noch.
Bisher haben wir nur mit Kondom verhütet und mein Zyklus ist leider ziemlich unregelmäßig. Ich bin was Hibbeln & Co. angeht noch ein blutiger Anfänger und deswegen würde ich mich freuen, wenn ich mich mit euch austauschen könnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2015 um 14:17

Hallo flamingoo
Na dann dir auch alles Gute! Was studierst du denn,wenn ich fragen darf u wielange voraussichtlich noch?

Das wird ja ne lustige Runde hier

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2015 um 14:35

Schubbbs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 20:33

Huhu
Hallo! Ich würde mich auch gerne anschließen. Mein Mann und ich haben an Vatertag beschlossen dass es Zeit für Kind Nr. 2 ist (unser Sohn wird im August 2). Die Abbruchblutung gab ich hinter mir, jetzt kann losgehibbelt werden! Ganz liebe Grüße, Ina üz 1 Tag 6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 20:54

Hallöchen Inaungeduld
Schön, dass sich noch jemand gemeldet hat

Wie alt bist Du denn? Ist es eine spontane Entscheidung bei euch zum Männertag gewesen oder dachtet ihr schön länger darüber nach?

@me
Habe gestern meinen ersten OVU-Test in meinem Leben ausprobiert, die mir meine schwangere Freundin vor ein paar Wochen geschenkt hat, und der Test hat mir gleichmal ein gezeigt. Also haben wir gestern Abend gleich mal die Gunst der Stunde genutzt Ich bin gespannt. Beim ersten Kind hatte es gleich im 2. ÜZ geklappt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 21:12


Ich bin 28 und der Wunsch war schon lange da. Wir wollten nie ein Einzelkind, aber es hat leider sehr lange gedauert aus der Wochenbettdepression rauszukommen. Da die Depressionen durch PMS verschlimmert wurden hatte ich die Pille seit November 2014 durch genommen. Hoffe der Zyklus pendelt sich schnell ein.. Wie war es bei Euch? LG!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 21:41

Oje..
magst du mehr davon erzählen? Wie hat sich die Depression bei dir geäußert? Ich kann mir vorstellen, dass du da auch ein wenig Angst hast, dass es erneut dazu kommt, oder wie kommst du inzwischen damit zurecht?

Ich bin 33 und wir wollten auch immer 2 Kinder. Aber bis jetzt war es nie der richtige Zeitpunkt und meine Kleine war als Baby/Kleinkind auch recht anstrengend, sodass ich es mir so früh nacheinander nicht vorstellen konnte. Und nun denke ich mir, wenn wir noch länger warten, dann wird der Abstand doch zu groß und meine innere Uhr fängt ja auch irgendwann an zu ticken und man weiß ja nie, wielange es dauern kann, bis es klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 22:15

Noch ca 4 wochen warten
hallo, ich bin 25 und mein Mann und ich wollen noch warten bis wir Urlaub haben. Wir hatten schon letztes Jahr beschlossen, dass wir so im Juni/Juli anfangen wollen zu üben und dann fällt das gerade in unseren Urlaub Vorher muss ich aber noch leider zu meiner Hausärztin, weil ich noch Blutdrucktabletten nehme, die man bei Kinderwunsch nicht nehmen darf! Wir üben dann für unser erstes Baby lg dinky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 22:31

Hallo Dinky
Na dann, 4 Wochen sind ja nicht mehr lang! Kannst ja mal berichten, was dein Hausarzt dir empfohlen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 23:09

Hallo zusammen
darf ich mich auch zu euch gesellen? bin 29 und aus bayern. habe schon eine tochter mit 5 jahren und probieren seit april 2014 ein zweites zu bekommen. hat leider bisher noch nicht geklappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2015 um 23:23

Hallo Niezie
Dir natürlich auch ein: Herzliches Willkommen! Und viel Glück beim Hibbeln

@all
Haben hier einige schon Wunschnamen für das hoffentlich Bald-Baby..?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 1:56

@funny
ich hab wegen dem namen noch gar keine vorstellung und danke fürs willkommen-heißen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 7:17

Hallo
Also bei mir wars natürlich wie gedacht nichts. Bin jetzt tag 4 im 3üz. Mal sehen drücke euch die daumen. Hoffe ihr habt mehr glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 13:07


Hallo zusammen und herzlich Willkommen an die neu dazugestoßenen!

@Namensfrage
Da bin ich echt noch ratlos. Die Jungennamen haben wir beide schon für unsern Sohn verbraucht und für ein Mädchen fallen mir viele Einzelnamen ein aber noch kein Zweitname der zu einem davon passen würde.

@Depression
Nunja das wichtigste vorweg: Depressiv zu sein bedeutet nicht traurig zu sein, es bedeutet ALLES traurig, beängstigend oder sonstwie negativ wahrzunehmen. Solange ich eine hoch dosierte Pille durchgenommen habe, hatte ich gar keine Symptome mehr.. jetzt geht es seit gestern wieder etwas los. Alles kostet wahnsinnig viel Energie, alleine aufstehen oder etwas essen kostet schon Kraft. Das Plappern und Spielen meines Sohnes das sonst Musik in meinen Ohren ist, fühlt sich jetzt an wie Baulärm bei Migräne.. Ich kann keine Nachrichten gucken, weil ich bei jeder Nachricht über Gewalt gegen Frauen oder Kinder in Verzweiflung gerate und nicht mehr aufhören kann zu weinen. Die Welt erscheint mir als ungerechter und grausamer Ort, andere Menschen sind immer gegen mich und verstehen nicht was ich fühle. Ohnmacht und Isolation bestimmen die Gefühlslage. Die kleinste Kleinigkeit lässt mich aufbrausen, schreien, schimpfen. Ich bin genervt und nicht im Mindesten belastbar (SEHR ungünstig mit Kleinkind im Trotzalter). Kurzum: Es ist grausam, ABER: es ist schon ein großer Fortschritt, dass ich das jetzt an mir selbst erkenne. Das ich einen Schritt aus mir raus machen kann und sehe: OK, das fühlst du jetzt weil deine Gehirnchemie wieder durcheinander ist. Das ist aber nicht real! Eigentlich liebst Du es Mutter zu sein und Dein Umfeld liebt dich. Die Welt hat auch viel Gutes. Und beim Muttersein/Frausein überwiegen die positiven Dinge.

Ich hoffe, man kann verstehen wie ich das meine? Ich kann mich in der Depression nicht auf meinen Verstand, auf mein Urteilsvermögen verlassen, weil das Hirn dann schlichtweg nicht funktioniert. Ich bin jeder Emotion hilflos ausgesetzt.

Ich hoffe, dass es schnell klappt. In der Schwangerschaft ist der Östrogenspiegel schön hoch..

Liebe Grüße,
Ina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 13:10

@meinekleinebiene
Hallo!

Wie alt ist denn dein Erstes? Mädchen oder Junge?

Wäre ja toll wenn wir eine gemischte Gruppe mit Neu- und Altmamas hätten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 14:00

@inaungeduld
danke für deine offene erklärung. ich hatte nie eine vorstellung, was depressionen in einem hervorrufen. es ist sehr gut, dass du damit langdam umgehen kannst. hoffentlich wird es dir bald besser gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 16:10


@niezie: Danke für die guten Wünsche. Ich hab immer Angst vor Verurteilung, umso schöner ist es ne einfühlsame Antwort zu bekommen. Danke!!! @meinekleinebiene: wow.. da bist du aber früh dran, geht es dir denn körperlich schon wieder so gut? ich hab bestimmt nach dem abstillen noch ein halbes Jahr gebraucht um wieder fit zu sein (Tiefenmuskulatur, Beckenboden etc.)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 20:39

Benutzt ihr irgendwelche hilfsmittel??
ich habe jetzt mal mit Temperaturmessen angefangen, um meinen Zyklus mal besser kennenzulernen. hatte die Pille im Dezember abgesetzt, damit sich der Zyklus erstmal einpendeln kann. Ich hatte Zyklen von 57, 45 und 43 Tagen! leider sehr lang. Ich hoffe, das bessert sich noch! da ich jetzt auch etwas kränklich war, ist der zyklus auch nicht wirklich auswertbar.. entweder hatte ich keine Hochlage sprich auch keinen Eisprung oder die Hochlage war auch nur 9 Tage, womit man auch nicht schwanger wird. aber wir möchten uns auch nicht stressen. ich hoffe, dass wir immernoch so denken, wenn wir mit dem üben beginnen nochmal zu den Hilfsmitteln: Folsäure nehm ich auch schonmal! muss man nicht vorher, kann man aber durch die pille neigt man ja eher zu folsäuremangel. liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 22:06

Wow, so viele neue Beiträge..
schön, dass freut mich!

@dinky
Ich habe Ende Dezember schon die Pille abgesetzt und bin jetzt quasi im 1. ÜZ. Seit Januar nehme ich auch Folsäure (Femibion und alle 3 Tage etwa stattdessen 5 mg Folsäure in Tablettenform, da meine Tochter eine Lippenspalte hat und ich vorsorglich daher etwas mehr nehme, auch wenn ich nicht denke, dass es daran liegt (hatte vor der 1. SS auch Folsäure genommen).
Ansonsten habe ich nur die Ovu-Tests hier, die mir meine Freundin aus Spaß geschenkt hat. Aber die habe ich bisher auch nicht genommen, eben nur vor 2 Tagen als ich dachte, ich würde meinen Eisprung merken (so ein stechender Schmerz rechts in der Leistengegend), was ja wohl auch tatsächlich der Fall war.

@meinekleinebiene
Herzlich willkommen auch von mir.
Wow, 4 Monate und dann wieder Hibbeln. Ich hätte das wohl nicht gepackt. Meine Kleine hat aber auch gefuttert ohne Ende (musste alle 2 Stunden stillen) und ich bin bei der Geburt ordentlich gerissen, was mich auch noch lange Zeit geplagt hat.

@Inaungeduld
Ja danke für deine Ehrlichkeit. Ich kenne es etwas von meiner Mutter, die es damals bei meiner Schwester gehabt haben soll. Ich wünsche Dir viel Kraft für alles und dass sich alles bald wieder so einpegelt, dass es Dir wirklich gut geht!

@3fachmutti
Dann auf in einen neuen Versuch! Toitoitoi

@me
Wir hatten heute unseren 1 Hochzeitstag. Waren nachmittags in der Toskana-Therme und abends hatten wir eine Einladung zum Candlelightdinner von dem Schlossresort, in dem wir geheiratet haben. Es war sehr schön..

Weiß jemand, wann nach der Befruchtung die Einnistung stattfinden würde? In der 1. SS habe ich die Einnistung glaube ich gespürt und die kleine Einnistungsblutung gemerkt. Aber ich kann mich nicht erinnern, wann genau das damals war...



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2015 um 22:39


@dinky: Ich nehme Folsäure und hab die Zyklusapp von netmoms. @sunny: Ich hab die Einnistungsblutung letztes Mal mit meiner Periode verwechselt - die kam 14 Tage nach dem ES.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 8:26

Hilfsmittel
Auch folsäure von dm dieses mama a-Z hat mir meine FA empfohlen ist deutlich günstiger als die anderen und alles drin.

Einnistung soll wohl ab tag 5 statt finden. Hatte auch mal eine einnistungsblutung. An Es 11 aber wirklich eine mini blutung war das. Nur am papier. Bei meinen anderen schwangerschaften hatte ich das nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 8:41


Hallo ihr Lieben,
darf ich mithibbeln? ich bin 33 und habe einen zweieinhalb jährigen Sohn. Wir sind gerade im ersten Übungszyklus. Zyklustag 10 Beim ersten Kind hat es super schnell geklappt, jetzt bin ich mal gespannt, wie schnell es beim zweiten klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 17:14

Hallo Tatze
Herzlich willkommen!

Ich bin quasi auch im 1. üz und beim 1. Kind hat es beim 2. üz geklappt. Ich bin genauso gespannt wie du! Ach ja, und ich bin auch 33

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 17:25

Würde mich gerne anschließen
ja wir hibbeln auch auf unser 3. kind haben schon ein Sohn 7 und eine Tochter 4 und sind im ca. 8 üz. bin jetzt ES+8 und ich bin laut der Aussage meines Mannes extrem zickig (ja ich hasse mich schon selber) , bin müde und seit gestern ist mir Dauer übel. diesen Zyklus hatte mein mann urlaub dh ist der erste Zyklus wo wir 4 Tage um den es rum Spaß haben könnten die anderen Zyklen ja War vielleicht einmalig der heißen Phase.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 17:28

Hallöchen north
Na dann noch einmal: Herzlich willkommen!

Meinst du, du könntest es schon merken, dass es diesmal vielleicht geklappt hat? Wie und wann hast du es bei deinen beiden anderen Kindern gemerkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 17:47

Hallo
so richtig gehibbelt haben wir bei beiden kindern nicht, wir haben beshlossen hier und jetzt ein babay und bei beiden zack im ersten üz geklappt. bei mein großen hab ich es nicht gemerkt bei meiner kleinen hatte ich so ein Gefühl Aber so ganz genau kann ich mich nicht mehr erinnern. lach werde wohl noch eine Woche warten müssen .... mach mich auch nicht verrückt nur diesen Zyklus ist was anders als sonst..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 20:57

Üz 1 tag 9
Hallo an alle Neuen! Bei meinem Sohn hats direkt im zweiten ÜZ geklappt, aber da hatte ich auch vorher so ne schwache Pille dass der Zyklus da war. Jetzt hatte ich ne hoch dosierte Pille als Langzeitzyklus. Fürchte das könnte dauern.. Aber herzeln macht trotzdem Spaß..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 21:26

Oh, doch so viele,
bei denen es - zumindest damals - so schnell geklappt hat.

Das lässt uns doch alle hoffen

Wer ist denn jetzt hier in der Runde die Nächste, die demnächst theoretisch testen könnte???
Also ich würde meine Mens so um den 3.6. herum erwarten. Ich denke aber schon, dass es evtl geklappt haben könnte, but who knows...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 7:59

ES + 5/6
Moin, sitze nun im Büro u auf dem weg hierher u jetzt immer noch piekt es mich ständig wie kleine nadelstiche links in der leistengegend.

Entweder mein Hirn spukt mir etwas vor oder merke ich etwa gerade die Einnistung..? Ich meine fast,damals hat es sich auch so angefühlt ...

Wie geht es euch heute so??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 8:13


@funnysunny: Das wäre ja der Wahnsinn. Drücke dir die Daumen. Ich weiß gar nicht genau, wann mein ES ist. Hab ja die Pille erst abgesetzt und kann nicht sagen, wie lange mein Zyklus ist. Bin jetzt gerade beim Zyklustag 12., wir haben seit Samstag fleißig geherzelt Bei meinem ersten Kind hat Eschen im ersten ÜZ geklappt. Habe seit Samstag ein Ziehen im Unterleib, kommt das vom Es?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 19:59

Es pieckt immer noch die ganze Zeit
@relaxo
Willkommen und viel Glück & Spaß beim Hibbeln. Vielleicht haben wir ja diesen Monat beide einen Glückstreffer

@tatze
Danke fürs Daumendrücken.
Das Ziehen könnte vom ES sein, allerdings ging das bei mir nicht so lange (nur Nachmittag u Abend), aber das ist ja eh bei jedem anders. Also dann auch dir ganz viel Hibbelglück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 20:23

@relaxo
Also meines Wissens ist doch Folsäure etwas anderes als Eisen.

Es gibt ja auch Duopräparate mit beiden Bestandteilen. Vielleicht wäre das etwas für dich.

Aber wenn du eine Eisenanämie hast, die schon früher medikamentös behandelt wurde, würde ich lieber mal beim Frauenarzt nachfragen wegen der Vorsorge vor Schwangerschaftsbeginn bzw. während der Schwangerschaft. Da ist ja Folsäure (z.B. zur Verhinderung eines offenen Rückens beim Baby) und Eisen (v.a. zur Blutbildung) sehr wichtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 20:42

@ relaxo
Eisen und Folsäure sind nicht gleich, aber ein Mangel führt beides zu einer Anämie. Eisen ist ein wichtiger Bestandteil vom roten Blutfarbstoff und damit roten Blutkörperchen und Folsäure ist ebenso wichtig für die Bildung von Blutzellen und Zellteilung/Zellneubildung. Ich habe auch noch keine Kinder. wir fangen nächsten Monat erst an zu hibbeln, aber ich bin jetzt schon ganz hibbelig!! ständig muss ich nach Babyerstausstattungen gucken.. wie soll das werden, wenn man dann wirklich schwanger ist liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 20:44


weiß jemand, wieso im Text kein einziger Absatz ist, wenn man die App zum Schreiben nimmt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:05

Relaxo
Bitte nimm Folsäure (gibt es in unterschiedlichen Tablettenformen in der Apotheke oder auch einfach in der Drogerie). Wenn man Folsäure nimmt, kann es nicht schaden. Wenn man es aber nicht nimmt, dann besteht die Gefahr, dass das Baby z.B. mt einem offenen Rücken zur Welt kommt (bzw. dann nicht lebensfähig ist). Folsäure ist vor allem in den ersten Wochen der Schwangerschaft ganz wichtig, da da am Baby alles angelegt wird usw. Es gibt auch einige, die meinen Lippen-Kiefer-Gaumen-Spalten würden auch auf Folsäuremangel zurückgeführt werden, aber das ist nicht nachgewiesen bzw. gibt es da viele unterschiedliche Ansätze.

Nur weil einige keine Folsäure nehmen und das Baby gesund auf die Welt kam, heißt das nicht, dass es immer gut ausgeht.

Meine Frauenärztin hat mir damals bei Feststellung der Schwangerschaft gleich ein paar Folsäurepräparate mitgegeben und darauf hingewiesen, aber da hatte ich es eh schon ne Weile genommen. Ich denke, ein gründlicher Frauenarzt weist auf die Wichtigkeit von Folsäure hin, aber es ist ja eben wichtig, dass man schon zu Beginn der Schwangerschaft einen guten Folsäurespiegel hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:30

Besser spät als garnicht
ich würde schon noch folsäure einnehmen. je nachdem wie weit man ist, gibts ja unterschiedliche Stärken. ich nehme jetzt schon ne Weile Folio forte, aber ohne Jod, weil ich auch Schilddrüsentabletten nehmen muss. Habe gelesen, dass Femibion den Folsäure bzw Folatspiegel schneller steigen lässt. In Femibion ist Folsäure und Folat enthalten, während bei normaler Folsäure der Körper diese erstnoch in die wirksame Form als Folat verändern muss. manchen Frauen fehlen dafür Enzyme und sie müssten dann eigentlich 3 Monate vorher mit Folsäure anfangen um einen guten Folatspiegel zu bekommen. Bei Femibion soll es wohl schneller gehen mit ca. 4 Wochen. Sorry für den langen Text! Arbeite in einer Apo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 21:36

Dinky
kann ich dich dann nochmal was fragen. Ich weiß nicht, ob du das weißt.

Meine Kleine hat eine Lippenspalte, obwohl ich damals Folsäure normal kam. Da es ein paar Theorien dazu gibt, empfehlen einige Ärzte (andere Ärzte sagen, Folsäure hat überhaupt keinen Einfluss darauf), dass man dann eine höhere Dosis nehmen soll. Also nehme ich seit Jahresbeginn Femibion und seit Februar Femibion und alle 3 Tage etwa stattdessen 5 mg. Ich habe nur meine FA vergessen zu fragen, wielange ich das so machen kann. Können die 5 mg irgendwann zu viel werden oder kann ich das unproblematisch so weiternehmen auch jetzt, wo ich denke, dass es geschnackelt hat?

Spätestens zum 1. Termin würde ich meine FA fragen, aber erstmal muss ich ja noch ne Woche bis zum Testen warten..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 7:57

Funny
die Theorien über Lippenspalte in Zusammenhang mit Folsäure hab ich im Internet auch mal gelesen. Ob das stimmt, weiß ja keiner so richtig. ich nehme ja auch schon mehrere Monate Folsäure 800mikrogramm. Im Dezember hatte ich die Pille abgesetzt, welche ich 10 Jahre genommen hab. Ich weiß zwar nicht genau ob ich einen Mangel hatte, aber Pille verursacht ja häufig Mangel. und wieviel Folsäure man nun durch Nahrung zu sich nimmt, weiß man ja auch nicht. ich hab keinen Dampfgarer oder sonstiges und wenn man Gemüse kocht, ists schlecht für Folsäure weil diese wasserlöslich ist und somit im Kochwasser. Für eine Überdosierung müsstest du denk ich jeden Tag die 5mg Folsäure nehmen, wobei die Nebenwirkungen von Folsäure jetzt nicht soo schlimm sind, bis auf dass sie einen Vitamin B12 Mangel überdecken können. Aber das ist ja im Femibion sicher auch drin oder? sonst nehm doch die 5mg nurnoch 1x die Woche. aber frag nochmal deinen Arzt dazu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 8:03

Relaxo
natürlich kann Folsäureaufnahme durch die Nahrung gedeckt sein. das kommt ja auch drauf an, wieviel folsäurehaltige Lebensmittel du zu dir nimmst. und ob dein Bedarf normal ist oder wie es bei mir war, dass ich 10 Jahre eine hochdosierte Pille genommen hab. Auch wenns evtl weniger Sinn macht, würde ich trotzdem Folsäure nehmen, allein um vll etwas beruhigter zu sein. Man soll ja auch nach den ersten 3 Monaten nicht die Folsäure absetzen eigentlich, sondern kann dann auf 400mikrogramm reduzieren. wie gesagt, es ist ja auch für Zellteilung/ Zellneubildung verantwortlich und das ist ja gesamte Schwangerschaft von Nutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 20:04

Na Mädels
wie geht es Euch allen denn heute?

Mein Pieksen ist so gut wie weg. Aber mein Bauch drückt irgendwie, als wenn die Bauchdecke spannt und irgendwas nach oben geschoben wird.

Das haben hier im Forum bestimmt schon etliche gefragt, aber ich habe da nie mitgelesen: Wann kann man denn nun theoretisch am ehesten testen und wenn mit welchen Tests oder doch lieber warten auf das Ausbleiben der Tage (ich weiß ja nicht genau, wann das ist, etwa Mitte nächster Woche, puuuh das dauert ja noch)???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 20:15

Hallo
mir geht's naja hab etwas ne Erkältung. zu meinen stimmungschwankungen sind jetzt auch noch empfinde brüste dazu gekommen (aber nur wenn man über brustwarzen streicht) Und Akne Ich ne aus wie ein teenie. zum Thema testen man kann schon 10 Tage nach es testen aber um sicher zu sein sollte man am mnt testen oder paar tage später.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 20:16
In Antwort auf north28

Hallo
mir geht's naja hab etwas ne Erkältung. zu meinen stimmungschwankungen sind jetzt auch noch empfinde brüste dazu gekommen (aber nur wenn man über brustwarzen streicht) Und Akne Ich ne aus wie ein teenie. zum Thema testen man kann schon 10 Tage nach es testen aber um sicher zu sein sollte man am mnt testen oder paar tage später.

Sorry
wegen den Fehlern bin Grad mit Handy on ihr wisst ja kleine Tastatur und würstlfinger ist nicht so der Hit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wieso Schwangerschaftsstreifen OHNE Schwangerschaft und OHNEGewichtszunahme
Von: jasmin1056
neu
9. Oktober 2015 um 8:26
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen