Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / hibbels gesucht

hibbels gesucht

26. Mai 2017 um 12:31 Letzte Antwort: 27. Februar 2018 um 14:30

Hallo ihr Lieben, ich werde wohl ab September oder Oktober endlich mit dem Hibbeln anfangen können und suche Mädels denen es ähnlich geht. Die also auf ihr erstes Kind hinarbeiten. Ich möchte hier keine Whatsapp-Gruppe oder ähnliches draus machen, sondern wirklich hier schreiben... Kurz zu mir: ich bin 25 bis zum Hibbeln bereits 26 und vorher wird auch noch geheiratet Also haut in die Tasten, ich freue mich auf euch und den Austausch!

Mehr lesen

26. Mai 2017 um 12:31

Hallo ihr Lieben, ich werde wohl ab September oder Oktober endlich mit dem Hibbeln anfangen können und suche Mädels denen es ähnlich geht. Die also auf ihr erstes Kind hinarbeiten. Ich möchte hier keine Whatsapp-Gruppe oder ähnliches draus machen, sondern wirklich hier schreiben... Kurz zu mir: ich bin 25 bis zum Hibbeln bereits 26 und vorher wird auch noch geheiratet Also haut in die Tasten, ich freue mich auf euch und den Austausch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2017 um 6:21

Niemand?
niemand der mit hibbeln mag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2017 um 20:55

Hallo masupila ,

diesen Monat hibbel ich zum ersten Mal und würde mich dir gerne anschließen. 

Ich bin 24 und habe bereits einen wundervollen Sohn .. Da habe ich allerdings nicht hibbeln müssen..


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 7:17

Amira
herzlich willkommen. Wie alt ist denn dein Sohn schon? Wie weit bist du schon in diesem Zyklus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 9:36
In Antwort auf masupila

Amira
herzlich willkommen. Wie alt ist denn dein Sohn schon? Wie weit bist du schon in diesem Zyklus?

Danke 
Er ist 2,5 Jahre.
Der Zyklus ist bei mir etwas durcheinander gekommen, seit 3 Monaten ist er regelmäßig und wenn es so bleibt ist heute nmt. Allerdings bin ich mir auch gar sicher ob ich überhaupt einen Eisprung hatte. 
Du hibbelst ab September, gibt es einen Grund für den Zeitraum? Hast du dir schon über irgendwelche Hilfsmittel Gedanken gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 10:59

.
Also wir fangen dann erst an weil ich noch nebenberuflich studiere und mir es lieber ist wenn die Prüfungen durch sind und das Kind dann erst kommt... Außerdem gibt es manchmal bei meinem zukünftigen noch bedenken, wobei es denke eher da dran liegt das es natürlich anstrengend ist wenn man mal für einen Tag den Neffen hat und der total aufdreht... Beim eigenen Kind gewöhnt man sich ja mit der zeit dran und hat es jeden Tag um sich. Das ist auch nochmal was anderes. ABSATZ Hilfsmittel, also ich verhüte ja mit NFP das heißt ich messe aktuell ja auch schon immer meine Temperatur und das kann man für den Kinderwunsch sehr gut nutzen. Da weiß man auch ob man einen eisprung hat oder nicht... Du nutzt nichts an Hilfsmitteln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 11:20

Hallo 

nehmt ihr auch einen Langzeithibblerin auf? 
Ich und mein Partner hibbels seit Feb. 2016 und hatten leider einmal eine missed Abort mit Ausschabung und einemal eine Einnistund die leider schief ging 

Nun sind wir gerade in ÜZ 14 und bei ES+13, hab morgen nmt  die Hoffnunf stirbt zuletzt!! 
Es wäre auch unser 1. Kind 
Laut FA ist soweit alles in Ordnung bei mir und da es ja schon 2 Befruchtungen gab, mach ich mir bei meinem Freund eigentlich keine Gedanken!!
Trotzdem haben wir uns einen "Grenze" gesetzt und wollen, wennn es bis September noch immer nicht geklappt hat, mal ein SG und Hormonstatus machen!! Aber bis dorthin versuchen wir es einfach noch so!! ich bin guter Dinge 

Ich messe meine Basaltemperatur, wir benutzen das Kiwu Gleitgel von Ritex und ich trinke seit diesen ÜZ wieder den Klapperstorchtee 

So das wars von mir  würde mich sehr freuen bei euch mitzuschreiben!! 

ich wünsche euch einen schönen Tag 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 16:18
In Antwort auf masupila

.
Also wir fangen dann erst an weil ich noch nebenberuflich studiere und mir es lieber ist wenn die Prüfungen durch sind und das Kind dann erst kommt... Außerdem gibt es manchmal bei meinem zukünftigen noch bedenken, wobei es denke eher da dran liegt das es natürlich anstrengend ist wenn man mal für einen Tag den Neffen hat und der total aufdreht... Beim eigenen Kind gewöhnt man sich ja mit der zeit dran und hat es jeden Tag um sich. Das ist auch nochmal was anderes. ABSATZ Hilfsmittel, also ich verhüte ja mit NFP das heißt ich messe aktuell ja auch schon immer meine Temperatur und das kann man für den Kinderwunsch sehr gut nutzen. Da weiß man auch ob man einen eisprung hat oder nicht... Du nutzt nichts an Hilfsmitteln?

Das ist sinnvoll erstmal die Prüfungen zu machen, so kannst du dich jeweils voll und ganz auf die Sache konzentrieren.

Mein Freund wollte von Anfang an keine Kinder, auch wegen seinem überdrehten Neffen. Klar ist es was anderes, wenn es das eigene Kind ist und man da mit hinein wächst, aber dadurch wird es nicht unbedingt leichter. Wenn ein Mensch kein Nerv für laute überdrehte Kinder hat, ändert es sich nicht bei dem eigenen, man reagiert nur anders. So habe ich es zumindest bei uns feststellen können. Wir haben einen aktiven Sonnenschein und auch wenn es für mich oft Nervenaufreibend ist, habe ich pures Glück in meinem Sohn gefunden. Für mein Freund hat sich allerdings seine Angst bestätigt wieso er keine Kinder wollte...
Magst du mir das mit der Temperatur messen erklären? Und woher weiß man dann ob man einen Eisprung hatte? Nein ich benutze noch keine Hilfsmittel.. Mein Akku macht gerade schlapp sonst schreib ich später weiter 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 18:59

Hallo wunschmama
Na klar kannst du auch bei uns mithibbeln. Mensch da habt ihr ja schon einiges durch machen müssen. Aber du scheinst trotzdem sehr positiv zu sein in deiner Einstellung das finde ich toll. Magst du etwas zu dir sagen? Wie alt bist du? Das mit dem messen schreibe ich dir morgen, da habe ich dann etwas mehr Zeit dazu wie kam es das ihr dann doch einen Sohn habt, eher "zufall"?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 19:54

Huhu ihr Lieben! Ich würde mich euch auch gerne anschließen! 😊 
Bin 27, verheiratet undund habe bereits einen Sohn, der jetzt gut 14 Monate alt ist. 
Wir befinden unsuns gerade wieder im ersten ÜZ, morgen steht der Eisprung an 😉 
Wunschmama, das tut mir sehr leid für dich. Vielleicht klappt's ja bald wieder mit der Unterstützung von anderen hibblern 😉 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 19:56

Sorry für die ganzen doppelten Wörter, irgendwie scheint mein Telefon zur Zeit zu spinnen🤔

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 19:56
In Antwort auf wunschmama90

Hallo 

nehmt ihr auch einen Langzeithibblerin auf? 
Ich und mein Partner hibbels seit Feb. 2016 und hatten leider einmal eine missed Abort mit Ausschabung und einemal eine Einnistund die leider schief ging 

Nun sind wir gerade in ÜZ 14 und bei ES+13, hab morgen nmt  die Hoffnunf stirbt zuletzt!! 
Es wäre auch unser 1. Kind 
Laut FA ist soweit alles in Ordnung bei mir und da es ja schon 2 Befruchtungen gab, mach ich mir bei meinem Freund eigentlich keine Gedanken!!
Trotzdem haben wir uns einen "Grenze" gesetzt und wollen, wennn es bis September noch immer nicht geklappt hat, mal ein SG und Hormonstatus machen!! Aber bis dorthin versuchen wir es einfach noch so!! ich bin guter Dinge 

Ich messe meine Basaltemperatur, wir benutzen das Kiwu Gleitgel von Ritex und ich trinke seit diesen ÜZ wieder den Klapperstorchtee 

So das wars von mir  würde mich sehr freuen bei euch mitzuschreiben!! 

ich wünsche euch einen schönen Tag 

Huhu wunschmama 

Es begeistert mich total wie positiv du bist, da könnte ich mir eine Scheibe abschneiden 
Wenn ich fragen darf, was bewirkt dieser Tee und braucht man ein Rezept dafür? 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 20:16
In Antwort auf masupila

Hallo wunschmama
Na klar kannst du auch bei uns mithibbeln. Mensch da habt ihr ja schon einiges durch machen müssen. Aber du scheinst trotzdem sehr positiv zu sein in deiner Einstellung das finde ich toll. Magst du etwas zu dir sagen? Wie alt bist du? Das mit dem messen schreibe ich dir morgen, da habe ich dann etwas mehr Zeit dazu wie kam es das ihr dann doch einen Sohn habt, eher "zufall"?

Wir sind spontan über das Wochenende verreist und ich hatte meine Pille zu hause vergessen. Natürlich war mein Freund nicht so begeistert , aber es ging irgendwie durch den Arbeits- und Alltagsstress unter.. Eines Abends hatte er mir einen Test in die Hand gedrückt und gefragt wann "die Erdbeer-Tante" zuletzt zu Besuch war .. Einen Tag und zwei weiteren positiven Tests später wussten wir von der Frauenärztin, dass ich bereits im vierten Monat war. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 20:26
In Antwort auf mrsfine2

Huhu ihr Lieben! Ich würde mich euch auch gerne anschließen! 😊 
Bin 27, verheiratet undund habe bereits einen Sohn, der jetzt gut 14 Monate alt ist. 
Wir befinden unsuns gerade wieder im ersten ÜZ, morgen steht der Eisprung an 😉 
Wunschmama, das tut mir sehr leid für dich. Vielleicht klappt's ja bald wieder mit der Unterstützung von anderen hibblern 😉 

Hallo mrsfine2 

Das mit den doppelten Wörtern ist auch bei mir, bisschen lästig es immer neu zu schreiben, hab aber auch keine Ahnung woran es liegt. 

Misst du deine Temperatur oder woher kennst du deinen Eisprung?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. Mai 2017 um 22:55
In Antwort auf amira1612

Hallo mrsfine2 

Das mit den doppelten Wörtern ist auch bei mir, bisschen lästig es immer neu zu schreiben, hab aber auch keine Ahnung woran es liegt. 

Misst du deine Temperatur oder woher kennst du deinen Eisprung?

 

Ich spüre den. 2 Tage vorher nehm ich grundsätzlich 1 kg zu, einen Tag danach ziehts in der Leiste und noch einen Tag später stichts für 2 Stunden im unterleib. Danach ist das kilo wieder weg und alles beim Alten 😂 
Muss dazu sagen dass ich seit 10 Jahren keine Pille und nix mehr nehme, da hab ich ein gutes körpergefühl entwickelt. 
Was auch gut funktioniert ist das muttermund- tasten. Wenn man das einmal raus hat kann man sogar damit verhüten, aber das will ja aktuell keine von uns😉 

Mensch Mädels ist das aufregend😁 Amira und wunschmama, ihr könntet doch schon einen Test wagen, oder?

Und amira: wenn du dir mit dem Zyklus nicht sicher bist bestell im Internet ovus. Die sind da deutlich günstiger und du bekommst vielleicht dadurch ein besseres Gefühl für deinen Zyklus? Hat dein Mann eigentlich diesmal auch Kinderwunsch oder beugt er sich eher deinem? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 6:07

Hallo an alle neuen
herzlich willkommen! Ich freue mich das auch ihr schon hibbelt bzw bald mit dem hibbeln anfangt @ amira das ist natürlich interessant das er das vor dir geahnt hat also nochmal zum Temperatur messen. Vielleicht beliest du dich dazu etwas bei mynfp.de ich messe also meine basaltemperatur, also die Temperatur bevor ich aufstehe...Am Anfang des Zykluses ist die Temperatur relativ niedrig und um den Eisprung steigt sie so um 0.2-0.5 Grad an und bleibt bis zur Mens dort oben... Außerdem taste ich nach dem Muttermund, der öffnet sich zum Eisprung und schließt sich danach wieder... noch verhüte ich damit aber bald kann ich das für den Kinderwunsch nutzen.@ Sternchen ich bin geschockt das so viele ein oder mehr Sternchen haben die auf sie aufpassen... Ich hoffe das bleibt mir erspart

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 7:36

Hallo mädels o/
Darf ich mich euch auch anschließen? Ich bin auch eine Langzeithibblerin, versuche es seit Januar 16. Ich war auch mal aktiv hier aber dann ist seeehr viel passiert und ich habe mich zurückgezogen, auch vom Hibbeln. Aber jetzt steige ich wieder ein und es steht viel bevor und da will ich meinen Mann nicht ständig mit nerven Am 19.6 habe ich eine Bauchspiegelung zum (hoffentlich) Ausschluss Endometriose und zur Durchlässigkeitsprüfung der Eileiter. Habe schon etwas Angst vor einem niederschmetternden Ergebnis aber ich will mich einfach nicht damit abfinden dass es bei uns nicht auch klappen wird/ kann. So erstmal genug von mir, liebe Grüße und habt einen schönen Tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 8:26

Hallo an die beiden neuen!

Das mit den sternenkindern ist wirklich furchtbar traurig. In meinem Freundeskreis gab's allein dieses Jahr 3.  und obwohl ich noch nicht mal schwanger bin hab ich jetzt schon Angst davor. Ich hab den größten Respekt vor Frauen die sowas durchgestanden haben. Dazu bin ich auch noch kinderlrankenschwester und hab auch auf der Arbeit schon viel sehen müssen, das ist auch nicht immer gut wenn man weiß was alles so passieren kann. 

Charliemilan, Männer können das auch glaube ich nicht so verstehen wie andere Frauen. Da bist du hier  ganz gut aufgehoben  ich hoffe die Spiegelung geht gut aus. Deine Einstellung dazu ist schon mal super!😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 8:28

Wie alt ist denn dein 1. Kind wenn ich fragen darf?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 8:32

Charliemilan
herzlich willkommen. krass wie lange du es schon versuchst! Ich drücke dir die Daumen das es bald geklärt ist woran es liegt... Die Ungewissheit wäre für mich auch das schlimmste... @Mrsfine das du als Kinderkrankenschwester viel siehst das glaube ich, es ist auch nicht immer schön... Du wolltest auch ab September anfangen wenn ich das richtig im Kopf habe. Warum auch erst an dann?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 8:33
In Antwort auf masupila

Hallo an alle neuen
herzlich willkommen! Ich freue mich das auch ihr schon hibbelt bzw bald mit dem hibbeln anfangt @ amira das ist natürlich interessant das er das vor dir geahnt hat also nochmal zum Temperatur messen. Vielleicht beliest du dich dazu etwas bei mynfp.de ich messe also meine basaltemperatur, also die Temperatur bevor ich aufstehe...Am Anfang des Zykluses ist die Temperatur relativ niedrig und um den Eisprung steigt sie so um 0.2-0.5 Grad an und bleibt bis zur Mens dort oben... Außerdem taste ich nach dem Muttermund, der öffnet sich zum Eisprung und schließt sich danach wieder... noch verhüte ich damit aber bald kann ich das für den Kinderwunsch nutzen.@ Sternchen ich bin geschockt das so viele ein oder mehr Sternchen haben die auf sie aufpassen... Ich hoffe das bleibt mir erspart

Oh nein
Mrsfine du bist ja jetzt schon im ersten ÜZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 8:34
In Antwort auf masupila

Charliemilan
herzlich willkommen. krass wie lange du es schon versuchst! Ich drücke dir die Daumen das es bald geklärt ist woran es liegt... Die Ungewissheit wäre für mich auch das schlimmste... @Mrsfine das du als Kinderkrankenschwester viel siehst das glaube ich, es ist auch nicht immer schön... Du wolltest auch ab September anfangen wenn ich das richtig im Kopf habe. Warum auch erst an dann?

Oh nein
Du bist ja schon im ersten ÜZ

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 8:36
In Antwort auf mrsfine2

Wie alt ist denn dein 1. Kind wenn ich fragen darf?

Mrsfine
Da steht glaube das es ein Sternenkind ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 9:31
In Antwort auf masupila

Mrsfine
Da steht glaube das es ein Sternenkind ist...

Oh ja. Sorry. Das hatte ich falsch gelesen. Irgendwie war ich noch nicht richtig wach😴 

Ja. IchIch binbin jetzt im 1. ÜZ, gestern kam das kilo mehr auf der Waage, ich vermute Donnerstag ist ES. 😉 mal gucken ob unser 1. Zwerg uns dann überhaupt ein geschwisterchen machen lässt 😂

Wie geht eses dir damit bis september warten zu müssen? Ich Hab das beim 1. Nämlich auch so gemacht, also im Vorfeld festgelegt wanns los gehen kann, wollte auch erst heiraten und eigentlich noch ne Weiterbildung machen, dann sind uns aber 2 Monate vorher die Kondome ausgegangen und mein Mann meinte neue kaufen lohnt nicht mehr, beim 1. Mal direkt schwanger werden wäre ja ohnehin unwahrscheinlich. Tja. Meine Hochzeit hab ich dann zur Hälfte damit verbracht mich zu bemühen nicht brechen zu müssen 😂 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 10:48

Guten morgen zusammen
darf ich mich noch zu eurer kleinen Gruppe anschließen? Ich suche auch nach Gleichgesinnten mit denen ich mich austauschen kann. Ich werde ich 22 Tagen 30 Jahre, bin verheiratet und wünsche mir schon länger ein Kind... Ich bin jetzt (glaub ich) ES + 1 ... ÜZ 2. am Sonntag hatten wir GV ...und naja mal sehen vielleicht hat es ja schon geklappt. Eventuell kennt ihr das Gefühl...und man bildet es auch nur ein... aber ich habe ein gutes Gefühl. denn eigentlich spüre ich jeden Monat meinen Eisprung aber dieses Mal ist es irgendwie anders... wie gesagt könnte auch Einbildung sein. Ich wünsche allen auf jeden Fall schon mal viel Erfolg und vielleicht werden wir bald alle zusammen Kugeln!!! Viele liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 11:13

Huhu Mädels  Hier ist richtig was los, das find ich toll 

Also, ich bin 27 und mein Freund ist 31, wir sind jetzt ein bisschen mehr als 3 Jahre ein Paar!!
Seit Feb 2016 wird gehibbelt 
In ÜZ 3 hatte ich dann den 1. positiven test in Händen (ist jetzt fast genau 1 Jahr her)  Leider hat in der 8ssw das herzchen noch immer nicht geschlagen und das Würmchen hat sich nicht mehr entwickelt  das war glaub ich der schlimmste Moment in meinem ganzen Leben!! War wie in einer Schock Starre.... 3 Tage später dann zu Ausschabung!!! War keine leichte Zeit aber wir haben uns wieder aufgerafft und die Hoffnung nicht aufgegeben!!!
In ÜZ 7 hatte ich ab ES+10 starke Blutungen und Schmerzen, zuerst dachte ok, die Mens ist diemal zu früh gekommen, alles klar, kein Problem, kann ja mal passieren!! Aber als die Blutungen nicht mehr aufhörten (12 Tage) und meine Tempi nicht sinken wollte, bin ich mal zum FA!!! Der hat mir durch nen Bluttest dann bestätigit das ich schwanger war bez. die Einnistung wohl schief ging und es mit der Blutung sofort wieder abging!!! 
War auch nicht schön, wäre mir lieber gewesen das gar nicht zu wissen!!! 
So das zu meiner Geschichte  sry fürs zutexten, tut einfach gut mal wieder drüber zu sprechen!!

Heute habe ich nmt  bin bei ÜZ 14/ES+14,  noch ist keine mens in Sicht ich warte aber auf jeden Fall noch bis morgen Früh mit testen!!!! Wäre ja Hammer  aber ich will mir auch nicht zu viel Hoffnung machen!!!

@amira
Ist ja wahnsinn wir dein Freund bei der 1.ss intuitiv gehandelt hat, er hat es wohl schon vor dem test gewusst!!! 
Wie geht er damit um das ihr jetzt wieder hibbel? hast ja geschriebn das er kinder nicht so mag!!
Der Klapperstorchtee ist zur hamonisierung des Zykluses und Untersützt den Körper gute Eizellen zu produzieren und unterstützt die Gebärmutterschleimhaut, damit sie sich gut aufbauen kann!!! Schmecken tut er auch gut  PMS kann auch besser werden!!! Ist aber denk ich von Mensch zu Mensch  unterschiedlich!!!

@sternchen
ja das passiert leider viel zu oft!!! 

@masupila
Wann ist denn die Hochzeit bei euch? hab geselesn du heiratest bald  Jetzt hast du ja nicht mehr so lange und du fängst auch zu hibbeln an  

so, jetz hab ich grad alles vergessen.... ich meld mich später nochmal 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 11:30

Oh wunschmama, da hast du ja leider schon einiges mitmachen müssen. Fühl dich mal gedrückt, find ich toll dass du so offen damit umgehst. 
Meistens ist das ein gutes Zeichen wenn man denkt dass irgendwie alles anders ist😉 
Da bin ich gespannt was der Test morgen sagt😁 
Bewundernswert dass du das schaffst zu warten. Ich hätte glaube ich schon längst getestet🤣

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 12:11

Hibiskus
herzlich willkommen auch an dich. @Wunschmama ich drücke dir die Daumen für morgen! bitte schreib uns gleich wie es aussieht! Das wäre nach deiner Geschichte so toll Deine Geschichte erinnert mich sehr ab die einer Bekannten von mir. Auch kein Herzschlag gesehen und später einen frühen Abgang. du brauchst dich wegen den langen Texten nicht entschuldigen ich finde es sogar sehr schön. vor allem wenn es dir gut tut. @Hochzeit die wird im Juli sein km Kreise der Familie. wir wollen da keine riesige Party haben... Ja langsam kann man die Monate zählen aber durch das Studium werde ich bestimmt noch etwas abgelenkt sein nebenbei aber das ist vllt auch gut so...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 12:38

@mrsfine
Danke, das ist lieb von dir!!!
Ja ich weis nicht, ich finde einen negertiven Test fast schlimmer als wenn dir Mens kommt 
Hab gelesen du bist gerade wieder im 1. ÜZ? Wie spannend  Ich drück dir ganz fest die Daumen das  ihr zeit zum herzeln findet, die schwimmer schnell und das ei willig ist 

@masupila
Oh wow da wird es ja langsam spannen bei euch mit der Hochzeit!!!  Juli ist ja bald!!
Wie läufts mit den Vorbereitungen?
Auch dir danke für deine lieben Worte!!! ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden!!! 
Es tut mir leid mit deiner Bekannten... das ist nicht schön... aber es passiet einfach viel öfter als man denkt!! Viele sprechen einfach nicht darüber!! Dabei finde ich das tut immer so gut darüber zu sprechen!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 12:40

@hibiskus
ich drücke dir ganz fest dir Daumen!!! Hört sich ja schon mal gut an  Wäre es euer 1. Kind? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 12:44
In Antwort auf mrsfine2

Ich spüre den. 2 Tage vorher nehm ich grundsätzlich 1 kg zu, einen Tag danach ziehts in der Leiste und noch einen Tag später stichts für 2 Stunden im unterleib. Danach ist das kilo wieder weg und alles beim Alten 😂 
Muss dazu sagen dass ich seit 10 Jahren keine Pille und nix mehr nehme, da hab ich ein gutes körpergefühl entwickelt. 
Was auch gut funktioniert ist das muttermund- tasten. Wenn man das einmal raus hat kann man sogar damit verhüten, aber das will ja aktuell keine von uns😉 

Mensch Mädels ist das aufregend😁 Amira und wunschmama, ihr könntet doch schon einen Test wagen, oder?

Und amira: wenn du dir mit dem Zyklus nicht sicher bist bestell im Internet ovus. Die sind da deutlich günstiger und du bekommst vielleicht dadurch ein besseres Gefühl für deinen Zyklus? Hat dein Mann eigentlich diesmal auch Kinderwunsch oder beugt er sich eher deinem? 

Wow das ist ja ein richtiger Ablauf, so genau kenne ich meinen gar nicht. Ich fühle mich manchmal fiebrig und hab so ein Pieksen im Unterleib, dann denke ich ist das vielleicht der Eisprung. Den Muttermund abtasten würde ich machen, nur macht das wenig Sinn, wenn ich nicht weiß was es jetzt bedeutet..  

Leider kam heute der unerwünschte Besuch von der "Erdbeer-Tante" also werde ich mir auch Ovus zulegen. Im Internet habe ich gelesen, dass es das selbe ist wie ein Schwangerschaftsfrühtest, ist das richtig? So richtig Kinderwunsch kann ich jetzt nicht sagen, er fände es gut ein Geschwisterchen für unseren Sohn zu haben, aber der Wunsch nach mehr Kindern kommt von mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 12:54
In Antwort auf masupila

Hallo an alle neuen
herzlich willkommen! Ich freue mich das auch ihr schon hibbelt bzw bald mit dem hibbeln anfangt @ amira das ist natürlich interessant das er das vor dir geahnt hat also nochmal zum Temperatur messen. Vielleicht beliest du dich dazu etwas bei mynfp.de ich messe also meine basaltemperatur, also die Temperatur bevor ich aufstehe...Am Anfang des Zykluses ist die Temperatur relativ niedrig und um den Eisprung steigt sie so um 0.2-0.5 Grad an und bleibt bis zur Mens dort oben... Außerdem taste ich nach dem Muttermund, der öffnet sich zum Eisprung und schließt sich danach wieder... noch verhüte ich damit aber bald kann ich das für den Kinderwunsch nutzen.@ Sternchen ich bin geschockt das so viele ein oder mehr Sternchen haben die auf sie aufpassen... Ich hoffe das bleibt mir erspart

Ja er wusste es, er war gar nicht überrascht von dem Ergebnis. Dafür war er total überwältigt als wir das Herz haben schlagen gesehen. Da wusste ich auch, komme was wolle, er steht hinter uns 
Muss ich mit dem messen auf einen bestimmten Tag warten? Ich werde mich mal etwas belesen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 13:07
In Antwort auf an0N_1245588499z

Hallo mädels o/
Darf ich mich euch auch anschließen? Ich bin auch eine Langzeithibblerin, versuche es seit Januar 16. Ich war auch mal aktiv hier aber dann ist seeehr viel passiert und ich habe mich zurückgezogen, auch vom Hibbeln. Aber jetzt steige ich wieder ein und es steht viel bevor und da will ich meinen Mann nicht ständig mit nerven Am 19.6 habe ich eine Bauchspiegelung zum (hoffentlich) Ausschluss Endometriose und zur Durchlässigkeitsprüfung der Eileiter. Habe schon etwas Angst vor einem niederschmetternden Ergebnis aber ich will mich einfach nicht damit abfinden dass es bei uns nicht auch klappen wird/ kann. So erstmal genug von mir, liebe Grüße und habt einen schönen Tag!

Hallo willkommen 
Toll, dass du wieder hibbelst! Ich denke das hier ist eine super Möglichkeit, um sich auszutauschen. Hier nervst du sicher nicht, ich denke wir können uns hier gut Kraft zusprechen und uns im schönsten Fall alle miteinander freuen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 13:30
In Antwort auf wunschmama90

Huhu Mädels  Hier ist richtig was los, das find ich toll 

Also, ich bin 27 und mein Freund ist 31, wir sind jetzt ein bisschen mehr als 3 Jahre ein Paar!!
Seit Feb 2016 wird gehibbelt 
In ÜZ 3 hatte ich dann den 1. positiven test in Händen (ist jetzt fast genau 1 Jahr her)  Leider hat in der 8ssw das herzchen noch immer nicht geschlagen und das Würmchen hat sich nicht mehr entwickelt  das war glaub ich der schlimmste Moment in meinem ganzen Leben!! War wie in einer Schock Starre.... 3 Tage später dann zu Ausschabung!!! War keine leichte Zeit aber wir haben uns wieder aufgerafft und die Hoffnung nicht aufgegeben!!!
In ÜZ 7 hatte ich ab ES+10 starke Blutungen und Schmerzen, zuerst dachte ok, die Mens ist diemal zu früh gekommen, alles klar, kein Problem, kann ja mal passieren!! Aber als die Blutungen nicht mehr aufhörten (12 Tage) und meine Tempi nicht sinken wollte, bin ich mal zum FA!!! Der hat mir durch nen Bluttest dann bestätigit das ich schwanger war bez. die Einnistung wohl schief ging und es mit der Blutung sofort wieder abging!!! 
War auch nicht schön, wäre mir lieber gewesen das gar nicht zu wissen!!! 
So das zu meiner Geschichte  sry fürs zutexten, tut einfach gut mal wieder drüber zu sprechen!!

Heute habe ich nmt  bin bei ÜZ 14/ES+14,  noch ist keine mens in Sicht ich warte aber auf jeden Fall noch bis morgen Früh mit testen!!!! Wäre ja Hammer  aber ich will mir auch nicht zu viel Hoffnung machen!!!

@amira
Ist ja wahnsinn wir dein Freund bei der 1.ss intuitiv gehandelt hat, er hat es wohl schon vor dem test gewusst!!! 
Wie geht er damit um das ihr jetzt wieder hibbel? hast ja geschriebn das er kinder nicht so mag!!
Der Klapperstorchtee ist zur hamonisierung des Zykluses und Untersützt den Körper gute Eizellen zu produzieren und unterstützt die Gebärmutterschleimhaut, damit sie sich gut aufbauen kann!!! Schmecken tut er auch gut  PMS kann auch besser werden!!! Ist aber denk ich von Mensch zu Mensch  unterschiedlich!!!

@sternchen
ja das passiert leider viel zu oft!!! 

@masupila
Wann ist denn die Hochzeit bei euch? hab geselesn du heiratest bald  Jetzt hast du ja nicht mehr so lange und du fängst auch zu hibbeln an  

so, jetz hab ich grad alles vergessen.... ich meld mich später nochmal 

Was ihr durchgemacht ist Horror, da kann ich all zu gut verstehen, dass jedes gesagte oder geschriebene Wort gut tut los zu werden. Hut ab vor deiner Einstellung, der Weg dahin war und ist sicherlich nicht einfach. 
Ja mein Freund wusste es tatsächlich vor mir, er sagt immer wieder es kam ihm wie ein Geistesblitz der ihn nicht losgelassen hat.  Mit dem Hibbeln geht er recht gelassen um. Er besorgt mir die ovus heute und ist ein wenig enttäuscht gewesen das es nicht sofort geklappt hat. Naja nicht mögen ist vielleicht ein bisschen krass ausgedrückt, ich weiß er hat seine Probleme was die Aufmerksamkeit angeht und das er schnell gereizt bzw überfordert ist, aber ebenso gut weiß ich das er sein Kind liebt. Er hat nicht viel mit der Erziehung oder dem "Verantwortungsbewussten" Teil (Termine wahrnehmen, Kindergarten anmelden...zu tun aber sonst bringt er sich voll ein. Ich wusste aber wie er ist und das ich im Prinzip eher alleine erziehen werde. 
Woher bekomme ich denn den Tee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 14:09

Hallo an alle!!!

@Wunschmama90: Ja da hast du schon viel durchgemacht!! Und ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappen wird!! Vielleicht ja dann schon sehr bald!!!
Ja es wäre unser erstes Kind.

@mrsfine2: Auch dir wünsche ich viel Glück und schnelles Gelingen!!! Habt ihr keinen Babysitter für 1-2 Tage Gerade so um die fruchtbaren Tage rum Ok, euer 1. Sohn ist ja erst 14 Monate... da würde ich ihn wohl auch eher ungern hergeben. Da musst du jede mögliche Stunde nutzen

Ich versuche das auch zur Zeit... leider sind wir gerade am Hof und Haus renovieren ... da ist unter der Woche irgendwie keiner mehr von uns beiden in der Lage irgenwas "sportliches" im Bett zu unternehmen. Mein Mann hatte scheinbar bzgl. Kinder auch noch seine Bedenken, die ich ihm jedoch ausreden konnte

@masupila: NA das hört sich suuuper an und Juli ist wirklich nicht mehr solange ... das geht ruck zuck!!! Wir haben damals auch im kleinen Familienkreis geheiratet und ich würde es jederzeit genauso wieder tun!!

@summercaprice: Das tut mir leid, dass es bei dir scheinbar doch nicht geklappt hat. Aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben!!! Seit wann probiert ihr es? Hast du schon Kinder? oder wäre es euer erstes Kind?

@amira1612: Also ja, wirklich bewundernswert, dass scheinbar manche Männer da tatsächlich aufmerksam sind. Ich glaube meinem Mann wird da erst was auffallen wenn ich den Bauch hätte oder evtl. die Brust wächst    Vielleicht merkt er es ja beim zweiten Mal auch früher als du.

@charliemilan: Bzgl. deiner Untersuchung, drücke ich ganz fest die Daumen, dass es ein positives Ergebnis für euch gibt!!! Bei mir war erst auch der Verdacht auf Endometriose, scheinbar habe ich allerdings einfach starke Mittelschmerzen um den ES rum.

@all: wie ist es bei euch alle sonst so? Zykluslänge, Beschwerden, Eisprung etc.
Und wie stehen eure Männer zu alle dem? Bei masupila und amira gab es dazu ja schon das ein oder andere zu lesen...
Mein Mann war die ganze Zeit auch etwas .. .mmh... naja... scheinbar ängstlich oder einfach noch nicht bereit. Wenn es ja nach mir gegangen wäre hätte ich schon längst eins!

Euch noch einen schönen Tag und alles Gute!!!


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 14:23
In Antwort auf wunschmama90

@mrsfine
Danke, das ist lieb von dir!!!
Ja ich weis nicht, ich finde einen negertiven Test fast schlimmer als wenn dir Mens kommt 
Hab gelesen du bist gerade wieder im 1. ÜZ? Wie spannend  Ich drück dir ganz fest die Daumen das  ihr zeit zum herzeln findet, die schwimmer schnell und das ei willig ist 

@masupila
Oh wow da wird es ja langsam spannen bei euch mit der Hochzeit!!!  Juli ist ja bald!!
Wie läufts mit den Vorbereitungen?
Auch dir danke für deine lieben Worte!!! ich halte euch auf jeden fall auf dem laufenden!!! 
Es tut mir leid mit deiner Bekannten... das ist nicht schön... aber es passiet einfach viel öfter als man denkt!! Viele sprechen einfach nicht darüber!! Dabei finde ich das tut immer so gut darüber zu sprechen!!! 

Oh das kann ich verstehen mit dem Test. Manchmal ist die Gewissheit schlimmer als die Ungewissheit. Bin trotzdem ganz gespannt wie es morgen bei dir aussieht😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 14:41
In Antwort auf amira1612

Wow das ist ja ein richtiger Ablauf, so genau kenne ich meinen gar nicht. Ich fühle mich manchmal fiebrig und hab so ein Pieksen im Unterleib, dann denke ich ist das vielleicht der Eisprung. Den Muttermund abtasten würde ich machen, nur macht das wenig Sinn, wenn ich nicht weiß was es jetzt bedeutet..  

Leider kam heute der unerwünschte Besuch von der "Erdbeer-Tante" also werde ich mir auch Ovus zulegen. Im Internet habe ich gelesen, dass es das selbe ist wie ein Schwangerschaftsfrühtest, ist das richtig? So richtig Kinderwunsch kann ich jetzt nicht sagen, er fände es gut ein Geschwisterchen für unseren Sohn zu haben, aber der Wunsch nach mehr Kindern kommt von mir.

Das feutrst du schon ganz richtig😉 für den Anfang ist das mit den ovus aber ne gute Sache. Die funktionieren wie ein ss- Test, Der ovu misst allerdings ein Hormon das LH heißt. (Luthenisierendes Hormon). Das schüttet der Körper ca. 24-36 Stunden vor dem eisprung aus. Das LH ist aber dem hcg was ja inner ss produziert wird sehr ähnlich. Wenn man ganz ungeduldig ist kann man mit ovus orakeln. So ca. 7 Tage nach ES einen ovu machen. Müsste eigentlich negativ sein. Wenn du aber schwanger bist ist der unter Umständen positiv weil die beiden Hormone so ähnlich sind. Das ist aber eine unsichere Methode weil der Körper zum einen am Ende des Zyklus nochmal LH ausschüttet und zum anderen kann es sein dass ein Ei befruchtet wurde aber mit der normalen Periode abgeht. Ein unbemerkter frühabort quasi, das kommt sehr häufig vor. Ich hoffe ich konnte ein bisschen Licht ins dunkel bringen für dich 😉

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 14:50

Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 14:53
In Antwort auf xhibiskus87x

Hallo an alle!!!

@Wunschmama90: Ja da hast du schon viel durchgemacht!! Und ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappen wird!! Vielleicht ja dann schon sehr bald!!!
Ja es wäre unser erstes Kind.

@mrsfine2: Auch dir wünsche ich viel Glück und schnelles Gelingen!!! Habt ihr keinen Babysitter für 1-2 Tage Gerade so um die fruchtbaren Tage rum Ok, euer 1. Sohn ist ja erst 14 Monate... da würde ich ihn wohl auch eher ungern hergeben. Da musst du jede mögliche Stunde nutzen

Ich versuche das auch zur Zeit... leider sind wir gerade am Hof und Haus renovieren ... da ist unter der Woche irgendwie keiner mehr von uns beiden in der Lage irgenwas "sportliches" im Bett zu unternehmen. Mein Mann hatte scheinbar bzgl. Kinder auch noch seine Bedenken, die ich ihm jedoch ausreden konnte

@masupila: NA das hört sich suuuper an und Juli ist wirklich nicht mehr solange ... das geht ruck zuck!!! Wir haben damals auch im kleinen Familienkreis geheiratet und ich würde es jederzeit genauso wieder tun!!

@summercaprice: Das tut mir leid, dass es bei dir scheinbar doch nicht geklappt hat. Aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben!!! Seit wann probiert ihr es? Hast du schon Kinder? oder wäre es euer erstes Kind?

@amira1612: Also ja, wirklich bewundernswert, dass scheinbar manche Männer da tatsächlich aufmerksam sind. Ich glaube meinem Mann wird da erst was auffallen wenn ich den Bauch hätte oder evtl. die Brust wächst    Vielleicht merkt er es ja beim zweiten Mal auch früher als du.

@charliemilan: Bzgl. deiner Untersuchung, drücke ich ganz fest die Daumen, dass es ein positives Ergebnis für euch gibt!!! Bei mir war erst auch der Verdacht auf Endometriose, scheinbar habe ich allerdings einfach starke Mittelschmerzen um den ES rum.

@all: wie ist es bei euch alle sonst so? Zykluslänge, Beschwerden, Eisprung etc.
Und wie stehen eure Männer zu alle dem? Bei masupila und amira gab es dazu ja schon das ein oder andere zu lesen...
Mein Mann war die ganze Zeit auch etwas .. .mmh... naja... scheinbar ängstlich oder einfach noch nicht bereit. Wenn es ja nach mir gegangen wäre hätte ich schon längst eins!

Euch noch einen schönen Tag und alles Gute!!!


 

Also abgeben kann ich den Zwerg prinzipiell schon, der hat schon ein paar mal bei der Oma geschlafen aber weil die Oma drauf gedrängt hat und meinte ich soll aufhören das Kind zu beglucken und mal wieder ins Kino gehen 😂 das klappt auch gut, er freut sich sogar immer wenn's zur Oma geht oder sie zu uns kommt. Nur unter der Woche ist das schlecht weil die Oma selbst noch jung ist (50) und arbeiten geht. 😉 
Meistens schläft er aber von 19-7 uhr morgens durch, aktuell hat er aber wieder eine "schwierige Phase" und meldet sich oft. Als ob er merkt was Mama und Papa Vorhaben und nicht einverstanden ist 😂 

Also beim 1. Kind war auch ich die treibende Kraft. Mein Mann hätte noch warten können. Jetzt ist es umgekehrt. Er hätte am liebsten vor Ben halben Jahr schon wieder ein Baby gemacht, das wollte ich aber nicht weil die 1.ss nicht so schön war. Nu hab ich mich aber breit schlagen lassen, er hat mir jeden Abend einen Vortrag gehalten wie toll das irgendwann ist wenn die kids nur 2 Jahre auseinander sind😉 

Zyklusbeschwerden hab ich erst seit der Geburt. Die ersten beiden Erdbeer Tage sind furchtbar, jedes mal ein bisschen wie wieder ein kind kriegen😂 dafür isser auf den Tag genau. Also der Zyklus 😉 
Wie siehts da bei den anderen aus? 0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 15:03
In Antwort auf xhibiskus87x

Hallo an alle!!!

@Wunschmama90: Ja da hast du schon viel durchgemacht!! Und ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappen wird!! Vielleicht ja dann schon sehr bald!!!
Ja es wäre unser erstes Kind.

@mrsfine2: Auch dir wünsche ich viel Glück und schnelles Gelingen!!! Habt ihr keinen Babysitter für 1-2 Tage Gerade so um die fruchtbaren Tage rum Ok, euer 1. Sohn ist ja erst 14 Monate... da würde ich ihn wohl auch eher ungern hergeben. Da musst du jede mögliche Stunde nutzen

Ich versuche das auch zur Zeit... leider sind wir gerade am Hof und Haus renovieren ... da ist unter der Woche irgendwie keiner mehr von uns beiden in der Lage irgenwas "sportliches" im Bett zu unternehmen. Mein Mann hatte scheinbar bzgl. Kinder auch noch seine Bedenken, die ich ihm jedoch ausreden konnte

@masupila: NA das hört sich suuuper an und Juli ist wirklich nicht mehr solange ... das geht ruck zuck!!! Wir haben damals auch im kleinen Familienkreis geheiratet und ich würde es jederzeit genauso wieder tun!!

@summercaprice: Das tut mir leid, dass es bei dir scheinbar doch nicht geklappt hat. Aber man darf die Hoffnung nicht aufgeben!!! Seit wann probiert ihr es? Hast du schon Kinder? oder wäre es euer erstes Kind?

@amira1612: Also ja, wirklich bewundernswert, dass scheinbar manche Männer da tatsächlich aufmerksam sind. Ich glaube meinem Mann wird da erst was auffallen wenn ich den Bauch hätte oder evtl. die Brust wächst    Vielleicht merkt er es ja beim zweiten Mal auch früher als du.

@charliemilan: Bzgl. deiner Untersuchung, drücke ich ganz fest die Daumen, dass es ein positives Ergebnis für euch gibt!!! Bei mir war erst auch der Verdacht auf Endometriose, scheinbar habe ich allerdings einfach starke Mittelschmerzen um den ES rum.

@all: wie ist es bei euch alle sonst so? Zykluslänge, Beschwerden, Eisprung etc.
Und wie stehen eure Männer zu alle dem? Bei masupila und amira gab es dazu ja schon das ein oder andere zu lesen...
Mein Mann war die ganze Zeit auch etwas .. .mmh... naja... scheinbar ängstlich oder einfach noch nicht bereit. Wenn es ja nach mir gegangen wäre hätte ich schon längst eins!

Euch noch einen schönen Tag und alles Gute!!!


 

Hibiskus 
Das kann gut sein, er ist mein geheimes Orakel. Hat mir sogar vorgestern schon vorausgesagt, dass ich wohl die Periode bekommen werde, war dann auch so ...
Mein Zyklus schwankt ziemlich. Durchschnittlich zwischen 30 und 39 Tage, von Beschwerden merke ich ziemlich viel bin mir aber oft unsicher was es bedeutet. Oft ein zwicken im Unterleib, begleitet von Schwindel und ich fühle mich etwas fiebrig das ganze so knapp 1,5 Wochen nach der Regel-ich denke es könnte der Eisprung sein.. kurz vor meiner Periode bin ich ziemlich mies gelaunt und meine schmerzen im Unterleib und Rücken steigern sich bis sie am dritten oder vierten Tag wieder abklingen..Sonst gab ich ja schon tatsächlich einiges Preis 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 15:07

Danke fürs Daumen drücken :>

@xhibiskus: Also mein Zyklus war bis Anfang diesen Jahres ein großes Problem, sehr unregelmäßig, immer länger werden, zuletzt dann im Schnitt 37 Tage. Ich hatte auch immer extrem PMS und dann sogar ab ES bis zur Mens kontinuierlich SB. Deswegen äußerte meine letzte FA u.a dann auch den Verdacht Endo. Im Febrau bin ich dann sehr plötzlich aus der Heimat wegezogen zu meinem Mann, hab meine Familie und Probleme in Thüringen gelassen und seitdem hat sich alles geändert. Durch den neuen Job und so weiter hier war ich auch nicht mehr so extrem auf den KiWu fixiert und siehe da, ich hatte die letzten 3 Monate traumhafte 28 Tage Zyklen und nur wenig Beschwerden, keine SB mehr. Vor zwei Wochen war ich dann bei einer FA hier die festgestellt hat dass ich in meinen fruchtbaren Tagen war und hat im Anschluss auch einen ES festgestellt. Ich habe ihr trotzdem eine Überweisung für die Bauchspiegelung aus dem Rücken geleiert, ich bin das warten so satt. Die Abklärung der Endo ist dabei nicht mal das Wichtigste für mich, sondern dass geschaut wird ob meine Eileiter durchlässig sind. Ist nämlich leider recht wahrscheinlich, dass sie eventuell verschlossen sind. Und dann hat es sich mit dem ss werden auf natürlichem Wege sowieso erledigt. Aber mein Mann unterstützt mich sehr und passt auf, dass ich nicht so Schwarz sehe (das kann ich nämlich sehr gut :shy Also, um deine andere Frage zu beantworten: Mein Mann war zur selben Zeit Feuer und Flamme wie ich, er war gar nicht zögernd. Und er unterstützt mich wo er kann und ist auch mega aufgeregt. Es tut gut, dasser so optimistisch ist aber ich habe auch Angst dass er dadurch nur noch enttäuschter ist wenn bei der OP nix gutes rauskommt.. ich bin ja quasi schon drauf vorbereitet.

Kleiner Ego-Post, sorry. Aber ich kam auch noch gar nicht dazu alles zu lesen, ihr seid wirklich fleißig. Ich muss auch schon wieder auf Arbeit, ich hole das später nach und melde mich wieder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 15:11
In Antwort auf mrsfine2

Also abgeben kann ich den Zwerg prinzipiell schon, der hat schon ein paar mal bei der Oma geschlafen aber weil die Oma drauf gedrängt hat und meinte ich soll aufhören das Kind zu beglucken und mal wieder ins Kino gehen 😂 das klappt auch gut, er freut sich sogar immer wenn's zur Oma geht oder sie zu uns kommt. Nur unter der Woche ist das schlecht weil die Oma selbst noch jung ist (50) und arbeiten geht. 😉 
Meistens schläft er aber von 19-7 uhr morgens durch, aktuell hat er aber wieder eine "schwierige Phase" und meldet sich oft. Als ob er merkt was Mama und Papa Vorhaben und nicht einverstanden ist 😂 

Also beim 1. Kind war auch ich die treibende Kraft. Mein Mann hätte noch warten können. Jetzt ist es umgekehrt. Er hätte am liebsten vor Ben halben Jahr schon wieder ein Baby gemacht, das wollte ich aber nicht weil die 1.ss nicht so schön war. Nu hab ich mich aber breit schlagen lassen, er hat mir jeden Abend einen Vortrag gehalten wie toll das irgendwann ist wenn die kids nur 2 Jahre auseinander sind😉 

Zyklusbeschwerden hab ich erst seit der Geburt. Die ersten beiden Erdbeer Tage sind furchtbar, jedes mal ein bisschen wie wieder ein kind kriegen😂 dafür isser auf den Tag genau. Also der Zyklus 😉 
Wie siehts da bei den anderen aus? 0

Mrsfine2
Ja das ist gut wenn man ne Oma hat. Mein Vater sagt schon seit einem halben Jahr zu mir... er will endlich in Rente gehen damit er auf mein Baby aufpassen kann und meine Mama wäre auch überglücklich. Auch wenn sie von meiner Schwester schon einen Enkel haben. Was mir auch total auffällt ist, ich sehe nur noch Frauen die entweder schwanger sind oder frischgebackene Mamas. das ist Wahnsinn!!! Meine Beste Freundin bekommt im Oktober ihr erstes Kind (ungeplant). Und letztes Jahr eine andere Freundin...auch ungeplant. man achtet auf so etwas total wenn man selbst auch gerne schwanger wäre.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 15:17
In Antwort auf amira1612

Hibiskus 
Das kann gut sein, er ist mein geheimes Orakel. Hat mir sogar vorgestern schon vorausgesagt, dass ich wohl die Periode bekommen werde, war dann auch so ...
Mein Zyklus schwankt ziemlich. Durchschnittlich zwischen 30 und 39 Tage, von Beschwerden merke ich ziemlich viel bin mir aber oft unsicher was es bedeutet. Oft ein zwicken im Unterleib, begleitet von Schwindel und ich fühle mich etwas fiebrig das ganze so knapp 1,5 Wochen nach der Regel-ich denke es könnte der Eisprung sein.. kurz vor meiner Periode bin ich ziemlich mies gelaunt und meine schmerzen im Unterleib und Rücken steigern sich bis sie am dritten oder vierten Tag wieder abklingen..Sonst gab ich ja schon tatsächlich einiges Preis 

Zyklus
Ja Schmerzen habe ich leider während der Periode auch die ersten beiden Tage sind echt mies... bekomme schweißausbrüche etc. Dann leider auch diese komischen Mittelschmerzen. nehme seit ca 2 Jahren keine Pille mehr und ich wusste gar nicht das die PMS so schlimm sein kann. Tja hab ich dann schnell gemerkt. Zykluslänge bei mir ist zwischen 25 und 29 Tage. Da ich meinen ES meistens spüre bzw ich es auch am ZS merke...weiß ich zumindest wann wir herzeln können/dürfen/wollen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 15:24
In Antwort auf amira1612

Hibiskus 
Das kann gut sein, er ist mein geheimes Orakel. Hat mir sogar vorgestern schon vorausgesagt, dass ich wohl die Periode bekommen werde, war dann auch so ...
Mein Zyklus schwankt ziemlich. Durchschnittlich zwischen 30 und 39 Tage, von Beschwerden merke ich ziemlich viel bin mir aber oft unsicher was es bedeutet. Oft ein zwicken im Unterleib, begleitet von Schwindel und ich fühle mich etwas fiebrig das ganze so knapp 1,5 Wochen nach der Regel-ich denke es könnte der Eisprung sein.. kurz vor meiner Periode bin ich ziemlich mies gelaunt und meine schmerzen im Unterleib und Rücken steigern sich bis sie am dritten oder vierten Tag wieder abklingen..Sonst gab ich ja schon tatsächlich einiges Preis 

Orakel
schade das beim letzten Mal nicht geklappt hat!!! Aber Kopf hoch...ich drücke die Daumen dass, das Orakel bald eine positives Ergebnis hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 17:10
In Antwort auf mrsfine2

Das feutrst du schon ganz richtig😉 für den Anfang ist das mit den ovus aber ne gute Sache. Die funktionieren wie ein ss- Test, Der ovu misst allerdings ein Hormon das LH heißt. (Luthenisierendes Hormon). Das schüttet der Körper ca. 24-36 Stunden vor dem eisprung aus. Das LH ist aber dem hcg was ja inner ss produziert wird sehr ähnlich. Wenn man ganz ungeduldig ist kann man mit ovus orakeln. So ca. 7 Tage nach ES einen ovu machen. Müsste eigentlich negativ sein. Wenn du aber schwanger bist ist der unter Umständen positiv weil die beiden Hormone so ähnlich sind. Das ist aber eine unsichere Methode weil der Körper zum einen am Ende des Zyklus nochmal LH ausschüttet und zum anderen kann es sein dass ein Ei befruchtet wurde aber mit der normalen Periode abgeht. Ein unbemerkter frühabort quasi, das kommt sehr häufig vor. Ich hoffe ich konnte ein bisschen Licht ins dunkel bringen für dich 😉

Super erklärt, ich habe es verstanden  Macht man den Test auch morgens oder öfter am tag? Und wenn ich es richtig verstanden habe, dann wird er zwei mal im Monat positiv, außer ich bin schwanger dann vielleicht sogar drei mal? 
Danke mein Lichtlein strahlt etwas heller 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 20:14
In Antwort auf xhibiskus87x

Zyklus
Ja Schmerzen habe ich leider während der Periode auch die ersten beiden Tage sind echt mies... bekomme schweißausbrüche etc. Dann leider auch diese komischen Mittelschmerzen. nehme seit ca 2 Jahren keine Pille mehr und ich wusste gar nicht das die PMS so schlimm sein kann. Tja hab ich dann schnell gemerkt. Zykluslänge bei mir ist zwischen 25 und 29 Tage. Da ich meinen ES meistens spüre bzw ich es auch am ZS merke...weiß ich zumindest wann wir herzeln können/dürfen/wollen!

Hibiskus 
Nachdem ich die Pille nicht mehr genommen habe, hatte ich das Gefühl die pms steigert sich von Monat zu Monat. Ich habe sie seit ich 14 war bis zur Schwangerschaft genommen und seit der ersten Periode danach ohne Pille wurden meine Beschwerden heftiger. War es bei dir auch anfangs so? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 20:18

Hi, darf ich mitmachen? Bin jetzt In der 13. ssw und total u geduldig. Ist mein erstes und absolutes Wunschkind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 20:26

Charlie
Das ist ja gut wenn du da eine Überweisung bekommen hast, hast du da auch schon einen Termin? @Männer wie schon erwähnt ist meiner nicht 100% für ein Kind jetzt im Momente, aber wir hatten mal gesagt das wir ab Oktober anfangen, das es nun einen Monat eher gehen würde fand er im ersten Moment nicht so toll. Aber ich denke das wird er schon so akzeptieren. Für Männer ist das eh nicht so greifbar finde ich... Es ist aber auch nicht das ich ihn zwinge oder so... @ Zyklus. Also da ich seit über einen Jahr keine Pille mehr nehme weiß ich schon recht gut wie mein Zyklus so tickt. Das längste war 36 Tage, kürzeste bisher 31 Tage. Habe das Gefühl jetzt langsam pendelt es sich immer mehr ein und nähert sich den 28 Tagen, aber immerhin habe ich regelmäßig ES und einen recht guten Zyklus... @Wunschmama ich bin so gespannt auf morgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
31. Mai 2017 um 20:27
In Antwort auf azrashahan

Hi, darf ich mitmachen? Bin jetzt In der 13. ssw und total u geduldig. Ist mein erstes und absolutes Wunschkind

Hey
Also wir sind ja eigentlich eine hibbegruppe mit Kinderwunsch und keine schwangerschaftsgruppe. Aber wenn es dich nicht stört schreibe hier ruhig mit, aber was meinen die anderen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Rabatt Baby Sweets
Von: vanynation
neu
|
26. Februar 2018 um 13:57
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook