Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbelnde Mamas, unsere kleinen brauchen ein Geschwisterchen

Hibbelnde Mamas, unsere kleinen brauchen ein Geschwisterchen

23. März 2015 um 21:42

Wir sind ein kleiner Haufen Mamas die schon wieder oder bald wieder loshibbeln. wir sind bereits stolze Mütter von einem Kind und würden uns sooooooo über ein zweites Kind freuen.
Hier teilen wir unsere Hoffnungen, Wünsche, Freuden und unsere Sorgen und Ängste.

Wir sind.
-------------------------------------------------------------
Lenea:
Alter: 33
Kinder:1 Tochter 29.07. 2014 , 1 Sternchen August 2013
Hibbelbeginn: Februar 2015

--------------------------------------------------------------
Muckel28713
Alter:26
Kinder:1 Sohn 28.07.2014
Hibbelbeginnktober 2015
Bundesland: Bayern

--------------------------------------------------------------
Johnsmama
Alter 27
Kinder: 1 Kind 6.09.2014
Hibbelbeginn: August 2015

-----------------------------------------------------------------
Catsdream
Alter:30
Kinder: 1 Sternchen (Milo im Herzen)11 /2013,
Pia Luana im Arm geb. 11/2014
Hibbelbeginn: September 2015

---------------------------------------------------------------------
Sunsmiliene
Alter: 30
Kind: 1 Sohn Oktober 2014
Hibbelbeginn: Juni 2015





Mehr lesen

23. März 2015 um 23:37

Vielen Dank
Lenea für den neuen Thread!
Geht's euch allen gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 6:56
In Antwort auf johnsmama

Vielen Dank
Lenea für den neuen Thread!
Geht's euch allen gut?

Guten morgen
Danke für den Thread,bei mir stimmt nur das Geburtsjahr von dem kleinen nicht ist 2013 geboren,aber macht nichts

Uns geht's gut,er macht sich super in der Krippe heute soll er schon dort Mittagsschlaf machen.

So muss jetzt Frühstück herrichten.
Schönen Tag eich noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 13:45

Hallo Mädels!
Wie geht's euch allen und euren Mäusen?

Bei uns ist alles gut, das Kind liegt draußen in der Sonne und schläft und schläft und schläft...

Grösse und Gewicht mit genau 5 Monaten waren 75 cm und über 8,5 kg. Jetzt haben wir DO Termin beim KA, bin gespannt. Nächste Woche ist er ein halbes Jahr. Er ist halt ziemlich groß, wir ja auch. 2 Meter wird der kleine Mann auf alle Fälle meint der Arzt.

Macht ihr Pekip oder sowas? Und Wieviel bezahlt ihr dafür? Hab jetzt einen Kurs gefunden, 10 x für 120, Ausfälle (wg. zB Krankheit) werden nicht ersetzt oder nachgeholt. Finde ich irgendwie "frech". Was ist, wenn er jetzt 3 Wochen eine Erklärung bekommt?!

@ lenea: Also mit deinen Bekannten wäre ich ja geplatzt. Stillen ist sooo gut, lass dir da nix einreden. Damit sind Kinder voll versorgt und ihnen fehlt es an nix. Deine Maus wird dir schon signalisieren, wenn sie deine Milch nicht mehr mag und dann wirst auch DU einen Weg finden, wie du sie dann versorgst. Lass dir da nix einreden. Andere sind so oft schlauer. Ich hätte so gerne ein halbes Jahr voll gestillt und hab es nur mit Mühe und Not 10 Wochen geschafft, musste im KH schon zufüttern. Hatte nie genug, leider. Und jedes Kind ist individuell. Meiner verputzt den Brei beispielsweise als gäb's kein Morgen mehr, andere prusten den aus, wieder andere wollen nur Gemüsestricks. Du machst das schon.
Deine Maus wird wohl krabbeln überspringen und gleich loslaufen. Mein Neffe hat gelegen wie ein Brett und eines Tages aufgestanden und los. Mit dem Helm verstehe ich, hab auch schon Eckenschutz.

Wegen Globulies aus der Plazenta google mal. Ist so umfassend. Da wird aus einem Stück der Plazenta, homöopathische Kügelchen hergestellt mit unterschiedlichen Potenzen, die das Kind nehmen kann und selbst die Eltern. Von Zahnweh, bis Entwicklungsschub, Impfen, Milchfluss der Mutter, Erschöpfung...für ganz ganz viel. Ich schwöre drauf und glaub mir, ich bin schwer zu überzeugen bei sowas. Unser Kleiner bekommt die und ist wirklich pflegeleicht, wo ich denke, dass ihm das auch hilft. Drücken die Zähne, 3 Globolies rein und alles gut.

@ Johnsmama: Schläft John nachts wieder besser? Weil mit Schüben ist ja erstmal ein paar Wochen Ruhe.

@ muckel: Wie war es mit schlafen? Was machst du zu Hause? Ist bestimmt auch auf einmal komisch, oder?!

@ cat: Wie sieht's bei euch aus? Schon mit Brei probiert?

@ ville: Bei eurer Kleinen auch alles iO?

Die Sonne ist gerade so schön, ich hoffe ihr genießt das.
Gestern haben wir einen Test gemacht, bin jetzt bei 48 Zyklustagen und immer noch nix in Sicht... Erst wieder normal, dann 43 Tage und jetzt das... Irgendwas stimmt doch da nicht. Futter auch nur um mich herum. Aber schwanger sein kann nicht sein. Werd ja mit knapp 31 noch keine Wechseljahre haben. Macht mich verrückt. -.-

Lasst von euch hören! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 14:24

Huhu zusammen
Danke für den Thread Lenea

Wir waren gestern bei der U4 und zweite Impfung. Pia hat aktuell 6500 gramm, 42 KU und angeblich 61 cm. Die hatte sie aber laut meiner Hebamme schon anfang Januar

Gestern abend hatten wir mächtig geschrei. Nach 3 Stunden und einem Zäpfchen schlief sie endlich. Heute ist wieder alles tutti

Mit Brei starte ich diese Woche. Brauche allerdings noch Rapsöl Hab ich nicht daheim. Bin gespannt ob sie es mögen wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 17:38

Hi
@muckel, mensch sorry für den fehler. hab das 5 mal kontrolliert und trotzdem falsch gemacht.

@cat, viel spass beim brei probieren.

meine kleine isst jetzt zumindest den obstbrei mit dinkel ein wenig , aber sie schlürft es mehr vom löffel. den mund macht sie nicht so richtig auf.

@sunsmiliene,
vielleicht bist ja noch vor mir schwanger obwohl du nochgarnicht hibbelst.

so, und ich weiß in 14 Tagen Bescheid ob es diesmal bei mir eingeschlagen hat.
haben es aber nur einmal geschafft zu herzeln. Timing ist echt nicht unsere Stärke.

@urlaub, morgen fahren wir zum erstenmal urlaub.
Therme lutzmannsburg.
haben einen eigenen babybereich. könnts eh mal googeln.
ist nur nicht ganz billig. da könnt ma schon gut eine Woche wohin fahren.
aber was solls. so kommen wir eh nie fort. also wird das sparschwein geplündert.
für 2 Nächte mit Essen 690 Euro . eine babyschwimmeinheit ist dabei und der Thermeneintritt für 2 Tage und das zimmer hat ein kleines extrazimmer fürs baby. vielleicht schlaft sie dort ja doch zumindest ein paar stunden bevor sie in unser bett wandert. dann haben wir vielleicht ein biserl zeit für uns zwei.
hoffentlich hab ich das zimmer nicht umsonst gebucht.
dieses Extra kostet 50 Euro pro Nacht.

Bin schon so gespannt. das hotel hat ein extragroßes Babyspielzimmer. und die Therme hat sogar eigene Stillräume.
Sonst ist so ziemlich alles dabei, kinderwagen babyphone babybuffet. alles dort.

Hoffe nur meine kleine fangt sich nix ein. Magendarmvirus brauch ich jetzt keinen. Sie wurde ja auch nicht geimpft gegen die rotaviren.

Werde euch in paar Tagen informieren wie es war.

Liebe Grüße
Lenea


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2015 um 20:42

Hochstuhl
Hi Mädels!

Es hatte doch jemand nach einen Holzhochstuhl gefragt. Mibaby macht gerade Werbung dafür mit 43 Prozent Rabatt, vielleicht ist ja was dabei.

@ lenea: Ganz tolle Tage für euch! Genießt das allesamt und erholt euch. Und ich drück euch die Daumen! Leg du mal vor und steck' uns danach alle an.

@ cat: Viel Spass und viel Erfolg!

Euch allen einen schönen Abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2015 um 9:26

Hallo Mädels
Schlafen in der Krippe: also gestern haben sie um 12 angerufen das er nicht schlafen will,dann hab ich ihn geholt. Heute probieren sie es nochmal. In der Zeit wo er in der Krippe ist,mach ich den Haushalt.

Lenea: erholt euch gut und viel Spaß

Ich bin jetzt schon 3 Tage drüber und immer noch nichts in Sicht. Hat sich wohl mein eisprung verschoben,hatte Magen Darm vielleicht kommt es auch von der Krankheit. Normal kann ich die Uhr danach stellen,naja mal abwarten

Euch noch nen schönen sonnigen Tag

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 9:46

Guten morgen
@sun: der kleine Mann ist ja echt riesig
Berichte doch wie euer Kinderarzt Termin heute war ja?

Ich mach keine Pekip Kurse etc.
Ich treffe mich mit meinen Mädels aus dem Geburtsvorbereitungskurs einmal die Woche privat zum spazieren gehen oder wir machen auch Kurse zusammen die an einem Nachmittag sind. Haben z.B. Babymassage und einen Erste-Hilfe-Kurs für Babys zusammen gemacht. Da wir uns privat treffen ist es alles sehr ungezwungen. Ich finds nicht gut wenn man etwas machen muss weil man es "bereits bezahlt" hat und grad die kleinen werden ja immer spontan krank.

Wie sieht es mit deinem Zyklus aus? Hat sich was getan?

@schlafen: John kommt im Moment alle 2-3 Stunden wieder aber er hat deutlich bessere Laune als noch letzte Woche

@lenea: schönen Urlaub erholt euch gut vom Stess und meld dich wenn ihr wieder da seid. Hört sich auf jeden Fall traumhaft an

@muckel: wie lief der zweite Tag mit Mittagsschlaf in der Kita?
Wie siehts bei dir aus? Bist du immer noch drüber? Kann gut sein das die Magen Darm Erkrankung alles verschoben hat.

@cat: ist mit der Impfung alles wieder gut? Wieso hat dein Kinderarzt nicht richtig Pia vermessen?
Ich hab mir von Hipp das Bio Rapsöl gekauft. Berichte doch wie der erste Brei ankam.

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 11:11

Hallo
@johnsmama: er hat ne Stunde geschlafen,aber wird schon. Zuhause schläft er mittags 2-3 Std,ist ne kleine Schlafmütze
Ja bin immer noch drüber,hab heut sogar getestet,aber negativ. Ich warte Jetz das Wochenende ab und wenn da immer noch nichts kommt ruf ich beim fa an.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2015 um 12:21

Hallo alle zusammen!
@schlafen: wir versuchen hier gerade einen Rhythmus reinzubekommen.
Pia schläft nachts 10 Stunden durch und tagsüber hat sie einen festen 2-2,5 ständigen Mittagsschlaf. Zwischendurch schläft sie aber auch nochmal weg ab und an

@Brei: Ich denke es funktioniert ganz gut. Hab ihn ihr gestern das erste Mal angeboten. Der Gesichtsausdruck war Mega beim ersten Löffel
Heute hats schon besser funktioniert. Sie schieb noch ihre Zunge nach vorne. Das erschwert es etwas. Aber sie schaut zumindest zufrieden aus
Ihre 4 Fläschchen pro Tag bekommt sie trotzdem noch.

@Kurse: Wir machen nur Babyschwimmen. Das bereitet uns beiden viel Freude.

@lenea: schönen Urlaub wünsche ich!

@Muckel: warst du schonmal so lange überfällig und warst nicht schwanger? Schon merkwürdig

@Impfung/KiA: die Messen da mit nem Brett. Nicht mit dem Maßband. Da ist Pia immer viel kleiner bei denen. Laut Kinderarzt war sie bei der U2 ganze 4 cm geschrumpft
Am Tag nach der Impfung war wieder alles gut.


Viele Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2015 um 6:06

Guten morgen
Periode ist gekommen mit Mega Bauchschmerzen im Schlepptau nein solange war ich noch nie drüber,seit dem mein zyklus regelmäßig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. März 2015 um 20:28

Hi
zurück aus dem kurzurlaub!!

Also mein Bericht:
die kleine hat die ganze Anreise lang im Auto geschlafen, das war schon mal super.
Sie kam also gut gelaunt an. Sehr wichtig.
Sind dann ins hotel, war ein komisches Gefühl wie wir ins Hotel rein sind.
Gleich am Eingang steht eine richtige Kinderwagenflotte.
und drinnen wuselte es nur so vor kleinen Kindern.
Ein biserl schräg aber man gewöhnt sich dann gleich mal dran.

Durften schon um 12 Uhr ins Zimmer das war super.
Zimmer war auch schön. Mit kleinem extrazimmer für das Gitterbett.
Sind dann gleich mal zum buffet. Mittag gab es immer Light lunch . Das war schon mal nicht schlecht.
Es gab auch eigenes babybuffet. Alle möglichen Aletebreie und auch 6 selbstgekochte babybrei.
Und wahnsinn meine hat sogar etwas davon gegessen.Dann sind wir mal in die Therme.
Alles super! War überhaupt nicht überlaufen.
Wir haben anscheinend den richtigen zeitpunkt gewählt.

Das Abendessen war auch super. Qualitativ sehr hochwertig und riesen Auswahl. die hauptgerichte wurden frisch vor einem gekocht. Also selten so gut in einem Hotel gegessen. Das Service war auch super.
Der Spielraum für die Babys war auch in ordnung. Zwar waren die Spielgeräte etwas abgenutzt aber den babys ist das wohl egal.

Ein kleiner Schnupperschwimmkurs war auch im Preis inkludiert und einmal 25 minuten auf so einer Alphaliege.
Der Schwimmkurs war ganz nett . waren nur wir und noch ein pärchen mit kind plus lehrer.
Die Alphaliege war nicht so meines.
Eine komische liege in einem Zimmer mit blauem licht der Vorhang war nicht ganz zu und der Raum wirkte eher wie ein Abstellkammerl. Biserl komische walartige Musik und leichtes dröhnen in dem sessel. Bin dann vor Ablauf der Zeit raus. wollte lieber die Zeit mit meinen lieben verbringen.

Am ersten tag war unsere kleine nur gut gelaunt. Kein biserl weinen und jammern.
Sie hatte nur probleme mit dem einschlafen das sie so überdreht war.
Am zweiten tag war sie schon biserl fertig. haben dann ein extra schläfchen eingelegt. sie war schon mehr müde.
Am dritten tag war es dann schon gut , dass wir heim sind . Sie war sofort nach dem frühstück wieder müde und am Nachmittag hat sie gleich mal 2 stunden geschlafen . normal ist so eine stunde am nachmittag.
waren wohl doch sehr viele neue Eindrücke für die kleine.
Aber wir werden sicher wieder dorthinfahren mit unserer kleinen.
wenn sie biserl älter ist kann sie dann mit dem ganzen Kinderprogramm auch etwas mehr anfangen.
Also wenn man sich die richtige Reisezeit aussucht dann kann ich das hotel und die therme nur empfehlen.
Aja babyphone bekommt man auf wunsch auch eines , funktioniert mit telefon. so konnten wir am abend auch mal runter in die hotelbar.
(und meine kleine hat die 2 nächte super geschlafen.so gut wie schon lange nicht mehr. hat einmal bis 2 uhr geschlafen und einmal bis 1 uhr dann hab ich sie wieder zu uns ins bett geholt und dort hat sie dann gut weitergeschlafen. 2 mal hab ich sie gestillt in der nacht.
traumhaft.

@entwicklung. meine hatte die letzten 2 wochen wirklich einen entwicklungsschub.
sie kann sich auf einmal zum stehen hochziehen , sich selbständig aufsetzen und papa sagen.
obwohl beim papa weiß sie die Bedeutung noch nicht wirklich . trotzdem freut man sich natürlich drüber.

@brei essen, kann mich nicht so an meinen beikost kurs erinnern aber heißt es nicht wenn sie noch diesen zungenreflex haben , dass es noch zu früh mit dem brei ist. Klärt mich bitte auf wenn ich da was falsches sage.

@hibbeln, in so 9 tagen weiß ich ob es gefunkt hat. (falls der zyklus regelmäßig ist) noch bin ich nicht nervös. glaube aber nicht so wirklich dran , dass es diesmal gefunkt hat.

so jetzt noch biserl entspannen auf der couch, 2 tage therme raubt einem dann doch irgendwie die energie.

lg lenea



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 14:55

Einen schönen Sonntag für euch Mädels!
Wie geht's euch?

Schade Muckel, aber dann auf ein neuen Versuch. Bauchschmerzen besser geworden? Fangt ihr jetzt doch eher an? Wie war jetzt der Mittagsschlaf in der Krippe vom Kleinen?

Ville? Bist du uns hier her gefolgt? Alles gut bei euch?

Willkommen zurück Lenea, schön, dass es euch gefallen hat!! Sowas genießt man doch sehr und zerrt hoffentlich eine Weile von! Was sagt denn dein Gefühl? Die Tage werden ja immer kürzer.

Muss mich korrigieren Johnsmama, der Kleine hatte letztes Mal 73 cm und jetzt 75 cm, mit 9170 g und 44 KU. Hat jetzt in der Größe etwas langsamer gemacht, vorher waren es pro Woche 1 cm. Das war schon krass. Jetzt setzt er etwas Reserven an, soll er auch meint der KA, falls er mal krank ist. U5 war also erfolgreich, zufrieden mit der Entwicklung und seinem jetzigen "Können".

Mein Zyklus macht mich gerade fertig...bin jetzt bei Tag 53. Heute habe ich dolle Unterleibsschmerzen. Ich hoffe so sehr, sie kommt. Ich fresse sprichwörtlich nur um mich herum und kann das irgendwie nicht stoppen. Sonst war sowas immer nur 2/3 Tage und nun geht es mir schon Wochen so und die Waage zeigt es mir. Hab furchtbar schlechte Laune, bin frustriert, unzufrieden, nur am meckern und heule ständig wegen Nix. Ist doch nicht normal, macht mich fertig. Meine bessere Hälfte ist Gott sei Dank absolut verständnisvoll und nimmt mich immer in den Arm. Er merkt richtig, wie ich gerade mit mir und meinem Körper kämpfe. Ich bin def. nicht schwanger, haben letzte Woche getestet. Jetzt hab ich mich belesen und PCO aufgeschnappt. Kennt sich einer damit ist? Ist, wenn man selten die Mens bekommen oder sich der Zyklus immer verlängert, Hauptursache Übergewicht und stetige Zunahme. Bingo. Hab ich ja nun beides, kein Wunder bei dem Rumfressen. Sorry, dass ich mich so auskotze. Ich will ab morgen mich ganz dolle in Disziplin versuchen, waren gestern extra dafür einkaufen und meine Weigth Watchers Sachen sind auch entstaubt. Ovus hab ich auch bestellt mit Frühtests und SS-Test. Hab mir so viele Frustkilos angefressen, nachdem das mit Stillen nicht so geklappt hat, wie ich es mir gewünscht hatte. Dann kräftig zugenommen und deshalb spielt mein Zyklus wilde Sau. Hoffe mit der Abnahme komm ich schnell wieder auf den richtigen Weg.

Unser kleiner Mann hat gestern wieder auswärts geschlafen, meine Mama hat sich an Abendbrei probiert. Hat super funktioniert, hätte für ihn mehr sein können. Wollten es erstmal testen, auch wegen einem neuen Ritual. Hat super geklappt und heute Vormittag hat er gestrahlt, als wir ihn geholt haben. Er hat kein einziges Mal geweint, der ist echt pflegeleicht und meine Eltern freuen sich dolle, über Ihren Besuch und wir hatten als Paar auch einen schönen Abend mit unseren Freunden. Wollen es jetzt regelmäßig 1x im Monat machen.


So, jetzt hab ich euch genug zugequatscht. Hoffe, es geht euch gut und wenn ich zu sehr nerve, einfach kurze Info. Habt alle einen schönen Sonntag mit euren Liebsten! LG

Ach so, hab jetzt Mittagsbrei mit Brokkoli, Reis und Schweinefilet gemacht und das Kind kann super und ohne Anstrengung in die Buchsen machen. Falls ihr Probleme wegen Verstopfung habt bei euren Mäusen. Aber Muckel, dein Kleiner isst bestimmt schon voll vom Tisch mit, oder?!

So, jetzt aber. Passt auf euch auf und lasst es euch gut gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 19:57

Hallo
Früher anfangen:Nein wir fangen nicht früher an,aber wir verhüten nur mit kondom und die sind ja nicht all zu sicher nehme keine Hormone das letzte mal war im August 2012 bevor ich die pille abgesetzt hab. Ja bauchschmerzen sind weg und periode auch fast.

Essen: ja er isst seit dem 8/9 Lebensmonat mit uns mit,also schon ziemlich lange ist jetz schon 20 Monate ;( Zeit vergeht

Pco: Kenn ich mich nicht aus. Stell ich mir ziemlich schwer vor,drück dir die Daumen das du es nicht hast. Lese aber viel davon.

Ab morgen sind Ferien und das Wetter ist total bescheiden

Schönen Sonntagabend wünsche ich euch



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2015 um 21:49

Hi
@sunsmiliene,
wieviel hast du denn zugenommen wenn ich fragen darf?
wie lange hast du denn gestillt?
sorry wenn du das schon mal geschrieben hast, verliere da noch immer leicht den überblick.

@hibbeln, glaube nicht so das es funktioniert hat. hab zwar ab und zu ein stechen im unterleib aber das hatte ich den letzten zyklus auch. die tests hab ich aber trotzdem mal bestellt. hab mir so billigtests gekauft von aide. die haben bei der letzten schwangerschaft auch angeschlagen.

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2015 um 18:33

Hallo!
Wie geht's euch? Alles gut? Ist ja ne kurze Woche, dann Ostern. Passt auf beim Eier suchen Mädels! Ich habe null geschmückt, nur ein paar Blumen. Und ihr?

@ Muckel: Klingt ja gut! Hat er gleich voll mitgegessen oder hast du extra noch auf einiges geachtet?

@ lenea: Meinst du Ovus-Tests? Hab ja in der Schwangerschaft über 10 kg abgenommen. Mit der Geburt dann auch nochmal fleißig, hatte sich gut Wasser. Jetzt wiege ich 10 kg mehr als zu Anfang meiner Schwangerschaft. Leider nie voll Stillen können, hab aber 10 Wochen alles gegeben und dann hat mein Körper aufgegeben. Waren dann nur noch 3 ml pro alle 2 h abpumpen. Hatte auch nie Milcheinschuss oder wachsende Brüste. Meine Hebamme sagte, ich hab nicht genug Milchdrüsen. War ne schwere Zeit. Dann Frustfressen ab Dez und nun noch Hormonchaos seit Januar. Summasomarum 25 kg mehr mittlerweile. Hab jetzt erst für Mitte April FA-Termin, weil sie in Urlaub gehen. Hoffe nun in den knapp 3 Wochen merklich runter zu kommen. Heute war schon gut.
Die Schwester beim Arzt meinte, das wird wieder und ich soll mich nicht so sorgen. Möchten ja nur gerne an unserer Planung festhalten. Hoffe es kommt schnell wieder in Ordnung, wenn es mit der Abnahme klappt. Na mal abwarten und hoffen.

Lasst es euch gut gehen und startet gut in die Ostertage! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2015 um 20:47

Hi
bin heute nicht so gut drauf gewesen . hatte ne kleine heulattacke. glaub die hormone gehen mit mir durch. heute ist einfach nur alles anstrengend gewesen, war nur müde und bedrückt.
vielleicht schon vorboten für die mens. dabei hab ich ja gar keinen grund unglücklich zu sein.

@tests, nein hab mir schwangerschaftstests gekauft. ovus setze ich dennächsten monat aus.

@gewicht, seit ich mit meinem mann zusammen bin habe ich 20 kg zugenommen.
hatte vor 6 Jahren 50kg. jetzt hab ich 70 kg. bei 1,61
fast 8 kg habe ich nach meiner fehlgeburt zugenommen.
dann waren es 70kg.
in der Schwangerschaft hatte ich so ca.83 kg.

werde jetzt aber keine Diät machen, erst nach dem zweiten kind. aber viele mütter die ich kenne wurden mit 2 kindern wieder sehr schlank. wohl der viele stress.

@schmücken tu ich eigentlich nie . bin froh wenn ich es schaffe meine bude halbwegs sauber zu bekommen. zurzeit sieht es am abend immer aus als hätte eine bombe eingeschlagen.
lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 21:02

Guten abend
@Lenea: wie geht's es dir heute? Haben sich die Hormone wieder beruhigt? Manchmal hat man so Tage da passt einfach nichts...

@gewicht: bin ich auch unzufrieden und möchte das auch bald mal angehen.

@schmücken: bei uns wird nur Weihnachten geschmückt.

@pco: eine Bekannte von mir hatte pco. Sie bekam nach absetzen der Pille keinen Eisprung. Hatte sich total versteift 1,5 Jahre mit Kiwu Klinik, Hormone etc. ohne Erfolg. Als sie frustriert aufgehört hatte mit der Kinderplanung und nen neuen Job hatte wurde sie sofort schwanger.
Ich würd mir an deiner Stelle keinen Stress machen. Lass dich beim Arzt mal durchchecken ob alles ok ist.

@muckel: Tut mir leid das es nicht geklappt hat

@pärchenabend: find ich total super das ihr zwei das macht sun, ich trau mich leider noch nicht den Kleinen abzugeben...

Mein Kleiner ist total schlecht drauf. Seit Sonntag hat er Fieber meistens 38,2 bis 39,3. Waren dann Montag in der Früh um 4 Uhr im Krankenhaus da er nur durchgebrüllt hatte und ich das Gefühl hatte das er Schmerzen hat. Hab ihm Stunden davor ein Zäpfchen gegeben das nichts gebracht hat. Der Arzt hat ihn untersucht soweit es ging unter Dauergebrüll und meinte das die Ohren und der Rachen gerötet sind und es wahrscheinlich ein Infekt ist.
Heute ging es schon besser aber zum Abend wird es immer schlechter...

Hab in seinem Mund was entdeckt, entweder er kriegt nen Zahn oder er hat sich da beim Spielen/rum kauen weh getan. Bin mir da noch nicht sicher, weil ich eigentlich dachte das erst die oberen Schneidezähne kommen? Ist aber eher weiter rechts...

@abendbrei: wollte mal hören was eure so essen (werden).
Ich hab seit Samstag versucht ihm Abendbrei zu geben aber bis jetzt mit nicht so gutem Erfolg. Habe Schmelzflocken (Hafer) von Kölln mit Vollmilch und Wasser genommen und Obst untergerührt.

Hoffe ihr seid alle ohne Sturmschäden davon gekommen, bei uns war es heute schon heftig. Ich wünsche euch einen schönen Abend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2015 um 21:43

Hi
ja jetzt gehts langsam wieder , der Vormittag war auch sehr viel heulen angesagt aber am nachmittag konnte ich mal ein kurzes schläfchen einlegen jetzt gehts mir wieder besser.
kommt mir vor wie heftigste pms.
wird schon wieder werden ich sollte halt mal schaun dass ich irgendwas für mich mache.
nur ich rede immer nur davon und mache es erst nicht.
weiß auch nicht so recht was ich machen sollte.
hab nicht wirklich freundinnen zurzeit. und mit vielen leuten weiß ich schon garnicht mehr was ich reden soll. außer baby rund um die uhr passiert nicht wirklich was was ich erzählen könnte und mein ewiges Gequatsche von meiner kleinen geht wahrscheinlich schon vielen auf die Nerven.
Fühle mich manchmal sehr alleine dann denke ich ich hab doch sooo ein süßes baby und sollte nicht so viel jammern.

@johnsmama, hoffe deinem kleinem geht es bald wieder besser. wie wird er denn behandelt?
unsere war auch voll verkühlt wie sie die ersten beiden zähne bekommen hat. das war sehr anstrengend. die kleinen würmer tun einem dann so leid und man kann fast nichts machen.
unsere hat als erstes die unteren beiden schneidezähne bekommen. jetzt der dritte ist der zahn links von den unteren schneidezähnen. die reihenfolge ist anscheinend nicht immer bei allen gleich.
hast du schon mal was von vibrucol zäpfchen gehört.
mir hat die mal wer empfohlen aber bis jetzt hab ich die noch nicht verwendet.

@brei, bei uns ist gerade jeder tag anders. jetzt hat sie endlich mal seit langem wieder brei gegessen . Am nächsten tag wollte sie schon wieder fast nichts. Einen tag drauf geht es wieder dann wieder vorbei. einmal isst sie was zumittag dann am abend wieder nix. dann wieder am abend aber zumittag nix.
Versuche mich langsam damit abzufinden. Aber es nervt doch ziemlich da man immer alles zubereitet, teilweise selber kocht und dann darf man wieder alles wegwerfen.
heute hat sie vom abendbrei auch fast nix gegessen.

ich gebe ihr immer die hafer schmelzflocken von alnatura und rühre sie mit wasser an und gebe biserl obst dazu.
heute hab ich mal biserl vollmilch ins wasser dazugegeben.
wegen vollmilch weiß ich noch immer nicht so genau ob ich ihr die geben soll oder nicht. in unserem beikost kurs meinte man glaube ich erst mit einem jahr. bin mir da aber auch nicht so sicher. deswegen probiere ich jetzt nur mal vorsichtig ob sie das vertragt. aber ich will ihr keine flascherlmilch geben.

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. April 2015 um 7:57

Guten morgen
Unser kleiner ist krank,hat seit gestern fieber und Schnupfen. Das ist das negative an der krippe

Brei: als wir angefangen haben war er 4 Monate alt und ich hab mit Mittagessen angefangen bis er keine mittagsflasche mehr gebraucht hat. Und mit 9 Monaten wollte er seine flasche nicht mehr,da hat er dann ja mit uns mit gegessen.

Figur: hab zwar jetz weniger als vor der ss aber der Bauch ist schon sehr schwabbelig,stört mich tierisch. Hab mit Krafttraining angefangen,allerdings Zuhause und kann es nicht mehr machen weil ich Angst hab was falsch zu machen. Gehe jetzt dann zum Rollen und mach nebenbei Bauch Beine po.

Der Sturm war schon heftig aber zum Glück nichts schlimmes angestellt.

Lg und nen schönen Tag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 9:54

Hi
wie gehts euch? osterstress? wie gehts den kranken? hoffentlich schon besser.

@hibbeln, hab heute mal mit nem one step getestet. natürlich nix.
bin aber erst so es+11 oder es+12 ,
die mens sollte am sonntag kommen.
die tests waren so billig , die verballer ich jetzt mal bis nmt.

was ich mich erinnern kann haben die damals erst ganz kurz vor nmt ganz leicht angezeigt.

vom Gefühl her würde ich jetzt aber eher sagen nicht schwanger.

Eine hebamme meinte jetzt ich solle mir sandlholz zulegen, das hilft mit dem eisprung.
Schaden kann es ja nicht und es soll ja auch gut gegen Motten sein

@babyschlaf, meine schlaft auf einmal so viel.
sie ist alle 3 stunden müde, kann das auch einfach ein wachstumsschub sein? hoffe sie wird nicht krank.

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 11:48

Hallo
darf ich mithibbeln ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 12:27

Hi
@hi , apfelkuchen, erzähl mal von dir?

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 12:36

Lenea
Hallo ich bin Maria und bin 29 Jahre alt. Seit 6 jahren verheiratet und habe eine bezaubernde 4-jährige Tochter. War anfang der woche wieder schwanger und am Mittwoch endete diese leider . Aber sobald mein körper wieder fit ist wird weiter gehibbelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 16:08

Hi
@maria, tut mir leid für dich, wie weit warst du 2 tage über nmt hab ich das richtig verstanden?

legst du jetzt eine pause ein ?
wenn du noch nicht soweit warst spricht glaub ich nichts gegen weiterhibbeln. außer du willst aus seelischen Gründen noch warten.
bin da aber auch kein experte.
nach meiner Fehlgeburt sollte ich zumindest bis zur ersten richtigen regel warten. hatte meine Fehlgeburt aber 10.ssw mit ausschabung.

Wie gehts dir jetzt körperlich?

was meint denn dein Fa dazu?

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 18:12

Oh
ja ich weiß wie schlimm sich das anfühlt.

Habe am sonntag den 22.03. (1 tag vor nmt) positiv getestet und war am nächsten tag gleich beim fa und er hat es bestätigt. Naja die tests waren auch paar tage nach nmt immer nur leicht positiv, dachte mir aber nichts dabei, jede frau produziert anders das hcg hormon.

Körpetlich gehts mir ganz gut, hab ja nur ab und an mal schmerzen aber nur sehr gering und eben schmierblutungen.

Der fa will mich am 14.04. nochmal sehn um blut zu nehmen wegen dem hcg und ultraschall. Bin mal gespannt was bis dahin kommt bzw. was da raus kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 18:35
In Antwort auf apfelkuchen7777

Oh
ja ich weiß wie schlimm sich das anfühlt.

Habe am sonntag den 22.03. (1 tag vor nmt) positiv getestet und war am nächsten tag gleich beim fa und er hat es bestätigt. Naja die tests waren auch paar tage nach nmt immer nur leicht positiv, dachte mir aber nichts dabei, jede frau produziert anders das hcg hormon.

Körpetlich gehts mir ganz gut, hab ja nur ab und an mal schmerzen aber nur sehr gering und eben schmierblutungen.

Der fa will mich am 14.04. nochmal sehn um blut zu nehmen wegen dem hcg und ultraschall. Bin mal gespannt was bis dahin kommt bzw. was da raus kommt.

Eine
pause möchten wir beide sehr ungern machen. Die angst dass es wieder passiert wird immer da sein aber der wunsch nach einem kind eben auch !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. April 2015 um 19:48

Hallo
Hallo Maria,tut mir leid mit deiner fg beim nächsten Mal beißt sich der Krümmel bestimmt fest.

Fieber ist seit gestern endlich weg,dafür rotzt er jetzt ohne Ende rum und mich hat er auch schon angesteckt,bei diesen Mist wetter auch kein Wunder. Übernacht hat es geschneit ohne Ende und jetzt ist Gott sei dank wieder alles weg.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 12:55
In Antwort auf muckel28713

Hallo
Hallo Maria,tut mir leid mit deiner fg beim nächsten Mal beißt sich der Krümmel bestimmt fest.

Fieber ist seit gestern endlich weg,dafür rotzt er jetzt ohne Ende rum und mich hat er auch schon angesteckt,bei diesen Mist wetter auch kein Wunder. Übernacht hat es geschneit ohne Ende und jetzt ist Gott sei dank wieder alles weg.

Lg

Danke
Das hoffe ich sehr. Bin nur mal gespannt wann alles draussen ist damit ich weiterhibbeln darf sobald die mens dann da war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 18:50

Herzlich willkommen
Apfelkuchen bei uns! Tut mir leid das es nicht geklappt hat

@Lenea: Das mit den Freundinnen ist total blöd. Hab manchmal auch das Gefühl das ich meine kinderlosen Freundinnen langweile.
Vielleicht könntest du Mamas im Alter von deiner Kleinen in eurem Ort treffen, z.B. in einer Krabbelgruppe?
Vielleicht ist die eine oder andere dabei wo sich eine Freundschaft entwickeln könnte?

Ist deine Mens schon in Sicht?

Deine Kleine ist hoffentlich nicht krank geworden?

@vollmilch: das Forschungsinstitut für Kinderernährung empfiehlt einen Abendbrei mit max. 200ml Vollmilch am Tag. Früher hat man aber gesagt keine Milchprodukte vor dem 1. Geburtstag. Ich hab da überhaupt keine Bedenken und gebe Vollmilch.
Der Abendbrei kommt trotzdem nicht gut an, werd es die Woche noch versuchen und dann erstmal nachmittags mit dem Obst-Getreide Brei weiter machen. Vielleicht mag er den mehr...

@muckel: wenn du den ultimativen Tipp gegen Schwabbelbauch hast den könnte ich auch benötigen

Wie geht's deinem Kleinen? Ist er noch krank? Bist du nun auch krank?

@suns und cat: geht's euch auch gut?

@ville: sollen wir Ville im alten Thread nochmal Bescheid sagen das wir hier sind?

John ist leider immer noch nicht ganz fit. Bin am Mittwoch nochmal zu einem Kinderarzt (unserer hat natürlich Urlaub die Woche...) da er immer noch Fieber hatte. Dieser meinte auch, dass er einen Virusinfekt hat. Kann man leider nicht viel machen, außer das Fieber mit Zäpfchen oder Nurofen Saft zu senken. Und er hat Zahn Nummer 3 (oberer, seitlicher Schneidezahn) ertastet. Fieber ist mittlerweile weg. Nachts weint er immer noch viel, ich glaube vor Schmerzen?? Der mittlere Schneidezahn oben sieht auch so aus als würde er bald kommen... Auf jeden Fall Virusinfekt und Zähne auf einmal ist eine Kombi die ich nicht mehr so schnell brauche und ich hoffe das es bald besser wird!

Ich wünsche euch frohe Ostern und einen schönen Abend! Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 20:39

Hi
@apfelkuchen,
bitte immer auf den hauptthread antworten sonst verliert man die übersicht.
hast du schon ordentlich die mens bekommen oder nur schmierblutungen nach dem positiven test? die weiteren tests zeigen jetzt nix mehr an bei dir?
bei meiner ersten schwangerschaft hatte ich einen positiven test am nmt und dann nur 10 minuten später auf einmal eine blutung.
Natürlich ein super Gefühlschaos. bin dann zum arzt und die schwangerschaft war noch intakt. leider dann aber nur bis zur 10.ssw aber das hatte mit dem nichts zu tun.

@meine mens, bis jetzt noch nix, sollte morgen soweit sein, weiß aber wie gesagt noch nicht ob der zyklus sich schon ordentlich eingependelt hat.
hab heute noch mal mit den billigstreifen getestet nix.
also wird wohl nix werden .
klar bin ich etwas enttäuscht , so ist das halt beim hibbeln. aber wir haben es ja wie gesagt auch noch nicht so eilig.
obwohl es wäre jetzt auch irgendwie lustig. meine cousine hat mir gestern mitgeteilt, dass sie wieder frisch schwanger ist. zu zweit schwanger sein wäre schon lustig.

@freundinnen, bin eh auch in so einer babygruppe einmal in der woche. ich schaffe es aber nicht jede woche hin. aber das ist auch eher eine größere Gruppe und oft unterschiedliche leute. ja sollte einmal paar nummern austauschen. bin da aber oft ein wenig schüchtern. neue freundschaften knüpfen fällt mir nicht so leicht. wurde schon oft von "freunden" enttäuscht deshalb tu ich mir da nicht mehr so leicht.

@krank, zum Glück ist meine nicht krank geworden, sie jammert aber noch immer sehr viel am tag. wird wohl wirklich ihr zähnchen sein. ein schneidezahn oben und einer unten links neben den zwei mittleren.

@ville, hab ich dich vergessen oder hattest du mir keine daten geschrieben. sorry wenn ich dich vergessen habe.

@muckel, Gute Besserung euch zwei!!

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 22:05

Wer Ostern mit den Eiern spielt...
Frohe Ostern Mädels!

Hier ist ja was los...sonst stand mein Post immer tagelang einsam und nun das. Die Männer sind zu Hause und ihr kommt zum Schreiben, wa?!

Herzlich Willkommen Apfel! Tut mir natürlich leid mit deiner FG. Aber wie kommst du drauf, wegen der Schmierblutungen? Hatte ich bis nach der 10 Woche, vielleicht besteht noch Hoffnung.

Ville findet uns hier hoffentlich! Viiiiiiilleeeeeee!!! Vielleicht hat sie sehr viel zu tun.

@ lenea: Ich drück dir natürlich die Daumen und sonst für das nächste Mal, nehmt euch mehr Zeit fürs herzeln, hast ja gesagt war etwas selten. Die kleinen Jungs müssen erst wieder trainiert werden, dass sie ne wichtige Aufgabe haben. Schläft die Maus noch so schlecht? Mit den Freundinnen kenne ich... Erstmal war man selbst immer da, dann wurde man enttäuscht, haben vor einem Kinder bekommen und und und... Das Leben ist wie ein Zug, man beginnt seine Reise und es steigen immer Menschen wieder aus und wieder ein. Manche bleiben länger dabei, andere steigen nach kurzer Zeit wieder aus. Sei einfach mutig! Ich war es auch noch treff mich jetzt wöchentlich mit einer Mama. Das ist so toll für unsere Babys und auch für einen selbst. Die Zeit tut gut!

@ johnsmama: Was macht der Abendbrei? Ich mach Pre-Milch (200 ml) mit Dinkel-Gries und 50 g Apfel-Banane und das leckert er weg wie nüscht. Machen es jetzt eine Woche, haben auch somit ein neues Abendritual und es klappt super. Unser Hase schläft toll. Bei unserem Kleinen kamen zuerst unten die Zähne, erst links und keine Woche später rechts. Jetzt strahlt er mit seine Kuchenzähnchen und zerkratzt mit meine Breilöffel.

@ Muckel: Wie geht's euch? Lieg ihr nun alle Ostern flach? Hoffe doch nicht. Dein kleiner Mann kann doch bestimmt schon super Eier suchen. Darauf freu ich mich ja schon wie Bolle. Mit Erkältung und sowas, was aus der Kita mitgeschleppt wird, graut es mir auch schon. Wird nur unvermeidbar sein. Und Helikopter-Eltern wollen wir auch nicht sein/werden.

Wir waren heute beim Osterfeuer. War kalt und waren auch nur kurz. Der kleine Mann hat geschlafen. Meine Mens ist nach Tag 59 immer noch nicht in Sicht. Hab mir nun Frauenmanteltee und Mönchspfeffertee und Klapperstorch-Tee holt. Hab immer wieder Schmerzen, ob sie kommt und kommt nix. Hoffentlich hilft das was. Morgen muss ich noch Kuchen backen und dann ab zu meinen Eltern.

Hab ich jetzt an alles gedacht? Auf jeden Fall wünsch ich euch schöne Ostern, fleißiges Eiersuchen und ich schreib jetzt wieder schneller. War die Woche nur viel los. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 22:15

Nachtrag
Unserer Miezekatzentraum geht's hoffentlich auch gut und der Brei mundet deiner Pia?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 22:24

Miezekatzentraum
Jetzt stand ich aber gefühlte 10 Minutem aufm Schlauch

Ja uns gehts soweit sehr gut

Pia futtert den Brei als hätte sie nie was anderes getan und ich hab nun Angst dass es vielleicht etwas zu schnell geht. Der Darm muss sich ja daran erst gewöhnen. Sie drückt nun beim Kacki machen extrem und weint dabei viel. Der Stuhl ist auch fester geworden. Ist das normal?

Wir hatten mit Karotte begonnen, sind nun bei Karotte-Kartoffel. Hab noch Apfel und Zucchini daheim die ich verarbeiten könnte. Hat jemand Tipps?

Herzlich willkommen an den Neuankömmling! (Name vergessen ) Tut mir leid wegen deinem Sternchen

An alle anderen liebe Grüße und vor allem allen ein schönes Osterfest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 23:20

Beikost ins Höschen!
Da isse... Miezekatzentraum ist doch die Übersetzung, oder?!

Machst du Rapsöl und Apfeldirektsaft mit rein? Davon geht's auch besser in die Buchse! Und Apfel und Zuchini würde ich ruhig so verarbeiten, bisschen Kartoffel noch. Oder Haferflocken, macht es auch was breiiger. Wir hatten nun Brokkoli, Reis und Schweinefilet. Ab Dienstag gibt's wieder Möhren und Hühnchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2015 um 23:39

Huhu
Rapsöl hab ich drin. Hat Apfelsaft nicht furchtbar viel Zucker?

Dachte ich gebe nun nach dem Gemüsebrei einfach noch etwas Apfelbrei hinterher. Vielleicht flutscht es dann wieder besser?

Über Brokkoli hatte ich auch schon nachgedacht. Aber bläht der nicht sehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 0:16

Läuft bei uns!
Ich gebe 100 Prozent Apfeldirektsaft naturtrüb ohne Zuckerzusatz. Mit deinem Apfelmus sollte es auch super klappen.
Hab ein Buch was ich sehr gut finde. Blähen tun die Blattkohlsorten, die soll man meiden.
Der Darm muss sich auch erst gewöhnen, deswegen soll man auch vorerst nicht täglich wechseln, besser wöchentlich. Im Gegensatz zu uns Erwachsenen, brauchen Babies noch keine tägliche Geschmacksabwechslung. Sagt alles mein Buch und bisher klappt es bei uns zumindest wunderbar.

Gute Nacht ihr Mäuse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 12:38

Sun
Was gibst du denn zum Brei dazu? Also zu Trinken? Hab sowohl Tee als auch Wasser versucht. Sie spuckt beides wieder aus

Sie sollen doch trinken dabei oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 13:56

Frohe Ostern Mädels!
Der Brei besteht ja hauptsächlich aus Flüssigkeit, in Gemüse und Obst ist ja viel Wasser drin. Somit brauch man erst ab der dritten Breimahlzeit mit zusätzlich Flüssigkeit anfangen. Ich gebe früh ne Milch, Mittag Brei, nachmittags ne Milch und abends Brei. Und gebe weder Tee noch Wasser zusätzlich. Er kommt somit am Tag auf 1000ml Flüssigkeit und scheint auch kein Bedarf zu haben. Wir haben ja das Glück, dass er immer alles aufisst und auftrinkt. Im Sommer brauchen sie zusätzlich Trinken meinte mein Kinderarzt. Etwas wirr aber ich hoffe, halbwegs verständlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2015 um 20:46

Hi
@brei, meine isst jetzt seit paar tagen wieder.
vormittag biserl obstgläschen. mittag zurzeit karotte,zuchini,kartoffel brei (selbstgekocht). heut hab ich auch biserl rindfleisch dazugegeben von alnatura.
am abend bekommt sie haferbrei oder griesbrei mit biserl obst. probiere jetzt immer einen schuss vollmilch dazu zugeben um zu testen ob sie es verträgt.

@trinken, ich still sie oft eine halbe stunde darnach nochmal.
und dazwischen gebe ich ihr am tag auch immer biserl wasser. nicht viel grad zum Üben. sie hat so einen übungsbecher zum selberhalten. und so aus dem glas trinkt sie auch wenn ich es halte.
mit dem strohalm hat es schon 2 mal geklappt aber da trinkt sie noch zu hastig.

@schlafen, sie schlaft noch immer sehr unruhig.
sie wälzt sich ihrem bett auch oft hin und her liegt teilweise total verdreht. nächt sind unterschiedlich von 2 mal stillen bis 5 mal ist alles dabei. irgendwann wird es schon besser werden.

@verstopfung, birne ist super. gib dem baby einfach paar löffel nach dem essen als nachspeise.

@suns, ja du hast wahrscheinlich recht sollte mich einfach mal trauen.

@mens, noch keine. hab aber die ganze zeit mensziehen, wird wohl morgen soweit sein. hätte eigentlich heute kommen sollen. aber mit dem stillen ist mein zyklus wohl doch noch nicht so stabil. tests sind negativ. also ss ausgeschlossen. leider.

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 12:08

@all frohe ostern !!
So habe nun endlich richtige blutungen gekommen. Aber die schmerzen sind richtig fies, im unterleib und heftige brustschmerzen. Aber ich hoffe dass ich nun keine as mehr machen muss. Das warten bis nächsten dienstag ist echt unerträglich, um nun zu wissen ob der hcg gesunken ist oder ob nun alles draussen ist. Und dass sich hoffentlich mein körper schnell erholt.

Hat von euch einer mit ovus den es ermittelt ?? Ich habe das gefühl dass die bei mir nicht gehn. Habe 1 1/2 jahre damit mein es ermitteln wollen und entweder war er nie positiv und wenn dann hatte ich keine schmerzen. Dann war ich zweimal beim fa zum ultraschall um zu sehen wann der es ist und schwupps hat es gleich geklappt nur leider nicht geblieben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 12:11

Ach
und als der fa mir den es ungefähr sagen konnte indem er uns grünes licht zum lieb haben gegeben hat hatte ich heftiges unterleibsziehen, entweder war das der es oder evtl. schon die einnistung ?? Donnerstags war der follikel 21 mm groß und freitags hatte ich den ganzen tag über schmerzen. Aber so schnell kann doch keine einnistung sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 12:23

Hallo!
@ lenea: Uuuuuuuuund? Schon was in Sicht? Mir zieht es auch immer wieder als ob die Mens kommt, kommt aber nix.
Ich glaube, wenn man für jemanden Sympathie empfindet und glaubt, dass das passen könnte, entscheidet sich das in den ersten Augenblicken. Entweder suchst du dir gezielt eine Mama aus oder fragst offen in die Runde. Mit Sicherheit ist eine dabei, die Lust hat. Und manchmal will man auch mal Frauengespräche führen. Außerdem hat man jetzt noch den Vorteil, die Kids konnen zu Hause noch nix dem Papa erzählen. Man kann also freier reden meine ich damit.
Und Birne hilft? Machst du da ne frische Birne?


Ostern soweit alle überstanden? Wir machen heute ganz ruhig. Mein großer Schatz hat heute Morgen den kleinen Schatz hochgeholt, ihm ne Milch gegeben und dann haben wir alle bis halb zehn nochmal geschlafen.

Lass es euch gut gehen und startet gut in die neue Woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 12:31

...
Tut mir leid Apfel, dass das nun definitiv wohl so ist. Einfach die Hoffnung nicht aufgeben!
Hab mir jetzt auch Ovus bestellt, kenne mich aber überhaupt noch nicht mit aus. Wollte erstmal meinen FA-Termin abwarten, dass der guckt und sagt was da los ist. W
Und wenn deine Schmerzen zu dolle sind, dass das lieber abklären, im KH oder so. Sowas kann auch den Körper vergiften, wenn da was nicht iO ist. Mehr als Mens-Schmerzen und Blutungen sollten es nicht sein. Alles Gute für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2015 um 14:49

Hi
@ovus, hab immer die von clearblue benutzt, mit der digitalen anzeige. bei es kommt ein smiley.
vor der geburt war mein es immer am 12zt am abend. mein zyklus war so 25 tage lang.

jetzt weiß ich nicht genau wann der ES ist.
bei diesem zyklus hat er nix angezeigt hab aber nur zt14 einmal getestet.da waren die streifen beide stärker aber anscheinend nicht ausreichend für ein smiley . schätze mal Es war davor.

@mens, noch nix in Sicht. aber leichtes mensziehen hab ich heute und gestern. test heute auch negativ.
gut ... 20 minuten nach dem test waren 2 leichte fast nicht erkennbare striche drauf. jetzt sind sie wieder weg.
blöden billigdinger. das war sicher die berühmte Verdunstunglinie.

@habe seit gestern Abend auch heftige Schmerzen, stand bei der Abwasch aufeinmal musste ich das Geschirr fallen lassen und hab mich auf den Boden geworfen.(hat sicher lustig ausgesehen). das war ein stechender paar sekunden anhaltender schmerz über der linken pobacke. dann hatte ich das heute andauernd am vormittag. weiß nicht ischias oder einen nerv eingeklemmt. aber das sind mal schmerzen . besonders immer so plötzlich auftretende .
bin wahscheinlich selber schuld. trage die kleine fast nur auf der rechten hüfte.

so kleine ist heute etwas unrund. muss aufhören der papa ist leicht überfordert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2015 um 9:36

Hi
so jetzt werd ich leicht nervös wo bleibt die mens. wird mein zyklus doch wieder länger. so ungeduldig wie ich jetzt werde hab ich heute mal einen viola test gekauft. nichts. tja man will sich halt so schwer damit abfinden.
vielleicht bestell ich mir auch doch wieder paar ovus. so weiß ich ja nie wann mein eisprung ist wenn der zyklus jedes mal anders ist.

wünsch euch einen schönen Tag!!
(Die Sonne scheint ja, aber der Wind ist echt heftig, würde ja gerne spazieren gehen aber da wehts uns ja fast weg)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2015 um 12:05

Hi
Was ist da los lenea? Ich glaub dir, dass das einen kirre macht. Einen Clearblue wolltest du nicht holen? Hab die mir im Internet mitbestellt, zu den Ovus.
Ich weiß ja nicht mal, wann ich anfangen soll zu testen, außer immer wieder wie Mensschmerzen hab ich nicht.

Müssen heute Nachmittag zur Hautärztin, zur Kontrolle wegen seiner Hand. Ist aber soweit alles wieder gut glaube ich.

Wie geht's den anderen Mädels? Alles gut?

Hab vorhin einen großen Topf für Luis gekocht. Mittag hat er auch gegessen und hat ihm geschmeckt.

Werd jetzt mal Haushalt machen. Hier ist die Tage nicht viel passiert. Lasst es euch gut gehen! LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 9:28

Hi
noch immer keine mens heute zt 30.
hab jetzt noch einen pregnafix test gemacht. auch negativ.
so zwei tage wäre eventuell noch was möglich. dann denk ich mir ist eine schwangerschaft ausgeschlossen. haben letztes mal am 27. märz geherzelt.
dann hat vielleicht mein körper diesen zyklus gar keinen eisprung gehabt. stille ja doch noch recht häufig.
schade

@clearblue , den müssen die extra bestellen bei uns.

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 14:49

Hi
@birne, irgendwer wollte ja was gegen Verstopfung haben.
birne aus dem Gläschen.
steht bei hipp sogar drauf dass es stuhlauflockernd ist.

einfach als zwischenmahlzeit geben oder direkt nach dem essen paar löffelchen. oder in den abendbrei dazumischen.
ganz wie man will.

die birne von alnatura kann ich nur nicht empfehlen. das gläschen stinkt fürchterlich da fang ich ja sogar zum würgen an.

lg lenea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper