Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbeln auf Kind Nr. 3

Hibbeln auf Kind Nr. 3

9. Dezember 2017 um 10:23

Sanpferd: oh ich drücke dir so die Daumen dass es geklappt hat und übers Geschlecht sprechen wir wenn es so weit ist

ja alles ruhig. Meine Nächte sind eine einzige katastropfe. Bin erkältet. Bekomme keine Luft und hab dolle Halsweh.
morgen darf ich wieder ins KH, Montag zum Arzt und am Dienstag ist es dann schon so weit juhu.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

9. Dezember 2017 um 17:56

@kruemel
Was ist am Dienstag? Wirst du dann eingeleitet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2017 um 11:12

Genau. Morgen wird eingeleitet. Ich freu mich und ich bin glücklich, dass die Ärztin im KH gestern gemeint hat, dass es gut ist jetzt einzuleiten. Weil die Plazenta nicht mehr die beste ist und das Fruchtwasser knapp wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2017 um 15:50

@kruemel
Alles, alles Gute für morgen!
Die Nächte kurz vor Geburt fand ich auch ohne Erkältung furchtbar. Man sehnt die Geburt schrecklich herbei ...

@juli
Schade! Auf ein Neues!

@sanpferd
Oh, die Spannung steigt und die Daumen sind gedrückt.
Mein Schatz, sagt dass es ihm egal ist ob Junge oder Mädel. Aber wenn er davon spricht, dann sagt er immer "er"....

@me
Wir waren übers Wochenende in Berlin zum Bummeln und Weihnachtsmarktbesuchen und romantisch-entspannte Zweisamkeit.
War sehr schön und gestern nachmittag als wir wieder daheim waren, habe ich mrinen vorletzten Ovu gemacht und der war gaaanz fett positiv!  Hatte das Gefühl und alle Anzeichen sprachen für einen ES...
Morgen habe ich meinen FA Termin und mal sehen, ob ich wirklich einen ES hatte!?
Falls, ja, brauche ich keine neuen Ovus kaufen, denn nun wüsste ich wann er ist...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2017 um 15:57

@Liha
Oh ja, das wäre ne tolle Geschichte mit der Zeugung auf Teneriffa! 
Das hatte ich im Sommer auch gehofft, als wir dort waren... Vielleicht hat es ja bei euch geschnaggelt.

Wir sind ja fast gleich im Zyklus!!!
Wie ist da Wettr dort im Dezember?
War ihr mit Kids?

LG
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2017 um 23:53

@kruemel
oh, ich drueck dir ganz doll die Daumen. Auf eine tolle Geburt, bald kannst du mit deinem Kruemel kuscheln <3

@mama
Ich drueck dir die Daumen, hoffentlich hats geklappt!
Wie war dein Termin?

@liha
auch bei dir Drueck ich ganz fest die Daumen!

@me
mir gehts gar nicht gut, etweder ich hab mir was eingefangen oder es sind Hormone. Mir ist staendig irgendwie flau und auch viel schwindelig. Irgendwie wuerd ich gern testen,  hab das Gefuehl es koennte geklappt haben aber dafuer waers noch zu frueh, bin ZT 24?

Und dann krieg ich jetzt irgendwie voll schiss, das es geklappt haben koennte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2017 um 17:36

So, seit 12.43 Uhr ist unsere Tochter auf der Welt. Sie wiegt 3600g, ist 50cm lang und einen Kopf von 35 cm.
Es war eine schnelle, sehr schmerzhafte Geburt aber jetzt geht es uns gut. Ich melde mich wieder wenn ich Schlaf nachgeholt habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2017 um 17:45

Krümel :

herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus !!!! 
Ich wünsche euch eine wunderschöne kennenlernzeit!!!!! 

Hat die Einleitung so schnell Wirkung gezeigt? Oder ging’s dann doch von alleine los 


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2017 um 18:03
In Antwort auf 1987juli

Krümel :

herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus !!!! 
Ich wünsche euch eine wunderschöne kennenlernzeit!!!!! 

Hat die Einleitung so schnell Wirkung gezeigt? Oder ging’s dann doch von alleine los 


 

@kruemel
Ganz herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus! Berichte bitte mal genau von der Geburt, wenn es Zeit und Kraft zulassen. 

@sanpferd
Oh, das hört sich vielversprechend an! 
Ich drücke die Daumen! Und keine Angst, die Freude kommt bestimmt noch! 

@me
Beim FA-Ultraschall und der Untersuchung, wie im Mai, alles supi und es sind keine nicht gesprungenen Eibläschen vorhanden. Auf der einen Seite ist Flüssigkeit zu sehen, was für einen ES spricht (geplatzter Follikel). Genau sieht sie das aber im Blut und das wird nächste Woche genommen an ZT 21. Sie hat mir auch nahe gelegt, dass mein Schatz schauen lassen soll, da er ja noch kein Kind hat und es bei mir ja schon 2x ohne Probleme geklappt hat.
Mal schauen, ob er sich dazu überwinden kann. Immerhin nimmt er jetzt schonmal Vitamine für die Schwimmerchen.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2017 um 18:07
In Antwort auf mamalaro

@kruemel
Ganz herzlichen Glückwunsch zur kleinen Maus! Berichte bitte mal genau von der Geburt, wenn es Zeit und Kraft zulassen. 

@sanpferd
Oh, das hört sich vielversprechend an! 
Ich drücke die Daumen! Und keine Angst, die Freude kommt bestimmt noch! 

@me
Beim FA-Ultraschall und der Untersuchung, wie im Mai, alles supi und es sind keine nicht gesprungenen Eibläschen vorhanden. Auf der einen Seite ist Flüssigkeit zu sehen, was für einen ES spricht (geplatzter Follikel). Genau sieht sie das aber im Blut und das wird nächste Woche genommen an ZT 21. Sie hat mir auch nahe gelegt, dass mein Schatz schauen lassen soll, da er ja noch kein Kind hat und es bei mir ja schon 2x ohne Probleme geklappt hat.
Mal schauen, ob er sich dazu überwinden kann. Immerhin nimmt er jetzt schonmal Vitamine für die Schwimmerchen.

LG

Ach ja, und die FA hat gesagt, dass man sich nicht unter Druck setzen darf. Toll! Das weiß ich auch, aber wie bekommt man das hin, wenn schon fast 1 Jahr nix passiert ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Dezember 2017 um 20:21

@liha, ich hab keine ahnung,
ich hatte sonst immer perfekt 28 Tage Zyklus und dann letzten Monat warum auch immer nen 36 Tage? langen. Ich hatte aber das Gefuehl, dass diesen Zyklus wieder alles normal war. Also wenn ich heut bei Zt25 bin, dann ware ich vielleicht ES+11? oder so?
Heute fuehle ich mich allerdings wieder total unschwanger :-P Ich werd mich wohl noch etwas gedulden...

@kruemel
wie wundervoll, dann hats ja recht schnell geklappt. Kuschelt schoen. Herzlichen Glueckwunsch!

@mama
ja, die hat leicht reden, ich drueck dir so die Daumen. Maenner haben da leider oft ein Problem, es koennte ja wirklich zeigen, dass die Spermienqualitaet nicht so gut ist und dann waeren sie oft in ihrer Maennlichkeit gekraenkt. Zum Glueck kann man da auch einiges verbessern, mit Sport und Ernaehrung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2017 um 14:21

@Liha
hab mal nachgelesen wegen mehrere Tage pos. Ovu. Man wertet den 1. positiven Tag und der Es sollte 12-36 Stunden später erfolgen. LG baut sich bei dir anscheinend recht langsam wieder ab...
Ich hatte aber ohne meine Globuli auch 2 positive Tage, nun nur noch 1 ganz fetten....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Dezember 2017 um 15:26

Juli: ja Einleitungen schlagen bei mir immer schnell an. Aber nur wehentropf bringt nichts. Es muss die fruchtblase aufgemacht werden.
8.30 Uhr gab es den Wehentropf bei 2-3 cm MuMu
bis 11.15 Uhr waren die Wehen kaum zu spüren
11.15 Uhr hatte ich Blutungen und einen hohen blasenriss
11.30uhr wurden die Wehen so, dass ich sie anfing zu veratmen
12.08uhr wurde die fruchtblase unten geöffnet bei 5-6 cm MuMu
12.35uhr war der Muttermund komplett auf
12.43 war Kind da.

mama: typisch Ärzte ..ruhig bleiben...das können Frauen meist nach dem 3. Zyklus nicht mehr.
isg sicher gut wenn sich dein Mann mal untersuchen lässt. Tut ja nicht weh

sanpferd: wie viel nach ES bist du denn heute genau? Ab ES+10 wäre ein Test rein theoretisch möglich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2017 um 14:05

@kruemel
Das liest sich so als wäre die Geburt ein Klacks gewesen? Ich habe ja keine Ahnung wie sich das anfühlt und wie schmerzhaft das ist. Wie hast du diese Geburt empfunden?

@liha
Hab's verpennt, sorry! Du hattest am 12. Geburtstag, oder? Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Mögen all deine Wünsche in Erfüllung gehen!

@sanpferd
Und wie schaut es bei dir aus?

@me
Bin recht entspannt diesen Monat.
Trinke jetzt auch Babyzaubertee...
Glaub zwar nicht, das er mir das ersehnte bringt, aber laut Bewertungen soll er entspannen und das scheint zumindest zu funktionieren...

LG

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2017 um 14:14

Die Geburt war schmerzhafter als meine letzte. Sarah hatte den Ellenbogen neben dem Kopf. Und damit es nicht reist haben sie als der Kopf zur Hälfte draußen war dagegen gedrückt. Und das ist echt fies. Man denkt es zerreißt einen.
hab auch recht viel Blut verloren. Beim nähen haben sie mir einen wattetampon unten rein gesteckt. Dadurch staute sich das Blut in der Gebärmutter und sie hörte auf sich zusammen zu ziehen.
also musste sie von außen mit viel Druck entleert werden. Das sind ebenfalls höllische Schmerzen.
aber jetzt ist es gut. Durch das ausdrücken habe ich jetzt kaum Schmerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2017 um 17:29

@Krümel
Oh, das hört sich doch ganz schön heftig an. Super, dass du so positiv bist und nun alles gut ist! 
Aber da sieht man wieder dass eine Geburt nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte und es immer gut ist, wenn Ärzte in der Nähe sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2017 um 18:11

@liha
von mor auch noch alles Gute zum Geburtstag!

@kruemel
wow, hoert sich fies an. Das mit der entleerung der Gebaermutter kenn ich allerdings auch.
Bist du schon zu hause? Hier bleibt man immer nur eine Nacht im Kh.
Wann kommen deine Kids nach Hause? Die Freuen sich bestimmt schon

@me
keine AHnung, wann mein ES war weiss ich ja nicht. bin heut ZT27.
Ich hab grad kein Gefuehl dazu, ich glaub ich hab mir was eingefangen, die ganze Familie haengt grad irgendwie durch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2017 um 19:40

Sanpferd: ich bin seit dem 15. wieder zu Hause. Was echt, nur eine Nacht? Meine Güte. Hier bleibt man auch 3 Nächte. 
ZT 27, dann kannst du ja bald testen? Ich drücke die Daumen!!!!

wie geht es euch allen so? Alles gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2017 um 19:53

@Krümel
Und wie klappt es so daheim mit neuen ?

@me
Ich hatte heute mal wieder eine kleine Blutung nach GV. NERV! Habe am Dientag vergessen danach zu fragen bei der FA, habe das immer mal.
Vielleicht muss etwas verödet werden, musste schon einmal gemacht werden...
Könnte zwar auch vom Zeitpunkt ne Einnistungsblutung sein, aber das hätte ich bei den anderen 2n auch nicht...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2017 um 20:47

Hey Maedls,

@liha,
hoert sich ja spannend an. Ich hab bei meiner Kleinen auch an Weihnachten getestet. Da war der Test allerdings erst nach ein paar Stunden hauch zart positiv, somit dachte ich an negativ mit Verdunstungslinie. Am 28. haben wir Hochzeitstag und da hatte ich nochmal getestet und war fett positiv
Ich drueck dir ganz fest die Daumen!

@mama
ja, jede Schwagerschaft kann unterschiedlich sein. Vielleicht ist es ein gutes Zeichen? Hast du das oefters, oder speziel nach ES?

@Kruemel,
ja, wie klappts? Was sagen die Geschwister?

@me
also hab nochmal nachgeschaut, normale Zykluslaenge ist 30 Tage, (ausser letzten Monat?) also ware Nmt am 18ten, oder so... Werd wohl noch ein paar Tage warten, bis Dienstag oder so vielleicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 3:59

ok,
Zt 1....
auf ein neues.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 19:28

ich bin nicht wirklich traurig, wenigstens kann ich nun zu Silvester trinken
mein naechster ES muesste an unserem Hochzeitstag sein, vielleicht klappts dann, und dann waers auch wieder ein Septemberbaby Ich habs ja mit den Septemberbabies...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 21:43

Sanpferd: 
Auf ein neues. 
Wie feiert ihr Silvester? 

Bräuchte mal euren Rat 

unser Mädel isst momentan wirklich schlecht. Abends will sie nichts warmes mehr essen. Kann ich auch verstehen in der Kita essen sie warm zu Mittag. 
Sie will Brot. Ok. Dann mache ich ihr Brot dann wird da höchstens 2-3 mal gebissen dann will sie nicht mehr. Muss auf Toilette oder trinkt wie verrückt Wasser. Hauptsache sie ist mit was anderem beschäftigt. Am Anfang haben wir gesagt das es wichtig ist das sie isst und rum diskutiert. Ende vom Lied war das sie anfing zu würgen und Panik zu bekommen. Die darauf folgenden Tage lag schon so eine schlechte Stimmung im Raum wenn sie wusste das ich Koche. Wahrscheinlich hatte sie Angst das es wieder Ärger gibt. Da fing sie an zu verweigern. Auch kein Brot mehr. 
Am Wochenende koche ich mittags warm. Wollte sie auch nichts. Heute Nachmittag bei Oma und Opa hat sie Kekse gegessen und jetzt am Abend wieder komplett verweigert. Nicht mal eine Gabel. Zum Frühstück heute um 8:30 wollte sie Müsli. Hat aber auch davon nur 2-3 Löffel gegessen. Um 11 hat sie eine große Schüssel Cornflakes gewollt die aber erfreulicherweise leer gegessen. Süßes isst sie. Aber sonst nichts. Keine Nudeln, kein Reis, kein Gemüse kein Fleisch. 
Weis nicht mehr was ich machen soll. Habe Angst das sie eine essstörung entwickelt. Sie wird jetzt erst 4. 

wie ist das das bei euch ? 
Was essen eure kinder???
hattet ihr auch solche Phasen ?? 

Im Januar müssen wir zur u8 bis dahin wollte ich warten. 
Im Internet habe ich gelesen das man sich nicht verrückt machen soll das Kinder schon essen wenn sie Hunger haben. Aber sie ist eh schon schlank. 

Sorry für den langen Test 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2017 um 21:49

Ach ja. Jetzt thematisieren wir das nicht mehr. Wir lassen sie machen wie sie möchte. Wollen dem ganzen keinen Raum mehr geben. Gebessert hat sich aber eigentlich nichts. Wir hoffen einfach das es eine Phase ist. Geben ihr das was sie will oder lassen sie halt wenn sie nichts essen will. 
Ihre Schwester guckt sich das halt jetzt ab. Und fängt langsam auch schon so an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Dezember 2017 um 13:09

@Juli
Ja, mit dem Essen ist es oft nicht einfach!
Meine 2 essen zum Glück auch Obst und Gemüse. Muss aber auch dahinter sein, wie z.B. nachmittags zum Kaffee wird immer Obst vorher gegessen und dann eben erst Kuchen etc.. Oder mein Sohn mäkelt gern am Gemüse mittags, dann kann er sich aussuchen ob er abisst und dann Nachtisch bekommt oder er das Gemüse auf dem Teller lässt und dann kein Eis (se lieben Eis!) bekommt... Ich weiß, klingt ein wenig wie Erpressung, aber so hat das Kind die Wahl! Muss aber sagen, dass ich schon meist koche, was sich die Kids wünschen.
Wenn Sie aber absolut etwas nicht Essen wollen, dann zwinge ich sie nicht es zu essen. Ich war als Kind auch sehr mäkelig und man (auch in der Kita) wollte mich zwingen aufzuessen indem ich solange sitzen bleiben sollte bis der Teller leer ist.
Ich habe das gehasst und habe es stur ausgesessen!
Mengenmäßig kann ich mich nicht beschweren. Mein Sohn "frisst" uns manchmal fast die Haare vom Kopf, da werden Sonntagmittag schonmal 3 Klöße verdrückt mit 6 Jahren! 
Meine Große isst auch recht gut, aber nur was ihr schmeckt (und megaviel Auswahl ist da nicht vorhanden). Im Restaurant habe ich mit ihr schon oft die Krise bekommen, denn wenn es nicht wie zu Hause schmeckt, dann will sie es oft nicht essen.

LG


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 10:09

Guten Morgen!! 

himbaermaus: 
Schön das alles gut ist. 10 ssw schon. Da geht es dir Vlt bald besser. Ich drücke dir die Daumen!! 

Danke für eure Antworten. Ich versuche das ganze jetzt lockerer zu nehmen. 
Es scheint ja kein Einzelfall zu sein. 
Obst und rohes Gemüse essen sie sehr gut. 
Wir feiern heute Geburtstag. Mädels sind jetzt 4 ❤️

Ich bin heute an zt 12. 
ES wird ca am 20/21 zt sein. Also bei mir gibt es nichts neues zu berichtet. 
Muss mich noch ne Zeit lang gedulden. Bah 

Ich mach mich mal ans backen und putzen. 

Wünsche euch einen schönen Tag 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 14:22

@himbaermaus 
Super! In Woche 10 wird schon fleißig geturnt im US, oder? Fas erste Trimester hast du bald geschaft, dann wird es sicher besser....

@juli
Ja, genau. Die Kleinen werden bestimmt nicht verhungern!


@liha
Und schon irgendwelche Anzeichen o.ä.?
Vermehrter Ausfluss ist bei mir leider kein Zeichen. Das habe ich auch so immer mal.
Mein Körper verbracht mich ja schon das ganze Jahr. Jeder Monat ist anders, von daher kann ich gar nicht mehr deuten, nur abwarten. Diesen Monat habe ich mal wieder null PMS, aber das hätte ich dieses Jahr auch schon und war nicht da...
Heute muss ich zur FA zum Blutabnehmen wegen Hormonstatus....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 14:23

verbracht=verarscht 
da=ss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 20:58

@Liha
Hibbelig bin ich auch obwohl ich nicht mehr richtig dran glaube. 

Meine Anzeichen wie z.B. Verstopfung, Appetit auf Herzhaftes, Geruchsempfindlichkeit, größere Brüste, kamen bei beiden erst später.
Beim 2. hat mein Ex sogar als 1. bemerkt, dass ich schwanger sein muss, weil meine Brüste praller waren. Da war ich bereits in der 8. SSW...
Ich hatte meine Überfälligkeit nicht mitbekommen, weil sich nach meiner 2. Hüft-OP der Zyklus verschoben hatte und ich das schon von der 1. OP kannte. Da kam meine Mens erst 6 Wochen nach der OP zum ersten Mal wieder. Damals  kam sie erst 10 Monate später wieder....

Drück dir die Daumen!
Wäre ja ein tolles Weihnachtsgeschenk so ein positiver Test!! 
Ich muss ein wenig länger warten, der 26.12. wäre bei mir ZT 28 und die letzten Zyklen waren 26 bzw. 27 Tage lang...

Bin etwas enttäuscht vom FA Besuch, denn ich habe gar keinen Termin zur Auswertung bekommen.
Kann an 04.01. anrufen und nachfragen. Kann wohl sein, dass sie noch Werte nach ordern müssen. Hä?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 20:58

@Liha
Hibbelig bin ich auch obwohl ich nicht mehr richtig dran glaube. 

Meine Anzeichen wie z.B. Verstopfung, Appetit auf Herzhaftes, Geruchsempfindlichkeit, größere Brüste, kamen bei beiden erst später.
Beim 2. hat mein Ex sogar als 1. bemerkt, dass ich schwanger sein muss, weil meine Brüste praller waren. Da war ich bereits in der 8. SSW...
Ich hatte meine Überfälligkeit nicht mitbekommen, weil sich nach meiner 2. Hüft-OP der Zyklus verschoben hatte und ich das schon von der 1. OP kannte. Da kam meine Mens erst 6 Wochen nach der OP zum ersten Mal wieder. Damals  kam sie erst 10 Monate später wieder....

Drück dir die Daumen!
Wäre ja ein tolles Weihnachtsgeschenk so ein positiver Test!! 
Ich muss ein wenig länger warten, der 26.12. wäre bei mir ZT 28 und die letzten Zyklen waren 26 bzw. 27 Tage lang...

Bin etwas enttäuscht vom FA Besuch, denn ich habe gar keinen Termin zur Auswertung bekommen.
Kann an 04.01. anrufen und nachfragen. Kann wohl sein, dass sie noch Werte nach ordern müssen. Hä?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Dezember 2017 um 21:03

@liha
Mein Mumu steht fast immer gleich.
Ich merke da keinen wesentlichen Unterschied.  Er ist nur unterschiedlch hart/weich. Vielleicht bin ich auch zu blöd zum tasten... Kann daran jedenfalls nix ausmachen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 0:27

@july
ach, mach dir nicht so viel Gedanken, dass wird sich schon wieder aendern. Stell doch auch so was hin fuer zwischendurch immer zum knabbern, Weintrauben, oder kraecker oder so, also nicht unbedingt Suessigkeiten.

@liha
ohhhh, wie spannend, ich hibbel mit dir mit

@mama
mit dem Muttermund tasten kenn ich mich auch gar ned aus....

@himbaer
schoen dass alles gut laeuft. Bald wirds besser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 14:47

Hey!

Liha hier...Mein Acount wurde gelöscht, auch wenn ich nicht sagen kann, warum 🙄🤷‍♀️ 
Naja...ich bin aber auf jeden Fall wieder da😌

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 14:57

Hä? Die haben ja auch alle deine Nachrichten gelöscht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 14:57

Hä? Die haben ja auch alle deine Nachrichten gelöscht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 15:10

Keine Ahnung 😒 nervt mich auch...mir wurde dann geantwortet, ich dürfte mir natürlich einen neuen Account erstellen....🙄

Naja...ich hatte jedenfalls noch geschrieben, dass ich aufgrund einer Einladung heute Abend doch schon einen Test gemacht hatte (ES+11) bzw. einen 10er und einen 20er, weil ich es nicht glauben konnte und das diese ganz leicht positiv ausgefallen sind 😍 jetzt werde ich natürlich bis Samstag doppelt zittern, aber ich hoffe und bete einfach, dass sich das Pünktchen ganz doll festhält 😍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 22:42

Danke ❤️
Oh ja...Geschlecht ist spannend 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 23:14

Liha: 
dann mal vorsicht herzlichen Glückwunsch !!!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 23:14

Vorsichtig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Dezember 2017 um 23:18

@liha
ja super!!!! Herzlichen Glueckwunsch
Auch leicht positiv ist positiv! Super!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2017 um 10:31

Danke! 
Ich konnte es natürlich nicht lassen (zu viele blöde Frühtests mit bei den Ovus bei 😂) und heute morgen war der Test noch stärker positiv. Werde morgen mit einem guten aus der Drogerie testen und wenn der auch gut positiv anzeigt, schonmal beim Fauenarzt anrufen, dass ich direkt in der ersten Januarwoche hinkann. Würde eigentlich gerne später gehen, aber ich muss meinem Chef so früh es geht Bescheid sagen 😌 und entweder kann man dann bei 5+4/5 schon was sehen, oder er kann es wenigstens mit nem Bluttest bestätigen ☺️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2017 um 14:25

@liha 
Herzlichen Glückwunsch! Und leicht positiv, ist auch positiv!
Meie Teests waren bei allen 3en immer nur leicht positiv und später habe ich nicht mehr getestet...
Da hattest du mit deinen Anzeichen den richtigen Riecher! Super! Genieße die spannende Zeit!

@me
Ich bin noch am hibbeln und da ich bereits alle Ovus und alle billigen Tests verbraten habe, muss ich mindestens bis Mo oder Di warten. Ich hoffe, dass ich durchhalte, weil mich mein Schatz gestern wuschig gemacht hat. Er meinte, dass ich anders riechen würde (also Körpergeruch)?
Ansonsten habe ich eigentlich nur seit rin paar Tagen Kopfschmerzen (die ich sonst ganz selten habe) und komische Rückenschmerzen...
Aber bei mir ist es ja eh jeden Monat anders....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2017 um 19:37

@liha
ja, was arbeitest du? Was sagt der Mann?

@mama
bei dir hoerts sich ja auch jetzt ganz spannend an.... Septemberbaby????
Ich drueck dir ganz fest die Daumen

@arzt
also hier kann man zwischen hebamme und Arzt aussuchen, beiden kriegt man nicht.
Wenn man nicht genau sicher ist wann das Baby entstanden ist wegen unreg. Zyklus oder so, dann bekommt man um die 9te Woche nen Ultraschall, ansonsten gibts nur den grossen mit Feindiagnostik um die 20te Woche rum und das wars....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2017 um 15:17

@sanpferd
Danke! Das sind aber wenige Untersuchungen bei euch! Gerade am Anfang hatte ich viele US um zu schauen, ob es sich richtig entwickelt. Nach der 12. Woche ist es dann nicht mehr so oft, außer im Osten. Da habe ich bei meinem Sohn sogar Feindiagnostik um die 20. SSW bekommen...
Sitze weiterhin auf heißen Kohlen...und fürchte mich vor der Enttäuschung!


Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Dezember 2017 um 21:19

@ mama
ja, die Einstellung ist hier anders, gerade wenn am Anfang irgendwas schief geht kann man es sowieso nicht aendern, von dem her wird da nicht viel gemacht. Ausser es ist ne Risikoschwangerschaft, da wird oefters kontolliert.

Nur noch ein paar Tage. Ich drueck dir ganz ganz doll die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2017 um 13:27

Ich glaube mein Schatzi und ich machen uns schon beide verrückt obwohl nix ist!
Hatte heute nach GV leichten braunen Ausfluss wie letzten Monat kurz vor der Mens. 
Habe gelesen dass das eventuell eine leichte Gelbkörperschwäche sein könnte, da ich das vor der Regel schon öfters hätte.
Vielleicht brauche ich einfach ein wenig hormonelle Unterstützung.....

Schöne Feiertage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2017 um 22:08

Noch hat es nichts zu heissen, Daumen bleiben gedrueckt.
Hast du mal deine Hormone checken lassen?

Wuensche allen frohe Weihnachten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Dezember 2017 um 22:26

@sanpferd 
Ja, aber bekomme das Ergebnis erst nächstes Jahr, ab 04.01. kann ich anrufen...

Mal sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2017 um 1:08

Hallo zusammen,
habe meine Mens heute wieder superpünktlich bekommen. 
War den ganzen Tag geknickt deswegen und bis eben ging es wieder.
Und dann fragt Schatzi ob ich meine Tage denn bekommen hätte...und nach meiner Antwort meinte er "Es wird wohl nichts mehr werden mit einem Baby."....

Oh Mann!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. Dezember 2017 um 10:28

Na das ist ja ein netter Spruch. Schick deinen Mann erstmal zum Spermiogramm. Und perfekte Sachen brauchen eben ihre Zeit!!!
Gib nicht auf. Oder, wenn es dir zu viel wird, setz dir eine Grenze ab der du mit der Sache abschließen kannst. Ewig stressen deswegen bringt es doch auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram