Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbeln auf Kind Nr. 3

Hibbeln auf Kind Nr. 3

23. Oktober 2017 um 1:44

Hey ihr Lieben,

ich habe zwei Kinder, 1 + 3 und denke es ist Zeit fuer Nummer 3.
Also sicher bin ich mir noch nicht, aber wenn nicht jetzt wann dann
Hatt hier jemand schon mehrere Kinder und hibbelt auch wieder?

Mehr lesen

23. Oktober 2017 um 6:43

Guten Morgen.
die Phase mit dem hibbeln habe ich schon erfolgreich hinter mich gebracht. Mein 3. Kind kommt im Dezember auf die Welt.
Meine beiden waren auch 1 und 3 als wir uns für ein 3. entschieden haben.

Viel Erfolg beim hibbeln

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2017 um 14:58

Hallo, ich bin dabei... hätte gerne wieder ein Sommerkind... Grüße.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2017 um 17:30

Hallo, wir sind auch am hibbeln. 

Wir haben bereits Zwillinge. 2 Mädchen sie werden bald 4 . Es wäre meine zweite Schwangerschaft. 

Aktuell bin ich im 1 üz und heute bei ES +8. 

Habt ihr auch jetzt erst angefangen oder  hibbelt ihr schon länger??

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2017 um 20:22

Also ich glaub ich fang jetzt erst richtig an. Ich bin heute ZT 8 oder so. Letzten Monat hab ich meinem Mann immer noch ab und an ein Kondom aufdruecken koennen
irgendwie bin ich nervoes, ich hab Angst, dass es mir zuviel wird.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 22:59

@juli
Wow, Zwillinge waer immer so ne Horrorvorstellung fuer mich. Ich weiss gar nicht wei man sowas schaffen kann.... Hut ab.

@himbaer
Ich bin 30. Wollte eigentlich immer 4 Kinder.
Du sprichst mir aus der Seele, mir geht es genauso. Und man hat doch nur 2 Arme, wo soll da das dritte hin...?

Ich muss da auch noch dzu sagen, dass ich die Kinder eigentlich alleine mach. Mein Mann ist viel unterwegs und auch wenn er zu Hause ist ist er mit der Farm so sehr beschaeftigt dass er da die kinder nicht "gebrauchen" kann. ich lebe in Kanada und meine Mutter ist leider auch nur fuer ein paar Wochen im Sommer zu Besuch....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 23:04
In Antwort auf kruemel862

Guten Morgen.
die Phase mit dem hibbeln habe ich schon erfolgreich hinter mich gebracht. Mein 3. Kind kommt im Dezember auf die Welt.
Meine beiden waren auch 1 und 3 als wir uns für ein 3. entschieden haben.

Viel Erfolg beim hibbeln

Herzlichen Glueckwunsch Kruemel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 23:27

Da wächst man hinein. Es ist phasenweise sehr anstrengend aber auch wieder so wahnsinnig schön. Sie haben sich und zusehen wie stark diese Bindung zwischen den beiden ist ist schon unglaublich. 
Eigentlich stärker als zu Mama und Papa. 

Wir hatten auch niemals an doppeltes Glück gedacht. 

Gedanken habe ich mir jetzt noch nicht so große gemacht. Wir lassen es auf uns zu kommen. Angst nicht allen oder allem gerecht zu werden habe ich nicht. 

Habt vertrauen in euch 

Ganz vergessen, ich bin 30 mein Mann 36
und die Zwerge werden bald 4


 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2017 um 23:37

Ja, vielleicht hast du recht und ich sollt mich einfach ein bisschen mehr entspannen.
Benutzt ihr Hifsmittel? Ovus oder so?
Ich hab die nie benutzt und plane es auch nicht, ich will nicht mit meinem Mann schlafen, nur weil irgendein stabchen es mir sagt....
Bisher bin ich auch gut so schwanger geworden....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 9:53

Danke sanpferd.
dass mit dem alleine sein verstehe ich. Wir wohnen in der Schweiz und alle anderen 800 weit weg. 

Wir schon geschrieben wurde. Macht euch nicht so viele Gedanken. Man muss nicht allen gerecht werden. Man muss sie nur lieben und wenn sie da sind in den Arm nehmen

ich musste immer Hilfsmittel benutzen. Ich bin nie einfach so schwanger geworden.
18 Monate bei meinem Sohn, 5 bei meiner Tochter und jetzt nur mit hormonen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 18:32

@kruemel,
wie lange hat es beim letzten mal gedauert bis du schwanger warst? Weisst du was es wird? Du bist ja jetzt auch schon im endspurt.... wie aufregend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2017 um 19:40

Wir haben festgestellt dass ich keine Eisprünge habe. Meine beiden Kinder waren pures Glück.
Deswegen gab es dann nach 3 Monaten ohne ES clomifen und der ES wurde mittels Spritze ausgelöst. So bin ich direkt beim ersten Versuch schwanger geworden.

ja, es wird wieder ein Mädchen.

und ja es ist Gott sei dank Endspurt. Aber erstmal sehen wie der Endspurt so wird. Bisher sitzt sie noch mit dem Po unten und übermorgen gehe ich ins KH zum besprechen von allen Möglichkeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2017 um 20:47

Dann wuensch ich dir viel Glueck bei der Besprechung!

Also ich hatte gestern die Tochter von ner Freundin beim einkaufen mit dabei, also war ich mit 3 Kindern unterwegs. Ich muss sagen, dass ich von vielen angesprochen wurde, so "ja du hast ja alle Haende voll" und so und irgendwie mit nem komischen unterton, so wie 'du hast auch nichts besseres zu tun als ein kind nach dem anderen zu haben" oder so.... war irgendwie voll komisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2017 um 21:27

Ja, ich kenne das auch. Jeder meiner Verwandten hat gesagt wir spinnen. Dass 2 Kinder an besten sind. Um 3 kann man sich nicht kümmern...blabla.

und im Urlaub kam ich mir auch komisch vor. Alle um uns drumherum hatten nur ein Kibd mit.
komisch wie sich das verändert hat im Laufe der Zeit. Früher waren 3 normal bis wenig und heute gilt man bei vielen mit 3 schon als Assis. 

Wenn alles mit dem 4. Kind klappt wie wir und das vorstellen bin ich 33 wenn es kommt. Wir haben ein Haus, gehen beide gut bezahlt arbeiten und trotzdem wird man mit 4 Kindern abgestempelt.
für mich unverständlich.

über solchen Sätzen solltest du drüber stehen. Da kommen sicher noch mehr.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Oktober 2017 um 23:12

Ja, find ich voll schade und komisch. Ich mein wir sind ja auch nicht wie assis rumgelaufen, alle Kinder und ich waren vernuempfig gekleidet und alle haben sich super benommen, ist ja nicht so, dass ich in Jogginghose mit zerzausten Haaren rumgelaufen bin und nur die Kinder angeschrien hab... :-P
naja, in meiner naeheren umgebung haben alle mehrere Kinder, von da her wird man unterstuetzt
Da sind wir ja ziemlich aehnlich, genauso hatte ich mir das auch vorgestellt, mit 31 das 3.te und dann mit 33 das 4te

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2017 um 9:03

Willkommen liha
wäre ja super für dich wenn es wieder so schnell klappen würde. Ich drücke dir die Daumen!

Ich habe vor einem Jahr die Pille abgesetzt und seitdem aber verhütet. Der jetzige Zyklus war unser erster üz. Ich hatte Zyklen zwischen 33 und 45 Tagen. 
Letzer Zyklus hatte 34 Tage und ich habe gehofft das der jetzige auch in etwas so wird. 
Heute ist zt 33 habe heute mal getestet. Aber war mehr als negativ. Mein Mann hat mich überredet... ich wollte erst am Montag. 
Vlt war es zu früh aber große Hoffnung habe ich nicht. Nächsten Monat werde ich es mal mit Ovus versuchen. Ich bin da aber ganz entspannt.  Ich denke mir einmal hat es ja schon erfolgreich geklappt. Dann bestimmt suche ein zweites Mal. 

Schönes Wochenende 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2017 um 9:04

Krümel 
wie war die Besprechung??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2017 um 19:40

wilkommen liha

@kruemel
wie war der Termin?

@juli
Na vielleicht wars doch noch zu frueh. Wow, da hast du ja schon immer einen ganz schoen langen Zyklus. Hattets du das schon immer?

Ich muesste jetzt in den naechsten Tagen meinen Eisprung haben bin heute bei Zt 13 und eine Zykluslaenge von 30 Tagen. Mein Mann kommt allerdings erst am Dienstag nach Hause. Na mal sehen ob das nicht schon zu spaet ist....
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2017 um 20:34

Huhu, danke der Nachfrage ihr zwei. Der Termin war sehr gut und hat mir wirklich geholfen.
Ich habe nächsten Dienstag einen Termin zur Akupunktur. Die Äußere Wendung lasse ich wahrscheinlich nicht machen, da mir das Abtasten schon weh tat.
Dafür werde ich natürlich gebären, wenn das Kind im Wachstum so bleibt.
Die Oberärzten meinte „wenn nicht sie, wer dann“. Ich erfülle eigentlich alle Kriterien für die spontane BEL-Geburt.
Schon Kinder geboren, das letzte davon groß (3900g und 37 cm Kopf) und die Geburten verliefen schnell und ohne Stocken.

ich hoffe natürlich trotzdem dass die Akupunktur anschlägt und es sich dreht. Aber wenn nicht habe ich meinen Frieden mit der Geburt.

Euch hibblerinnen drücke ich ganz fest die Daumen, dass es schnell klappt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 20:51

Sanpferd:  ja schon immer lang. 
Habe im Juli mit femibion angefangen. Seitdem wurden sie von mal zu mal kürzer.  Ob das nur Zufall ist oder an den Tabletten liegen kann weis ich nicht. 
Deshalb ist es so schwer abzuschätzen wann Eisprung ist oder die mens kommnt. Ich hatte auch Zyklen ohne ES. Das glaube ich zumindest. Laut zs.  

Morgen ist Tag 35 mal sehen. 

Krümel: 
na dann drück ich dir die Daumen. 

Liah: das tut mir leid. 
Kann ich verstehen das du nicht zu früh testen möchtest. Ich warte auch noch eine Weile. Aber ich kann es ja eh nicht genau sagen. Wann genau der Tag x wäre. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 22:29
In Antwort auf 1987juli

Sanpferd:  ja schon immer lang. 
Habe im Juli mit femibion angefangen. Seitdem wurden sie von mal zu mal kürzer.  Ob das nur Zufall ist oder an den Tabletten liegen kann weis ich nicht. 
Deshalb ist es so schwer abzuschätzen wann Eisprung ist oder die mens kommnt. Ich hatte auch Zyklen ohne ES. Das glaube ich zumindest. Laut zs.  

Morgen ist Tag 35 mal sehen. 

Krümel: 
na dann drück ich dir die Daumen. 

Liah: das tut mir leid. 
Kann ich verstehen das du nicht zu früh testen möchtest. Ich warte auch noch eine Weile. Aber ich kann es ja eh nicht genau sagen. Wann genau der Tag x wäre. 
 

Hallo zusammen,
ich hibble auch gerade auf ein 3. Kind.

Ich bin 38 (fast 39), meine Kids sind 9 und 6 (Mädchen und Junge) und ich wünsche mir mit meinem neuen Partner, der noch keine Kinder hat, 1 gemeinsames Kind.

Im Dez. 16 sind wir schon ungeplant schwanger gewesen, aber ich hatte im Januar leider eine FG. Seitdem haben wir nicht mehr verhütet, aber erst seit Juli legen wir es richtig drauf an.😉
Bin gerade ES +11 und wieder seeeehr gespannt. Nehme schon seit Januar Folio, seit Juli Ovaria und Bryo Globuli sowie Ovu-Tests von One Step und diesen Zyklus haben wir das 1. Mal Prefert Gel ausprobiert.
Bin es nicht gewöhnt, dass es dauert mit dem Schwangerwerden (1.Kind 2.ÜZ und 2. Kind 1 Schuss 1 ungeplanter Treffer😀) und habe mich, glaube ich, schon etwas reingesteigert. Weiß aber nicht wie ich das abstellen soll?🤔

LG

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 22:37

Mamalaro: nicht falsch verstehen, aber mit 38, fast 39 kann das schon deutlich länger dauern als mit 29/31. 
das ist natürlich doof, weil du dich dann mit jedem Zyklus mehr reinsteigerst.

zum abschalten hilft nur ablenken. Und eben verstehen/akzeptieren, dass du mittlerweile 38 bist.
ansonsten lass den ganzen Kram weg. Dass du schwanger werden kannst weist du und dein Körper. Es dauert eben nur einen Moment länger bis „Gott“ das perfekte 3. Kind für euch raus gesucht hat.

Macht Urlaub, freut euch an euren beiden und lebt als wäre ein 3. nicht relevant oder geplant. Es schlägt ja bekanntlich dann ein, wenn man nicht damit rechnet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2017 um 22:51
In Antwort auf kruemel862

Mamalaro: nicht falsch verstehen, aber mit 38, fast 39 kann das schon deutlich länger dauern als mit 29/31. 
das ist natürlich doof, weil du dich dann mit jedem Zyklus mehr reinsteigerst.

zum abschalten hilft nur ablenken. Und eben verstehen/akzeptieren, dass du mittlerweile 38 bist.
ansonsten lass den ganzen Kram weg. Dass du schwanger werden kannst weist du und dein Körper. Es dauert eben nur einen Moment länger bis „Gott“ das perfekte 3. Kind für euch raus gesucht hat.

Macht Urlaub, freut euch an euren beiden und lebt als wäre ein 3. nicht relevant oder geplant. Es schlägt ja bekanntlich dann ein, wenn man nicht damit rechnet.

@Krümel 
Danke für die lieben Worte!
Ich werde versuchen mich zu entspannen, es tickt nur leider die Uhr.
Habe mit den Ovus angefangen, weil mein Partner auf Montage arbeitet und durch die Tests stellte ich fest, dass mein ES 2017 irgendwie immer mitten in der Woche lag. Mit Ovaria konnte ich meinen ES vorverlegen um wenigstens eine Chance zu haben...

Drücke die die Daumen für die Akupunktur!
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 16:33
In Antwort auf 1987juli

Hallo, wir sind auch am hibbeln. 

Wir haben bereits Zwillinge. 2 Mädchen sie werden bald 4 . Es wäre meine zweite Schwangerschaft. 

Aktuell bin ich im 1 üz und heute bei ES +8. 

Habt ihr auch jetzt erst angefangen oder  hibbelt ihr schon länger??

 

Bin jetzt ES+6 
habe gestern mit orakeln begonnen.. einige sagen es wäre zu früh, andere Abend es auch schon so früh ausprobiert.
aber ich frage mich was es dann zu bedeuten hat,  wenn der Strich immer stärker wird🤔

Drücke alle die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 17:11
In Antwort auf careen25

Bin jetzt ES+6 
habe gestern mit orakeln begonnen.. einige sagen es wäre zu früh, andere Abend es auch schon so früh ausprobiert.
aber ich frage mich was es dann zu bedeuten hat,  wenn der Strich immer stärker wird🤔

Drücke alle die Daumen

Hallo Careen,
angeblich kann eine Zunahme des LH-Strichs ein Hinweis auf eine bestehende SS sein. Aber ob das zuverlässig ist, weiß/glaub ich nicht, da wohl der PH-Wert auch vor der Mens wieder ansteigen kann. Allerdings bist du ja erst bei ES+6....🤔

Ich habe noch nicht orakelt, aber könnte mir am Samstag Nachmittag bei ES+10 keinen Sst (Onestep Streifen)verkneifen.
Als der natürlich negativ war, war ich total geknickt.😔

Drücke dir die Daumen, dass es gefunkt hat!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 17:59
In Antwort auf mamalaro

Hallo Careen,
angeblich kann eine Zunahme des LH-Strichs ein Hinweis auf eine bestehende SS sein. Aber ob das zuverlässig ist, weiß/glaub ich nicht, da wohl der PH-Wert auch vor der Mens wieder ansteigen kann. Allerdings bist du ja erst bei ES+6....🤔

Ich habe noch nicht orakelt, aber könnte mir am Samstag Nachmittag bei ES+10 keinen Sst (Onestep Streifen)verkneifen.
Als der natürlich negativ war, war ich total geknickt.😔

Drücke dir die Daumen, dass es gefunkt hat!

 

Meine mens kommt erst am 7.11.. also könnte der Wert so früh wegen der mens noch nicht absteigen oder?🤔
Es verwundert mich eben etwas.. und ich weiß nicht wie ich das deuten soll 😅
Klar so ES+10-11 mache ich einen ss Test,  wenn der Wert weiterhin steigen sollte.

dabke für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2017 um 18:01
In Antwort auf careen25

Meine mens kommt erst am 7.11.. also könnte der Wert so früh wegen der mens noch nicht absteigen oder?🤔
Es verwundert mich eben etwas.. und ich weiß nicht wie ich das deuten soll 😅
Klar so ES+10-11 mache ich einen ss Test,  wenn der Wert weiterhin steigen sollte.

dabke für deine Antwort

Ich meinte ansteigen *

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2017 um 2:22

@kruemel
das ist ja spannend. Hoffentlich schlaegt die Akkupunktur an. Finde es gut, dass du so nen tollen arzt hast. Oft wird gleich zum Kaiserschnitt geraten...

@mamalaro
Wilkommen bei uns. Daumen sind gedrueckt, dass es bald klappt.  Entspann dich (ich weiss. leichter gesagt als getan)

@liha
ne, glaub ist noch nichts gesprungen, zumindest hab ich noch nichts gespuert. Aber mein Mann kommt eh erst morgen nach Hause, von dem her kann der ES ruhig noch warten
Wie spannend, wie lange hast du die Pille genommen?

@careen
Mit dem orakeln kenn ich mich gar nicht aus...

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2017 um 9:09

Careen: also zum Thema orakeln. Ich weis, dass orakeln nicht mit allen Ovus funktioniert.  Und wenn dein ES sich nicht drastisch verschoben hat ist das jetzt sicher kein Anzeichen für eine Schwangerschaft.
Man geht davon aus, dass das Ei ca 7 Tage bis zur Einnistung braucht. Vorher wird kein Hcg gebildet.
Bei deinen Ovus wird es so sein, dass sie zu sensibel sind für deinen Körper und daher der Strich angezeigt wird.
Rein theoretisch steigt das hcg ab ES+10, so dass man es (in seltenen Fällen) nachweisen kann.

liha: das soll durch Stimulation bestimmter energiebahnen das Kind zum drehen animieren. Neben moxen (heiße Zigarre an Akupunkturpunkt am kleinen Zeh) ist das eine Möglichkeit die man machen kann, wenn sich das Baby nicht gedreht hat. Das machen die Hebammen.
Zuhause kann man noch die indische Brücke machen. Das mache ich aber nicht so of, weil ich Angst habe es nicht zu merken wenn es sich gedreht hat. Und ich will es dann nicht „rückgängig“ machen, wenn ich wieder indische Brücke mache.
Man kann mit der Taschenlampe über den Bauch Richtung schambein leuchten und das Baby soll dem Licht folgen. Oder ein Glöckchen in die Hosentasche tun und das Baby soll sich zum Geräusch drehen.
und im KH gibt es noch die äußere Wendung.
die werde ich aber nicht machen. Sie birgt Risiken und ich denke mir, dass es eventuell einen Grund gibt wieso es sich nicht drehen will.

Stichtag ist der 7.12. also noch ca 5,5 Wochen

ich drücke euch hibbeln ganz fest die Daumen dass bald die ersten verkünden „es hat geklappt“

lg Krümel 34+4 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 14:26

Hallo zusammen,

bin total durch den Wind, kann das Hibbeln nicht abstellen.
Heute ist Zt 26 und Es+14.Wprdet ihr morgen früh testen wenn die Mens nicht da ist?
Der letzte Zyklus war 26 Tage lang, davor war er meist 28 Tage lang (ohne Ovaria, hat meinen ES von ZT 14/15 auf ZT 11/12 vorgeholt).
Am Sa hätte ich negativ mit One Step getestet....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 14:27
In Antwort auf mamalaro

Hallo zusammen,

bin total durch den Wind, kann das Hibbeln nicht abstellen.
Heute ist Zt 26 und Es+14.Wprdet ihr morgen früh testen wenn die Mens nicht da ist?
Der letzte Zyklus war 26 Tage lang, davor war er meist 28 Tage lang (ohne Ovaria, hat meinen ES von ZT 14/15 auf ZT 11/12 vorgeholt).
Am Sa hätte ich negativ mit One Step getestet....
LG

hätte = hatte
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 15:09

Mamalaro: also du darfst morgen gerne testen. Wenn du schwanger bist zeigt es das definitiv an.
so jetzt das ABER: Samstag war zu zeitig UND die one step Dinger sind scheisse.
Wenn du morgen testen willst verwende was gescheites. Clearblue oder so.

huhu hakuna: viel Erfolg beim hibbeln aufs 3. wie alt sind denn deine beiden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 16:25
In Antwort auf kruemel862

Mamalaro: also du darfst morgen gerne testen. Wenn du schwanger bist zeigt es das definitiv an.
so jetzt das ABER: Samstag war zu zeitig UND die one step Dinger sind scheisse.
Wenn du morgen testen willst verwende was gescheites. Clearblue oder so.

huhu hakuna: viel Erfolg beim hibbeln aufs 3. wie alt sind denn deine beiden?

Ok, wenn ich mich traue und bei Mens da ist, dann weiß ich morgen früh Bescheid.😉 Habe auch noch 2 Clearblue liegen, aber welche mit "+", nicht digital.
Mal sehen, habe schon Schiss vor der Enttäuschung. Wäre so schön, denn meine Stiefschwester ist gerade im der 12. Ssw....

@hanaku 
Herzlich willkommen!
Erzähl doch mal ein bisschen was von dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 16:33

@hakuna
Ich benutze seit 3 Monaten OVUS, da es so nicht geklappt hat. Mein Partner arbeitet auf Montage und mit denn Tests, habe ich festgestellt, dass mein ES immer in der Wochenmitte war.
Habe ihn nun mit Ovaria verschoben. 

Bei meinen anderen 2en hatte ich auch gerade die Pille abgesetzt und es hat gleich geklappt (beim 2. eigentlich wegen einer Op). Jetzt bin ich schon ein paar Jahre hormonfrei (Kupferkette) und es geht irgendwie nicht so schnell...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 16:45

@liha
Ich finde das Warten schon langsam anstrengend und die Entäuschung jedes Mal. Drücke allen die Daumen, dass es schnell klappt, denn die Warterei nervt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 18:35

@mamalaro
ach, dann wirds ja hier langsam spannend. Drueck dir ganz fest die Daumen.

@hakuna
wilkommen bei uns.
Ich hab auch shcon zwei Maedls, aber irgendwie haett ich gern noch eins Ausserdem hab ich alles fuer Maedchen, fuer nen Jungen muesst ich ganz schoen was einkaufen....
Ovus benutze ich auch nicht.

Also ich sollte gestern oder heute vielleicht meinen ES haben/ gehabt haben? mal sehen. ich bin da ganz entspannt. Mein Mann hat nen Kasten Himbeerwein von seiner Oma mitgebracht. Da moecht ich schon noch fleissig mittrinken bevor ich nicht mehr kann

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. November 2017 um 21:14

Genau, Hauptsache gesund!
Mir ist es eigentlich total egal, weil ich ja schon beides habe und ich nicht sagen kann, dass mir eines mehr zusagen würde.😉
Mein Partner wünscht sich eher einen Jungen, denke ich. Aber auch Hauptsache gesund!

Im September waren wir mal wieder tanzen und auch trinken. Und mein Liebster kam in Plauderlaune und erzählte bekannten Mädels, dass ich vielleicht schwanger sein könnte.
Da war die eine total entsetzt, weil ich nen Cocktail getrunken hatte.
Hätte ja bis dato 10 Monate umsonst verzichtet, wenn ich das so eng sehen würde. Bin aber eh keine Größe Trinkerin, nur wenn wir mal weggehen oder ne Feier ansteht.

Ich glaube mit dem Juli-2018-Kind wird es nix....
Ich habe das Gefühl, dass meine Mens bald kommt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 9:14

Und Mama? Wie sieht es aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 12:47
In Antwort auf kruemel862

Und Mama? Wie sieht es aus?

Hallo,
ich hatte leider Recht, die Mens war heute morgen pünktlich da.
Immerhin habe ich einen Bilderbuchzyklus....
Vielleicht liegt es ja auch an ihm...
Ich war ha schon 2x schwanger und das Ratz fatz, aber mit einem anderen Mann.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 12:49
In Antwort auf mamalaro

Hallo,
ich hatte leider Recht, die Mens war heute morgen pünktlich da.
Immerhin habe ich einen Bilderbuchzyklus....
Vielleicht liegt es ja auch an ihm...
Ich war ha schon 2x schwanger und das Ratz fatz, aber mit einem anderen Mann.
LG

Falsch, ich war von meinem Schatzi such schon 1x schwanger, es blieb bloß nicht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 13:27

Danke Liha für die lieben Worte. 
Genau auf in den nächsten Zyklus!
Tröste mich damit, dass wir im Juni /Juli 2018 umziehen wollen und dann es ha ungünstig gewesen wäre, wenn ich da gerade ET gehabt hätte.

Vielleicht soll ich ja nur Septemberkinder bekommen?!
Kleiner Scherz!
Meine 2 hatten nämlich den gleichen ET 29.09. und auch unser Sternchen wäre ein Septemberkind geworden...
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 14:15

Dann herzlichen Glückwunsch der kleinen Maus!

Meine sind 1 Woche auseinander:
23. und 16.09., ich hatte bei beiden nen KS wegen meiner Hüfte....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 14:41

Ja, hat die Da schon gesagt.
Die Gefahr, dass während den Wehen
die Narbe reisst ist zu groß.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 16:01

Schöne Feier liha

mein wohn wird nächstes We schon 4.

mama: das mit dem septemberkindern kann sein dann sollte es ja im nächsten Zyklus klappen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 17:57

Huhu ihr Lieben

@mama
ach schade,
in welchem UZ wart ihr, als du das erste mal mit deinem Schatzi schwanger warst?

Ich habs auch mit den Septemberkindern
Meine erste Schwangerschaft war eine Still geburt und ET waere im September gewesen und meine beiden Maeuse sind auch beides Septemberkinder, 5 Tage auseinander.
Also, Weihnachtsstimmung muss her

@liha
herzlichen Glueckwunsch der Kleinen Maus!

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 18:25

@sanpferd
Wir waren in noch gar keinem ÜZ.
Ich hatte mir die Kupferkette vorzeitig rausnehmen lassen Ende 08/2016, da ich dadurch eine ewig lange und starke Regel mit starken Schmerzen bekommen hatte und darauf keine Lust mehr hätte. Danach wurde mit Kondom, fruchtbare Tage rechnen verhütet oder Russisch Roulette gespielt.
Bin dann schwanger geworden, aber habe es gleich wieder verloren. Hatte gerade positiv getestet und am nächsten Tag bekam ich Blutungen und Krämpfe und bin gleich zum Doc. War erst die 6. SSW.

Danach haben wir beschlossen nicht mehr zu verhüten und es drauf ankommen zu lassen, weil wir uns schon vorher ein gemeinsames Kind wünschten.
Hatten aber eigentlich erst geplant diesen Herbst mit basteln anzufangen.
Sind mit fast 39 und 38 ja nicht mehr die Jüngsten....
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 18:29
In Antwort auf sanpferd

Huhu ihr Lieben

@mama
ach schade,
in welchem UZ wart ihr, als du das erste mal mit deinem Schatzi schwanger warst?

Ich habs auch mit den Septemberkindern
Meine erste Schwangerschaft war eine Still geburt und ET waere im September gewesen und meine beiden Maeuse sind auch beides Septemberkinder, 5 Tage auseinander.
Also, Weihnachtsstimmung muss her

@liha
herzlichen Glueckwunsch der Kleinen Maus!

 

@sanpferd 

Ist ja witzig, dass du es auch mit den Septemberkindern hast!
Dann müsste es ja bei uns Ende Septemeber/Anfang Januar klappen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 18:47
In Antwort auf sanpferd

Huhu ihr Lieben

@mama
ach schade,
in welchem UZ wart ihr, als du das erste mal mit deinem Schatzi schwanger warst?

Ich habs auch mit den Septemberkindern
Meine erste Schwangerschaft war eine Still geburt und ET waere im September gewesen und meine beiden Maeuse sind auch beides Septemberkinder, 5 Tage auseinander.
Also, Weihnachtsstimmung muss her

@liha
herzlichen Glueckwunsch der Kleinen Maus!

 

@sanpferd
Wie weit warst du denn bei der stillen Geburt? Wenn man fragen darf?

Das stelle ich mir ziemlich schlimm vor!

Bei mir hat ja noch kein Herz geschlagen und niemand hat geturnt und gewunken. Da hing das Herz noch nicht so dran....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 19:37

@mama
oh mann, dass ist doof, und jetzt wos geplant ist laesst es sich so lange Zeit. Habt ihr euch mal untersuchen lassen?
Ich war in der 26.ten Woche. Es war sehr schlimm, aber es hat mich und meinen Mann noch mehr zusammen geschweisst. Danach hatte ich eine Fehlgeburt in der 10ten Woche und natuerlich hatt ich dann richtig Angst dass ich vielleicht keine Kinder haben kann... aber dann kamen meine beiden Maeuse und ich bin ueber gluecklich.

Eigentlich wolt ich nicht wieder ein September Baby, obwohl es natuerlich egal ist und wenn muesst ich nur eine Geburtstagsparty machen
Waer schoen wenns jetzt geklappt hat, das waer dann August und meine Mama koennte hier sein....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2017 um 20:44

@sanpferd 
Tut mir leid, dass du so etwas durchmachen musstest!

Vielleicht hat es ja schon geklappt. 
Wünsche es dir auf jeden Fall!

Ich möchte auch nicht unbedingt wieder ein Septemberkind. Aber inzwischen ist mir schon fast alles egal, Hauptsache überhaupt ein Baby. Habe Angst, dass es nichts mehr wird. Für meinen Schatzi und seine Eltern wäre das sehr traurig, weil sie noch gar kein Kind (Enkelchen) haben. 

Hatte im Mai eine normale organische Untersuchung mit US und auch ne Blutuntersuchung nach der FG. Außer nem leichten Vitamin B Mangel war nix. Habe dann auch Vitamin B eingenommen.
Laut FA alles in Ordnung und startklar für Nr. 3.....

Meine FA hat im Sommer selbst ein Baby bekommen und pausiert nun. 
Erst habe ich gehadert woanders hin zu gehen. Mittlerweile habe ich im Dezember einen Termin woanders. Vielleicht schauen die Mal nach meinen Hormonen. Mein Schatz hat bisher nichts in der Richtung gemacht. Will er aber machen, wenn es bis Ende des Jahres nicht funkt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterleib schmerzen nach periode ?
Von: luna-kathi
neu
8. Juli um 22:12
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club