Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbeln auf ein zweites Kind- wann klappt es endlich?

Hibbeln auf ein zweites Kind- wann klappt es endlich?

11. Januar 2016 um 20:08 Letzte Antwort: 20. Januar 2016 um 17:56

Hallo Mädels (und vielleicht auch Jungs)

mein Mann und ich versuchen schon seit einiger Zeit ein zweites Kind zu kriegen Bis jetzt hat es aber leider noch nicht geklappt.
Ich suche andere Mädels zum Austauschen über Ovulationstests, Enttäuschungen und hoffentlich irgendwann auch positive Schwangerschaftstests.
Vielleicht seid ihr auch ungeduldig und hofft, dass es gemeinsam zu bewätligen ist .
Ich freue mich auf Eure Antworten.

Gruß, Anny

Mehr lesen

11. Januar 2016 um 20:27

Hi.
Ich hibbel auf mein 3. Kind. Die ersten beiden male (SSen) klappten sofort und nun mach ich auch schon ein paar Monate rum...

Wie lange versucht ihr es denn schon? Ich bin zwar erst im 5. ÜZ, bin es aber trotzdem schon leid....will mir gar nicht ausmalen wie es Paaren ergeht, die Jahre lang versuchen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2016 um 20:44

..
Hi .

schön von dir zu hören.
wir versuchen es, seitdem unsere tochter 9 monate alt ist, jetzt ist sie 26 monate alt. also schon wirklich lange.
beim ersten kind hat es bei uns auch direkt geklappt, aber dieses mal dauert er irgendwie. anfangs haben wir gar nicht wahnsinnig viel geplant mit eisprung und so weiter und haben einfach mal drauf los gemacht. mittlerweile ist alles geplant it ovulationstest und so weiter. ich hoffe das hilft weiter. zumindest weiß ich jetzt, dass ich sehr früh meinen eisprung haben und wir haben uns darauf eingestellt früher anzufangen .

habt ihr schon irgendwas spezielles unternommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2016 um 22:07

Hmm...
Ja, das mit dem Altersabstand zwischen den Kindern ist auch so eine Sache bei uns. 3 Jahre waren für uns perfekt bei unseren Mädchen, das nächste sollte eigentlich auch wieder 3 Jahre Abstand bei der Geburt haben. Das wird wohl doch nichts.

Hast du mal deinen Hormonstatus ect. checken lassen? Im ersten ÜZ war ich ja eigentlich schwanger, aber nur für ein paar Tage, also der Test war leicht positiv für 2 Tage. Ich bin dann zur BLutentnahme und es wurde eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt. Daran kann es nämlich auch liegen. Jetzt arbeite ich mit GLobulis und schaue nicht schlecht, was dann doch alles dadurch passieren kann.
Vielleicht ist es ja nur Zufall, aber die Schleimhaut ist hammer und es sind mehrere Follikel richtig gut gewachsen. Dachten sogar, dass zwei springen würden, war dann aber doch nur einer.
Ich war diesen Monat bei einer Zyklusbeobachtung. Es sah wieder alles super aus. Ei ist Samstag gesprungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Januar 2016 um 22:10

Achja...
wenn es dieses mal nicht klappt, schicke ich meinen Mann mal zum Urologen, mal sehen.....will er ja so gar nicht, will aber ein drittes Kind.....
Zack!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 9:36


Neee, wir haben bis jetzt nur die Temperaturmethode ausprobiert und nachdem das nichts war (die Frauenärzin meinte das geht nur wenn man immer regelmäßig und durchgängig schläft) hat sie uns eben die Ovulationstests empfohlen. Wir dachten immer es klappt schon irgendwann einfach so, aber so langsam ist echt die Luft raus. Am Dienstag bin ich wieder da und dann erkundige ich mich mal, was denn so die nächsten Schritte werden. Alle außen rum werden schwanger und ich bin eeeecht schon total frustriert.

Zyklusbeobachtung...hört sich ja auch spannend an. Muss man dann jeden Tag hingehen oder wie läuft das? Ich versuche jetzt das volle Programm mitzunehmen. Alles was geht . Mal sehen was die Frauenärztin dazu sagt....

Wo kommst du denn her? Aus welcher Ecke Deutschlands?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 10:21
In Antwort auf anikas17


Neee, wir haben bis jetzt nur die Temperaturmethode ausprobiert und nachdem das nichts war (die Frauenärzin meinte das geht nur wenn man immer regelmäßig und durchgängig schläft) hat sie uns eben die Ovulationstests empfohlen. Wir dachten immer es klappt schon irgendwann einfach so, aber so langsam ist echt die Luft raus. Am Dienstag bin ich wieder da und dann erkundige ich mich mal, was denn so die nächsten Schritte werden. Alle außen rum werden schwanger und ich bin eeeecht schon total frustriert.

Zyklusbeobachtung...hört sich ja auch spannend an. Muss man dann jeden Tag hingehen oder wie läuft das? Ich versuche jetzt das volle Programm mitzunehmen. Alles was geht . Mal sehen was die Frauenärztin dazu sagt....

Wo kommst du denn her? Aus welcher Ecke Deutschlands?


Ich komme aus Unterfranken. Und du?

Die Eisprungsüberwachung will ich jetzt immer machen, die 50 Euro sind es mir wert. Ich bin am 12. Zyklzstag hin und mir wurde dann gleich gesagt wie groß eben der Follikel ist (bei mir waren es sogar 2, wobei nur eins gesprungen ist). So, dann bin ich alle zwei Tage hin um zu schauen wann das Ei ca. springt und danach auch, ob es gesprungen ist. Ich will kein Risiko eingehen und einen Zyklus umsonst hibbeln, weil das Ei nicht springen will. Es würde dann per Spritze ausgelöst werden.
Es ist an sich schon eine gute Sache, wenn man zumindest einen Zyklus überprüfen lässt, denn da sieht man auch gleich, ob ansonsten auch alles gut läuft. Ob bspw. die Gebärmutterschleimhaut gut aufgebaut und durchblutet ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 10:28

Bin wieder runtergerutscht
vielleicht lerne ich es noch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 12:28

..
ja prima, dann werde ich mal meine Frauenärztin danach fragen. ist ja auch gut zu wissen, dass das Ei gesprungen ist und auch wann. Hab nach wie vor immer ein bisschen angst dass ich was da falsch mache beim Messen oder so. Und ich hab aber auch keine Lust mehr den ganzen Monat durchzuhibbeln .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 12:29

Ach ja
ich komme aus der Nähe von München

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 14:01

Meine Frauenärztin hat gesagt,
dass es dieses mal klappen wird.
Hat sie letzten Monat auch behauptet, da war ich nur zum Vorsorgecheck da und genau zwei Stunden später ist das Ei gesprungen (wasn Zufall).
Ich sollte schnell heim rennen Is halt nur blöd, wenn die Kinder dann abends ewig wach liegen...
Da war der Spaß echt Nebensache.



Wo bist du eigentlich in deinem Zyklus. Also welcher ZT??
Also mit einem Fieberthermometer könnt ich auch nicht messen. Ich hatte mir einen Lady-Comp gebraucht gekauft (Mundstück aber neu dazugekauft), der weckt dich morgens und dann geht das so fix ohne Aufschreiben und so. Die Dinger kosten ja 600 Euro, wenn man sie neu kauft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 20:09

...
Ich bin jetzt beim ZT 17. Mein Zyklus ist immer so 25 Tage lang, deshalb hab ich immer schon so früh meinen Eisprung (glaube ich)
Ich habe auch so einen super-Computer zum Temperatur messen, mit dem man auch so richtig planen kann und so. Der hat aber nur so um die 300 Euro gekostet glaub.

Bei welchem ZT bist du denn? Ich müsste jetzt am 20ten wieder meine Tage kriegen. Hab schon wieder total das beschissene Gefühl. Das hat bestimmt wieder nicht geklappt..

Es ist einfach soooo frustrierend. Meine beste Freundin meinte irgendwann auch, dass sie wieder anfangen wollen und plopp... im zweiten Anlauf hat es geklappt,
Letzte Woche hat mir eine aus der Krabbelgruppe erzählt, dass sie jetzt Ende der 12ten Woche ist und dass es auch total schnell gehen.
Und heute erzählt die nächste aus der Krabbelgruppe, dass sie überfällig ist. Die haben auch gerade erst wieder angefangen.
Ich freue mich ja wirklich total für alle, die schwanger werden. Aber mir war es echt zum heulen zumute. Noch dazu will ich ja auch nicht den Schwangeren auf s Auge drücken, dass es bei mir nicht klappt. Die sollen sich ja auch nicht schlecht fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2016 um 22:17

Kenn ich auch....
Ich bin ZT19, mein Zyklus geht aber immer um die 30-32 Tage, was ziemlich bitter is beim Kinderwunsch.
Ich habe irgendwie gar kein Gefühl, weil ich es gar nicht mehr zulasse.
Weisst du noch die ersten Anzeichen deiner SS? Ich kenn die nur noch von der zweiten. Mensschmerzen, ganz schlimme, ab ES+5 fing es an, das weiss ich noch. Also übermorgen und das ist auch so der Tag, an dem ich es schon weiss, ob es was geworden ist oder nicht. (Bei meinem Abgang im 1. ÜZ war es auch nomma genau ES+5).

Ich weiss, was du meinst. Meine Schwägerin ist auch schon im 6. Monat, sie haben auch ein Jahr gebraucht, ich weiss noch wie fertig sie damals war. Und jetzt bin ich es die fertig ist. Das nervt einfach, dieser Spruch "und? hat es mittlerweile geklappt?". Scheisse, sie meint es ja nur gut, aber es macht macht mich so fertig, ich war jetzt auch seit ein paar Wochen nicht mehr bei ihr. Wir verhüten ja ehrlich gesagt jetzt schon den 8. Zyklus nicht, aber ich dachte immer, naja, vielleicht gerade die falschen Tage nicht geherzelt. Gezielt sind es aber auch mittlerweile 5..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2016 um 8:49

Oh Mann
Uuuuurgh ja das ist ja richtig ätzend. 32 Tage Zyklus. Also fast ne Woche länger wie bei mir. Da hast du mein ganz großes Mitgefühl .

Man versucht ja immer sich keine Symptome einzubilden, die man hat um nicht wieder enttäuscht zu werden wenn es doch nicht stimmt. Ich erinnere mich nur noch, dass mir schlecht war beim ersten Kind. Sonst hatte ich glaub nichts. Meine Brüste tun generell weh und sind empfindlich vor meine Mens.
Seit gestern habe ich meine Pin vergessen von meiner EC Karte, die ich schon seit Jahren habe. Ist das nicht komisch!?!

Ich drücke dir ganz feste die Daumen, dass du dieses Mal vielleicht ein positives Ergebnis kriegst und du die wahnsinns Menstruationsschmerzen kriegst und dir mega schlecht ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2016 um 9:56

Oh NEIN!!
Ich hatte gestern genau diese Schmerzen Abends - nur eine Stunde!! Ich War irritiert und hab mich gleichzeitig gefreut!! Nun ist beides weg - schmerzen in der Brust und Unterleib.
Ich hoffe, dass das nichts zu bedeuten hat
bin aber wieder negativ eingestellt...

Und du? hört sich ja gar nicht schlecht an.
Zumindest kenne ich das auch aus der letzten SS.
Ich drück dir die Daumen, lange dauert es ja nicht mehr, bis du testen kannst.

Achja, meine Ärztin meinte, dass sich der Zyklus verkürzen kann, ich habe zumindest schon am 16. ZT statt am 18. mein Eisprung gehabt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Januar 2016 um 14:04

Ach. ...
Hast du eigentlich mal deine Hormone Check lassen? Ich hatte im ersten Zyklus, wie gesagt, einen frühen Abgang. Bin dann zur Blutentnahme und es wurde eine leichte Schilddrüsenunterfunktion rausgefunden. Das wahr laut Arzt vielleicht der Grund des Abgangs. Die Schilddrüse hat oft mit Fehlgeburten zu tun und auch oft mit erfolgloser Schwangerschaft....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 10:59


War es das schon? Antwortest gar nicht mehr.....
WIe geht es dir denn??

Wollte berichten
Ich habe leider keine Mensschmerzen, also irgendwie ist die Stimmung gerade nicht so doll....
Ich hab allerdings leichte Ischiasschmerzen, die ich in der 5. SSW und am Ende der SS hatte. Ein bisschen Hoffnung bleibt, wenn auch nicht mehr viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 11:30

Neeee das war s nicht . War gestern nur den ganzen tag unterwegs und am Abend wollte die kleine nicht schlafen und mein Mann war beim sport. Bin dann um neun mit ihr ins Bett . Schön war s . Heute morgen waren wir dann beim reiten, das machen wir alle drei Wochen. Anna liiieeeeebt das und steht total auf Pferde. ich finde das total blöd, dass man in der app nicht sehen kam was vorher geschrieben wurde... kann mir das immer so schwer merken! ist ja blöd, dass keine mens schmerzen da sind, aber vielleicht heißt das gar nichts. kann ja bei jeder ss anders sein oder? ich bin heute ein Glück mal recht entspannt und warte einfach mal nächste Woche ab. nur als trauerkloss rum sitzen kann man ja auch nicht. Es nützt ja auch nichts. ich hoffe einfach die Frauenärztin kann mir nächste Woche weiter helfen. gehe mal davon aus dass es nicht geklappt hat, dann ist die Enttäuschung kleiner. habe ich schon erzählt dass mein mann in der nächsten eisprungphase komplett unterwegs ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 12:04

Waaas? Ja shit!!
Echt? Er ist so richtig lange weg?

Oh nein...das ja kacke. Schade, dass man sowas nicht selbst einfach einfrieren kann, wäre echt mal ne gute Sache.

Und das du ihn besuchst und ihr eben mal ins Auto springt??

Das meine ich ernst!! Weiss ja nicht wo er steckt...



Das mit der App stimmt, ich sitze gerade ausnahmsweise vor dem PC, da ist es einfacher. Da hat man gar keine Lust zu arbeiten, weil man viel lieber nach bspw. hibbeligen Erfahrungen sucht


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 13:26

Usa
er ist in usa unterwegs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 19:20

Ist
also schwierig mit dem mal kurz hinfahren. Aber wer weiß...vielleicht hat es ja dieses Mal doch geklappt! zumindest ist mir heute aufgefallen, dass meine Boobies irgendwie über den BH quellen . Und da ist sie schon wieder....die Hoffnung obwohl man sich ja eigentlich gar keine machen will. Und igendwie tun sie auch ein wenig weh. Aber das tun sie ja eigentlich immer bevor ich meine Tage kriege. Das dauert ja aber eigentlich noch ne Woche. Na mal sehen.

Wie geht es dir denn? Bist du immernoch so down?

Ich hab jetzt schon die letzten fünf Monate gesagt, dass ich mich mal bewerbe, wenn es wieder nicht klappt mit dem schwanger werden. Zu meiner alten Arbeitsstelle würde ich super gerne zurück, aber das ist einfach zuuu weit weg für eine Halbtagsstelle.
Du arbeitest schon wieder, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 20:58

Na
Das ist definitiv zu weit würd ich sagen

Naja, meine Kinder sind 5 und 2 und die Kleine geht jetzt täglich auch 4 Stunden in den Kindergarten, da arbeite ich schon ein bisschen, was halt so geht. Kann mir die Zeit einteilen, weil ich freischaffend arbeite

So, aber jetzt zu deinen Boobies
Das ist doch voll super, war das dann in deiner letzten SS auch so?
Ich bekomme nie viel größere, auch wenn ich schwanger bin....das is echt das letzte....gemein!!
Nur Adern - kennst du das auch? Daran kann ich mich erinnern, dass die Adern so deutlich wurden.

Ich habe auch wieder ein bisschen mehr Hoffnung, da ich seit zwei Stunden immer wieder ein Ziehen in der Leiste habe, es ist nicht wirklich schmerzhaft, aber da tut sich auf jeden Fall was.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2016 um 21:06

Achja....
ist dein Mann geschäftlich unterwegs? Aus reiner Neugierde
Also das mit dem Bewerben (ich habe es nicht mehr im Kopf gehabt) ist halt echt so ne Sache. Schwer zu sagen. Aber die Fahrerei, dann ein kleines Kind ja noch zu Hause, ist stressig. Wenn ich wüsste, dass ich in der SS keinerlei Übelkeit ect. hätte, würde ich es ja evtl. in Betracht ziehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 8:07

Mein mann
jph, der ist beruflich unterwegs. früher war er noch viel öfter unterwegs, heute aber ein Glück nicht mehr so viel und nicht mehr so lange! ist ja super, dass wir jetzt zusammen wieder ein wenig Hoffnung haben . ich hätte heute morgen fast geschrien als sich meine kleine über meine brust getollt hat. sie tun ja jedes mal weh bevor ich meine tage habe, aber dieses mal halt besonders viel? !?!? .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 8:16

Mußte unten nochmal nachlesen
ja also das mit den brüsten.. kann mich gar nicht dran erinnern wie das beim letzten mal war als ich schwanger war. hatte anfangs nicht so viele symptome. bisschen schlecht war mir und dann hatte ich ab dem dritten Monat chronische Kopfschmerzen bis fast zum Schluss. das war echt suuuuuuper ätzend. ich hoffe sehr dass das nicht nochmal so kommt. ich bin dann auch berufsunfähig geschrieben worden und war zu hause. was mich zum nächsten Thema bringt: arbeiten ist ja toll dass du dir das frei einteilen kannst, das macht es bestimmt leichter. meine Stimmung bezüglich Arbeit wechselt von tag zu tag. einerseits habe ich schon Lust zu Arbeiten aber ich weiß nicht ob ich Anna und mir den Stress antun möchte. wir haben lange nicht darüber nach gedacht weil wir immer davon aus gegangen sind das zweite Kind kommt bald. wir haben ja schon mit verhüten als Anna 9 Monate war. manchmal ist es mir halt schon ein bisschen fad, nur zu hause die ganze zeit. die kleine geht schon Montag bis Mittwoch von acht bis zwölf in die Krippe und liebt das dort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 9:26

Kann ich nachvollziehen...
Sobald sie Kleinen in die Krippe/Kiga gehen, fängt es an fad zu werden. War bei meiner Großen so und jetzt auch bei der Kleinen. Ich bin Gott sei Dank nicht abhängig von meinen Einnahmen, da mein Mann uns gut über die Runden bringt. Allerdings können wir uns jetzt damit keine größeren Extras leisten, weswegen ein bisschen nebenbei recht cool ist.

Ja, mein Gefühl ist gerade so gemischt. Wenn ich auf dem Bauch liege, zieht es leicht aber ansonsten nix mit ULS.
Mehr als hoffen kann ich leider nicht.
Ich habe jetzt schon Angst, dass (falls ich s bin) ich es noch verliere, da ich ja einen Abgang hatte und somit das Risiko steigt.

Jetzt bin ich ES+6, noch 4 Tage bis ich testen darf. Eigentlich wollte ich bis nmt warten, aber ich bekomme es eh nicht hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 9:26

Kann ich nachvollziehen...
Sobald sie Kleinen in die Krippe/Kiga gehen, fängt es an fad zu werden. War bei meiner Großen so und jetzt auch bei der Kleinen. Ich bin Gott sei Dank nicht abhängig von meinen Einnahmen, da mein Mann uns gut über die Runden bringt. Allerdings können wir uns jetzt damit keine größeren Extras leisten, weswegen ein bisschen nebenbei recht cool ist.

Ja, mein Gefühl ist gerade so gemischt. Wenn ich auf dem Bauch liege, zieht es leicht aber ansonsten nix mit ULS.
Mehr als hoffen kann ich leider nicht.
Ich habe jetzt schon Angst, dass (falls ich s bin) ich es noch verliere, da ich ja einen Abgang hatte und somit das Risiko steigt.

Jetzt bin ich ES+6, noch 4 Tage bis ich testen darf. Eigentlich wollte ich bis nmt warten, aber ich bekomme es eh nicht hin...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 9:28

Achja...
Anna ist ein toller Name

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2016 um 9:28

Achja...
Anna ist ein toller Name

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 8:10

Spannend
jetzt wird es ja so langsam spannend. ich werde dieses mal keinen frühtest machen, finde das einfach zi frustrierend. und wenn er negativ ist hofft man trotzdem noch weiter. Mittwoch ist es ja soweit. dann müsste meine Periode kommen und am Dienstag bin ich eh beim Frauenarzt! sind übers Wochenende zu Besuch bei den Schwiegereltern. da geht die zeit eh schnell rum!!! wie geht's?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 13:37

Komisch. ...
ich überlege, ob das Bryophyllum die Unterleibsschmerzen unterdrücken, da ich gelesen habe, dass es gegen PMS - Unterleibsschmerzen angewendet werden und auch in der Ss. Würde es nur erfahren, wenn ich sie mal weglasse, aber sie sind ja für die Einnistung. Wirklich Trick Jedenfalls hab ich immer mal wieder welche, aber nicht der Rede wert. Brustprobleme = 0

Ja, dass du das kannst

Ich würde am liebsten jetzt schon testen obwohl ich erst ES+7 bin und obwohl ich immer wieder enttäuscht wurde.

Lenk dich schön ab, hast recht...ich mach dann Di nennen Frühest Bin gespannt, was uns erwartet. Ich drück dir immer noch die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 15:17

Hallo!
Ich würde auch gerne mitschreiben. Meine Tochter ist 15 Monate, ich bin im 6. ÜZ, weil ich die ersten 11 Monate keinen Zyklus hatte durchs Stillen. Wir hätten gerne möglichst bald das zweite Kind. Beim ersten mal hat es schon 1 Jahr gedauert und ich musste allerhand Medikamente nehmen. Letzten Zyklus habe ich wieder mit Thyroxin, Clomifen, Utrogest und Agnolyth angefangen. Diesen Monat habe ich das Clomi nicht genommen weil ich krank war. Jetzt warte ich grade auf den ES. Ich bin ziemlich genervt das es schon wieder nicht klappen will...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Januar 2016 um 17:54

@maggibaby
Hi, das hört sich ja nicht so prickelnd an. Naja, ich versteh dich schon, ich werbe hier dauernd mit den Globulis, fast schon unangenehm, dass ich es schon wieder rauskrame, aber wie wäre es denn mit Ovaria Comp? Ist ja schon irgendwie DAS natürliche Clomifen. Meine Ärztin meinte, nur wenn Globulis bei mir nicht anspringen, würde sie es mit Clomifen versuchen. Was soll ich sagen. Temperaturkurve ein Traum, Follikel sind 2 herangereifr (trotzdem nur 1 gespeungen) und die Gebärmutterschleimhaut sehr hoch aufgebaut - ein super schönes Nest



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2016 um 12:08

Hallo ihr Lieben
@Anikas, wie schaut es aus? Hast du "ES" schon gewagt??

@me
Ich hack diesen Zyklus mal ab. Keine Symptome außer tagsüber Übelkeit. Das einzige verrückte ist, dass die Temperatur so nach oben geschossen ist, normalerweise bei Hochlage zwei. 36,5 und 36,6. gestern und Vorgestern über 36,7 und heute bei 36,8...

Hab recherchiert und gelesen, dass das nix heißen muss, weswegen ich zumindest nicht vier drauf gebe.

Aber keine Schmerzen, kein Ausfluss - Nix!!

@all
Na, nicht einschlafen!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2016 um 12:20

Hi mädels
bin grad am Rückweg von der schwiegereltern und melde mich wenn ich zu hause am Laptop sitze. ich hasse es mit dem Handy zu texten . habe ES aber noch nicht gewagt .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2016 um 13:51

Endlich wieder zu Hause!
Erstmal herzlich willkommen Maggi!! Schön, dass noch jemand dabei ist! . Bei uns bist du genau richtig - wir haben alle die gleichen Themen... und es tut einfach gut mit jemanden darüber zu schreiben. Irgendwie hat man auch das Gefühl andere Leute verstehen das nicht so. Und diese typische Antwort: entspann dich und lass es laufen bringt einfach mal auch gaaaar nichts

Ich bin total froh, dass wir wieder zu Hause sind. Bei dem Wetter in die Rhön und zurück gurken ist wirklich keine schöne Sache! Jetzt sind wir aber wieder hier und ich bin froh, dass wir gut und heil durchgekommen sind.

Ich merke gerade ich habe keeeiiiine Ahnung von den ganzen Medikamenten, die ihr da aufzählt, obwohl wir es ja wirklich schon am Längsten versuchen . Ich habe da noch gar keine Ahnung davon. Mal sehen was die Frauenärztin am Dienstag sagt.
Ich sag s Euch....ich bin irgendwie sooooo aufgeregt und so richtig euphorisch. Ich weiß gar nicht wo das her kommt, weil ich mir ja eigenltich gar keine Hoffnungen machen möchte. Aber dieser Brustschmerz ist immernoch da und ein BH, den ich seit ein paar Wochen nicht mehr anhatte passt plötzlich nicht mehr. Da kommt dann doch Hoffnung auf. UUUUnd, normalerweise kriege ich immer die Tage vor meiner Periode Schmierblutungen und die sind auch noch nicht da. Periode ist ja für den Mittwoch angekündigt . Ich glaube ich mache morgen oder übermorgen auch einen Frühtest. Einerseits freue ich mich schon drauf, andererseits habe ich so eine Angst vor einer weiteren Enttäuschung.... Aber irgndwie ist das so ein Gefühl oder so eine...verwaschene Gewissheit .
Puh...sorry für den riesen Text!

@marosaa
brophy..was???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2016 um 9:16

Uuuuh
@anikas

Na, jetzt geht's aber rund bei dir! Ich wünsche es dir so sehr!! Jedem hier
Das hört sich jedenfalls super gut an.

die Globulis heißen Bryothyllum. Sie helfen bei der Einnistung. Gegen Pms sollen sie auch sein und meine Temperatur ist ein Traum! Ach und sie sind beruhigend...

Für die erste Hälfte Ovaria Comp. Frag mal deine FÄ, die nimmt man noch die ersten Monate der SS, da sie wie Progesteron wirken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2016 um 9:18

Ahhh,,
der allerletzte Satz bezieht sich auf das Bryothyllum und nicht Ovaria comp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2016 um 10:55


So, habe heute morgen getestet und bin dann erst mal ne Runde zurück uns Bett zum heulen....war negativ.
Der 17te negative Zyklus, ich dreh durch!
Dabei war ich mir so sicher....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Januar 2016 um 19:26


OH nein......

ich leide mit dir, es tut mir so leid! Wir schaffen das schon.

Ich bräuchte gar nicht testen, ich hätte es lang schon gemerkt.

Ich schlapp am Freitag zum FA und mach ne Szene, ich will jetzt alle Optionen mal kennen, die man hat, wenn es einfach nicht klappen will.
An irgendwas MUSS es liegen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2016 um 8:21

NEGATIV
Temperatur ist auch leicht gesunken, also neues Spiel neues Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Januar 2016 um 22:43

Thread zusammenlegen
Sollen wir eigentlich nicht mal diesen Thread mit dem anderen aufs 2. Kind hibbel Thread zusammen legeen. Sonst muss man alles doppelt schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2016 um 13:27

Anderer Thread
ja, wegen mir gerne. was meint ihr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2016 um 13:45

Rüber wechseln
Ist ja nur marosaa, die rüber kommen muss. Kleines Wunder - 2. Kind in Planung heißt der Thread. Ist das ok für Dich marosaa? Das ist schon ein nettes Trüppchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2016 um 16:56

Gutgut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2016 um 17:53

Oh Gott!!
ich habe eben so Angst!! Gestern War ich ES+10 und habe mit einem Frühtest negativ getestet. Auch keine Symptome mehr, obwohl die ja an sich nicht groß vorhanden waren i Gegensatz zur letzten SS.

So, ich habe scheisshalber heute morgen nochmal und den Test gleich gegen das Licht gehalten nach diesen 3 Min. und da War eine minimale Linie. Ich habe gelesen, dass Presense falsch positiv zeigen können. Stimmt das? Dachte, dass es das nicht gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. Januar 2016 um 17:56

Drüben
trau ich mich leider noch nicht zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Mönchspfeffer, klapperstorchtee, hilfeeeeeee!
Von: cesare_12682346
neu
|
20. Januar 2016 um 15:10
Mönchspfeffer, klapperstorchtee, hilfeeeeeee!
Von: cesare_12682346
neu
|
20. Januar 2016 um 15:10
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club