Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbelgruppe für Mädels Ü35 gesucht

Hibbelgruppe für Mädels Ü35 gesucht

13. Februar 2019 um 21:54
In Antwort auf ruby141414

Ja wieso nicht morgen nochmal kuscheln 

Hoffe die UL schmerzen sind gut auszuhalten,....

Ja Geduld und Geduld und wieder Geduld  
 

Naja der Schmerz ist schon etwas gemein...  Aber zum Glück nur kurz und danach gut auszuhalten. 

Aber das gute ist man weiß bescheid wann der ES genau ist. 

Gefällt mir

Mehr lesen

13. Februar 2019 um 22:07
In Antwort auf felek_12574006

Naja der Schmerz ist schon etwas gemein...  Aber zum Glück nur kurz und danach gut auszuhalten. 

Aber das gute ist man weiß bescheid wann der ES genau ist. 

Ach sooooo, du meintest den Eisprung. Ich dachte von deiner OP hast du noch Schmerzen beim GV.

Na dann ist ja alles bestens  den hast du ja richtig gut erwischt! 

Gefällt mir
13. Februar 2019 um 22:22
In Antwort auf ruby141414

Ach sooooo, du meintest den Eisprung. Ich dachte von deiner OP hast du noch Schmerzen beim GV.

Na dann ist ja alles bestens  den hast du ja richtig gut erwischt! 

Ha ha ha,  nein zum Glück nicht. 

Das war Plöpp, der Eisprung. 

Gefällt mir
13. Februar 2019 um 22:28
In Antwort auf felek_12574006

Ha ha ha,  nein zum Glück nicht. 

Das war Plöpp, der Eisprung. 

die daumen sind gedrückt

1 LikesGefällt mir
13. Februar 2019 um 22:36
In Antwort auf belleroyale

die daumen sind gedrückt

Ui ui ui... 

Darf mich da nicht reinsteigern. 
Sonst bekomme ich nur wieder Pms... 

Die Chance liegt nur bei 25 %... 

Aber hoffen kann man ja mal

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:01

Sodela, hallöchen!

Musste mich jezt erst mal durchlesen....

@benni: ich muss sagen, deine Nachrichten überspringe ich ab jetzt. Wenn ich mich in Eile schnell zwischen kochen, putzen und Kindergarten hier mal schnell einlogge, will ich nicht lesen, wann und wie du rumgevöglet hast ( glaub anders verstehst du es nicht ) Ich bin weder prüde noch sonst was, aber wann und wie man Sex hat gehört hier so nicht hin und ganz ehrlich es hört sich eher an als wärst du ein Kerl, der sichhier reinschmuggeln will.

@rubi: ich bewundere dich um deine Geduld. Ich würde durchdrehen und meinen Mann wahrscheinlich damit zur Weißglut bringen. 14. ÜZ ist echt schlimm. Ich verstehe dich da voll und ganz, dass dich das sehr mitnimmt. Wie alt bist du nochmal, wenn ich fragen darf.

Ihr habt recht, dass war echt doof von meinem Umfeld mit der Reaktion und hat mich auch getroffen. Aber ja, es ist unsere Entscheidung und wir werden es erst einmal niemand sagen, falls es überhaupt so schnell klappen sollte. Allerdings habe ich immer sehr schnell sehr viel Bauch gehabt und ihn stolz durch die Gegend geschoben

@nadu: Schon alleine bei der Vorstellung ein Baby bekommen zu müssen, was nicht lebensfähig ist, bekomme ich Tränen in den Augen. Meine FG war ja "nur" in der 6. SSW, aber ich denke immer daran, wann es gewesen ist oder wie alt das Kleine inzwischen wäre. Ich habe mich bewusst für keine Ausschabung entschieden. Mein Körper hat es auch zum Glück alleine geschafft. Ich zeihe mir natürlich auch immer sämtliche Reportagen über Fehlgeburten, Totgeburten oder unerfüllten Kiwu rein
Aber manchmal hilft das, wenn man sich mal ausgeheult hat. Dann wird mir wieder bewusst, dass man sich nicht zu sehr über ein nicht aufgeräumtes Kinderzimmern ärgen sollte oder das ne fünf in Mathe auch mal nicht weiter schlimm ist.
Ich finde ja die Männer sind da immer etwas plump. Für meinen Mann ist das abgehakt. Immerhin kam ja danach eingesundes Baby so nach dem Motto.
Mir tut das echt megaleid und ich wüsste nicht, wie ich das verkraften sollte. Hat denn dein Arzt etwas herausgefunden, woran es liegen könnte diese FG´s hintereinander?

Zusätzliche Untersuchungen habe ich bei meinem Sohn in der Schwangerschaft auch niocht gemacht. Da war ich ja auch schon 35, aber ich dachte mir, wenn bei der "normalen " Untersuchung beim Gyn alles gut ist, lasse ich es auch. Die schauen ja auch regelmäßig z.B. bei der Nackenfalte oder Oberschneklknochen.

Wir haben übrigens nur Winterkinder 11.11. 10.12 und 30.12. Es sagt immer jeder :"na Ostern war wohl immer schön bei euch"
So wäre es jetzt ja auch wieder , vorausgesetzt es würde fix schnackeln. Wäre mir natürlich recht, denn unsere Älteste ist ab diesem nächstem Jahr mitten in den Abschlussprüfungen und da hätte ich dann gerne hier schon halbwegs eine Routine drin.

Fühlt euch umarmt
 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:04

hoppla, sorry für die ganzen Rechtschreibfehler.....wollte es unbedingt noch fertig tippen, obwohl mein Sohn schon im Bettchen rumprappelt

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:12
In Antwort auf samjo2003

Sodela, hallöchen!

Musste mich jezt erst mal durchlesen....

@benni: ich muss sagen, deine Nachrichten überspringe ich ab jetzt. Wenn ich mich in Eile schnell zwischen kochen, putzen und Kindergarten hier mal schnell einlogge, will ich nicht lesen, wann und wie du rumgevöglet hast ( glaub anders verstehst du es nicht ) Ich bin weder prüde noch sonst was, aber wann und wie man Sex hat gehört hier so nicht hin und ganz ehrlich es hört sich eher an als wärst du ein Kerl, der sichhier reinschmuggeln will.

@rubi: ich bewundere dich um deine Geduld. Ich würde durchdrehen und meinen Mann wahrscheinlich damit zur Weißglut bringen. 14. ÜZ ist echt schlimm. Ich verstehe dich da voll und ganz, dass dich das sehr mitnimmt. Wie alt bist du nochmal, wenn ich fragen darf.

Ihr habt recht, dass war echt doof von meinem Umfeld mit der Reaktion und hat mich auch getroffen. Aber ja, es ist unsere Entscheidung und wir werden es erst einmal niemand sagen, falls es überhaupt so schnell klappen sollte. Allerdings habe ich immer sehr schnell sehr viel Bauch gehabt und ihn stolz durch die Gegend geschoben

@nadu: Schon alleine bei der Vorstellung ein Baby bekommen zu müssen, was nicht lebensfähig ist, bekomme ich Tränen in den Augen. Meine FG war ja "nur" in der 6. SSW, aber ich denke immer daran, wann es gewesen ist oder wie alt das Kleine inzwischen wäre. Ich habe mich bewusst für keine Ausschabung entschieden. Mein Körper hat es auch zum Glück alleine geschafft. Ich zeihe mir natürlich auch immer sämtliche Reportagen über Fehlgeburten, Totgeburten oder unerfüllten Kiwu rein
Aber manchmal hilft das, wenn man sich mal ausgeheult hat. Dann wird mir wieder bewusst, dass man sich nicht zu sehr über ein nicht aufgeräumtes Kinderzimmern ärgen sollte oder das ne fünf in Mathe auch mal nicht weiter schlimm ist.
Ich finde ja die Männer sind da immer etwas plump. Für meinen Mann ist das abgehakt. Immerhin kam ja danach eingesundes Baby so nach dem Motto.
Mir tut das echt megaleid und ich wüsste nicht, wie ich das verkraften sollte. Hat denn dein Arzt etwas herausgefunden, woran es liegen könnte diese FG´s hintereinander?

Zusätzliche Untersuchungen habe ich bei meinem Sohn in der Schwangerschaft auch niocht gemacht. Da war ich ja auch schon 35, aber ich dachte mir, wenn bei der "normalen " Untersuchung beim Gyn alles gut ist, lasse ich es auch. Die schauen ja auch regelmäßig z.B. bei der Nackenfalte oder Oberschneklknochen.

Wir haben übrigens nur Winterkinder 11.11. 10.12 und 30.12. Es sagt immer jeder :"na Ostern war wohl immer schön bei euch"
So wäre es jetzt ja auch wieder , vorausgesetzt es würde fix schnackeln. Wäre mir natürlich recht, denn unsere Älteste ist ab diesem nächstem Jahr mitten in den Abschlussprüfungen und da hätte ich dann gerne hier schon halbwegs eine Routine drin.

Fühlt euch umarmt
 

Das hast du schön geschrieben.

Ich hatte die Fehlgeburt in der 15 Ssw wegen den kack Myom. 
Das ist jetzt zum Glück weg. 

Bei den 2 anderen Schwangerschaften reckte es sich auch wieder nach meiner Gebärmutter..   Obwohl es ja schon in einen anderen Eingriff gekocht wurde...  Deswegen hab ich mich entschieden es rauszuwerfen

Naja ich bin nicht mehr die jüngste und meine Hormonwerte sind eher schlecht.

Ich hoffe diesmal klappt es. Das wäre ein wunderschönes Geschenk. 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:14
In Antwort auf samjo2003

hoppla, sorry für die ganzen Rechtschreibfehler.....wollte es unbedingt noch fertig tippen, obwohl mein Sohn schon im Bettchen rumprappelt

Mir fallen Fehler meist auch erst auf,  wenn es abgeschickt ist...

Dann denk ich autsch..

Aber mit Handy passiert das schnell 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:19
In Antwort auf samjo2003

Sodela, hallöchen!

Musste mich jezt erst mal durchlesen....

@benni: ich muss sagen, deine Nachrichten überspringe ich ab jetzt. Wenn ich mich in Eile schnell zwischen kochen, putzen und Kindergarten hier mal schnell einlogge, will ich nicht lesen, wann und wie du rumgevöglet hast ( glaub anders verstehst du es nicht ) Ich bin weder prüde noch sonst was, aber wann und wie man Sex hat gehört hier so nicht hin und ganz ehrlich es hört sich eher an als wärst du ein Kerl, der sichhier reinschmuggeln will.

@rubi: ich bewundere dich um deine Geduld. Ich würde durchdrehen und meinen Mann wahrscheinlich damit zur Weißglut bringen. 14. ÜZ ist echt schlimm. Ich verstehe dich da voll und ganz, dass dich das sehr mitnimmt. Wie alt bist du nochmal, wenn ich fragen darf.

Ihr habt recht, dass war echt doof von meinem Umfeld mit der Reaktion und hat mich auch getroffen. Aber ja, es ist unsere Entscheidung und wir werden es erst einmal niemand sagen, falls es überhaupt so schnell klappen sollte. Allerdings habe ich immer sehr schnell sehr viel Bauch gehabt und ihn stolz durch die Gegend geschoben

@nadu: Schon alleine bei der Vorstellung ein Baby bekommen zu müssen, was nicht lebensfähig ist, bekomme ich Tränen in den Augen. Meine FG war ja "nur" in der 6. SSW, aber ich denke immer daran, wann es gewesen ist oder wie alt das Kleine inzwischen wäre. Ich habe mich bewusst für keine Ausschabung entschieden. Mein Körper hat es auch zum Glück alleine geschafft. Ich zeihe mir natürlich auch immer sämtliche Reportagen über Fehlgeburten, Totgeburten oder unerfüllten Kiwu rein
Aber manchmal hilft das, wenn man sich mal ausgeheult hat. Dann wird mir wieder bewusst, dass man sich nicht zu sehr über ein nicht aufgeräumtes Kinderzimmern ärgen sollte oder das ne fünf in Mathe auch mal nicht weiter schlimm ist.
Ich finde ja die Männer sind da immer etwas plump. Für meinen Mann ist das abgehakt. Immerhin kam ja danach eingesundes Baby so nach dem Motto.
Mir tut das echt megaleid und ich wüsste nicht, wie ich das verkraften sollte. Hat denn dein Arzt etwas herausgefunden, woran es liegen könnte diese FG´s hintereinander?

Zusätzliche Untersuchungen habe ich bei meinem Sohn in der Schwangerschaft auch niocht gemacht. Da war ich ja auch schon 35, aber ich dachte mir, wenn bei der "normalen " Untersuchung beim Gyn alles gut ist, lasse ich es auch. Die schauen ja auch regelmäßig z.B. bei der Nackenfalte oder Oberschneklknochen.

Wir haben übrigens nur Winterkinder 11.11. 10.12 und 30.12. Es sagt immer jeder :"na Ostern war wohl immer schön bei euch"
So wäre es jetzt ja auch wieder , vorausgesetzt es würde fix schnackeln. Wäre mir natürlich recht, denn unsere Älteste ist ab diesem nächstem Jahr mitten in den Abschlussprüfungen und da hätte ich dann gerne hier schon halbwegs eine Routine drin.

Fühlt euch umarmt
 

Guten morgen samjo! 

Danke für dein Mitgefühl. Ich weiß selbst nicht,warum es bei uns immer so lange dauert bis ich schwanger werde.  Naja soganz richtig ist das eigentlich nicht,...ich hatte in den 14 ÜZ eine FG in der 7 SSW. Wenn ich ab der FG rechne, dann sind  wir im 5 ÜZ. (heeee,  das hört sich ja schon wieder normal an )
Bei meinem Sohn musste ich auch 13 ÜZ warten,.....aber dafür ist er ein besonders toller Junge      
Ich sträube mich etwas gegen eine KiWu Klinik, werden aber wenn es bis Sommer nicht klappt auf jeden Fall vorstellig werden. (falls mein Mann da mitspielt). Ach ja ich bin 37 Jahre und du?
 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:23
In Antwort auf felek_12574006

Ui ui ui... 

Darf mich da nicht reinsteigern. 
Sonst bekomme ich nur wieder Pms... 

Die Chance liegt nur bei 25 %... 

Aber hoffen kann man ja mal

25 volle % !!!!! Das darf man nicht runter spielen. Wenn es sein soll, dann ist es so und ich drück auch ganz dolle die Daumen!

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 9:54

Huhu,

so jetzt hat mein Kleiner ne Banane gefuttert und ist zufrieden und ich war neugierig, ob ihr schon geschrieben habt
Werden gleich mal rausgehn, heute scheint die Sonne.
Dieser Monat ist doof, soviele Rechnungen und die ganzen Quartalszahlungen waren fällig zum Glück ein kurzer Monat....

Ich bin auch 37, werden im Juli 38.
Bei mir hat es im fünften Zyklus nachder FG wieder geklappt. Allerdings war diese ganz anders, da ich immer Angst hatte das es wieder nicht bleiben will oder was anderes nicht stimmen könnte. Wirklich happy war ich erst, als ich ihn im Arm hatte.

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 10:36
In Antwort auf ruby141414

25 volle % !!!!! Das darf man nicht runter spielen. Wenn es sein soll, dann ist es so und ich drück auch ganz dolle die Daumen!

He he das stimmt <3

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 10:37
In Antwort auf samjo2003

Huhu,

so jetzt hat mein Kleiner ne Banane gefuttert und ist zufrieden und ich war neugierig, ob ihr schon geschrieben habt
Werden gleich mal rausgehn, heute scheint die Sonne.
Dieser Monat ist doof, soviele Rechnungen und die ganzen Quartalszahlungen waren fällig zum Glück ein kurzer Monat....

Ich bin auch 37, werden im Juli 38.
Bei mir hat es im fünften Zyklus nachder FG wieder geklappt. Allerdings war diese ganz anders, da ich immer Angst hatte das es wieder nicht bleiben will oder was anderes nicht stimmen könnte. Wirklich happy war ich erst, als ich ihn im Arm hatte.

Banane die schmeckt den meisten kids.  Wie alt ist denn dein kleiner Schatz? Und die anderen?
Ich würde auch gerne raus gehen, aber ich quäle mich hier auf der Couch mit einem fiesen Virus.

Ja ich denke ich hätte auch große Angst, wenn ich wieder schwanger wäre. Aber immer mit der Hoffnung,  dass alles gut geht. So unbeschwert wie bei der 1 SS wird es bestimmt nicht mehr sein.
Voll witzig, auch ich werde im Juli 38.

auweia die Rechnungen,....wem sagst du das,....

 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 10:39
In Antwort auf samjo2003

Huhu,

so jetzt hat mein Kleiner ne Banane gefuttert und ist zufrieden und ich war neugierig, ob ihr schon geschrieben habt
Werden gleich mal rausgehn, heute scheint die Sonne.
Dieser Monat ist doof, soviele Rechnungen und die ganzen Quartalszahlungen waren fällig zum Glück ein kurzer Monat....

Ich bin auch 37, werden im Juli 38.
Bei mir hat es im fünften Zyklus nachder FG wieder geklappt. Allerdings war diese ganz anders, da ich immer Angst hatte das es wieder nicht bleiben will oder was anderes nicht stimmen könnte. Wirklich happy war ich erst, als ich ihn im Arm hatte.

Affen Brot geht immer

Oh ja die ganzen Rechnungen im Februar igitt.

Ja Angst kann man schlecht abstellen ich beneide die ganzen Schwangeren die einfach unbekümmert durch die Straßen springen... Kann mir das garnicht vorstellen. 

Ich musste fast nur liegen...

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 12:09

Huhu,

@ruy: Gute Besserung! Ich lag fast zwei Wochen, wobei ich ja nicht wirklich in Ruhe liegen konnte

Meine Mädchen sind 13 Jahre und 15 Jahre und mein Bubi ist zwei!

Rechnungen sind ja immer fies, aber diesen Monat waren sie besonders gemein!

@nadu: wie ist das, wenn du erneut schwanger wirst? Musst du dann besondere Vorsichtsmaßnahmen wie z.b. häufiges Ausruhen o.ä. machen? Oder ist theoretisch nach der OP körperlich alles gut?

Ich habe direkt an der Gebärmutter eine Zyste. Wurde im vierten MOnat der letzten SS entdeckt und hat nicht gerade dazu beigetragen das ich entspannt bleibe. Erst dachten die Ärzte und Hebis das diese bei der Geburt mit abblutet, aber nix da ist noch da. Macht aber offensichtlich keine Probleme und ist auch nicht gewachsen.
Ich habe übrigens dreimal "normal" entbunden ohne Kaiserschnitt.

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 12:10
In Antwort auf samjo2003

Huhu,

@ruy: Gute Besserung! Ich lag fast zwei Wochen, wobei ich ja nicht wirklich in Ruhe liegen konnte

Meine Mädchen sind 13 Jahre und 15 Jahre und mein Bubi ist zwei!

Rechnungen sind ja immer fies, aber diesen Monat waren sie besonders gemein!

@nadu: wie ist das, wenn du erneut schwanger wirst? Musst du dann besondere Vorsichtsmaßnahmen wie z.b. häufiges Ausruhen o.ä. machen? Oder ist theoretisch nach der OP körperlich alles gut?

Ich habe direkt an der Gebärmutter eine Zyste. Wurde im vierten MOnat der letzten SS entdeckt und hat nicht gerade dazu beigetragen das ich entspannt bleibe. Erst dachten die Ärzte und Hebis das diese bei der Geburt mit abblutet, aber nix da ist noch da. Macht aber offensichtlich keine Probleme und ist auch nicht gewachsen.
Ich habe übrigens dreimal "normal" entbunden ohne Kaiserschnitt.

aaaah schon wieder)))
Ruby soll es da oben natürlich heißen
 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 12:30
In Antwort auf samjo2003

Huhu,

@ruy: Gute Besserung! Ich lag fast zwei Wochen, wobei ich ja nicht wirklich in Ruhe liegen konnte

Meine Mädchen sind 13 Jahre und 15 Jahre und mein Bubi ist zwei!

Rechnungen sind ja immer fies, aber diesen Monat waren sie besonders gemein!

@nadu: wie ist das, wenn du erneut schwanger wirst? Musst du dann besondere Vorsichtsmaßnahmen wie z.b. häufiges Ausruhen o.ä. machen? Oder ist theoretisch nach der OP körperlich alles gut?

Ich habe direkt an der Gebärmutter eine Zyste. Wurde im vierten MOnat der letzten SS entdeckt und hat nicht gerade dazu beigetragen das ich entspannt bleibe. Erst dachten die Ärzte und Hebis das diese bei der Geburt mit abblutet, aber nix da ist noch da. Macht aber offensichtlich keine Probleme und ist auch nicht gewachsen.
Ich habe übrigens dreimal "normal" entbunden ohne Kaiserschnitt.

Ich hatte gestern vom Opa Unterstützung, aber der ist nun auch krank, genauso wie die Oma. Darum muss ich heute meinen Kleinen selber vom Kiga abholen und ihn bespaßen. 

voll egal, wenn du Rechtschreib- oder Tippfehler drin hast, das geht mit dem Handy nicht  so gut

schön 2 Mädchen und ein Jungen, na langweilig wird es da nicht. 

Diese Zysten sind ja auch nicht ohne, meine Schwester hatte eine, die dann geplatzt ist. Hat irre weh getan. Kann man die nicht behandeln?

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 12:33
In Antwort auf felek_12574006

Affen Brot geht immer

Oh ja die ganzen Rechnungen im Februar igitt.

Ja Angst kann man schlecht abstellen ich beneide die ganzen Schwangeren die einfach unbekümmert durch die Straßen springen... Kann mir das garnicht vorstellen. 

Ich musste fast nur liegen...

Bei der nächsten Schwangerschaft wirst du hoffentlich auch rum wuseln und nicht mehr liegen  
war bestimmt nicht schön, aber was soll man tun, natürlich legt man sich fürs eigene Baby hin solange es die Ärzte empfehlen 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 13:27
In Antwort auf samjo2003

Huhu,

@ruy: Gute Besserung! Ich lag fast zwei Wochen, wobei ich ja nicht wirklich in Ruhe liegen konnte

Meine Mädchen sind 13 Jahre und 15 Jahre und mein Bubi ist zwei!

Rechnungen sind ja immer fies, aber diesen Monat waren sie besonders gemein!

@nadu: wie ist das, wenn du erneut schwanger wirst? Musst du dann besondere Vorsichtsmaßnahmen wie z.b. häufiges Ausruhen o.ä. machen? Oder ist theoretisch nach der OP körperlich alles gut?

Ich habe direkt an der Gebärmutter eine Zyste. Wurde im vierten MOnat der letzten SS entdeckt und hat nicht gerade dazu beigetragen das ich entspannt bleibe. Erst dachten die Ärzte und Hebis das diese bei der Geburt mit abblutet, aber nix da ist noch da. Macht aber offensichtlich keine Probleme und ist auch nicht gewachsen.
Ich habe übrigens dreimal "normal" entbunden ohne Kaiserschnitt.

Körperlich ist alles gut. 
Bleiben die schlechten Blutwerte... 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 13:28
In Antwort auf samjo2003

Huhu,

@ruy: Gute Besserung! Ich lag fast zwei Wochen, wobei ich ja nicht wirklich in Ruhe liegen konnte

Meine Mädchen sind 13 Jahre und 15 Jahre und mein Bubi ist zwei!

Rechnungen sind ja immer fies, aber diesen Monat waren sie besonders gemein!

@nadu: wie ist das, wenn du erneut schwanger wirst? Musst du dann besondere Vorsichtsmaßnahmen wie z.b. häufiges Ausruhen o.ä. machen? Oder ist theoretisch nach der OP körperlich alles gut?

Ich habe direkt an der Gebärmutter eine Zyste. Wurde im vierten MOnat der letzten SS entdeckt und hat nicht gerade dazu beigetragen das ich entspannt bleibe. Erst dachten die Ärzte und Hebis das diese bei der Geburt mit abblutet, aber nix da ist noch da. Macht aber offensichtlich keine Probleme und ist auch nicht gewachsen.
Ich habe übrigens dreimal "normal" entbunden ohne Kaiserschnitt.

Normal entbinden würde ich auch gerne. 

Aber dazu muss es erstmal bleiben... 

Bzw. Eine neue Schwangerschaft eintreten... 

Ein Schritt nach den anderen.. 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 13:31
In Antwort auf ruby141414

Ich hatte gestern vom Opa Unterstützung, aber der ist nun auch krank, genauso wie die Oma. Darum muss ich heute meinen Kleinen selber vom Kiga abholen und ihn bespaßen. 

voll egal, wenn du Rechtschreib- oder Tippfehler drin hast, das geht mit dem Handy nicht  so gut

schön 2 Mädchen und ein Jungen, na langweilig wird es da nicht. 

Diese Zysten sind ja auch nicht ohne, meine Schwester hatte eine, die dann geplatzt ist. Hat irre weh getan. Kann man die nicht behandeln?

Naja Zysten kann man mit ein kleinen Eingriff raus operieren. 

Hatte auch mal eine gemeine gefüllte Zyste...  Die ist geplatzt,  bis die ganze Flüssigkeit aus den Bauchraum weg war, aua aua. 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 13:32
In Antwort auf ruby141414

Bei der nächsten Schwangerschaft wirst du hoffentlich auch rum wuseln und nicht mehr liegen  
war bestimmt nicht schön, aber was soll man tun, natürlich legt man sich fürs eigene Baby hin solange es die Ärzte empfehlen 

Dein Wort in Gottes Ohr.  Das wäre traumhaft.

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 14:57

Hatte pinken Ausfluss.
Sehr ungewöhnlich.

Na da ist der Eisprung wohl richtig explodiert.

Nehm das mal als gutes Zeichen. 
Das war ein besonders gutes,  dickes Ei. 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 15:08
In Antwort auf felek_12574006

Hatte pinken Ausfluss.
Sehr ungewöhnlich.

Na da ist der Eisprung wohl richtig explodiert.

Nehm das mal als gutes Zeichen. 
Das war ein besonders gutes,  dickes Ei. 

Pink  
wow vielleicht schon der Eisprung  für ein Mädchen .damit die Farbe ab dem ersten Zeitpunkt auch passt 

Sagt mal kennt ihr die Fruchtbarkeitsmassage von Birgit Zart? Ich habe da gerade das Buch gelesen und finde es toll!!!!

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 15:44

mhh, meine Zyste ist scheinbar klein und harmlos und jetzt ja auch schon mindestens zwei Jahre unverändert Seit wann ich sie habe weiß ich garnicht.....

Ja, normal entbinden war auch immer mein Ziel. Ich verstehe auch ehrlich gesagt diese ganzen Wunschkaiserschnitte nicht. Wenn es medizinisch notwendig ist, dann natürlich schon, aber nur weil man Angst vo den Wehen hat find ich ziemlich schräg.
Klar ist so ne Geburt kein Spaziergang, aber es gehören nunmal zu diesem Bündel Glück Wehen dazu. Mir wurde immer ein Dammschnitt verpasst und trotzdem bin ich dabei noch gerissen, aber als die Würmchen da waren, war ich sofort wieder fit und durfte aufstehen, laufen etc. Die Frauen im Krankenhaus neben mir, hatten natürlich die schlimmen Schmerzen noch Tage danach und dazu noch Schmerzen an der Einstichstelle am Rücken. Dann der Katheter...nee, danke!

@ruby, nein diese Massge kenne ich nicht. Erzähl!!!

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 15:53
In Antwort auf ruby141414

Pink  
wow vielleicht schon der Eisprung  für ein Mädchen .damit die Farbe ab dem ersten Zeitpunkt auch passt 

Sagt mal kennt ihr die Fruchtbarkeitsmassage von Birgit Zart? Ich habe da gerade das Buch gelesen und finde es toll!!!!

Naja rosa Ausfluss nennt man das glaube ich

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 15:55
In Antwort auf samjo2003

mhh, meine Zyste ist scheinbar klein und harmlos und jetzt ja auch schon mindestens zwei Jahre unverändert Seit wann ich sie habe weiß ich garnicht.....

Ja, normal entbinden war auch immer mein Ziel. Ich verstehe auch ehrlich gesagt diese ganzen Wunschkaiserschnitte nicht. Wenn es medizinisch notwendig ist, dann natürlich schon, aber nur weil man Angst vo den Wehen hat find ich ziemlich schräg.
Klar ist so ne Geburt kein Spaziergang, aber es gehören nunmal zu diesem Bündel Glück Wehen dazu. Mir wurde immer ein Dammschnitt verpasst und trotzdem bin ich dabei noch gerissen, aber als die Würmchen da waren, war ich sofort wieder fit und durfte aufstehen, laufen etc. Die Frauen im Krankenhaus neben mir, hatten natürlich die schlimmen Schmerzen noch Tage danach und dazu noch Schmerzen an der Einstichstelle am Rücken. Dann der Katheter...nee, danke!

@ruby, nein diese Massge kenne ich nicht. Erzähl!!!

Ach wenn die keine Zicken macht soll sie doch bleiben die doofe Zyste

Meine Schwester hatte beides und ist auch zufriedener mit der natürlichen Geburt. 

Das Buch kenne ich auch nicht. 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 19:57

Boah Mädels. 

Ich glaube ich werde noch verrückt. 

Mir ist minimal unterschwellig übel
(war bei meiner ersten Schwangerschaft auch so früh so) 

Jetzt bin ich am hin und her her überlegen oder der Eisprung nicht doch vor ein paar Tagen dieser komische Druck war
und heute evtl. die Einnistungsblutung.  Ahhh. 

Naja...  Muss so oder so bis zum Ende des Monats abwarten... 

Vielleicht ist das nur Einbildung.

Nunja das musste ich einfach mal los werden.  

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 21:24
In Antwort auf samjo2003

mhh, meine Zyste ist scheinbar klein und harmlos und jetzt ja auch schon mindestens zwei Jahre unverändert Seit wann ich sie habe weiß ich garnicht.....

Ja, normal entbinden war auch immer mein Ziel. Ich verstehe auch ehrlich gesagt diese ganzen Wunschkaiserschnitte nicht. Wenn es medizinisch notwendig ist, dann natürlich schon, aber nur weil man Angst vo den Wehen hat find ich ziemlich schräg.
Klar ist so ne Geburt kein Spaziergang, aber es gehören nunmal zu diesem Bündel Glück Wehen dazu. Mir wurde immer ein Dammschnitt verpasst und trotzdem bin ich dabei noch gerissen, aber als die Würmchen da waren, war ich sofort wieder fit und durfte aufstehen, laufen etc. Die Frauen im Krankenhaus neben mir, hatten natürlich die schlimmen Schmerzen noch Tage danach und dazu noch Schmerzen an der Einstichstelle am Rücken. Dann der Katheter...nee, danke!

@ruby, nein diese Massge kenne ich nicht. Erzähl!!!

Hey ho, 

manche Zysten gehen auch genauso unbemerkt wieder wie sie gekommen sind. Wenn du sie eh nicht spürst,.....

Schön, dass du deine Kinder natürlich auf die Welt bringen konntest. Ich hatte auch eine natürliche Geburt und war sehr froh, dass es so gut verlaufen ist. Verstehe auch nicht, warum sich jemand freiwillig für einen Kaiserschnitt entscheidet. Ja wenn es sein muss muss es eben sein, aber ansonsten ......

 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 21:33

Ach die Fruchtbarkeitsmassage wurde von einer Hebamme geschrieben. Jeder kann sie durchführen und sie gibt an, dass es bei 80% der Frauen, die bei ihr waren zum Erfolg (also zu einer Schwangerschaft) geführt hat. Auch wenn Hormonprobleme, Eileiterverklebungen oder Unfruchtbarkeit usw. vorher diagnostiziert wurden.
Aber man muss es lesen,...einfach gut das Buch!
Mein Mann muss das jetzt machen

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 21:38
In Antwort auf felek_12574006

Boah Mädels. 

Ich glaube ich werde noch verrückt. 

Mir ist minimal unterschwellig übel
(war bei meiner ersten Schwangerschaft auch so früh so) 

Jetzt bin ich am hin und her her überlegen oder der Eisprung nicht doch vor ein paar Tagen dieser komische Druck war
und heute evtl. die Einnistungsblutung.  Ahhh. 

Naja...  Muss so oder so bis zum Ende des Monats abwarten... 

Vielleicht ist das nur Einbildung.

Nunja das musste ich einfach mal los werden.  

Okay dann würde das "pink" auf eine Einnistungsblutung passen. Aber hast du da auch geherzelt???

Ja du musst echt noch einige Tage warten,....warten,....und warten

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 21:52
In Antwort auf ruby141414

Okay dann würde das "pink" auf eine Einnistungsblutung passen. Aber hast du da auch geherzelt???

Ja du musst echt noch einige Tage warten,....warten,....und warten

Knurrrr ich hasse das...  warten warten

Ja wir hatten vor ein paar Tagen (glaube war der 10.?)
geherzelt und dann nochmal
13. abends.

Hatte ja schon geschrieben dass ich zur Vorsicht schon das Kortison eingenommen habe,  als der komische Unterleibsdeuck war...

Aber Progsteron jetzt halt erst. 
Aber etwas Progsteron kann mein Körper selber zusammen kratzen... Wenn auch im unteren Grenzbereich. 

Gefällt mir
14. Februar 2019 um 21:54
In Antwort auf ruby141414

Okay dann würde das "pink" auf eine Einnistungsblutung passen. Aber hast du da auch geherzelt???

Ja du musst echt noch einige Tage warten,....warten,....und warten

Meine Faustregel ist

ca. 3 Tage,  dann Eisprung,
dann  3 Tage

Daher ist das immer gut abgedeckt.  

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 7:42
In Antwort auf felek_12574006

Knurrrr ich hasse das...  warten warten

Ja wir hatten vor ein paar Tagen (glaube war der 10.?)
geherzelt und dann nochmal
13. abends.

Hatte ja schon geschrieben dass ich zur Vorsicht schon das Kortison eingenommen habe,  als der komische Unterleibsdeuck war...

Aber Progsteron jetzt halt erst. 
Aber etwas Progsteron kann mein Körper selber zusammen kratzen... Wenn auch im unteren Grenzbereich. 

Guten morgen, 

Super nadu dann ist ja alles im grünen Bereich. 
Da bleibt echt nur das warten,....An welchem Zyklustag bist du heute? Misst du eigentlich auch deine Basaltemperatur? Ich nicht, obwohl ich schon mal überlegt habe. Aber ich das war mir dann irgendwie zu blöd, ...

Mir wärs auch lieber die Mens wäre schon vorbei und ich wäre schon Richtung Eisprung unterwegs. 
 

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 7:46
In Antwort auf felek_12574006

Meine Faustregel ist

ca. 3 Tage,  dann Eisprung,
dann  3 Tage

Daher ist das immer gut abgedeckt.  

So richtig eine Faustregel habe ich nicht, aber wir herzeln während der Eisprungzeit so  alle 2 Tage, damit sind wir immer auf der sicheren Seite.  Hat mir mein FA damals empfohlen.  

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 8:00
In Antwort auf ruby141414

So richtig eine Faustregel habe ich nicht, aber wir herzeln während der Eisprungzeit so  alle 2 Tage, damit sind wir immer auf der sicheren Seite.  Hat mir mein FA damals empfohlen.  

Guten Morgen zusammen,

Temperatur messen mache ich auch nicht. Soll man ja sofort nach dem Aufwachen und immer zur gleichen Zeit. Ich bin froh, wenn der Kleine neben mir liegt, dass ich so pünktlich aufstehe und die Großen für die Schule wecke, da hab ich irgendwie keinen Nerv noch zum Messen. )) Der Kleine steht immer mit mir auf und ich lege ihn dann nochmal in sein Bettchen, habe Angst das er alleine in meinem Bett rausfällt.

@nadu: Das wär doch echt mega, gönne es dir von ganzem Herzen

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 8:32
In Antwort auf ruby141414

Guten morgen, 

Super nadu dann ist ja alles im grünen Bereich. 
Da bleibt echt nur das warten,....An welchem Zyklustag bist du heute? Misst du eigentlich auch deine Basaltemperatur? Ich nicht, obwohl ich schon mal überlegt habe. Aber ich das war mir dann irgendwie zu blöd, ...

Mir wärs auch lieber die Mens wäre schon vorbei und ich wäre schon Richtung Eisprung unterwegs. 
 

Guten Morgen, 

Zyklustag 13 wäre heute. 
Wenn du jetzt sagst häh das geht ja nicht... 

Bei meiner ersten Schwangerschaft hatte ich plötzlich ein 22 er Zyklus...  Sonst bin ich eher bei 26.
Kommt aber auch mal 27-29 vor.  Hatte ich aber in letzter Zeit nicht.

Da ich VOR der OP immer ganz klar den Eisprung gemerkt habe. 
Brauch ich keine Temperatur messen oder Ovu's. 
Nach der OP fällt es mir aber schwerer wie du siehst.

Gestern Nacht war die leichte Übelkeit weg.... Da dachte ich ah siehst du, nur eingebildet...  (Hatte allerdings was gegessen)  Heute morgen ist sie wieder da... 
Oh man ist das spannend... 

Habe nur Angst wieder enttäuscht zu werden. Wenn man dann die Menstruation bekommt....  Oh man... tiefes depri Loch... 

Aber ich versuche positiv zu denken und mich nicht zu sehr reinsteigern.

Ja kann ich verstehen vor und nach Eisprung ist die bessere Phase...  Da kann man hoffen.  

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 8:35
In Antwort auf samjo2003

Guten Morgen zusammen,

Temperatur messen mache ich auch nicht. Soll man ja sofort nach dem Aufwachen und immer zur gleichen Zeit. Ich bin froh, wenn der Kleine neben mir liegt, dass ich so pünktlich aufstehe und die Großen für die Schule wecke, da hab ich irgendwie keinen Nerv noch zum Messen. )) Der Kleine steht immer mit mir auf und ich lege ihn dann nochmal in sein Bettchen, habe Angst das er alleine in meinem Bett rausfällt.

@nadu: Das wär doch echt mega, gönne es dir von ganzem Herzen

Danke dir <3

Oh ja besser wenn du den kleinen ohne Aufsicht in sein sicheres Bettchen legst.  Das geht super schnell das so ein kleiner aus den Elternbett fällt. 

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 9:41

Genau samjo, ich finde es auch voll stressig am morgen. Ausserdem würde das Geräusch vom Thermometer meinen Mann aufwecken und er würde sich denken jetzt misst die auch noch täglich ihre temp   
lass bloß deinen Kleinen nicht alleine im Bett,.....da hast du ein völlig richtiges Gefühl, die drehen sich so viel und kugeln ganz schnell aus dem Bett. 

Bin heute den 1. Tag auf den Beinen und ich fühle mich schrecklich. Muss mich ständig setzen,... dabei gäbe es so viel zu tun.

nadu zyklustag 13 ist doch gut, wenn der Zyklus eh oft kürzer ist. Ich hoffe die Übelkeit hängt mit einer SS zusammen 
Hattest du echt damals auch schon so früh mit Übelkeit zu kämpfen? 

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 10:06
In Antwort auf ruby141414

Genau samjo, ich finde es auch voll stressig am morgen. Ausserdem würde das Geräusch vom Thermometer meinen Mann aufwecken und er würde sich denken jetzt misst die auch noch täglich ihre temp   
lass bloß deinen Kleinen nicht alleine im Bett,.....da hast du ein völlig richtiges Gefühl, die drehen sich so viel und kugeln ganz schnell aus dem Bett. 

Bin heute den 1. Tag auf den Beinen und ich fühle mich schrecklich. Muss mich ständig setzen,... dabei gäbe es so viel zu tun.

nadu zyklustag 13 ist doch gut, wenn der Zyklus eh oft kürzer ist. Ich hoffe die Übelkeit hängt mit einer SS zusammen 
Hattest du echt damals auch schon so früh mit Übelkeit zu kämpfen? 

Ja tatsächlich.

Da hatte ich nicht so drauf geachtet... 2017...
Ich hatte ne fette Bronchitis mit ein vorherigen, 2 wöchigen Krankenhaus Aufenthalt, mit hoch Kortison Gabe...

Dann guckte ich wegen dieser Übelkeit auf ein Zyklus Rechner. 
Und dachte ups. In der Fruchtbaren Zeit (ohne Kondom) geherzelt... 

War da in den Wochen durcheinander gekommen und dachte die Fruchtbare Zeit wäre vorbei... 
Wollte erst 2 Monate später anfangen zu hibbeln...  Wegen den vielen Medikamenten.

Hab dann natürlich sofort die mg Schwangerschaftsfreundlich angepasst...  Ganz absetzen darf man nicht... Weil man ein Schock kriegen kann. 
Deswegen Ausschleichen... 

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 10:09

Es ist aber nur so ein wenig Flau sein...

Richtig doll übel wurde mir so zur 7 Ssw. Einmal hätte ich fast im Supermarkt vor die Fleischtheke gekotzt. 

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 10:39
In Antwort auf ruby141414

Guten morgen, 

Super nadu dann ist ja alles im grünen Bereich. 
Da bleibt echt nur das warten,....An welchem Zyklustag bist du heute? Misst du eigentlich auch deine Basaltemperatur? Ich nicht, obwohl ich schon mal überlegt habe. Aber ich das war mir dann irgendwie zu blöd, ...

Mir wärs auch lieber die Mens wäre schon vorbei und ich wäre schon Richtung Eisprung unterwegs. 
 

Hallole! Bin heute tag 20,messen tueich  ich nicht.nie gemacht.wir leben immed noch in der hofdnung das es klappt.wenn bis jahresende nicht,dann werd ich zur sicherheit wieder die pille nehmen,denn dann fühle ich mich zu alt,kondome kommen nicht in frage

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 10:58
In Antwort auf ruby141414

Guten morgen, 

Super nadu dann ist ja alles im grünen Bereich. 
Da bleibt echt nur das warten,....An welchem Zyklustag bist du heute? Misst du eigentlich auch deine Basaltemperatur? Ich nicht, obwohl ich schon mal überlegt habe. Aber ich das war mir dann irgendwie zu blöd, ...

Mir wärs auch lieber die Mens wäre schon vorbei und ich wäre schon Richtung Eisprung unterwegs. 
 

habe meine tage nicht immer gleich,da ich seit 2005 keine pille mehr nehme.denk mal nächste woche donnerstag wird die ampel wieder rot sein.bis dabin lass ich ihn in mir kommen wenn das verlangen da ist,was bei mir fast täglich der fall ist.ich mag es wenn er mich vollspritzt

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 11:01
In Antwort auf ruby141414

Guten morgen, 

Super nadu dann ist ja alles im grünen Bereich. 
Da bleibt echt nur das warten,....An welchem Zyklustag bist du heute? Misst du eigentlich auch deine Basaltemperatur? Ich nicht, obwohl ich schon mal überlegt habe. Aber ich das war mir dann irgendwie zu blöd, ...

Mir wärs auch lieber die Mens wäre schon vorbei und ich wäre schon Richtung Eisprung unterwegs. 
 

wie alt seit ihr wenn ich fragen darf? ich 38 zierlich er 44 normale figur

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 11:17

Ähm ja.... 

Fahrstuhlmusik dum di dum dum 

2 LikesGefällt mir
15. Februar 2019 um 11:30
In Antwort auf felek_12574006

Ähm ja.... 

Fahrstuhlmusik dum di dum dum 

Wie meinst das?ich sag nur die wahrheit

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 17:29
In Antwort auf benni81

Wie meinst das?ich sag nur die wahrheit

Hier ist kein Sex Forum...

Drück dich bitte etwas weiblicher aus...
Oder geh in das Sex Forum. 

Wir wissen wie der Vorgang an sich funktioniert. 

1 LikesGefällt mir
15. Februar 2019 um 19:28
In Antwort auf felek_12574006

Es ist aber nur so ein wenig Flau sein...

Richtig doll übel wurde mir so zur 7 Ssw. Einmal hätte ich fast im Supermarkt vor die Fleischtheke gekotzt. 

Ist ja krass,....vor allem aber auch,  dass du gerade viel Kortison bekommen hast. 

In der 7 SSW war mir damals auch ziemlich übel aber ich musste nie kotzen. Und nach 3 Monaten verschwand die Übelkeit auch wieder. 
 

Gefällt mir
15. Februar 2019 um 19:33
In Antwort auf felek_12574006

Ähm ja.... 

Fahrstuhlmusik dum di dum dum 

 Ich schmeiss mich weg,... 

1 LikesGefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers