Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbelgruppe für Mädels Ü35 gesucht

Hibbelgruppe für Mädels Ü35 gesucht

5. März 2019 um 21:13
In Antwort auf felek_12574006

Danke dir.
Ich versuche es nochmal zu schreiben... 

Ich arbeite gerne im Garten,  zeichne,  kuschel mit mein 2 Pudel Mix, koche, gehe auch mal essen,  besuche meine Familie,  spiele mit den Kindern meiner Schwestern. 

Das letzte Kind meiner Zwillingsschwester ist 3 Monate älter, als meine erste Fehlgeburt,  wir waren zeitgleich Schwanger 2017

@nadu also die Seele hat ihren Ausgleich das ist schon mal sehr gut.
Das mit deiner Nichte/Neffe ist natürlich immer auch ein schlimmer Moment. Man genießt die Zeit mit dem Kind und muss an das Sternchen denken. 😞

Aber lass dich nicht hängen. Geh mit neuem Mut zu deinen nächsten Terminen und versuche deinen Wunsch positiv zu definieren. Achtung jetzt höre ich mich an wie ein Geistheiler 🙈 aber am eigenen Leib schon festgestellt das es geht. 
- geh nicht in die nächste Zeit mit "Ohje ich hoffe das klappt" SONDERN mit "was für Kleider muss ich kaufen rosa oder blau" selbstsugestion kann sehr stark wirken aber man muss es bewusst tun. Das negative was man denkt BEWUSST positiv zu formulieren. 👍

Gefällt mir

Mehr lesen

5. März 2019 um 21:18
In Antwort auf ruby141414

Die Reise hört sich traumhaft an. Wie wars? 

ja wahrscheinlich bist du da etwas empfindlich und es hat sich dein Zyklus verkürzt.

Was hat denn der Monitor gekostet? Und der zeigt dir deinen Eisprung?  

Eine schöne Zeit mit deinem Mann

Es war absolut klasse, ich würde es sofort wieder machen. Habe so tolle Fotos, allerdings gestern die Festplatte mit den Bildern bei meinem Schatz gelassen, poste die Tage mal ein paar Bilder Immer wenn wir dachten, das Wasser geht nicht türkiser, kam am nächsten Tag noch ein bisschen Türkis oben drauf. Tauchen in Cenoten in Mexik, schwimmen mit Rochen und Haien, Schönheitsbad im Schlammvulkan in Panama, Einbaumboot fahren zu einem Indianerdorf usw usw. So viele Eindrücke, ich glaub ich war den ganzen Tag nur am strahlen

Der Monitor ist im Prinzip Zyklus App und Eisprungtest in einem. Indem man immer seine Periode usw eingibt, lernt der Monitor den Zyklus kennen und sagt einem dann wann man auf fruchtbare Tage testen soll. An den Tagen macht man dann einen Test, der Monitor wertet aus und Schwangerschaftstests macht er auch. Der Monitor kostete 74 Euro, allerdings muss man eben die ES Tests kaufen und da kosten 20 Stück plus 4 SS Tests um die 30 Euro. Am Anfang braucht man evtl noch mehr Teststäbchen, da der Monitor den Zyklus noch nicht kennt. Im Grunde ist es das Gleiche wie ich jetzt mache, die ES Tests aber eben ohne Monitor. Ich benutze momentan noch eine App, die geht aber eben von Durchschnittswerten aus, denke mit dem Monitor ist es eben auf den eigenen Zyklus abgestimmt und somit zuverlässiger.

Gefällt mir
5. März 2019 um 21:21
In Antwort auf nebelelfe

@nadu also die Seele hat ihren Ausgleich das ist schon mal sehr gut.
Das mit deiner Nichte/Neffe ist natürlich immer auch ein schlimmer Moment. Man genießt die Zeit mit dem Kind und muss an das Sternchen denken. 😞

Aber lass dich nicht hängen. Geh mit neuem Mut zu deinen nächsten Terminen und versuche deinen Wunsch positiv zu definieren. Achtung jetzt höre ich mich an wie ein Geistheiler 🙈 aber am eigenen Leib schon festgestellt das es geht. 
- geh nicht in die nächste Zeit mit "Ohje ich hoffe das klappt" SONDERN mit "was für Kleider muss ich kaufen rosa oder blau" selbstsugestion kann sehr stark wirken aber man muss es bewusst tun. Das negative was man denkt BEWUSST positiv zu formulieren. 👍

Ach Nebel, 

ich mag so ein Esotherik gequatsche, wenn man nicht zu sehr übertreibt

Mir gehts auch grade wieder etwas besser. 

Also ich mag ja bunt mit Glitzer

Lila, gelb und rosa ist nicht so meins  

Gefällt mir
5. März 2019 um 21:25
In Antwort auf felek_12574006

Ach Nebel, 

ich mag so ein Esotherik gequatsche, wenn man nicht zu sehr übertreibt

Mir gehts auch grade wieder etwas besser. 

Also ich mag ja bunt mit Glitzer

Lila, gelb und rosa ist nicht so meins  

Nadu ich mag es nicht so sehr darum bin ich da sehr sehr skeptisch. Aber ich muss sagen an manchen Sachen ist doch was dran 🤔🙃

Na also bunt mit Glitzer. Was gibt es da so tolle kleine Klamotten. DA denk dran!!!!

Und wenn das negative wieder hoch kommt dann kotz dich hier aus....und dann wird wieder positiv gedacht 😘 das klappt schon 💪💪💪

1 LikesGefällt mir
5. März 2019 um 21:25

Danke Mädels, dass ich mich ausheulen durfte <3

Gefällt mir
6. März 2019 um 8:45

Huhu Guten Morgen,

@nadu: Ich fühle da echt mit dir und kann mir dein Gefühlschaos vorstellen.  Heutzutage kann man doch soviel medizinisch auf diesem Gebiet erreichen. Gibt es nicht etwas, dass deine Werte in den Griff bekommt und so eine künstliche Befruchtung stattfinden kann? 

@nebelelfe: huhu, nein wir kennen uns nochnicht Ich bin 37 Jahre und habe bereits drei Kinder. Zwei Mächen geb. 2003 und 2005, FG im Jahre 2015 und dann kam unser Junge im Dez. 2016 zur Welt

Gefällt mir
6. März 2019 um 9:24
In Antwort auf samjo2003

Huhu Guten Morgen,

@nadu: Ich fühle da echt mit dir und kann mir dein Gefühlschaos vorstellen.  Heutzutage kann man doch soviel medizinisch auf diesem Gebiet erreichen. Gibt es nicht etwas, dass deine Werte in den Griff bekommt und so eine künstliche Befruchtung stattfinden kann? 

@nebelelfe: huhu, nein wir kennen uns nochnicht Ich bin 37 Jahre und habe bereits drei Kinder. Zwei Mächen geb. 2003 und 2005, FG im Jahre 2015 und dann kam unser Junge im Dez. 2016 zur Welt

Guten Morgen Samjo. 

Ne ich habe zu schlechte und wenige Eier. Das man das nicht gut befruchten kann und da was ordentliches zum einpflanzen rauskommt...

Das einzige mögliche wäre mit Spitzen stimmulieren,  damit ich ein dickes fettes gutes Ei habe...

Ich habe seit gestern alle Medikamente abgesetzt... 
(ausser Kortison muss ich ausschleichen)

Ich habe immer noch "nur" eine Schmierblutung...  Mein Körper will mich wohl weiter ärgern... 

Gefällt mir
6. März 2019 um 11:25

@ nadu2.0

Liebe nadu2.0,

es ist so ungerecht, dass es dir einfach noch nicht vergönnt war, dass du eine glückliche Schwangerschaft austragen konntest, ich glaube all deine verlorenen Kinder hätten eine wundervolle Mama bekommen, wenn sie bei dir geblieben wären.
Meine verstorbene Oma hatte auch vier Fehlgeburten und keiner konnte ihr helfen, eine Tochter ist ihr am Ende geblieben und sie war doch so ein guter Mensch und sie wäre sicherlich auch eine gute Mutter für all ihre verlorenen Kinder gewesen. 
Es ist so ungerecht und ich kann es einfach nicht verstehen!

Wenn ich daran denke, dass meine Schwägerin sich nach ihrem dritten Kind sterilisieren lassen hat und jetzt ganz kurz vor ihrem 40sten Geburtstag sich eine befruchtete Eizelle hat einsetzen lassen, dann könnte ich vor Wut platzen!
Sie wollte das nicht, sie tut das nur für ihren neuen Ehemann, sie kann ohnehin mit Kindern gar nichts anfangen und jetzt wird sie gleich beim ersten Versuch sofort wieder schwanger und das auch noch, obwohl sie wie ein Ofen raucht, Alkohol trinkt und nichts dafür tut, was man eben machen sollte, wenn man die Gesundheit eines Babys bereits im Mutterleib gezielt unterstützen will.
Ich habe mal was zu ihr gesagt, weil ich es nicht gut finde, wenn man in der Schwangerschaft raucht und trinkt und da hat sie ganz patzig zu mir gesagt, das wäre doch alles Blödsinn, sie hätte drei Kinder bekommen und das obwohl sie geraucht und Alkohol getrunken hat!
Dann habe ich noch eine andere Schwägerin, die ist jetzt auch mit dem vierten Kind schwanger und alle vier Kinder waren angeblich nicht geplant/gewollt und bieten kann sie den Kindern auch nichts, keiner hat eine Arbeit und die Wohnung ist mit zwei Zimmern viel zu klein für bald sechs Personen und immer wieder wird nach Sachen und Geld bei uns gebettelt, weil sie nichts haben, aber dann wird ein Kind nach dem anderen in dieses Elend gesetzt, ich kann das einfach nicht verstehen und ja, ich bin stinksauer über diese Frauen, die ohne etwas dafür zu tun, ständig ohne Probleme schwanger werden!
Beide Familien hatten bereits das Jugendamt mehrfach im Haus, von mehreren Seiten wurde scheinbar Meldung über sie gemacht, bis jetzt sind die Kinder alle im Haushalt verblieben, obwohl nachweislich einige Missstände vorliegen, Verletzung der Aufsichtspflicht und Misshandlungen sind da nur zwei Punkte, die beim Jugendamt von der Schule und von den Nachbarn gemeldet wurden.
Mir hat eine Dame vom Jugendamt mal gesagt, dass schon fast einer zu Tode kommen muss, bis das Jugendamt jemanden aus der Familie nimmt, rechtlich ist das gar nicht so einfach, ein Kind einfach so aus einer Familie zu nehmen, selbst wenn wirklich nachweislich Gründe dafür vorliegen.

Von Herzen würde ich dir ein kleines Wunder gönnen nadu2.0, ich hoffe so sehr, dass du doch noch irgendwann das Glück erfahren wirst, wie es ist, wenn man sein eigenes Baby in den Armen halten darf.



Me:

Gestern war ich beim Frauenarzt, meine Ärztin hat die Schwangerschaft gestern bestätigt, auf dem Ultraschall war schon etwas zu erkennen bei mir und alles scheint soweit zeitgerecht entwickelt zu sein, allerdings bin ich erst beruhigt, wenn ich am 25 März das Herzchen auf dem Ultraschall schlagen gesehen habe (leider war es gestern noch zu früh bei mir, bei 5+0 sieht man leider noch keinen Herzschlag auf dem Ultraschall, was mir aber schon klar war, bei meinen anderen Kindern hat man auch nie wirklich was vor der 7. Ssw. gesehen). Meine Ärztin musste gestern deshalb schon lachen, als ich sie nach dem Herzschlag gefragt habe, sie meinte sofort, es wäre ein Wunder, wenn so früh schon ein Herzschlag zu sehen wäre, sowas hatte sie noch nie bei 5+0.
ET ist bei mir jetzt der 5. November 2019, wenn bei mir alles gut geht.  

Gefällt mir
6. März 2019 um 11:32
In Antwort auf felek_12574006

Guten Morgen Samjo. 

Ne ich habe zu schlechte und wenige Eier. Das man das nicht gut befruchten kann und da was ordentliches zum einpflanzen rauskommt...

Das einzige mögliche wäre mit Spitzen stimmulieren,  damit ich ein dickes fettes gutes Ei habe...

Ich habe seit gestern alle Medikamente abgesetzt... 
(ausser Kortison muss ich ausschleichen)

Ich habe immer noch "nur" eine Schmierblutung...  Mein Körper will mich wohl weiter ärgern... 

nadu2.0, dann versuch es doch mit Gonal F, was sind schon ein paar Spritzen im Vergleich zu einem unerfüllten Kinderwunsch?
Du bist noch keine 40 Jahre alt, also übernimmt die Krankenkasse bei den Spritzen bis auf wenige Euro Zuzahlung wirklich die komplette Behandlung.
Ich würde an deiner Stelle keine Zeit mehr verlieren wollen und ich würde mir umgehend einen Termin in einer Kinderwunschklinik geben lassen (absagen kannst du den Termin ja immer noch, falls du jetzt bis zum Termin schwanger werden solltest, ich muss meinen Termin ja jetzt auch absagen, dann kann wenigstens ein anderes Paar nachrutschen, welches ansonsten noch länger auf der Wareliste stehen würde).

Gefällt mir
6. März 2019 um 12:23
In Antwort auf mamanana2706

nadu2.0, dann versuch es doch mit Gonal F, was sind schon ein paar Spritzen im Vergleich zu einem unerfüllten Kinderwunsch?
Du bist noch keine 40 Jahre alt, also übernimmt die Krankenkasse bei den Spritzen bis auf wenige Euro Zuzahlung wirklich die komplette Behandlung.
Ich würde an deiner Stelle keine Zeit mehr verlieren wollen und ich würde mir umgehend einen Termin in einer Kinderwunschklinik geben lassen (absagen kannst du den Termin ja immer noch, falls du jetzt bis zum Termin schwanger werden solltest, ich muss meinen Termin ja jetzt auch absagen, dann kann wenigstens ein anderes Paar nachrutschen, welches ansonsten noch länger auf der Wareliste stehen würde).

Nadu auf alle Fälle, ich sprech jetzt auch mal auch von den anderen Mädels, drücken wir dir alles was wir an Daumen haben. 😘

Ich glaube bei mir war das wohl doch nur eine Magen Verstimmung die ich mir von meinem Stiefsohn eingefangen hab. Seit gestern mittag nix mehr an "Zeichen" kein flauer Magen keine Brustwarzen mehr die weh tun. Nix also so nix wie immer vor der Mens 😢

Gefällt mir
6. März 2019 um 12:51
In Antwort auf nebelelfe

Nadu auf alle Fälle, ich sprech jetzt auch mal auch von den anderen Mädels, drücken wir dir alles was wir an Daumen haben. 😘

Ich glaube bei mir war das wohl doch nur eine Magen Verstimmung die ich mir von meinem Stiefsohn eingefangen hab. Seit gestern mittag nix mehr an "Zeichen" kein flauer Magen keine Brustwarzen mehr die weh tun. Nix also so nix wie immer vor der Mens 😢

Nachtrag und jetzt eine ganz leichte Schmierblutung. 😢 Mal schauen wie es dann morgen oder übermorgen ist. Da müssten dann die Tage da sein. 😢

Gefällt mir
6. März 2019 um 17:45
In Antwort auf mamanana2706

@ nadu2.0

Liebe nadu2.0,

es ist so ungerecht, dass es dir einfach noch nicht vergönnt war, dass du eine glückliche Schwangerschaft austragen konntest, ich glaube all deine verlorenen Kinder hätten eine wundervolle Mama bekommen, wenn sie bei dir geblieben wären.
Meine verstorbene Oma hatte auch vier Fehlgeburten und keiner konnte ihr helfen, eine Tochter ist ihr am Ende geblieben und sie war doch so ein guter Mensch und sie wäre sicherlich auch eine gute Mutter für all ihre verlorenen Kinder gewesen. 
Es ist so ungerecht und ich kann es einfach nicht verstehen!

Wenn ich daran denke, dass meine Schwägerin sich nach ihrem dritten Kind sterilisieren lassen hat und jetzt ganz kurz vor ihrem 40sten Geburtstag sich eine befruchtete Eizelle hat einsetzen lassen, dann könnte ich vor Wut platzen!
Sie wollte das nicht, sie tut das nur für ihren neuen Ehemann, sie kann ohnehin mit Kindern gar nichts anfangen und jetzt wird sie gleich beim ersten Versuch sofort wieder schwanger und das auch noch, obwohl sie wie ein Ofen raucht, Alkohol trinkt und nichts dafür tut, was man eben machen sollte, wenn man die Gesundheit eines Babys bereits im Mutterleib gezielt unterstützen will.
Ich habe mal was zu ihr gesagt, weil ich es nicht gut finde, wenn man in der Schwangerschaft raucht und trinkt und da hat sie ganz patzig zu mir gesagt, das wäre doch alles Blödsinn, sie hätte drei Kinder bekommen und das obwohl sie geraucht und Alkohol getrunken hat!
Dann habe ich noch eine andere Schwägerin, die ist jetzt auch mit dem vierten Kind schwanger und alle vier Kinder waren angeblich nicht geplant/gewollt und bieten kann sie den Kindern auch nichts, keiner hat eine Arbeit und die Wohnung ist mit zwei Zimmern viel zu klein für bald sechs Personen und immer wieder wird nach Sachen und Geld bei uns gebettelt, weil sie nichts haben, aber dann wird ein Kind nach dem anderen in dieses Elend gesetzt, ich kann das einfach nicht verstehen und ja, ich bin stinksauer über diese Frauen, die ohne etwas dafür zu tun, ständig ohne Probleme schwanger werden!
Beide Familien hatten bereits das Jugendamt mehrfach im Haus, von mehreren Seiten wurde scheinbar Meldung über sie gemacht, bis jetzt sind die Kinder alle im Haushalt verblieben, obwohl nachweislich einige Missstände vorliegen, Verletzung der Aufsichtspflicht und Misshandlungen sind da nur zwei Punkte, die beim Jugendamt von der Schule und von den Nachbarn gemeldet wurden.
Mir hat eine Dame vom Jugendamt mal gesagt, dass schon fast einer zu Tode kommen muss, bis das Jugendamt jemanden aus der Familie nimmt, rechtlich ist das gar nicht so einfach, ein Kind einfach so aus einer Familie zu nehmen, selbst wenn wirklich nachweislich Gründe dafür vorliegen.

Von Herzen würde ich dir ein kleines Wunder gönnen nadu2.0, ich hoffe so sehr, dass du doch noch irgendwann das Glück erfahren wirst, wie es ist, wenn man sein eigenes Baby in den Armen halten darf.



Me:

Gestern war ich beim Frauenarzt, meine Ärztin hat die Schwangerschaft gestern bestätigt, auf dem Ultraschall war schon etwas zu erkennen bei mir und alles scheint soweit zeitgerecht entwickelt zu sein, allerdings bin ich erst beruhigt, wenn ich am 25 März das Herzchen auf dem Ultraschall schlagen gesehen habe (leider war es gestern noch zu früh bei mir, bei 5+0 sieht man leider noch keinen Herzschlag auf dem Ultraschall, was mir aber schon klar war, bei meinen anderen Kindern hat man auch nie wirklich was vor der 7. Ssw. gesehen). Meine Ärztin musste gestern deshalb schon lachen, als ich sie nach dem Herzschlag gefragt habe, sie meinte sofort, es wäre ein Wunder, wenn so früh schon ein Herzschlag zu sehen wäre, sowas hatte sie noch nie bei 5+0.
ET ist bei mir jetzt der 5. November 2019, wenn bei mir alles gut geht.  

Danke dir Mamanana,  das sehe ich auch so... 

Manche bekommen wahllos Kinder und kümmern sich nicht drum...
Finde ich schlimm.

Aber gut, was soll ich machen, kann leider nicht zaubern,  schade.

Toll,  dass hört sich doch super an, berichte aufjedenfall von den neuen Termin. 
Tja du hast es einfach drauf mit den Baby's  

Gefällt mir
6. März 2019 um 17:52
In Antwort auf mamanana2706

nadu2.0, dann versuch es doch mit Gonal F, was sind schon ein paar Spritzen im Vergleich zu einem unerfüllten Kinderwunsch?
Du bist noch keine 40 Jahre alt, also übernimmt die Krankenkasse bei den Spritzen bis auf wenige Euro Zuzahlung wirklich die komplette Behandlung.
Ich würde an deiner Stelle keine Zeit mehr verlieren wollen und ich würde mir umgehend einen Termin in einer Kinderwunschklinik geben lassen (absagen kannst du den Termin ja immer noch, falls du jetzt bis zum Termin schwanger werden solltest, ich muss meinen Termin ja jetzt auch absagen, dann kann wenigstens ein anderes Paar nachrutschen, welches ansonsten noch länger auf der Wareliste stehen würde).

Ja ich werde dann zum neuen Zyklus zur Blutabnahme gehen,  die wollen Zyklustag 2. dafür... Der ist ja nunmal heute.

Also werde ich Ende März zur Blutabnahme in die Kiwu. 

Dann Gesprächstermin... 

Dann Stimmulieren. 

Ein Versuch ist es Wert... 
Aber eigentlich hoffe ich nicht mehr drauf... 

Mein AHM ist 0,37 und der Fsh ist auch nicht in der Norm...  

Gefällt mir
6. März 2019 um 17:53
In Antwort auf nebelelfe

Nachtrag und jetzt eine ganz leichte Schmierblutung. 😢 Mal schauen wie es dann morgen oder übermorgen ist. Da müssten dann die Tage da sein. 😢

Ach nööö... Das ist doof

Warum kannst du nicht wenigstens Glück haben. 

Gefällt mir
6. März 2019 um 19:53
In Antwort auf felek_12574006

Ach nööö... Das ist doof

Warum kannst du nicht wenigstens Glück haben. 

Ich finde es auch doof aber ich sehe es auch mit einem positiven Gedanken. Im Januar war die erste Eizelle nach einem dreiviertel Jahr wieder da aber keine Schleimhaut. Im Februar super schleimhaut aber die eine Eizelle ist nicht gewachsen dafür kam ne zweite. Aber halt diese sehr spät im zyklus. Aber immerhin muss die irgendwann geplatzt sein sonst würde die Regel nicht kommen. Also in soweit positiv das beides da war und auch gut nur zu komischen Zeiten. Darum hoffe ich jetzt auf den März und April das es da vll von den Zeiten zueinander (schleimhaut Aufbau und Eizelle springt) wieder passt.

Nadu und Dir kann sicher von Spezialisten noch geholfen werden oder aber vll brauchst Du die dann nicht mehr weil ein Stückchen Glück auf Dich gefallen ist. Gib Dich und deinen Traum noch nicht auf. ✊

Gefällt mir
6. März 2019 um 20:10
In Antwort auf nebelelfe

Ich finde es auch doof aber ich sehe es auch mit einem positiven Gedanken. Im Januar war die erste Eizelle nach einem dreiviertel Jahr wieder da aber keine Schleimhaut. Im Februar super schleimhaut aber die eine Eizelle ist nicht gewachsen dafür kam ne zweite. Aber halt diese sehr spät im zyklus. Aber immerhin muss die irgendwann geplatzt sein sonst würde die Regel nicht kommen. Also in soweit positiv das beides da war und auch gut nur zu komischen Zeiten. Darum hoffe ich jetzt auf den März und April das es da vll von den Zeiten zueinander (schleimhaut Aufbau und Eizelle springt) wieder passt.

Nadu und Dir kann sicher von Spezialisten noch geholfen werden oder aber vll brauchst Du die dann nicht mehr weil ein Stückchen Glück auf Dich gefallen ist. Gib Dich und deinen Traum noch nicht auf. ✊

Naja ich habe ja noch ca. 3 Jahre...  Aber irgendwie zieht sich das wie Kaugummi... 

Langsam habe ich keine Lust mehr, besonders weil die grosse Hoffnung gestorben ist

Gefällt mir
6. März 2019 um 20:18

Hallöchen!!! 

Hier ist ja wieder richtig was los    

@nadu: schön, dass du es mit  der KiWu  nochmal angehst und nicht aufgibst.   Es ist sehr ungerecht und ich hoffe ebenso wie die anderen Mädels, dass du deinen Traum vom Baby nicht aufgibst. 

@ nebelelfe: scheisse,......Ist deine Mens nicht viel zu früh?   dieser Tag ist einfach schrecklich, ich hoffe du hast ihn gut weg gesteckt und kannst dich bereits auf den neuen Zyklus konzentrieren 

@mamanana: freut mich, dass es dir soweit gut geht. Ja in der 5 SSW sieht man noch nicht so viel. Da musst du noch ein wenig Geduld haben. Aber bald ist es ja soweit 

 

Gefällt mir
6. März 2019 um 20:39
In Antwort auf Muecke

Es war absolut klasse, ich würde es sofort wieder machen. Habe so tolle Fotos, allerdings gestern die Festplatte mit den Bildern bei meinem Schatz gelassen, poste die Tage mal ein paar Bilder Immer wenn wir dachten, das Wasser geht nicht türkiser, kam am nächsten Tag noch ein bisschen Türkis oben drauf. Tauchen in Cenoten in Mexik, schwimmen mit Rochen und Haien, Schönheitsbad im Schlammvulkan in Panama, Einbaumboot fahren zu einem Indianerdorf usw usw. So viele Eindrücke, ich glaub ich war den ganzen Tag nur am strahlen

Der Monitor ist im Prinzip Zyklus App und Eisprungtest in einem. Indem man immer seine Periode usw eingibt, lernt der Monitor den Zyklus kennen und sagt einem dann wann man auf fruchtbare Tage testen soll. An den Tagen macht man dann einen Test, der Monitor wertet aus und Schwangerschaftstests macht er auch. Der Monitor kostete 74 Euro, allerdings muss man eben die ES Tests kaufen und da kosten 20 Stück plus 4 SS Tests um die 30 Euro. Am Anfang braucht man evtl noch mehr Teststäbchen, da der Monitor den Zyklus noch nicht kennt. Im Grunde ist es das Gleiche wie ich jetzt mache, die ES Tests aber eben ohne Monitor. Ich benutze momentan noch eine App, die geht aber eben von Durchschnittswerten aus, denke mit dem Monitor ist es eben auf den eigenen Zyklus abgestimmt und somit zuverlässiger.

Hey muecke,  

boah das stelle ich mir unglaublich schön vor! Hört sich nach ner Traumreise an. Nur das tauchen mit den Haien würde ich auslassen    
Dein Zyklus ist vielleicht etwas durcheinander, dafür bist du jetzt sicher tiefenentspannt 

Aha, das ist ja dann voll teuer mit dem Monitor. Bist du zufrieden damit?

Gefällt mir
6. März 2019 um 22:21
In Antwort auf ruby141414

Hey muecke,  

boah das stelle ich mir unglaublich schön vor! Hört sich nach ner Traumreise an. Nur das tauchen mit den Haien würde ich auslassen    
Dein Zyklus ist vielleicht etwas durcheinander, dafür bist du jetzt sicher tiefenentspannt 

Aha, das ist ja dann voll teuer mit dem Monitor. Bist du zufrieden damit?

@Ruby
Das mit meiner Mens kann ich so nicht sagen. Da ich ja den Februar so nen arg blöden zyklus hab. Die erste Eizelle war an dem Tag als der Fa gesagt hat 10mm voll im zyklus. Die ist aber nicht gewachsen. Die zweite war fünf Tage später auch 10mm. Also da schon mal fünf Tage Verzug. Und dann kann man nie wissen wieviel sie wächst idR 1-2mm am Tag und springen kann die mit 18 oder 25 mm oder noch bissel größer. Anhand des Zervix war der Eisprung irgendwann an dem Wochenende um den 23.2. Also müsste die Mens (wenn sie da den 28 Tagen folgt.... Wenn man den zweiten Eisprung als Regeleisprung annimmt) jetzt am Samstag spätestens Sonntag sein. 🤔🙈 Aber da ja alles so komisch war kann natürlich auch die drei Tage vorher die Blutung kommen.

Aber so richtig da ist sie noch nicht. Mal schauen wie es morgen aussieht. Schlecht ist mir nach wie vor nicht wieder geworden. Das ist ja schon seit gestern mittag weg. 

Gefällt mir
7. März 2019 um 5:45
In Antwort auf nebelelfe

@Ruby
Das mit meiner Mens kann ich so nicht sagen. Da ich ja den Februar so nen arg blöden zyklus hab. Die erste Eizelle war an dem Tag als der Fa gesagt hat 10mm voll im zyklus. Die ist aber nicht gewachsen. Die zweite war fünf Tage später auch 10mm. Also da schon mal fünf Tage Verzug. Und dann kann man nie wissen wieviel sie wächst idR 1-2mm am Tag und springen kann die mit 18 oder 25 mm oder noch bissel größer. Anhand des Zervix war der Eisprung irgendwann an dem Wochenende um den 23.2. Also müsste die Mens (wenn sie da den 28 Tagen folgt.... Wenn man den zweiten Eisprung als Regeleisprung annimmt) jetzt am Samstag spätestens Sonntag sein. 🤔🙈 Aber da ja alles so komisch war kann natürlich auch die drei Tage vorher die Blutung kommen.

Aber so richtig da ist sie noch nicht. Mal schauen wie es morgen aussieht. Schlecht ist mir nach wie vor nicht wieder geworden. Das ist ja schon seit gestern mittag weg. 

Guten morgen, 

ach so, stimmt da kann man das dann echt nicht so recht sagen. Wenn die Blutung jedoch noch nicht  so richtig eingesetzt hat,.....würde ich den Zyklus noch nicht abschreiben. 

Gefällt mir
7. März 2019 um 5:49

Guten Morgähhhn, 

bin heute ES+12 und mir ist übel. Allerdings habe ich das öfter als PMS  ansonsten bin ich Pickel übersät. Habe Angst vor dem WE,.... nochdazu hat mein Mann am Mo Geburtstag und will da glaube ich kein langes Gesicht sehen.

Gefällt mir
7. März 2019 um 7:17
In Antwort auf ruby141414

Guten Morgähhhn, 

bin heute ES+12 und mir ist übel. Allerdings habe ich das öfter als PMS  ansonsten bin ich Pickel übersät. Habe Angst vor dem WE,.... nochdazu hat mein Mann am Mo Geburtstag und will da glaube ich kein langes Gesicht sehen.

Ich bekomme auch immer 1 Pickel zur Menstuation... 
Aber diesmal hatte ich keinen.  Vielleicht wegen den Progsteron?

Ich glaube ich setzt diesen Zyklus aus. 
Keine Lust wieder die ganzen Tabletten zu nehmen. 

Ich werde erstmal Ende des Monats zum Bluttest.  

PMS IST gemein... 

Gefällt mir
7. März 2019 um 9:25
In Antwort auf ruby141414

Guten Morgähhhn, 

bin heute ES+12 und mir ist übel. Allerdings habe ich das öfter als PMS  ansonsten bin ich Pickel übersät. Habe Angst vor dem WE,.... nochdazu hat mein Mann am Mo Geburtstag und will da glaube ich kein langes Gesicht sehen.

das mit der übelkeit als pms hab ich auch, da hab ich schon mehrfach gedacht, ich sei schwanger..

Gefällt mir
7. März 2019 um 11:28
In Antwort auf belleroyale

das mit der übelkeit als pms hab ich auch, da hab ich schon mehrfach gedacht, ich sei schwanger..

Mein Körper nervt mich gerade. 
Seit gestern Mittag keine Blutung mehr dafür ist mir heute morgen wieder schlecht. 😠 Könnte der sich mal in die eine oder andere Richtung entscheiden 🙈

1 LikesGefällt mir
7. März 2019 um 11:45
In Antwort auf nebelelfe

Mein Körper nervt mich gerade. 
Seit gestern Mittag keine Blutung mehr dafür ist mir heute morgen wieder schlecht. 😠 Könnte der sich mal in die eine oder andere Richtung entscheiden 🙈

Willkommen im Club :p

Gefällt mir
7. März 2019 um 12:03
In Antwort auf felek_12574006

Willkommen im Club :p

 immerhin ist man nicht alleine 

1 LikesGefällt mir
7. März 2019 um 14:01
In Antwort auf nebelelfe

Mein Körper nervt mich gerade. 
Seit gestern Mittag keine Blutung mehr dafür ist mir heute morgen wieder schlecht. 😠 Könnte der sich mal in die eine oder andere Richtung entscheiden 🙈

Ich würde da schon wieder denken vielleicht hat es doch geklappt. Hast du öfter Schmierblutungen???

Gefällt mir
7. März 2019 um 14:50
In Antwort auf ruby141414

Ich würde da schon wieder denken vielleicht hat es doch geklappt. Hast du öfter Schmierblutungen???

Bei mir ist ja aktuell alles komisch. Hatte früher nie Schmierblutung aber im Januar und im Februar immer um den 14 zyklustag drei Tage eine zwischenblutung. Das kann es ja jetzt nicht sein.
Hab vorhin einen 10er test gemacht, allerdings mittags mit vorher Kaffee aber 3 Stunden nicht Toilette. Deutlich negativ. Womit wir wieder beim rechnen wären. War der Eisprung Sonntags dann bin ich jetzt ES +10 heißt kann durchaus sein das man noch nichts testen kann. 🙈🙈 Macht mich fertig. 

Gefällt mir
7. März 2019 um 16:45
In Antwort auf nebelelfe

Bei mir ist ja aktuell alles komisch. Hatte früher nie Schmierblutung aber im Januar und im Februar immer um den 14 zyklustag drei Tage eine zwischenblutung. Das kann es ja jetzt nicht sein.
Hab vorhin einen 10er test gemacht, allerdings mittags mit vorher Kaffee aber 3 Stunden nicht Toilette. Deutlich negativ. Womit wir wieder beim rechnen wären. War der Eisprung Sonntags dann bin ich jetzt ES +10 heißt kann durchaus sein das man noch nichts testen kann. 🙈🙈 Macht mich fertig. 

Solange deine Mens noch nicht da ist, bist du noch im Rennen 

ich weiß das warten macht einen Wahnsinn!!!!

Gefällt mir
7. März 2019 um 17:18
In Antwort auf ruby141414

Hey muecke,  

boah das stelle ich mir unglaublich schön vor! Hört sich nach ner Traumreise an. Nur das tauchen mit den Haien würde ich auslassen    
Dein Zyklus ist vielleicht etwas durcheinander, dafür bist du jetzt sicher tiefenentspannt 

Aha, das ist ja dann voll teuer mit dem Monitor. Bist du zufrieden damit?

Das schwimmen mit den Rochen und Haien, war meiner Meinung nach der beste Ausflug den wir hatten, dicht gefolgt von der Walbeobachtung vor Samana (domRep) wo wir eine Buckelwalmutter mit Kalb gesehen haben.
Die Entspannung ist schon wieder hinüber, eigentlich war sie das, als ich den Dienstplan für März gesehen habe 

Was den Monitor angeht, ich kann noch nichts sagen, ich hole ihn gleich vom Paketshop ab. Und dann kann man damit anfangen, sobald die nächste Periode einsetzt also mit Tag 1.

Heute hab ich dauernd das Gefühl ich würde meine Periode bekommen, Bauchweh, Magenfaxen usw, wie sonst am ersten Tag der Periode.

Gefällt mir
7. März 2019 um 19:58
In Antwort auf ruby141414

Solange deine Mens noch nicht da ist, bist du noch im Rennen 

ich weiß das warten macht einen Wahnsinn!!!!

Ich fühle mich so garnicht im Rennen. 

Gefällt mir
7. März 2019 um 20:33
In Antwort auf Muecke

Das schwimmen mit den Rochen und Haien, war meiner Meinung nach der beste Ausflug den wir hatten, dicht gefolgt von der Walbeobachtung vor Samana (domRep) wo wir eine Buckelwalmutter mit Kalb gesehen haben.
Die Entspannung ist schon wieder hinüber, eigentlich war sie das, als ich den Dienstplan für März gesehen habe 

Was den Monitor angeht, ich kann noch nichts sagen, ich hole ihn gleich vom Paketshop ab. Und dann kann man damit anfangen, sobald die nächste Periode einsetzt also mit Tag 1.

Heute hab ich dauernd das Gefühl ich würde meine Periode bekommen, Bauchweh, Magenfaxen usw, wie sonst am ersten Tag der Periode.

Wale würde ich schon gerne mal beobachten. Das muss ein unglaubliches Erlebnis sein. Die ganze Reise würde mich total interessieren.

Ach so du beginnst erst mit dem Monitor. Ich bin gespannt,....halte uns am laufenden.

wie lange hast du noch bis nmt? UL ziehen uns das Gefühl als ob die mens kommt  ist ja gut  
Ich fühle mich wie immer,  nur die leichte Übelkeit ist wieder da, was bei mir aber PMS ist

Gefällt mir
7. März 2019 um 20:35
In Antwort auf nebelelfe

Ich fühle mich so garnicht im Rennen. 

 ich drück dir die Daumen, dass es doch noch klappt. Hast du nun deine Mens schon?  

Gefällt mir
7. März 2019 um 20:39
In Antwort auf belleroyale

das mit der übelkeit als pms hab ich auch, da hab ich schon mehrfach gedacht, ich sei schwanger..

Leider habe ich auch länger gebraucht bis ich gecheckt habe, dass es passt ist  aber die pms Symptome ändern sich bei mir immer mit der Zeit. Hatte noch vor ein paar Monaten meist 1 Woche vorher ziemliche Kopfschmerzen,  das ist jetzt viel besser und nur noch 1 oder 2 Tage vor mens  

Gefällt mir
7. März 2019 um 20:44
In Antwort auf ruby141414

 ich drück dir die Daumen, dass es doch noch klappt. Hast du nun deine Mens schon?  

Ruby, 
Ne absolut nix mehr. Aber damit meine ich alles nix. Keine Blutung, nicht mehr schlecht. Nix 🙈

Gefällt mir
7. März 2019 um 20:51
In Antwort auf ruby141414

Wale würde ich schon gerne mal beobachten. Das muss ein unglaubliches Erlebnis sein. Die ganze Reise würde mich total interessieren.

Ach so du beginnst erst mit dem Monitor. Ich bin gespannt,....halte uns am laufenden.

wie lange hast du noch bis nmt? UL ziehen uns das Gefühl als ob die mens kommt  ist ja gut  
Ich fühle mich wie immer,  nur die leichte Übelkeit ist wieder da, was bei mir aber PMS ist

Ich habe mal ein paar Bilder in der Galerie hochgeladen, die meisten sind eben im Moment nicht hier bei mir, sondern auf meiner Festplatte bei meinem Freund :/ Desween ist Jamaika zB nicht dabei, aber uA ein Bild von der Walbeobachtung

Was heißt "nmt"? Die ganzen Abkürzungen, hat ne Weile gedauert bis ich die alle raus hatte, aber diese fehlt mir noch

Gefällt mir
7. März 2019 um 21:02
In Antwort auf Muecke

Ich habe mal ein paar Bilder in der Galerie hochgeladen, die meisten sind eben im Moment nicht hier bei mir, sondern auf meiner Festplatte bei meinem Freund :/ Desween ist Jamaika zB nicht dabei, aber uA ein Bild von der Walbeobachtung

Was heißt "nmt"? Die ganzen Abkürzungen, hat ne Weile gedauert bis ich die alle raus hatte, aber diese fehlt mir noch

Ich hab auch lange gebraucht bis ich das kapiert hab. 
Nmt = NICHT-Mens-Tag. Also der erste Tag deiner Regelblutung die aber eben NICHT kommen soll 

Gefällt mir
7. März 2019 um 21:10

Hallo zusammen,

bin auch mal abends on.

Muss noch ne Entschuldigung für meine eine Tochter tippen. Sie war zwei Tage wegen Erkältung zu Hause.

Ihr wisst ja, dass morgen meine Mens kommen soll ( was sie auch gerne pünktlich tun darf ) , aber ich glaube diesen Monat ist alles anders. Zum Einen hatte ich soviele Termine ( das wirft iwie immer meinen Zyklus um ) bestimmt stressbedingt und zum Anderen war ich auch krank und habe bis einschließlich heute Antibiotika genommen.
Bin mal gespannt, ob ich diesmal mit Verspätung rechnen muss!

Gefällt mir
7. März 2019 um 21:27
In Antwort auf nebelelfe

Ich hab auch lange gebraucht bis ich das kapiert hab. 
Nmt = NICHT-Mens-Tag. Also der erste Tag deiner Regelblutung die aber eben NICHT kommen soll 

Aaaah danke für die Aufklärung

Das wäre dann im Moment schwierig zu beantworten. Bin ja auch erst frisch dabei, habe am 9.1.  das war Zyklustag 3,  die Spirale entfernt bekommen, war dann am 28.1.  beim FA zur normalen Untersuchung, Vorsorge, da sagte er mir, er könne sehen, Eisprung habe stattgefunden. Und nächste Periode war ausgerechnet für den 1.2., das hat so auch genau hingehauen.
Dann ja am 7.2. in den Urlaub gefahren und überraschend am Abreisetag meine Tage bekommen, also am 22.2. obwohl eigentlich ausgerechnet war, irgendwie Anfang März. Dann habe ich ja die Ovos gemacht für 8 Tage, vom 27. an, bis gestern und es war immer negativ. Nun wäre die nächste Periode ausgerechnet für den 19.3. aber sicher ist das denke ich nicht.

Ich mach mir halt auch arg nen Kopf. Ich bin 3 Mal ohne mit der Wimper zu zucken schwanger geworden, hatte eine Fehlgeburt in der 10. Woche, habe 2 gesunde Kinder. Hatte immer das Gefühl ich müsse nur an Sex denken und ich werde schwanger. 
Nun die magische 35 überschritten und mein Kopf sagt "Nö so nicht" mein Partner ist fast 47 auch das macht mir ein wenig Sorgen. Und das nach nur 1 ÜZ :p Wie soll das werden, wenn erstmal 6 rum sind, glaube dann dreh ich am Rad 

Gefällt mir
7. März 2019 um 21:31
In Antwort auf Muecke

Aaaah danke für die Aufklärung

Das wäre dann im Moment schwierig zu beantworten. Bin ja auch erst frisch dabei, habe am 9.1.  das war Zyklustag 3,  die Spirale entfernt bekommen, war dann am 28.1.  beim FA zur normalen Untersuchung, Vorsorge, da sagte er mir, er könne sehen, Eisprung habe stattgefunden. Und nächste Periode war ausgerechnet für den 1.2., das hat so auch genau hingehauen.
Dann ja am 7.2. in den Urlaub gefahren und überraschend am Abreisetag meine Tage bekommen, also am 22.2. obwohl eigentlich ausgerechnet war, irgendwie Anfang März. Dann habe ich ja die Ovos gemacht für 8 Tage, vom 27. an, bis gestern und es war immer negativ. Nun wäre die nächste Periode ausgerechnet für den 19.3. aber sicher ist das denke ich nicht.

Ich mach mir halt auch arg nen Kopf. Ich bin 3 Mal ohne mit der Wimper zu zucken schwanger geworden, hatte eine Fehlgeburt in der 10. Woche, habe 2 gesunde Kinder. Hatte immer das Gefühl ich müsse nur an Sex denken und ich werde schwanger. 
Nun die magische 35 überschritten und mein Kopf sagt "Nö so nicht" mein Partner ist fast 47 auch das macht mir ein wenig Sorgen. Und das nach nur 1 ÜZ :p Wie soll das werden, wenn erstmal 6 rum sind, glaube dann dreh ich am Rad 

Ne ne Dreh du mal nicht auch noch am Rad 🙈

Gefällt mir
7. März 2019 um 22:00
In Antwort auf nebelelfe

Ne ne Dreh du mal nicht auch noch am Rad 🙈

Noch nicht ... naja vielleicht schon ... also sagen wir mal, mein Freund meint schon, ich sage noch nicht 

Gefällt mir
8. März 2019 um 8:15

Guten Morgen,

da bi ich nochmal schnell vor der Arbeit....

@Muecke: genau solche Gedankengänge hab ich auch. Sie sind einfach da. In meiner letzten Schwangerschaft nach der FG hatte ich dann ständig Angst, dass etwas nicht stimmen könnte. Hat sich erst gelegt, als ich ihn im Kreißsaal im Arm hatte.
Apropos, wollte heute Nacht mit ihm schon zum Arzt. Er so einen trockenen Husten gehabt. Gebe ihm schon über einer Woche Hustensaft, aber heute Nacht das war echt krass. Ich schau jetzt mal wie es bis heute MIttag ist.

Meine Mens ist auch noch nicht da. Hab mich schon gefragt, obs am Frauenmanteltee vielleicht liegt?!

1 LikesGefällt mir
8. März 2019 um 8:46
In Antwort auf samjo2003

Guten Morgen,

da bi ich nochmal schnell vor der Arbeit....

@Muecke: genau solche Gedankengänge hab ich auch. Sie sind einfach da. In meiner letzten Schwangerschaft nach der FG hatte ich dann ständig Angst, dass etwas nicht stimmen könnte. Hat sich erst gelegt, als ich ihn im Kreißsaal im Arm hatte.
Apropos, wollte heute Nacht mit ihm schon zum Arzt. Er so einen trockenen Husten gehabt. Gebe ihm schon über einer Woche Hustensaft, aber heute Nacht das war echt krass. Ich schau jetzt mal wie es bis heute MIttag ist.

Meine Mens ist auch noch nicht da. Hab mich schon gefragt, obs am Frauenmanteltee vielleicht liegt?!

Guten Morgen @All 

Sagt mal was würdet ihr machen. Heute kommt meine Tante übers Wochenende zu uns. Wir sehen uns leider nur selten da sie ne ganze Ecke weit weg wohnt. Jetzt trinken wir auch gerne mal ein Glas Wein. 
Ich müsste ja am Sonntag meine Regel bekommen und hab heute morgen nochmal getestet, der test war sowas von negativ. (diesmal war es ein 10miu, also mega sensibel) 
Was würdet ihr machen? Gemütlich ein Gläschen Wein trinken oder nicht. Anzeichen sind wieder keine mehr da und irgendwie fühle ich mich auch so garnicht schwanger. 

Frauenmanteltee wurde mir nicht empfohlen, also nicht gesagt. Sondern Himmbeerblättertee, der würde wohl das Gewebe weicher machen so das die Spermien besser durch kommen. 🤔

Ich wünsche euch einen schönen Tag 😀

Gefällt mir
8. März 2019 um 9:20
In Antwort auf samjo2003

Guten Morgen,

da bi ich nochmal schnell vor der Arbeit....

@Muecke: genau solche Gedankengänge hab ich auch. Sie sind einfach da. In meiner letzten Schwangerschaft nach der FG hatte ich dann ständig Angst, dass etwas nicht stimmen könnte. Hat sich erst gelegt, als ich ihn im Kreißsaal im Arm hatte.
Apropos, wollte heute Nacht mit ihm schon zum Arzt. Er so einen trockenen Husten gehabt. Gebe ihm schon über einer Woche Hustensaft, aber heute Nacht das war echt krass. Ich schau jetzt mal wie es bis heute MIttag ist.

Meine Mens ist auch noch nicht da. Hab mich schon gefragt, obs am Frauenmanteltee vielleicht liegt?!

2 Tassen Frauenmanteltee am Tag verzögern das nicht. 

Den kann man den ganzen Zyklus durchtrinken. 

Gefällt mir
8. März 2019 um 9:22
In Antwort auf nebelelfe

Guten Morgen @All 

Sagt mal was würdet ihr machen. Heute kommt meine Tante übers Wochenende zu uns. Wir sehen uns leider nur selten da sie ne ganze Ecke weit weg wohnt. Jetzt trinken wir auch gerne mal ein Glas Wein. 
Ich müsste ja am Sonntag meine Regel bekommen und hab heute morgen nochmal getestet, der test war sowas von negativ. (diesmal war es ein 10miu, also mega sensibel) 
Was würdet ihr machen? Gemütlich ein Gläschen Wein trinken oder nicht. Anzeichen sind wieder keine mehr da und irgendwie fühle ich mich auch so garnicht schwanger. 

Frauenmanteltee wurde mir nicht empfohlen, also nicht gesagt. Sondern Himmbeerblättertee, der würde wohl das Gewebe weicher machen so das die Spermien besser durch kommen. 🤔

Ich wünsche euch einen schönen Tag 😀

Himbeerblättertee darf man glaube ich nur zur ersten Zyklushälfte trinken?

Ich würde ein Wein trinken,  Test ist ja negativ und wenn du schwanger wärst wäre das Kind auch erst ab NMT mit dein Blutkreislauf verbunden. 

Gefällt mir
8. März 2019 um 9:35

Jawoll... 

Habe nochmal nachgelessen.  Himbeerblättertee zur ersten Zyklushälfte bis Eisprung,  danach auf Frauenmanteltee umsteigen.

Hoch die Tassen.

Gefällt mir
8. März 2019 um 9:35

Gelesen....  Mensch... 

Gefällt mir
8. März 2019 um 11:09
In Antwort auf felek_12574006

Gelesen....  Mensch... 

Ja ich glaube auch das ich mir ein Gläschen gönnen werde. 

Ich trinke die ganze Zeit (wenn ich es runter bringe - ihr wisst ja meine aktuelle aversion gegen Tee) den Himmbeerblätter. Ich habe mir jetzt dem Bio Babytraum Tee bestellt. Der kam gestern. Da ist alles mögliche drin und den kann man dem ganzen zyklus trinken. 

 

Gefällt mir
8. März 2019 um 11:28
In Antwort auf nebelelfe

Ja ich glaube auch das ich mir ein Gläschen gönnen werde. 

Ich trinke die ganze Zeit (wenn ich es runter bringe - ihr wisst ja meine aktuelle aversion gegen Tee) den Himmbeerblätter. Ich habe mir jetzt dem Bio Babytraum Tee bestellt. Der kam gestern. Da ist alles mögliche drin und den kann man dem ganzen zyklus trinken. 

 

Sehr gut. 
Du kannst ja den Himbeerblättertee trotzdem zur ersten Zyklushälfte trinken. 
Aber dann zur Mitte absetzen. 

Viel trinken ist ja gesund

Gefällt mir
8. März 2019 um 11:34
In Antwort auf felek_12574006

Sehr gut. 
Du kannst ja den Himbeerblättertee trotzdem zur ersten Zyklushälfte trinken. 
Aber dann zur Mitte absetzen. 

Viel trinken ist ja gesund

Da sagst was, mit dem viel trinken. Dazu muss ich mich im Moment zwingen 🙈

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers