Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hibbelgruppe 2016/2017. Für die die noch ne Gruppe suchen

Hibbelgruppe 2016/2017. Für die die noch ne Gruppe suchen

28. November 2016 um 6:46 Letzte Antwort: 18. Januar 2018 um 20:50

Ich bin Steffi und 30 Jahre. bin jetzt Üz 2 und seit 1 wochebüberfällig mit mehreren negativen Tests. Habe beits einen 7 jährigen Sohn. Und hoffe das es bald bei uns klappen wird...oder schon geklappt hat.

wer mithibbeln möchte.......na los

Mehr lesen

28. November 2016 um 7:09

Hallo Steffi!
Ich bin Becci, 33 Jahre alt und mit meinem Mann jetzt im 2. Üz.  Leider sind wir gerade beim krank und können den derzeitigen Eisprung nicht so nutzen wie ich gerne hätte.
Eine Woche überfällig? klingt ja eigentlich gut.  ich drücke die Daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 8:21

Danke ihr beiden......und gute Besserung Becci.

Habe grade bei meiner Ärztin angerufen und die A.helferin meinte ich soll noch bis Fonnerstag warten und mir nicht so viel Gedanken machen......


ich bin echt gespannt ob sich meine Periode bis dahin zeigt.

Ich könnte schwören das ich schwanger bin. Aber diese ganzen Tests verunsichern mich und nehmen mir die Hoffnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 8:35

Ich bewundere dich für deine Entspanntheit. 
Ich bin total hibbelig obwohl ich natürlich weiß, dass es etwas dauern kann. Aber ich wünsche mir schon lange ein Kind und kann es kaum erwarten. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 9:18

Ich hatte bei nehmen Ex schon einen Kinderwunsch. Den hatte ich aber alleine. 
Bin jetzt drei Jahre mit meinen Mann zusammen und seit ich für mich weiß, dass er der richtige ist, ist auch der Wunsch da. Also fast drei Jahre
Wir haben im Juni geheiratet und jetzt möchten wir es beide. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 9:20

Guten Morgen 

ich würde auch noch sehr gerne mit euch mitschreiben, wenn ich darf 
Ich bin noch ganz frisch dabei und erst im ersten ÜZ. Seit heute

Gruß Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 9:22

Guten Morgen,
Ich bin 23 Jahre jung und mein Partner und ich sind nun im 3.ÜZ. Diesen Zyklus habe ich mit Clear Blue Ovu getestet und gestern war er positiv. Heute spüre ich extrem meinen ES. Wir waren auch extra ganz fleißig diesen Zyklus *lach* 
Heute und morgen werden wir den ES nochmal extrem nutzen und dann heißt es abwarten. Bisher bin ich aber ganz positiv gestimmt.

Leider hatte ich vor 3 Jahren schon eine FG in der 12 SSW. Ich bin nicht mal schwanger und habe jetzt schon Angst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 9:58

Hallo zusammen
würde mich euch auch gern anschließen. Bin 24 und im 11. ÜZ. Aktuell bin ich mal wieder in der Phase des Wartens, da ist ein gemeinsames Austauschen immer ganz schön um sich mal abzulenken. NMT ist nächste Woche Dienstag. Liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 10:43

Hallo,

hier schreibt noch eine Steffi Bin 27 Jahre jung, habe im April meine Pille abgesetzt und sind seit dem fleißig am üben. Leider bin ich ein sehr ungeduldiger Mensch und sehe die Sache nicht ganz so entspannt an, wie man es vielleicht tun sollte. Ist aber auch schwer wenn im Familien- und Kollegenkreis alle schwanger werden und das in kürzester Zeit

Ansonsten freue ich mich, mit euch mitzufiebern und die Daumen zu drücken.

Viele Grüße,Steffi

P.S. Gibt es hier irgendwo eine Übersichtsliste mit den ganzen Abkürzungen? Bin damit noch nicht ganz so vertraut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 10:57
In Antwort auf iskara07

Hallo,

hier schreibt noch eine Steffi Bin 27 Jahre jung, habe im April meine Pille abgesetzt und sind seit dem fleißig am üben. Leider bin ich ein sehr ungeduldiger Mensch und sehe die Sache nicht ganz so entspannt an, wie man es vielleicht tun sollte. Ist aber auch schwer wenn im Familien- und Kollegenkreis alle schwanger werden und das in kürzester Zeit

Ansonsten freue ich mich, mit euch mitzufiebern und die Daumen zu drücken.

Viele Grüße,Steffi

P.S. Gibt es hier irgendwo eine Übersichtsliste mit den ganzen Abkürzungen? Bin damit noch nicht ganz so vertraut

Ach
So viele sind es doch gar nicht. ÜZ, ES und NMT sind glaub ich erstmal die wichtigsten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 11:49

@Knusperkekslein: Dankeschön. Also bisher bin ich eigentlich entspannt. Zumindest diesen Zyklus. Bin positiv gestimmt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 14:20

Freu mich das ihr schon fleißig  am tippen  seit.  nun ich kann diese ungewisdheit auch langsam nicht mehr wirklich ab.....aber bis Donnerstag  krieg ich wohl hin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2016 um 16:29

Ohh Schnechi sei froh, ich muss noch 2 Wochen warten

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 8:19

Guten Morgen,

also ich war gestern beim FA und war wirklich enttäuscht. Normalerweise ist sie so eine Liebe und herzliche Frau. Als ich sagte wir wären im 3.ÜZ da schaute sie mich schon komisch an. "Wieso denn ÜZ? Ist doch ein normaler Zyklus" Naja gut vielleicht hatte Sie einen schlechten Tag. Sie fragt mich ganz pampig was ich hier möchte und als ich meinte dass mich nach der FG vor 3 Jahren nie jemand untersucht hat, sagt sie nur "macht man ja auch nicht" naja. 

Ich bin jetzt Es+1 denke ich. Also Sonntag war der Ovu positiv. Ich soll Folsäure nehmen und mir ansonsten keine Gedanken machen der Stress wäre sonst die beste Verhütungsmethode. 
Außerdem meinte sie, dass man sein Leben normal führen soll also auch Alkohol trinken soll wenn man Lust darauf hat. Erst ab dem Moment ab dem die SS bekannt ist, soll man damit aufhören. Ich war bisschen geschockt aber na gut.. 
Ansonsten gibt es nichts neues.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 8:45

Ja ich war auch enttäuscht. Also klar sie meinte nach einer FG (die ist 3 Jahre her) ist die Chance sehr gering erneut eine zu durchleben. Aber ansonsten war sie sehr kalt gestern. Dabei war ich sonst immer so begeistert von ihr.
Gerade das mit dem Alkohol fand ich auch fragwürdig. Vor dem ES verstehe ich es aber danach heißt es doch immer 50/50 Chance. Tut man etwas schlechtes für das ungeborene dann ist ein Abgang schnell in Sicht. Aber andere sagen, dass bis dahin die Ernährung und der Blutkreislauf noch nicht verbunden sind. Ich trinke sehr selten und eig auch ungern, gerne aber mal ein Glühwein jetzt auf dem Weihnachtsmarkt. Das ist sicherlich nicht als so schlimm aber selbst das wollte ich weg lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 19:09

Hi, konnte leider nicht alles von euch lesen da ich seit gestern bisschen im weihnachtsstress bin.

Also ich habe immer noch nicht meine Tage. und der test heute mal wieder negativ.
Das einzige was ich gemerkt  habe ist das ich wenn ich die stadt zu schnell hoch laufe, das ich ziehen im Unterleib bekomme und das meine brüste schwehrer werden.

Will mir aber nicht zu viele hoffnung machen. im Moment  kann ich keine Enttäuschung vertragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. November 2016 um 19:43

Hi so jetzt bin ich nochmal eure Texte durchgegangen. komisch find ich das auch mit der Ärztin .  aber ich muss sagen. meine Freundin hatte auch letzten Dezember  eine Fehlgeburt und es hat danach nicht geklappt. dann haben sie im sommer geheiratet und es natürlich krachen lassen. und siehe da. sie wahr auf der hochzeit schon schwanger und nun feiern wir in 2 wochen ihre babyparty.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 13:26

Hallo,

nichts ist schlimmer, als sich bei seiner FA unwohl zu fühlen. Vorallem wenn man aufgeregt ist und dann einen Dämpfer bekommt.
Meine war leider auch nicht wirklich freundlich, als ich zur regulären Untersuchung kam und ich ihr sagte, dass ich die Pille abgesetzt habe, um schwanger zu werden. Da kam nichts wirklich von ihr. Ich musste alles nachfragen, gerade auch im Hinblick auf meine Schilddrüsenerkrankung, die, wenn sie nicht richtig eingestellt ist, es unmöglich macht schwanger zu werden (natürlich vorher im Internet belesen). Von ihr kam nur so der Spruch, na fangt erstmal an, das dauert jetzt eh erst einmal und nach einem Jahr kann ich ja nochmal vorbei kommen Mit Folsäure etc. musste ich mich auch erstmal im Internet belesen. Wenn ich dann irgendwann schwanger sein sollte und sie legt weiterhin so einen distanziertes und routinemäßiges Auftreten hin, dann wechsel ich definitiv.

Anonsten müsste theoretisch diese Woche noch der Ovu-Test positiv werden.
Also wird fleißig


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 14:04
In Antwort auf iskara07

Hallo,

nichts ist schlimmer, als sich bei seiner FA unwohl zu fühlen. Vorallem wenn man aufgeregt ist und dann einen Dämpfer bekommt.
Meine war leider auch nicht wirklich freundlich, als ich zur regulären Untersuchung kam und ich ihr sagte, dass ich die Pille abgesetzt habe, um schwanger zu werden. Da kam nichts wirklich von ihr. Ich musste alles nachfragen, gerade auch im Hinblick auf meine Schilddrüsenerkrankung, die, wenn sie nicht richtig eingestellt ist, es unmöglich macht schwanger zu werden (natürlich vorher im Internet belesen). Von ihr kam nur so der Spruch, na fangt erstmal an, das dauert jetzt eh erst einmal und nach einem Jahr kann ich ja nochmal vorbei kommen Mit Folsäure etc. musste ich mich auch erstmal im Internet belesen. Wenn ich dann irgendwann schwanger sein sollte und sie legt weiterhin so einen distanziertes und routinemäßiges Auftreten hin, dann wechsel ich definitiv.

Anonsten müsste theoretisch diese Woche noch der Ovu-Test positiv werden.
Also wird fleißig


 

Ja mich hat das wirklich runter gezogen. Ich meine gerade der Punkt Alkohol und Zigaretten. Sollte man da nicht auf die Gesundheit der Patientin achten und sagen, dass sie es lieber lassen sollte?! 
Mir hätte das extrem geholfen. Natürlich bin ich alt genug um das selbst zu entscheiden aber hätte Sie einfach gesagt ich soll es lassen wenn ich schwanger werden möchte und dass es ein Risiko ist dann wäre es so viel einfacher. 
So ist in meinem Kopf "ich muss ja nicht" ich meine als Motivation wäre das schon wirklich hilfreich gewesen. 
Ich bin erst seit ca. einem Jahr bei ihr. Sie war immer herzlich. Meine frühere FA war Anfangs aber auch nett und als ich die FG hatte war sie so unsensibel. SIe hatte ernsthaft das Wort "aufgelöst" genutzt. 

Naja mal schauen wie es im Januar wird da bin ich zur Vorsorgeuntersuchung.

Viel Glück iskara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 14:19

Mensch, was sind denn das für komische Ärzte.? 
Meine war da ganz anders. Hat sich erstmal mit mir gefreut und dann besprochen was vorab am besten noch zu tun ist wie Impfungen zb . die haben wir dann auch gleich erledigt.  Bei mir musste leider noch etwas geklärt werden bevor ich dann das go von ihr bekam. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 14:22

Ich teste zuerst mit preisgünstigen "no-name" aus dem Internet vor und wenn die zwei Striche anzeigen, dann kommt der Standardtester von ClearBlue zum Einsatz (so als Bestätigung) und der zeigt dann auch meist den Smiley an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 15:05

Ich hatte keinerlei Impfschutz mehr. Habe dann Teams und Co bei ihr impfen lassen. War gar kein Problem. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 19:40

Ich habe heute meine Periode bekommen. bin etwas erleichtert das es endlich weiter gehn kann. drücke euch die daumen und hoffe das es im Dezember vielleicht klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. November 2016 um 19:40

Ich habe heute meine Periode bekommen. bin etwas erleichtert das es endlich weiter gehn kann. drücke euch die daumen und hoffe das es im Dezember vielleicht klappt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2016 um 9:12

Hallo ihr lieben  
klasse wie viele immer am rum hibbeln und üben sind ... bald geht es bei mir auch los... mein Freund und ich haben entschieden nächstes Jahr im Juni anzufangen zu üben... und dann kann ich endlich auch richtig mithibbeln ich bin jetzt schon aufgeregt ... ich wünsche euch allen viel Glück.. ihr seit ja schon alle voll im Gange 😂💪🏻

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2016 um 11:50

Guten Morgen 

Alles okay bei euch? Schon jemand einen positiven test in der Hand? 

Tut mir leid, dass ihr alle so viel Pech mit euren FÄ habt. Wenn man sich nicht wohl fühlt, sollte man echt wechseln, wenn man die Möglichkeit hat. denke, gerade in so einer sensiblen Phase ist es wichtig, da auch Unterstützung zu haben. Ich persönlich kann noch gar nicht sagen, wie es bei mir ist, habe nämlich erst seit kurzem eine neue FÄ, weil wir in letzter Zeit recht häufig umgezogen sind 

Ich halte uns allen ganz fest die Däumchen, dass wir schon bald zusammen kugeln. das wäre doch ein traum 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2016 um 11:50

Guten Morgen 

Alles okay bei euch? Schon jemand einen positiven test in der Hand? 

Tut mir leid, dass ihr alle so viel Pech mit euren FÄ habt. Wenn man sich nicht wohl fühlt, sollte man echt wechseln, wenn man die Möglichkeit hat. denke, gerade in so einer sensiblen Phase ist es wichtig, da auch Unterstützung zu haben. Ich persönlich kann noch gar nicht sagen, wie es bei mir ist, habe nämlich erst seit kurzem eine neue FÄ, weil wir in letzter Zeit recht häufig umgezogen sind 

Ich halte uns allen ganz fest die Däumchen, dass wir schon bald zusammen kugeln. das wäre doch ein traum 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2016 um 13:54

Hallo ihr,
ich würde mich euch gerne anschließen. Ich bin 34, verheiratet, wir haben schon einen Sohn der jetzt 2,5 Jahre alt ist und möchten ein zweites Kind. Ich nehm zwar die Pille seit Monaten nicht mehr, konnte aber bisher noch nicht hoffen. Erst hatte ich eine sehr hartnäckige Infektion, dann war mein Mann krank, dann passte durch beruflichen Stress die Stimmung nicht. Aber jetzt ist gerade meine Periode um und ich glaube, jetzt gehts los. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2016 um 13:59

Meine Mens musste nächsten Samstag kommen. Und ich denke das wird sie leider auch. 
Da mein Mann und ich angeschlagen waren bzw sind haben wir im entscheidenen Zeitraum nicht oft üben können.  und ich bezweifle dass wir den goldenen Schuss erwischt haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. Dezember 2016 um 14:00

Zehn Tage überfällig ist lang. Hast du Zykluskontrolle mit Tempi, Ovus oder Zervixbeobachten gemacht? Bei meinem Zwerg hätte ich ohne Tempi auch zu früh getestet, denn der Zyklus aller Zyklen war locker zwei Wochen länger als sonst, das Ei sprang erst an Tag 26, sonst krieg ich meine Periode schon nach 28 Tagen...So ein Super-Ei braucht eben Zeit, um zu reifen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Dezember 2016 um 7:06

Guten Morgen ihr lieben, 

für manche ist es ja nicht das erste Kind hier, sondern das zweite oder dritte... 
Habt ihr damals das auch alles geplant? Ab wann es los geht mit dem Üben etc. ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. Dezember 2016 um 13:45

Was soll man da groß planen? Kinderwunsch da und los gehts. Wirwollten vorher nochmal nach USA, das haben wir gemacht, danach ging es los. Man weiß ja auch gar nicht wann es klappt. Du kannst es verhindern, aber herbeizaubern geht halt nicht. Daher fanden wir, dass jeder Monat den wir es verschieben ein verschenkter Monat ist. Obwohl es beruflich nicht ideal passte. Aber irgendwie haben wir das dann eben doch geschafft, alles gleichzeitig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2016 um 4:11

N'abend Mädels,

ich glaube auch, dass es nie den "richtigen Zeitpunkt" geben wird, deshalb legen wir jetzt einfach los, obwohl es bei mir beruflich auch nicht der beste Zeitpunkt ist. Doch wir möchten nicht länger warten und jünger werde ich ja nun mal auch nicht.
Sind ja nun im 1 ÜZ, da erwarte ich noch nichts großes, aber ich lasse mich einfach überraschen, wie sich mein Zyklus nach den langen jahren der Pilleneinnahme wieder einstellt *hoff*

Gute Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2016 um 12:09

Guten morgen

@knusperkekslein: das ist es und warum dann länger warten, es kann immer irgendwas kommen... 
So ein Zyklus kann sich natürlich auch verschieben, wenn man krank ist bzw. irgendwas ausbrütet. Drücke dir aber die Daumen, dass du verschont bleibst.

Bei mir gibt es zum Glück keine Schmierblutungen mehr  und ich warte nun, irgendwas in Richtung ES zu spüren 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2016 um 15:01

Danke 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Dezember 2016 um 0:56

Hallo ihr fleißigen Hibbelies,
möchte mich gern anschließen. Bin 28, seit Juli 2016 verheiratet und möchte gern schwanger werden. Seit ein paar Tagen habe ich übelste Brustschmerzen und bin total launisch. Mein Mann muss schon ganz schön was ertragen... Und seit gestern ist mir auch zeitweise richtig übel. Meine Mens kommt theoretisch morgen, ich hoffe nicht
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2016 um 6:55

Guten Morgen ihr Lieben  

@knupserkekslein und grashuepfer: vielen Dank für eure Antworten... ich bin einfach nur so aufgeregt... Da ich am liebsten jetzt sofort los legen möchte...Aber bis Juni geht das so schnell rum.. So schnell kann man gar nicht gucken... 

Darf ich fragen woran ihr euren Eisprung merkt ? Spürt ihr auch richtig was im Unterleib? Meine Freundin behauptet ja, dass sie das immer richtig spürt...

Ich wünsche Euch allen einen schön Nikolaustag  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2016 um 7:07
In Antwort auf mausi91o5

Guten Morgen ihr Lieben  

@knupserkekslein und grashuepfer: vielen Dank für eure Antworten... ich bin einfach nur so aufgeregt... Da ich am liebsten jetzt sofort los legen möchte...Aber bis Juni geht das so schnell rum.. So schnell kann man gar nicht gucken... 

Darf ich fragen woran ihr euren Eisprung merkt ? Spürt ihr auch richtig was im Unterleib? Meine Freundin behauptet ja, dass sie das immer richtig spürt...

Ich wünsche Euch allen einen schön Nikolaustag  

Guten Morgen!
Also ich spüre meinen Eisprung in Form von leichteren einseitigen Unterleibsschmerzen. Auch nur an dem Tag. Und das passt dann auch mit der Eisprungsanzeige in meiner App vom Zeitpunkt her.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2016 um 8:13

Guten Morgen,
also ich habe dann im Unterleib immer so ein extremes Piexen und ziehen. Manchmal auch so ein extremes Kribbeln. Aber ich spüre den ES immer. Hatte Sonntags z.B. einen positiven Ovulationstest und Montags dann meinen ES extrem gespürt. Also das passte super. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Dezember 2016 um 10:30

Hallo,

also direkt meinen ES merke ich gar nicht. Nur wenn ich kurz davor bin (Hautunreinheiten im Gesicht) und danach (ich habe Hunger ohne Ende).

Im Übrigen hätte ich letzte Woche meinen ES haben müssen, hab auch jeden Tag mit Ovu getestet, aber keine positive Rükmeldung bekommen. Entweder war er diesmal früher dran als sonst oder später. Heißt auch, dass meine Mens nicht planmäßig kommt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 9:46

Ich bin aktuell bei ES+9 und muss weiterhin geduldig bleiben :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 11:29

Hi,

wenn ich es richtig gedeutet habe nach 10 Jahren, hatte ich gestern das erste Mal einen ES. Hatte ganz leicht dieses Zervixschleim und im rechten Eierstock ein ziehen den ganzen Tag.
Vielleicht war das ja was, ich weiß es nicht  Hoffe es aber...
Kann mir eigentlich einer sagen, an welchem Zyklustag ich mich befinde? habe die Pille abgesetzt, aber wie rechnet man das dann?

@knusperkekslein: Werd schnell wieder gesund!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 13:05

@schwarzeblume: Wann war denn deine Periode?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 13:19

@lovemeforwhoiam: Erst vom 15.11-19.11, dann am 18.11 und 19.11. jeweils eine Pille genommen. Spontan abgesetzt und dann vom 24.11-26.11 wieder Entzugsblutung.
Am 23.11 hatte ich Zervixschleim und dann am 06.12

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 13:45

@schwarzblume: Also somit wärst du eigentlich ZT 14. Also den Zyklus rechnet man ab dem 1. Tag der Periode. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 14:29

Hallo!
Bin jetzt bei Zyklustag 29. Und wenn man nach dem Mittelwert meiner letzten Zyklen geht müsste Samstag meine Mens kommen. Bis jetzt ist nichts in sicht, Aber ich denke viele Hoffnungen muss ich mir nicht machen. 
Geht es euch allen gut?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 14:47

@lovemeforwhoiam: Danke für deine Antwort  Das würde ja genau mit meinen ES-Symptomen übereinstimmen: Ziehen im rechten Eierstock und leichter ZS seit gestern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 14:47

@lovemeforwhoiam: Danke für deine Antwort  Das würde ja genau mit meinen ES-Symptomen übereinstimmen: Ziehen im rechten Eierstock und leichter ZS seit gestern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 15:49

Ja genau, kann passen. Ich persönlich habe diesen Zyklus das erstemal mit Ovus getestet. Somit hatte ich aber die Bestätigung dass ich meinen ES habe und auch meine Symtome zuordnen kann. 

Also mir geht es soweit ganz gut bis auf meine Ungeduldigkeit :P ES +9 und würde am liebstens schon testen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2016 um 20:35

Vielleicht sollte ich Ovus auch mal nutzen, ist auch eine gute Bestätigung irgendwie.

Bin mir mittlerweile nicht mehr so sicher, ob ich wirklich einen ES hatte. Habe eher das Gefühl, dass ich morgen meine Mens bekomme....ganz komisch 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram