Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heute werde ich es ihm sagen

Heute werde ich es ihm sagen

2. Dezember 2006 um 11:19

bin ja schwanger wie ihr wißt und heute werde ich es ihm sagen mit einem geschenk.
fahre heute zu nem 70. geburtstag und danach werde ich es ihm geben mitten in der nacht, mal sehen wie wach er dann wieder ist, lach.

hab nur ein problem:herpes, darf ich da was in der ss dagegen nehmen? nehme das neue von fenistil, hoffe das ist ok? steht in der packungsbeilage aber nichts weiter drin.

nun gut ich hoffe die überraschung gelingt: Habe einen neutralen 2-Teiler gekauft und schenke ihm den, mal sehen wie er dann reagiert und dann noch nen süssen Spruch und den sst. das ist das vorzeitige nikolausgeschenk weil er dann nicht da ist.

meine eltern bekommen es dann zum nikolaus oder weihnachten weiß ich noch nicht genau, möchte erst sicher gehen das sich das baby gut entwickelt bevor ich es jemand sage.

schönes we wünsche ich euch, eure happy

Mehr lesen

2. Dezember 2006 um 11:26

Welchen Wirkstoff hat denn das Medikament?
Aciclovir haltige Salben sollte man erst ab dem letzten SS Trimeon anwenden.

Ansonsten wünsche ich dir viel Glück und Freude bei deiner Mission

So far

jouli

( 26+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 22:38

Er wird bestimmt Augen machen
So liebevoll hätte ich die Nachricht bei meinem Schatz auch gerne verpackt. Ich wollte eigentlich noch etwas abwarten und ihm dann ein Päckchen zurecht machen...aber nach meinem Frauenarzttermin (von dem er nichts wusste) hat er mich angeschaut und meinte "Hast du etwas auf dem Herzen?" Ich meinte noch "Wieso?" Er meinte "Du willst mir doch etwas sagen" Ich so "Eigentlich noch nicht" und da wusste er schon bescheid "Bist du schwanger?"...nun ja, so geht es auch *gg

LG, R. SSW 7

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2006 um 23:56

So nun weiß er es und er hat sich gefreut
er wäre nie auf die idee gekommen, nachdem ich ihm so gut die mens vorgegaukelt hatte. ich hatte ihm einen 2 Teiler gekauft der neutral ist mit Winnie Pooh drauf (dazwischen der sst) und ich sagte noch frech, mal sehen ob der dir paßt.

er war erst mal baff, ist also voll gelungen.
hatte aber heute einmal etwas blut im ausfluß (aber wenig), war aber total erschrocken. bis jetzt aber nur das eine mal, muß ich mir da jetzt sorgen machen.

und wegen dem herpesmittel ja der genannte wirkstoff ist dadrin, nun hatte ich das aber schon genommen, hmm werde damit sofort aufhören.

jetzt wollen wir noch warten bis die kritische zeit überstanden ist, und dann werden es alle anderen erfahren.

so das wollte ich nur noch schreiben, jetzt bin ich hundemüde und falle ins bett.

lieben gruss happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 9:49

@herpes
ich hab von den ärzten und apothekerinnen gehört, man soll das aciclovier nicht mehr im letzten trimester nehmen - aber da nur noch pflanzliches. aber anfangs könne man es nehmen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 17:49
In Antwort auf johana_12714022

@herpes
ich hab von den ärzten und apothekerinnen gehört, man soll das aciclovier nicht mehr im letzten trimester nehmen - aber da nur noch pflanzliches. aber anfangs könne man es nehmen..

Das stimmt nicht,
wenn man zu Herpes ( egals ob Lippenherpes oder Genitalherpes ) neigt bekommt man sogar 10 Tage vor dem errechneten Termin Aiclivo-Tabletten, damit eine Übertragung auf das Baby bei der Geburt verhindert wird. Infiziert sich ein baby bei der Geburt mit Herpes, kann das schwer Folgen haben ( Blindheit usw.)

So far

jouli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 18:06

Nein,
auch bei Lippenherpes, beides kann schwere Schäden beim Kind hervor rufen.

Eine Bakannte von mir, lag mit ihrem Neugeborenen im KH.
Sie bekam nach der Geburt einen Lippenherpes, das Kind etwa einen Tag später ein Blässchen in den Mund. Das Baby wurde umgehend isoliert und getestet.
Glücklicherweise war es blinder Alarm.

So far

jouli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 20:15

Hallo laura und an alle anderen
ja ich denke auch das es einnistungsblutung war, denn das war nur wenig und einmalig.
heute habe ich mit übelkeit zu kämpfen, ist eben kurz vorm überlaufen wenn ich es mal nett sagen darf.

ja hab am 8.12. nen termin und hoffe das man etwas sieht, einfach nur das ich sicher gehen kann, das es positiv voran geht.

habe angst mich zu früh zu freuen, nicht das doch noch was passiert, klingt zwar doof aber irgendwie freue ich mich, ach mensch das müssen die hormone sein.

die hormone machen mir zu schaffen, bin heute geplatzt wie ne bombe oh man blos gut das mein freund weiß das ich schwanger bin, dann nimmt er mir es nicht so übel.

naja anderen gehts bestimmt auch so.

danke für eure vielen antworten.

gruss happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2006 um 23:43

Herpes
hab zur zeit auch herpes. hab das recht oft aber jetzt seit knapp nem jahr nicht mehr gehabt. bin jetzt in der 30. woche und hab meinen arzt am donnerstag gefragt. er meinte man solle die normalen mittelchen dagegen nicht nehmen weil die das baby stören und gefährden könnten. hat mir empfohlen mir aceton aus der apotheke zu holen und das da zwei mal täglich draufzudrücken mit nem wattepad. das würd dann in 2-3 tagen weg sein ohne zu schaden.
ich hab mir aber mal gedacht ich lass das sein. werd es auch ohne überleben. sonst hat ich damit immer echte probleme. das fing an zu bluten und dauerte meist bis zu 2 wochen, aber bei mir sinds jetzt 5 tage und es ist fast wieder ganz weg. also so schlimm ists diesmal nicht.
frag deinen arzt aber nochmal

alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2006 um 10:28
In Antwort auf ballcrouch

Herpes
hab zur zeit auch herpes. hab das recht oft aber jetzt seit knapp nem jahr nicht mehr gehabt. bin jetzt in der 30. woche und hab meinen arzt am donnerstag gefragt. er meinte man solle die normalen mittelchen dagegen nicht nehmen weil die das baby stören und gefährden könnten. hat mir empfohlen mir aceton aus der apotheke zu holen und das da zwei mal täglich draufzudrücken mit nem wattepad. das würd dann in 2-3 tagen weg sein ohne zu schaden.
ich hab mir aber mal gedacht ich lass das sein. werd es auch ohne überleben. sonst hat ich damit immer echte probleme. das fing an zu bluten und dauerte meist bis zu 2 wochen, aber bei mir sinds jetzt 5 tage und es ist fast wieder ganz weg. also so schlimm ists diesmal nicht.
frag deinen arzt aber nochmal

alles gute

Hallo danke
aber mein herpes ist fast wieder weg. hab das mittel sofort aufgehört zu nehmen. sicher ist sicher nicht das ich mir später vorwürfe mache.

habe aber am freitag wieder einen termin.
ich hoffe dann sieht man endlich das baby bzw irgendwas positives.

gruß happy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club