Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch

Heute morgen Sperma abgegeben

25. September 2007 um 7:23 Letzte Antwort: 25. September 2007 um 16:12

Hallo Leute,

hab heute morgen das Sperma meines Mannes zum Urologen gebracht zwecks Spermiogramm.
Da sagte man mir, das Ergebniss liegt erst in zwei Wochen vor. Was machen die denn alles damit? Ist da denn nicht vorher schon alles tot?
Wäre nett, wenn ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen könntet.

Liebe Grüße
Rubina

Mehr lesen

25. September 2007 um 15:09

Komisch
Ich weiß auch nicht was dein Urologe da so macht, aber ich hab auch mal ne weile beim Urologen gearbeitet und da hatten wir die ersten Ergebnisse von der mikroskopischen Untersuchung schon am selben Tag. Danch werden normalerweise noch Kulturen angelegt um zu schauen ob eine Entzündung vorliegt (zumindest bei privatpatienten), das kann schon ein paar Tage dauern.
Also normalerweise kann geht das schneller, aber es kann auch einfach sein, dass dein Arzt vorher keine Termine frei hat.
Sonst wüsste ich nicht, warum er so lange braucht.

Gruß, Sandra

Gefällt mir

25. September 2007 um 16:12
In Antwort auf

Komisch
Ich weiß auch nicht was dein Urologe da so macht, aber ich hab auch mal ne weile beim Urologen gearbeitet und da hatten wir die ersten Ergebnisse von der mikroskopischen Untersuchung schon am selben Tag. Danch werden normalerweise noch Kulturen angelegt um zu schauen ob eine Entzündung vorliegt (zumindest bei privatpatienten), das kann schon ein paar Tage dauern.
Also normalerweise kann geht das schneller, aber es kann auch einfach sein, dass dein Arzt vorher keine Termine frei hat.
Sonst wüsste ich nicht, warum er so lange braucht.

Gruß, Sandra

Hallo Sandra,
danke für die Antwort.
Also Privatpatient ist mein Mann nicht, also keine Ahnung was er da noch nachguckt.
Man ist ja immer nur so ungeduldig und will wissen, ob alles in Ordung ist. Haben erst am 15. Oktober einen Termin zur Ergebnissbesprechnung. Immer dieses warten.

Gruß
Rubina

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers