Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heute ET aber es tut sich nix jmd. erfahrung mit Einleitung??

Heute ET aber es tut sich nix jmd. erfahrung mit Einleitung??

28. November 2010 um 13:02 Letzte Antwort: 28. November 2010 um 22:30

Hallo

war am Donnerstag im KH weil ich alle 2-3min. Wehen hatte und der Wehenschreiber ging auch immer bis auf 90 hoch aber unten war halt noch alles zu.

Heute war ich wieder zum CTG und nur ein paar gaaaaanz kleine Kontraktionen...nicht der rede wert ...

Mumu ist fingerkuppen durchlässig und es ist alles untenrum Butterweich....aber es tut sich einfach sonst nix . Hab auch von meiner Hebi hömöopathische Kugeln bekommen zum wehen anregen aber auch da...NIX.

Hab mit meiner Hebi gesprochen das ich Dienstag dann so langsam eingeleitet werde, da meine Maus schon auf 4070gramm geschätzt wird und wenn ich noch länger warte wird sie nur noch schwerer und für mich anstrengender.

Jemand erfahrungen mit einleiten? Sind die wehen echt so viel heftiger?

Lieben Gruß
mukkel mit babybiene inside ET heute

Mehr lesen

28. November 2010 um 13:39

danke für die antwort
musstest du die ganze Zeit über im KH bleiben, also während eingeleitet wurde?

Gefällt mir
28. November 2010 um 22:30


Ich wurde bei ET+14 eingeleitet.... Entbunden habe ich bei ET+19... Nach drei Tagen wo sich einfach nichts getan hat haben wir einen Tag Pause gemacht. Ich hätte im KH bleiben können, aber da ich seelisch nach den drei Tagen angeschlagen war bin ich für zwei Nächte nach Hause (Samstag Abends). Von Sonntag auf Montag fingen dann Wehen an. Hab an dem Tag auch noch nen Rizinus Cocktail genommen. Naja, Montags dann wieder ins KH, weiterhin Wehen gehabt... im Endeffekt kam am Dienstag der kleine Paul per KS auf die Welt da sich mein Mumu partout nicht öffnen wollte, was scheinbar selten ist, und Pauls Herztöne in der NAcht bei jeder Wehe runtergegangen sind.

War also nicht unbedingt spaßig, aber die Ärzte meinten dass dieser Verlauf nicht typisch ist. Mach Dich also nicht verrückt und ich wünsche Dir eine wunderschöne Geburt!!!

LG, Vicky und Paul (5 1/2 Monate alt)

Ach ja, zum Thema Geburtsgewicht... lass Dich da auch nicht verrückt machen. Mein Sohn wurde zwei Tage vor Geburt auf ca. 3600g geschätzt und war 4110g schwer bei der Geburt. Und andersrum kann es genauso gut sein. Die Ärzte tun sich da echt schwer in dem Stadium das Gewicht wirklich genau zu schätzen da die Babys schon so groß sind....

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers