Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit / Heute erste Clomi Tabl. Wer noch

Heute erste Clomi Tabl. Wer noch

4. Februar 2011 um 21:06 Letzte Antwort: 12. Februar 2011 um 11:57

Hallo habe heute meine erste Clomi Tabl. eingenommen, :AMOUR , muß sie noch 4 weitere Tage nehmen 5ZT-9ZT. Und am Donnerstag 11ZT zum Ultraschall. Ob sich was getan hat, habe keinen natürlichen Eisprung, also kurz gesagt Pco. Wer ist auch gerade dabei Clomi einzunehmen? Vielleicht kann man sich austauschen, wenn Ihr wollt. Viel Glück euch allen, beim Baby kriegen
Lg Playgirl

Mehr lesen

5. Februar 2011 um 18:20


Hallöchen,
ich habe heute meine letzte Clomi genommen. Musste sie auch von ZT 5-9 nehmen und hab an Tag 12 (Dienstag ) nen Termin bei meiner FA. Ich hoffe so sehr, dass sie mir sagt, ich habe in den nächsten Tagen meinen Eisprung.
Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.
Ich nehme zusätzlich auch noch Mönchspfeffer um meinen Zyklus zu regulieren

Grüße

Gefällt mir
6. Februar 2011 um 17:28
In Antwort auf tatum_996091


Hallöchen,
ich habe heute meine letzte Clomi genommen. Musste sie auch von ZT 5-9 nehmen und hab an Tag 12 (Dienstag ) nen Termin bei meiner FA. Ich hoffe so sehr, dass sie mir sagt, ich habe in den nächsten Tagen meinen Eisprung.
Nebenwirkungen habe ich keine bemerkt.
Ich nehme zusätzlich auch noch Mönchspfeffer um meinen Zyklus zu regulieren

Grüße

Hey Jenny
Ich wünsche Dir Viel Glück, und mir natürlich auch
Nebenwirkungen habe ich auch keine.
Bei manchen klappt es ja direkt beim ersten mal mit Clomi.
Mal schaun was sie dir am Dienstag sagt.
Kannst dann ja Antworten wenn du magst.
lg playgirl

Gefällt mir
6. Februar 2011 um 18:40
In Antwort auf playgirl231

Hey Jenny
Ich wünsche Dir Viel Glück, und mir natürlich auch
Nebenwirkungen habe ich auch keine.
Bei manchen klappt es ja direkt beim ersten mal mit Clomi.
Mal schaun was sie dir am Dienstag sagt.
Kannst dann ja Antworten wenn du magst.
lg playgirl


Hallo,

ich habe bereits 2 Zyklen mit Clomifen hinter mir. Leider ohne Erfolg. Ich nehme immer vom 3-7ZT. Am 10/11 ZT Kontrolle und meist auch auslösen des Eisprungs.
Fange in 2 Tagen mit Clomifen wieder an.
Nehme Clomifen um Eisprung zu verstärken.

Wünsche dir viel Erfolg. Auch wenn man es von jedem hört, nicht unter Druck setzen und mal abschalten!!!

Viele Grüße
Anni

Gefällt mir
7. Februar 2011 um 19:07
In Antwort auf anni0506


Hallo,

ich habe bereits 2 Zyklen mit Clomifen hinter mir. Leider ohne Erfolg. Ich nehme immer vom 3-7ZT. Am 10/11 ZT Kontrolle und meist auch auslösen des Eisprungs.
Fange in 2 Tagen mit Clomifen wieder an.
Nehme Clomifen um Eisprung zu verstärken.

Wünsche dir viel Erfolg. Auch wenn man es von jedem hört, nicht unter Druck setzen und mal abschalten!!!

Viele Grüße
Anni


Morgen hab ich endlich meinen Termin bei meiner FA
Ich hoffe so sehr, dass sie 1-2 "reife " Eier sehen kann.
Aber was halt wirklich komisch ist, nachdem ich MPA genommen habe, habe ich heute noch immer ganz ganz leicht meine Periode??? Normalerweise sollte sich die Schleimhaut doch ab Eisprung wieder aufbauen???
Jetzt hab ich irgendwie Angst, dass ich völlig umsonst Clomi genommen habe,.... soviel zum Thema"nicht verrückt machen"

Liebe Grüße
Jenny

Gefällt mir
8. Februar 2011 um 13:33
In Antwort auf tatum_996091


Morgen hab ich endlich meinen Termin bei meiner FA
Ich hoffe so sehr, dass sie 1-2 "reife " Eier sehen kann.
Aber was halt wirklich komisch ist, nachdem ich MPA genommen habe, habe ich heute noch immer ganz ganz leicht meine Periode??? Normalerweise sollte sich die Schleimhaut doch ab Eisprung wieder aufbauen???
Jetzt hab ich irgendwie Angst, dass ich völlig umsonst Clomi genommen habe,.... soviel zum Thema"nicht verrückt machen"

Liebe Grüße
Jenny


Hi Jenny,

und was hat der FA gesagt?
Was ist denn MPA? Wegen Schmierblutungen mach dir mal nicht so viele Gedanken. Die können auch harmlos sein.
Wie lange nimmst du denn schon keine Pille mehr? Bei mir hat sich selbst nach fast 3 Jahren noch nicht alles normalisiert.
Habe in der 2.ZH immer Blutungen, da mein Östrogen so niedrig ist.

Drücke dir die Daumen und bin gespannt auf deine Antwort!

LG
Annika

Gefällt mir
9. Februar 2011 um 17:46

Ich auch....
Beginn nächste Woche mit der Einnahme. Bin schon ganz gespannt. Wann nehmst ihr die Tablette denn ein? Morgens, mittags, Abends? Und nehmst ihr auch eine oder mehrere Tabletten? Habe schon gehört dass einige nur ne halbe oder zwei nehmen.....

Gefällt mir
9. Februar 2011 um 19:10
In Antwort auf anni0506


Hi Jenny,

und was hat der FA gesagt?
Was ist denn MPA? Wegen Schmierblutungen mach dir mal nicht so viele Gedanken. Die können auch harmlos sein.
Wie lange nimmst du denn schon keine Pille mehr? Bei mir hat sich selbst nach fast 3 Jahren noch nicht alles normalisiert.
Habe in der 2.ZH immer Blutungen, da mein Östrogen so niedrig ist.

Drücke dir die Daumen und bin gespannt auf deine Antwort!

LG
Annika


Hallo Annika,
MPA hab ich bekommen um meine Periode auszulösen. Wir haben im Nov. 2010 die Pille abgesetzt und wollten ganz normal starten mit der Familienplanung; nur leide habe ich meine Periode nicht bekommen. Ich bin dann zu meiner FA und sie meinte ich sollnoch 2 Wochen warten und hat mir was homöopathisches gegeben (Ovaria) Naja, nach 3 weiteren Wochen hab ich meine Tage immer noch nicht bekommen und meine Unterleibschmerzen wurden immer stärker. Dann hat sie mir MPA Gyn 5 verschrieben, sollte ich 10 Tage lang nehmen um Mens auszulösen; nach endlos langen 76 Tagen habe ich sie dann endlich bekommen; aber eben nur sehr sehr schwach. Von Tag 5-9 dann Clomifen. Heute ist Tag 13 und ich ahbe meine Tage immer noch??!! Heute war zum ersten Mal frisches Blut dabei.
Gestern beim Ultraschall hat sie leider kein einziges Ei gesehen; also hat Clomi wohl nichts gebracht. Sie meinte dann, dass es vielleicht zu frühsei oder das der Eisprung schon war. Aber ich habe bei meiner Tempereatur keinen bemerkt und ich hab ja schließlich immer noch meine Tage
Ich bin total durcheinander
Sorry für die späte , lange Antwort

Jenny

Gefällt mir
10. Februar 2011 um 17:17

HALLO ZUSAMMEN
Also ich war heute beim FA, zum Ultraschall.
Habe 5 Tz clomi eingenommen 50 mg immer mittags eine Tabl.
Heute ist der 10 TZ, und es hat nicht soviel gebracht, die Eier sind erst 7,5mm gross. Aber der Monat Februar war noch nicht um sonst, mit der hoffnung auf ein Baby
Ich habe jetzt heute eine Spritze bekommen, so eine art Spritzen wie für Diabetiker. Muss sie jetzt jeden Morgen in den Bauch spritzen eine Dosis von 75 I.E. bis Montag den 14.2. dann wieder zum sono.
Die Spritzen bekommt mann dann, wenn die clomi Tabl. nicht so geholfen haben. Sie heisst GONAL-f und wird zur Ovualationsinduktion(Stimulati on der Eierstöcke angewendet.
Mal wieder abwarten und hoffen auf Montag

Euch allen wünsche ich viel Glück, und mehr Erfolg bei Clomi nehmen lg playgirl

Gefällt mir
11. Februar 2011 um 19:50

Clomi
Hallo. Habe die letzte Clomitablette vor 4 Tagen genommen und bin jetzt auch sehr gespannt ob sich was getan hat bezüglich SS. Hoffe bei dir klappt es auch. Liebe Grüsse Cocco

Gefällt mir
11. Februar 2011 um 19:52
In Antwort auf playgirl231

HALLO ZUSAMMEN
Also ich war heute beim FA, zum Ultraschall.
Habe 5 Tz clomi eingenommen 50 mg immer mittags eine Tabl.
Heute ist der 10 TZ, und es hat nicht soviel gebracht, die Eier sind erst 7,5mm gross. Aber der Monat Februar war noch nicht um sonst, mit der hoffnung auf ein Baby
Ich habe jetzt heute eine Spritze bekommen, so eine art Spritzen wie für Diabetiker. Muss sie jetzt jeden Morgen in den Bauch spritzen eine Dosis von 75 I.E. bis Montag den 14.2. dann wieder zum sono.
Die Spritzen bekommt mann dann, wenn die clomi Tabl. nicht so geholfen haben. Sie heisst GONAL-f und wird zur Ovualationsinduktion(Stimulati on der Eierstöcke angewendet.
Mal wieder abwarten und hoffen auf Montag

Euch allen wünsche ich viel Glück, und mehr Erfolg bei Clomi nehmen lg playgirl

Re
Kostet die Spritze extra? Bekommt man die beim Frauenarzt?

Gefällt mir
12. Februar 2011 um 11:57
In Antwort auf an0N_1195370199z

Re
Kostet die Spritze extra? Bekommt man die beim Frauenarzt?

Hallo Cocco
ich bin in der KWK und meine Frauenärztin hat Sie mir verschrieben, die Spritze. Viele vor mir haben die auch bekommen. Die Spritze sieht aus wie für Diabetiker, mann wechselt nur die Nadel. Das Rezept für die Spritze bekommt mann vom FA, und die Spritze kostet in der Apotheke 10 euro.
Führ mehrer anwendungen, ich selber bekomme vorerst die kleinste Dosis. Wahrnsinn was man nicht alles machen musst . Aber wenns hilft. Werde am Montag berichten wie es war, habe dann ein Termin zum Ultraschall. Mal schaun ob sich jetzt was getan hat.
lg playgirl

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers