Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heute Einleitung 36. ssw wg. starkem RLS bräuchte etwas zuspruch

Heute Einleitung 36. ssw wg. starkem RLS bräuchte etwas zuspruch

27. Februar 2011 um 4:56 Letzte Antwort: 28. Februar 2011 um 7:56

guten morgen mädels!

ich hatte zu diesem fall schon mal eine diskussion eröffnet. nun ist es so, das es täglich schlimmer wird und ich nunmehr wirklich auf dem zahnfleisch gehe.

vor 2 wo. hatte meine ärztin den et schon auf den 14.3. vorverlegt. aber ich schlafe nun echt nur noch 1- 2 std. täglich und die beine kommen nicht mehr zur ruhe. tag und nacht dieses rls in den beinen und armen.

müßte die tabletten dagegen weiter erhöhen, was wir eh schon getan haben.

das kann doch aber auf den letzten metern der ss auch nicht gut für den kleinen sein.

und somit wird ab heute eingeleitet. bin ab heute 36. ssw und habe riesige angst, was da auf mich zu kommt und wie es dem kleinen wohl geht. er gilt jetzt noch als frühchen.
obwohl er am do. schon 2700g und ca. 48 cm hatte.

könnt ihr mich ein bisschen aufbauen??

gglg eine etwas verzweifelte dani

Mehr lesen

27. Februar 2011 um 5:11

Wird schon gutgehen
Also, bei meiner Geburt war es ähnlich, ich hatte auch nur knapp 5 Pfund. Und das ist 34 Jahre her! Mittlerweile haben Babys schon ab 600 gr überlebenschancen, da wird beu dir gar nix passieren! Freu dich auf dein Baby und hab keine Amgst! Toi toi toi!

Doro 25. Ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2011 um 5:17


guten morgen.

danke euch zwei.

also, gestern gabs den wehencoktail. der kam nach 10 min. retoure. sodass dann sofort mit den tabletten angefangen wurde. erst eine viertelt, etwas wehen dann eine halbe stärkere wehen. aber nix wirksames.

um halb neun nächste halbe und keine reaktion. dann was zum schlafen bekommen. nachts dann etwas wehen. aber nix dolles.

nun soll es heute den ganzen tag im 4 std. rythmus mit den tabletten weitergehen. kann wohl tage dauern odeer sich gar nix tun.

dann wird pause gemacht und nach ein paar tagen von vorne angefangen.

ich habe echt asngst, dass das alles nicht gut ist für den kleinen. aber was bleibt mir....wenn jamand nur annähernd ein paar infos über diese erkrankung hat oder betroffen ist, weiss was es bedeutet seit 3 jahzehnten unter RLS zu leiden.

gglg dani

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2011 um 5:49


ihr seid soooo lieb.

man macht sich einfach gedanken und hat ängste.

RLS= rewstless legs, unruhige beine!! ist eine stoffwechselerkrankung, die nur mit speziellen tablette (zb für parkinson) zu behandeln geht.

euch alles liebe, dani

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2011 um 5:50

Fehlerteufel
RESTLESS LEGS heißt des!!!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2011 um 7:01

Hey du,
mach dir mal keine Sorgen,
meine Mama wurde damals auch vor ET eingeleitet und das war gar nicht schlimm, sagt sie immer.
Und 2700 gr ist doch ein toller Wert, vor Kurzem stand ein Frühchen in der Zeitung mit 260gr!! Und heute gehts dem Würmchen bestens!

LG und alles Gute für euch!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. Februar 2011 um 7:56

Meld dich
Hi!
Hoffentlich ist alles gut gegangen! Meld dich mal, wenn du mit deinem Würmchen wieder zu Hause bist!
LG Doro und Little John 24 plus 4

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest