Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heute 42 ssw..

Heute 42 ssw..

17. März 2012 um 9:39

Hallo, ich muss jetzt einfach mal bißchen jammern. Bin seit heute in der 42. Woche schwanger. Der kleine Mann will einfach nicht raus. Wahrscheinlich wäre ich gar nicht so ungeduldig wenn nicht meine Ärztin vor 3 Wochen schon gesagt hätte es dauert nicht mehr lange.

Jetzt werde ich zur Einleitung gedrängt. Weil der kleine schon 3600 g hat, aber ich will nicht. Die Fruchtwassermänge reicht noch aus und er wird noch gut versorgt. Ab wann sollte man wirklich einleiten???
Ich wollte ihm jetzt noch eine Woche gönnen sich zu entdcheiden.... Ist doch in Ordnung, oder???

Viele liebe Grüße

Lena mit Oscar im Bauch

Mehr lesen

17. März 2012 um 9:42

Oh man.....
.....nicht Mänge sondern Menge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 9:57

Dem baby geht
Es im bauch wunderbar und er wird super versorgt, also wieso nicht? Das einzige, was mir ein wenig angst machen würde wäre das gewicht, aber es gab schon schwerere die das geschafft haben alles alles gute für die geburt!!

Yvi 30ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 10:01

Wenn
dich die Kontrolle nicht belastet, du musst ja jetzt jeden 2 Tag hin, oder
solange es keine Probleme mit dem Blutdruck bei dir gibt und das Fruchtwasser noch gut ist in ausreichender menge vorhanden ist, warum nicht warten. Du könntest es ja mit Natürlichen Mitteln anstupsen.
Viel Glück und eine nicht allzu schmerzhafte Geburt wünsche ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 11:21

Huhu
Also bei meiner kleinen wurde bei et + 7 eingeleitet , ich hatte leider kein Plan von nix sonst hätte ich anders entschieden . . .

Die Geburt an sich war super schön aber ich hätte ihr einfach mehr Zeit lassen sollen . 3 Tage wurde die kleine gedrängt raus zu kommen . Ihr ging es zwar laut ctg gut aber sie wollte eben noch nicht. . . Wenn ich nochmal gesagt bekommen würde morgen wird eingeleitet würde ich verweigern . Im Endeffekt wurde sie mit 2960 g und 48 cm geboren , und die plazenta wollte ebenfalls nicht raus , so dass sie mich beinahe aussvhaben wollten . Zum Glück kam sie im letzten Moment doch .... Ich sage bis heute dass es noch nicht ihre Zeit war und denke dass der et auch nicht et war .. Naja bei 3600 g ist das natürlich was anderes und ich würde schon überlegen da ich ja auch kein ubergroses baby gebären wollte

LG Jeanette (31.ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 11:57
In Antwort auf amparo_12440667

Oh man.....
.....nicht Mänge sondern Menge

Danke...
...für die vielen Antworten. Ich habe mich entschieden ihm bis Mittwoch Zeit zugeben, wenn bis dahin alles in Ordnung ist. Meine Hebi hat gesagt wir versuchen es mit dem Cocktail bevor wir mit künstlichen Mitteln einleiten.
Ja ich muss jeden zweiten Tag zur Kontrolle, aber es belastet mich nicht. Ich freu mich immer zu sehen dass es ihm gut geht.
Ja vor dem Gewicht hab ich auch bißchen Angst, weil ich auch sehr zierlich bin. Aber ich selber hatte bei der Geburt 4 kilo und meine Mutter die gleiche statur wie ich. Also wir werden das schon schaffen. Ich wollte halt immer
alles so natürlich wie möglich und ich finde es schön wenn das Kind entscheiden darf wann es kommt.
Aber so langsam will ich halt auch echt nicht mehr.

Also vielen Dank für Eure Antworten. Ihr habt mir ein wenig die Angst vorm Einleiten genommen.

Lieber Gruß Lena und Oscar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2012 um 18:25

Hallo
Bei meinem Sohn wurde bei 41+5 mit einem Rizinuscocktail eingeleitet. Hab mich nach einigem überlegen auf die Meinung der Ärzte verlassen. Unser Sohn war dann auch mit 57 cm und 4200 g ziemlich groß! Das war aber nicht der Grund für die Einleitung, mit so einem "Riesenbaby" hatte keiner gerechnet! Die Fruchtwassermenge war nicht mehr OK. Habe mich auch für eine PDA entschieden, nach 14 h Wehen musste dann leider doch noch ein KS gemacht werden,aber als der Kleine dann da war, war alles schnelll wieder vergessen!
Bin jetzt zum zweiten Mal schwanger und hoffe das es dieses mal nicht ganz so lange dauert! Aber diesen eckeligen Cocktail muss ich hoffentlich nicht nochmal trinken!

Allles Gute für Dich!!

LG Ziva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen