Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heuschnupfen und Nasenspray in der SS

Heuschnupfen und Nasenspray in der SS

19. Juni 2007 um 12:34 Letzte Antwort: 19. Juni 2007 um 13:03

Hallo! Seit einer Woche ist mein "geliebtes" Heuschnupfen wieder da. Ich bin in der 27. SSW. Damit ich überhaupt den Tag und Nacht überstehe muss ich ca. 3-4 mal am Tag Kindernasenspray und 1 mal für die Nacht Erwachsenenspray nehmen.

Ist es sehr gefährlich was ich da mache? Habt ihr schon Erfahrungen damit, wie die Nasensprays auf die Babies auswirken?

Hab total schlechtes Gewissen....

Mehr lesen

19. Juni 2007 um 12:45

Ich kenne das...
Habe auch das Problem gehabt udn habe ca. 4 Wochen (!!!) einmal zur Nacht das "richtige" nasenspray genommen. Meine Ärtzin sagte, dass sei besser, als gar nicht schlafen zu können. Denn das würde dem Kind erst recht schaden.

Seit einer Woche kann ich wieder "ohne" schlafen. habe jetzt natürlich auch ein besseres Gewissen.

Sylvi + Krümel (25+4)

Gefällt mir
19. Juni 2007 um 12:46

...
hallöchen!...
ich hatte auch zwischen der 24. und 28. ssw unheimlich mit heuschnupfen und verstopfter nase zu tun. meine frauenärztin meinte, es sei unbedenklich das kindernasenspray von ratiopharm zu nehmen. für dein baby ist das zumindest besser, als wenn du durch die nase gar keine luft bekommst! zum glück ist es bei mir jetzt besser geworden, aber das kindernasenspray hab ich auch bestimmt über knapp 3-4 wochen genommen. hab halt versucht mit so wenig wie möglich auszukommen und zwischendurch die nase mit "rinupret-nasenspray" gespühlt,weil das nur meersalzlösung enthält, was du so oft du willst ohne bedenken nehmen kannst (allerdings hat das auch nicht sooo gut meine bestopfte nase befreit)...
ich denke, du musst dir also keine gedanken machen. das kindernasenspray kannst du ruhig 3-4mal am tag benutzen. versuch auch mal die meersalzlösung,vielleicht hilft sie dir ja. ich hoffe, es wird dann auch bei dir bald besser und du kannst schnell wieder von allein "frei atmen".
liebe grüße,
anne + little romeo inside (30.ssw)

Gefällt mir
19. Juni 2007 um 13:03

Geh mal zum HA..
..der kann dir Pulmicort topinasal verschreiben. Nehm ich grade auch und ich muss sagen- bin begeistert!!! Hat mir meine Schwägerin empfohlen ( sie hat Asthma). In dem Spray ist Cortison drin, das wird aber schnell wieder abgebaut. Seither hab ich null Probleme mit Heuschnupfen!Das teil ist echt Gold wert und kostet mit Rezept nur 5 Euro! Aber bitte vorher den FA informieren. Meine FÄ meinte, es wäre überhaupt kein Problem den in der SS zu verwenden
Gute Besserung!

LG Cadence4+Sohnemann

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers