Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ***HEUL***schon wieder pilz

***HEUL***schon wieder pilz

6. Juni 2008 um 12:34

hey ihr lieben,

komm grad vom FA, dacht ich lass vorm WE nochmal schnell nachschauen, warum es untenrum so wund ist und brennt und tataaaa, schon wieder ein pilz - ich könnt echt durchdrehen!!!!!!!!!!!
wieso bring ich dieses verdammte zeugs nicht los...sorry, aber mich nervt das so, ich hatte vor paar wochen schon mal nen pilz, danach bakterien im urin und als das weg war, jetzt eben wieder pilz.
ich mach mir solche sorgen ums baby, was soll ich machen, wenn das jetzt die ganze ss so weitergeht und es irgendwann doch hochsteigt und nen blasensprung verursacht??? ich bin doch erst ende 14.ssw...
aber ich merke, ich schlitter von einem ins nächste und die ganzen horrorgeschichten von vorzeitigen blasensprüngen machen mir voll die angst.
muß jetzt kadefungin 3 salbe nehmen.
fühl mich überhaupt nicht wohl dabei und an ss genießen ist zum jetzigen zeitpunkt gar nicht zu denken...
hat jemand von euch auch ständig ne infektion?
ich pass auch voll mit der hygiene auf, hab keinen sex mehr und trotzdem!

bin echt am verzweifeln,
marleen 13+5

Mehr lesen

6. Juni 2008 um 12:52

Schau mal
das du konsequent auch 3 Liter mindesten besser 4 liter drin
einfach immmmmmmmer was trinken überall was mitnehem!!!
Tu das auch da werdn die Harnwege durchgespült und bakterien können nicht so leich aufsteigen und bakterien landen in der schüssel!!

Ansonsten keien übertrieben hygiene !!
Ach und Joghurt soll auch helfen für besseres scheidenmilieu!!

LG ny1987 19ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 13:30

Danke ihr beiden...
tut gut das zu lesen.
ich hatte vor der schwangerschaft nur ein einziges mal nen pilz und da war ich 18 jahre alt...

und jetzt hörts gar nimmer auf und ich möcht alles dafür tun, dass mein baby geschützt ist.
von biofanal hab ich schon öfter gehört, vielleicht sollt ich das auch mal testen.
@tanja - ehrlich, die ganze ss immer wieder? oh jemine, wie hast du das ausgehalten? ich hab da total bammel, dass sich auf den pilz noch unbemerkt bakterien draufsetzen und schaden könnten
hast du außer biofanal auch noch andere sachen ausprobiert? und ging das bei dir dann auch ganz früh los?

schöne grüße
marleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 13:41

Ja ja...
..habe auch in dieser Schwangerschaft damit zu tun, vorher noch nie. Aber nehme auch Antbiotika und habe eine Bronchitits, sodaß mein Immunsystem eh überfordert ist.
Hilfreich ist es auch Zucker und Weißmehl zu vermeiden. UNd Schlüpper aus Baumwolle... die Stringtangas aus künstlichen Fasern machen es dem Pilz noch leichter.

Gute Besserung Brischt 3 Tage bis EMMI (KS)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 13:44

Der pilz
wird oft durch antibiotikum verursacht.

ich bekomme den immer wenn ich das nehme. sonst nicht.

habe in der ss wegen schwerer blasen entzündung auch anti nehmen müssen und bekam shon einen tag später pilz.


also könnt es daran liegen.

lg

bk 20ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 13:55

Manche FRauen sind so
Hallo Du,

ich kenne dein Problem nur zu gut. Ich habe seit Jahren mehrmals im Jahr einen Pilz und Kadefungin und Canesten sind meine Begleiter! 3 Tage mit Applikator und es ist weg. Mit Hygiene hat das wenig zutun - mein Arzt sagt, dass es auch von zu enger Hosen im Schritt, zu viel Süßigkeiten und Wärem da unten kommt. Achte doch mal drauf, ob du viel naschst oder Enges trägst. Dann benutze auf keinen Fall Seifen oder Intimreiniger - die sind dennoh nciht natürlich. Ein Hausmittel ist auch, sich einmal in de rWoche mit Essigwasser untenrum zu reinigen - Wasser in einem Eimer und etwas klaren Essig rein - das reinigt natürlich.
Ich habe gestern Abend übrigens einen SS-Test gemacht und bin in der 4.SSW - hoffentlich bleibe ich pilztechnisch etwas verschont!
Also dann, alles Gute!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 14:04

2mal
Hallo Marleen,
ganz klar eine unangenehme und lästige Sache...
Ich habe auf das Kaderfugin sogar am 2. Tag noch mehr Juckreiz bekommen und bin gleich nochmal zum FA!
Hab dann was anderes bekommen und habe von dem Präparat nur die Tablette zum Einführen genommen. Und für aussen ne "homopathische Salbe zur Stabilisierung/Regenerierung der Scheidenschleimhaut (oder wie man da sagt)".... dann ging das weg.

Habe meinem Freund die übrige Kadefunging Creme gegeben... Männer sagen ja überlicherweise, die haben nix, aber ich hatte ein ungutes Gefühl und sagte nur: "Sicher ist Sicher!"....

Tja und nach dem 2. Pilz war ruhe. Toi-Toi-Toi.
Und wenn ich mir zwischendurch denke, da könnte doch was sein, dann nehme ich diese eine Creme.... "Urtica dioica 10% Salbe" von Weleda.

Liebe Grüsse und alles Gute
Tamina
25. SSW


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2008 um 16:05

Grapefruitkernextrakt!
soll auch eine antimykotische wirkung haben und bakterienabtötend sein. hab da grad tabl. in der apo bestellt und werd die ausprobieren...

ansonsten bin ich verblüfft, wie viele frauen das gleiche problem haben wie ich...
ist echt doof, ich hoffe jetzt mal, dass mir dieses kadefungin hilft und danach sollte ich vielleicht die scheidenflora wieder aufbauen, die ist so wie es aussieht eh total im eimer!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2008 um 9:37

Kann mir
jemand ein gutes präparat zum aufbau der scheidenflora empfehlen?
was ist besser, vagiflor, vagi-c, eubiolac?
und sind die gynophilus besser oder döderlein?

danke schonmal!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen