Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HERZFEHLER!Kennt das jemand?

HERZFEHLER!Kennt das jemand?

12. Dezember 2007 um 15:20

Ich war heute bei meiner FA zur großen Untersuchung (bin 21 ssw). Alles ist ok, nur die Herzfunktion ist nicht so eindeutig. Sie hat lange geschaut und geschaut aber war sich nicht sicher, ob alles ok ist. Es flimmert ja ständig und irgendwie müssen sich die Bewegungen überkreuzen, bei meinem Baby war das aber nicht genau zu erkennen. Sie meint vielleicht ist es "Ventrikelseptumdefekt" also ein Loch in der Herzscheidewand, aber das muss auf keinem Fall sein! Sie will nur sicher gehen und schickt mich zur Feindiagnostik.
Ihr könnt euch vorstellen, dass ich nun sehr besorgt bin obwohl ich denke, dass mein Baby gesund ist.

Kennt das jemand von euch?
Was machen die genau bei der Feindiagnostik? Ich habe meine FA gefragt, ob die dort dann 3d machen, sie meinte nicht unbedingt.

Mehr lesen

12. Dezember 2007 um 15:31

Hallo
also, das hilft dir wahrscheinlich nicht weiter, aber ich selber habe einen " Ventrikel Septum Defekt". Bei Ungeborenen ist dieses Loch normal, sollte nach der Geburt aber automatisch zu gehen.
Bei mir gings anscheinend nicht zu, habe aber keinerlei Beschweren, da das Loch sehr klein ist. Muss regelmäßig zur Untersuchung.
Jetzt hab ich natürlich Angst, dass mein Baby auch nen Herzfehler hat, weil bei uns in der Familie viele Herzkrankheiten vorkommen. Deshalb will ich auch eine kathiologische Untersuchung bei meinem Baby machen lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 15:34
In Antwort auf alison_12546555

Hallo
also, das hilft dir wahrscheinlich nicht weiter, aber ich selber habe einen " Ventrikel Septum Defekt". Bei Ungeborenen ist dieses Loch normal, sollte nach der Geburt aber automatisch zu gehen.
Bei mir gings anscheinend nicht zu, habe aber keinerlei Beschweren, da das Loch sehr klein ist. Muss regelmäßig zur Untersuchung.
Jetzt hab ich natürlich Angst, dass mein Baby auch nen Herzfehler hat, weil bei uns in der Familie viele Herzkrankheiten vorkommen. Deshalb will ich auch eine kathiologische Untersuchung bei meinem Baby machen lassen

Und
was ist eine kathiologische Untersuchung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 15:40

Also...
mein FA hat schon gesagt, dass er eine Ärztin bei uns an der Uni Klinik kennt, die Herzuntersuchungen am Ungeborenen macht. Ich nehme mal an, dass dann wie bei mir ein Herzecho gemacht wird. Das Herz wird genau "durchleuchtet", man sieht die verschiedenen Kammern, auch farbig und hört auch ob Herzgeräusche da sind. ( Welche durch ein Loch verursacht werden). Nur so kann ich mir das vorstellen. Muss meinen FA mal genau fragen, wie das beim Ungeborenen abläuft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 15:58

AHA
und das ist nicht gut, oder habe ich das falsch verstanden? Warum willst du das nicht machen lassen? Möchte es wissen falls die mir das auch vorschlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 16:05

..
ich lass die Untersuchung auf jeden Fall bei meinem Ungeborenen machen, da ich aber erst in der 16 Woche bin ist das noch zu früh. Das Herz muss größer sein.
Wenn mein Baby auf der Welt ist lass ich es an der Uniklinik auch gleich untersuchen. Da mein Bruder vor 1 Jahr ganz plötzlich verstorben ist ( auch Herzfehler ), kennen die Ärzte dort den Fall. Hab mich schon mit dem Herzspezialisten der meinen Bruder betreute in Verbindung gesetzt, der will das Baby untersuchen.
Lass dein Kind auch untersuchen, es muss ja nix sein, aber dann hast du ein ruhiges Gwissen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 16:10

Hallo
in der Wikipedia ist das genau beschrieben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ventrikelseptumdefekt-

Ich wünsche dir sehr dass dein Baby gesund ist und keinen Herzfehler hat und ich würde genauso wie du auch davon ausgehen. Die Untersuchung würde ich trotzdem machen lassen damit man gegebenenfalls schon mit den Ärzten planen kann wie man nach der Geburt vorgehen soll. Mit einer Operation scheint so ein Fehler auf jeden Fall zu beheben zu sein. Fühl dich getröstet und mach dir nicht zu viele Sorgen, ich drücke dir die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 16:54
In Antwort auf aprilbaby28

Und
was ist eine kathiologische Untersuchung?

Hier ist wohl
...eine kardiologische Untersuchung gemeint. Denke ich mal.

Das ist der fAchausdruck für Herzuntersuchung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 17:04
In Antwort auf lfrke_12255962

Hallo
in der Wikipedia ist das genau beschrieben:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ventrikelseptumdefekt-

Ich wünsche dir sehr dass dein Baby gesund ist und keinen Herzfehler hat und ich würde genauso wie du auch davon ausgehen. Die Untersuchung würde ich trotzdem machen lassen damit man gegebenenfalls schon mit den Ärzten planen kann wie man nach der Geburt vorgehen soll. Mit einer Operation scheint so ein Fehler auf jeden Fall zu beheben zu sein. Fühl dich getröstet und mach dir nicht zu viele Sorgen, ich drücke dir die Daumen.

Also
ich hoffe ja dass es so weit gar nicht kommen muss und die mir bei der Feindiagnostik schon sagen, dass alles ok ist mit meinem Baby.
Ich dachte, vielleicht ist eine unter euch bei deren Baby man das auch vermutet hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club