Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Herpes und Schwanger, Medikamente?

Herpes und Schwanger, Medikamente?

17. Januar 2007 um 16:28

Ha llo Mädels,

ich habe mich bei meinem 18 Mon. alten Sohn mit Herpes (Mundfäule ) angesteckt.
Mein Zahnfleisch ist super dick und der Mund innen ist voller Blasen.

Jetzt habe ich gestern einen Test gemacht und ich bin wieder schwanger)

Aber irgendwie wird mein Mund immer schlimmer...Der Hals ist auch dick.

Habe jetzt so ein Zeug zum einpinseln (was mein Sohn auch genommen hat) , aber das bringt nichts...

Habt ihr ein paar Tips?

Danke

Mehr lesen

17. Januar 2007 um 16:29

.........
tipp: geh zum arzt oder apoteke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 16:34

In meiner frühen
jugend hatte ich das auch mal gott ich hab ausgesehen...ganz üble sache.
das musste mit antibiotika behandelt werden. gibt ja auch welches was in der ss nicht schadet. geh auf jeden fall zum doc!!! ganz schnell...

lg
Evelyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 16:44
In Antwort auf linda1986

.........
tipp: geh zum arzt oder apoteke

Ich war beim Arzt...
der wollte mir Acicluvir (oder so ähnlich ) geben, aber ein anderer Arzt meinte, dass das in der frühen Schwangerschaft auch ein Risiko sein kann.

Habt ihr keine Naturmittel??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 16:57

Hallo Chayenne
Ich habe auch öfters Herpes allerdings eher um den Mund oder im restlichen Gesicht aber nicht im Mund. Mein Arzt hat mir von Zovirax und anderen Mitteln dringend abgeraten in der Schwangerschaft.
Ich nehme wenn ich es bekomme z.B. Zahnpasta oder Salz. Das hilft auch und schadet dem Baby nicht. Zink hat mir auch schon mal ein Arzt empfohlen aber da weis ich nicht wie es in der Schwangerschaft aussieht.
Wünsch dir gute Besserung.

Liebe Grüße Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2007 um 17:03
In Antwort auf lykke_12855642

Ich war beim Arzt...
der wollte mir Acicluvir (oder so ähnlich ) geben, aber ein anderer Arzt meinte, dass das in der frühen Schwangerschaft auch ein Risiko sein kann.

Habt ihr keine Naturmittel??

Hausmittel
Also ich als Jahrelange Herpesgeplagte hab natürlich schon jede Menge ausprobiert

Aber da hatte ich das auch nur am Mundwinkel oder an den Lippen,aber nicht im ganzen Mundbereich. So wie du das beschrieben hast,hört sich das nach einer Virusinfektion an. Dieses Acicluvir ist eine normale Herpessalbe die das Herpes austrocknen soll. Mehr bewirkt das eh nicht. Wie wendest du die Creme denn im Mund und Hals an??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 11:39
In Antwort auf yelena_12119032

Hausmittel
Also ich als Jahrelange Herpesgeplagte hab natürlich schon jede Menge ausprobiert

Aber da hatte ich das auch nur am Mundwinkel oder an den Lippen,aber nicht im ganzen Mundbereich. So wie du das beschrieben hast,hört sich das nach einer Virusinfektion an. Dieses Acicluvir ist eine normale Herpessalbe die das Herpes austrocknen soll. Mehr bewirkt das eh nicht. Wie wendest du die Creme denn im Mund und Hals an??

Also
ich soll die Tabletten davon nehmen, weil die Creme kann man irgendwie nicht in den Mund schmieren...

Hab mich jetzt entschlossen, nichts zu nehmen, da ich grad mal 4 Wochen schwanger bin....besser is..

Aber grad am Anfang sind das Höllenschmerzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2007 um 13:31

Ganz schnell zum Arzt...
vor allem wenn es nicht nur eine Stelle am Mund ist. Das kann sich weiter in die Schleimhäute ausbreiten - und da wissen die Ärzte, was man (in der SS) machen kann und soll. Erst Internist, dann Virologe oder so wäre nicht schelcht.
Dir alles Gute
Elke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club