Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heparin spritzen in der schwangerschaft

Heparin spritzen in der schwangerschaft

17. Oktober 2014 um 9:40

Ein Guten Morgen in die Runde !

Kurz zu meiner Vorgeschichte :

Ich habe im August 2013 eine Unterschenkel Thrombose bekommen und musste bis August 2014 Falithrom nehmen. Bis jetzt hatte ich keine Probleme mehr . Mein FA meinte das es sein kann das ich jetzt vorsichtshalber Heparin spritzen muss . Soll mich aber bei einem Facharzt erkundigen.

Habt ihr Erfahrungen damit , tut das spritzen weh ?

Mehr lesen

17. Oktober 2014 um 14:19

Nein,
die Spritzen tun nicht sonderlich weh, kostet halt ein wenig Überwindung. Bist Du schwanger, oder planst Du es? Geh am besten mal zwecks Beratung zu einer Gerinnungsambulanz, die haben Erfahrung damit.

Gefällt mir

17. Oktober 2014 um 14:49
In Antwort auf waldmeisterin1

Nein,
die Spritzen tun nicht sonderlich weh, kostet halt ein wenig Überwindung. Bist Du schwanger, oder planst Du es? Geh am besten mal zwecks Beratung zu einer Gerinnungsambulanz, die haben Erfahrung damit.

Ja
Ich bin in def 6 ssw . Habe am Mittwoch einen Termin bei einem spezalisten. Der hat mir aber am Telefon schon gesagt das es Prophylaktich gemacht wird

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen