Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hellrote Blutung vor der periode

Hellrote Blutung vor der periode

28. August um 22:59

Hallo ihr lieben, kurz zu mir. Ich bin 25 Jahre und habe schon einen fast 3 jährigen Sohn. Wir haben uns nun dazu entschieden die Familien Planung weiter zu führen.

Bei unserem Sohn hat es gleich beim ersten Mal funktioniert und damals hatte ich einmalig ganz leicht eine einnistungsblutung.

So nun zu meinem "Problem".

Ich habe seit zwei Tagen super wenig und hellrote Blut als Ausfluss. Ein paar Stunden gar nix und dann wieder ein Hauch auf dem Toiletten Papier.

Mein zyklus: der erste Tag der letzten periode war am 30.7. Der Eisprung müsste um den 16/17 gewesen sein, ich spüre ihn meist durch ziehen ect. Und die nächste periode sollte am 30.8. Kommen. Und mein Zyklus kommt immer auf die Minute und ist immer sehr stark.
Jetzt habe ich schon von der einnistungsblutung gelesen, allerdings zwei Tage lang? Habe auch ab und zu ziehen im Unterleib. Nicht schmerzhaft aber spürbar. Sonst habe ich keine Symptome. Meine oms Symptome sind immer starke ruckenschmerzen, starke Schmerzen.

Der frühtest war heute morgen negativ.

Irgendwie mach ich mich schon komplett verrückt. Hatte von euch jemand was ähnliches und war schwanger? Ich möchte nicht deswegen zum Arzt gehen.

Mehr lesen

29. August um 10:52
In Antwort auf lalilula

Hallo ihr lieben, kurz zu mir. Ich bin 25 Jahre und habe schon einen fast 3 jährigen Sohn. Wir haben uns nun dazu entschieden die Familien Planung weiter zu führen.

Bei unserem Sohn hat es gleich beim ersten Mal funktioniert und damals hatte ich einmalig ganz leicht eine einnistungsblutung. 

So nun zu meinem "Problem". 

Ich habe seit zwei Tagen super wenig und hellrote Blut als Ausfluss. Ein paar Stunden gar nix und dann wieder ein Hauch auf dem Toiletten Papier. 

Mein zyklus: der erste Tag der letzten periode war am 30.7. Der Eisprung müsste um den 16/17 gewesen sein, ich spüre ihn meist durch ziehen ect. Und die nächste periode sollte am 30.8. Kommen. Und mein Zyklus kommt immer auf die Minute und ist immer sehr stark. 
Jetzt habe ich schon von der einnistungsblutung gelesen, allerdings zwei Tage lang? Habe auch ab und zu ziehen im Unterleib. Nicht schmerzhaft aber spürbar. Sonst habe ich keine Symptome. Meine oms Symptome sind immer starke ruckenschmerzen, starke Schmerzen. 

Der frühtest war heute morgen negativ.

Irgendwie mach ich mich schon komplett verrückt. Hatte von euch jemand was ähnliches und war schwanger? Ich möchte nicht deswegen zum Arzt gehen. 

Eine Einnistungsblutung ist wirklich wenig.  Meist nur ein einmaliger Wisch am Papier.

Die Tritt auch bei einen "normalen"  Zyklus ca. Zt 20 +- auf.

Hört sich bei dir eher an eine Mens Ankündigung an.  Aber beobachte das erstmal weiter. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August um 12:11

Für eine Einnistungsblutung ist es auch etwas spät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen