Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / ???heiße getränke schädlich in der schwangerschaft???

???heiße getränke schädlich in der schwangerschaft???

21. Juli 2008 um 14:45 Letzte Antwort: 22. Juli 2008 um 15:33

seit ich ss bin trinke ich gerne heißen tee. ist es schädlich? also wegen der temperatur, nicht wegen dem tee weiß das jemand?
liebe grüße, nika + sohnemann (14 mon) + baby inside (10+3)

Mehr lesen

21. Juli 2008 um 14:49

Himbeerblättertee?
ich dachte immer der kann wehen auslösen ist eigentlich in jedem tee dieses ,,teein" enthalten? also ich trinke nur kamille, pfefferminz und hagebuttentee...

Gefällt mir
22. Juli 2008 um 15:33
In Antwort auf bindy_11854559

Himbeerblättertee?
ich dachte immer der kann wehen auslösen ist eigentlich in jedem tee dieses ,,teein" enthalten? also ich trinke nur kamille, pfefferminz und hagebuttentee...

Bitte keine Minze...
Hallo Strawberry,

von dem Himbeerblättertee sollte man nicht zuviel und nicht zu früh davon trinken. Meine Hebamme sagt, so ab der 36 SSW. Der macht das Dammgewebe schön weich, dadurch kann die Wahrscheinlichkeit eines Dammrisses oder Dammschnittes verringert werden. Trinkt man zuviel davon erreicht man genau das Gegenteil. Das Gewebe wird zu weich und reißt schneller. Man sollte 1-2 Tassen am Tag trinken, pro Tasse einen Teelöffel Tee und den dann 5-10 Minuten ziehen lassen.

Vom Pfefferminztee würd ich dir abraten, den trinkt man, wenn man abstillen will. Milchfördernd sind glaub ich Fenchel, kamille und Anis. Auf jeden Fall milchfördernd ist Malz, also Malzbier und auch Malzkaffee.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers