Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Heisse Bäder ok?

Heisse Bäder ok?

21. November 2006 um 11:10 Letzte Antwort: 22. November 2006 um 20:32

Hab eine Frage,sind heiße Bäder während der frühen Schwangerschaft in Ordnung oder schadet das auf irgendeine Weise?Mir ist ständig kalt obwohl ich vor der SS total der "Heizofen" war.Kenne das garnicht von mir.Ständig kalte Füße und Hände und allgemein mehr Kälte Des weiteren wollt ich eigentlich mit meinem Freund am 22.12 nach Ägypten fliegen.Jetzt hat mir meine Ma zu bedenken gegeben das ich dort nicht gut versorgt bin falls etwas passieren sollte (FG o.ä) wie seht ihr das?Seid ihr verreist am Anfang der SS?

Vielen Dank

Shin

Mehr lesen

21. November 2006 um 11:15

Also
ich gehe auch seit der frühschwangerschaft fast jeden tag baden!du kannst natürlich baden gehen,nur heiss-sollte es nicht sein!das kann zu blutungen führen und später auch zu vorzeitigen wehen!

ich bin übrigens in der 11.woche verreist.500kilometer mit dem auto!nur soltest du dich viel schonen!wirst merken,das dein körper dich daran errinnert!!

hoffe,ich konnte etwas helfen!

lg jessi und töchterchen 21.woche

Gefällt mir
21. November 2006 um 11:26

Zum thema urlaub in ägypten
...ich wollt ja auch noch im februar mit meinem schatz gemeinsam einen urlaub in ägypten machen! nur das reisebüro hat mir sooooofort von ägypten abgeraten!!!! da gibts keine gute versorgung und außerdem kriegt man schon als "normaler mensch" darminfektionen jeglicher art, wegen des essens! sie sagte, sie spreche aus erfahrung, weil die da dort echt wahnsinnig anders kochen!

empfehlen kann sie die kanarischen inseln... vor allem gran canaria und so! also, da meinte sie, ist die ärztliche versorgung sehr gut!


hoff, dass ich dir bissl helfen konnte!


glg natschi
10+2 ssw

Gefällt mir
21. November 2006 um 11:34
In Antwort auf pamela_12170620

Zum thema urlaub in ägypten
...ich wollt ja auch noch im februar mit meinem schatz gemeinsam einen urlaub in ägypten machen! nur das reisebüro hat mir sooooofort von ägypten abgeraten!!!! da gibts keine gute versorgung und außerdem kriegt man schon als "normaler mensch" darminfektionen jeglicher art, wegen des essens! sie sagte, sie spreche aus erfahrung, weil die da dort echt wahnsinnig anders kochen!

empfehlen kann sie die kanarischen inseln... vor allem gran canaria und so! also, da meinte sie, ist die ärztliche versorgung sehr gut!


hoff, dass ich dir bissl helfen konnte!


glg natschi
10+2 ssw

Ich...
....wollte auch erst auf die Kanaren - war aber nix mehr frei.Natürlich will ich auf keinen Fall das Kind gefährden.Muss mir jetzt überlegen was ich mache,werde den Arzt auch noch mal Fragen.Hab am 29. den nächsten Termin - hoffe dann sieht man was aufm Ultraschall.Bin so aufgeregt! Halts garnicht aus

Gefällt mir
21. November 2006 um 11:35
In Antwort auf hilary_12359667

Also
ich gehe auch seit der frühschwangerschaft fast jeden tag baden!du kannst natürlich baden gehen,nur heiss-sollte es nicht sein!das kann zu blutungen führen und später auch zu vorzeitigen wehen!

ich bin übrigens in der 11.woche verreist.500kilometer mit dem auto!nur soltest du dich viel schonen!wirst merken,das dein körper dich daran errinnert!!

hoffe,ich konnte etwas helfen!

lg jessi und töchterchen 21.woche

Mh
aber warm darfs schon sein?*grins* frier immer so arg seit Beginn der Schwangerschaft

Gefällt mir
21. November 2006 um 11:35

Heiß baden
ist ok, allerdings sollte man in der ss das so machen:
wassertemperatur: 37 grad und dann allmählich immer heißeres wasser in die wann lassen bis dir warm genug ist, ich bade auch gerne heiß und bin vielleicht schwanger aber als ich zum ersten mal schwanger war, war ich auch oft heiß baden, bei mir hat das nicht mal bei der geburt wehen ausgelöst, bzw gefördert.
ich flog unwissentlich in der ersten oder zweiten woche in die türkei und war schwanger (1.ss) mir zog es sehr dolle in den leisten während des fluges.
ne arbeitskollegin hatte damals ihr kind verloren weil sie auch nicht wußte das sie schwanger ist und geflogen ist.
aber mitte der ss ist es kein problem allerdings würde ich ägypten auch nicht nehmen. flieg doch nach spanien.

gruss happy

Gefällt mir
21. November 2006 um 11:37

Mir hat ...
... meine FÄ vom Fliegen in den ersten 3 Monaten abgeraten. wir wollten eigentlich in die Flitterwochen fliegen und haben dann doch auf die Nordsee umgeschwenkt.

Gerade in den ersten 3 Monaten kann noch viel passieren und da sollte man schon sicher sein, das man dann ärztlich gut versorgt ist. Außerdem hat sie mir von Regionen, in denen es recht warm und feucht ist abgeraten, da das auch nicht besonders gut ist.

zwischen dem 4-6/7 Monat ist Reisen eigentlich die beste Zeit. Da spricht auch eine Flugreise nichts dagegen.

Aber das muss man für sich selbst entscheiden.

Gefällt mir
21. November 2006 um 11:40
In Antwort auf ellery_12349181

Mir hat ...
... meine FÄ vom Fliegen in den ersten 3 Monaten abgeraten. wir wollten eigentlich in die Flitterwochen fliegen und haben dann doch auf die Nordsee umgeschwenkt.

Gerade in den ersten 3 Monaten kann noch viel passieren und da sollte man schon sicher sein, das man dann ärztlich gut versorgt ist. Außerdem hat sie mir von Regionen, in denen es recht warm und feucht ist abgeraten, da das auch nicht besonders gut ist.

zwischen dem 4-6/7 Monat ist Reisen eigentlich die beste Zeit. Da spricht auch eine Flugreise nichts dagegen.

Aber das muss man für sich selbst entscheiden.

Vielen Dank..
Für die vielen Antworten Werde dann wohl Ägypten sein lassen.Also doch kein Cocktail an Weihnachten *seufz* aber das Kind ist mir tausendmal wichtiger und Urlaub kann ich immer noch machen.Also bei 37 anfangen und dann Wasser zu laufen lassen dankeschön!

LG Shin =)

Gefällt mir
21. November 2006 um 13:09

.........
also baden darfst du heiß..du müsstest 50grad heiß baden um schäden zu verursachen, ich bin auch in der 6 woche geflogen..wenn was passiert bist du halt net in deutschland...aber das muss man für sich selber entscheiden.

Gefällt mir
21. November 2006 um 16:14
In Antwort auf sahar_12958934

Vielen Dank..
Für die vielen Antworten Werde dann wohl Ägypten sein lassen.Also doch kein Cocktail an Weihnachten *seufz* aber das Kind ist mir tausendmal wichtiger und Urlaub kann ich immer noch machen.Also bei 37 anfangen und dann Wasser zu laufen lassen dankeschön!

LG Shin =)

War auch in Ägypten!
Hallo Shin!
Also klar ist das deine entscheidung und ich weiss auch nicht was ich gemacht hätte... ich wusste im april noch nicht das ich schwanger bin und war mit meiner freundin in ägypten. Hatte keinerlei probleme mit dem essen bzw. mit darminfektionen. Hab immer nur sorgfältig mein essen mit zitrone abgespritzt, das soll desinfizieren. Naja und da ich noch nicht wusste, dass ich schwanger bin und auch garnicht damit gerechnet hatte gab es zur verdauung auch immer einen ouzo.
Also bei mir ist alles gut gegangen.
Jetzt würde ich aber auch nicht mehr nach ägypten, wenn ich bedenke da in ein krankenhaus zu müssen.

Naja auf jeden fall wünsch ich dir einen schönen urlaub
Lg
Svenja

Gefällt mir
21. November 2006 um 16:53

Ägypten...
ich war in der frühschwangerschaft mit meinem freund in ägypten und ich würds nicht mehr machen. ich muss sagen, wir haben als wir die reise gebucht haben nichts von der schwangerschaft gewusst. ich hatte leider nach ein paar tagen blutungen und musste einen fa aufsuchen. ich sags dir - unvorstellbar... die hygienischen verhältnisse sind ein wahnsinn... noch dazu kommt die klimaumstellung und die gefahr einer darminfektion. such dir lieber ein anderes reiseziel aus und erkundige dich über die ärztliche versorgung vor ort! im falle des falles...

lg und alles gute!
sabine
31. ssw

Gefällt mir
22. November 2006 um 20:32

Heiss und wohlig
bade soviel du lustig bist.... erst zum ende der ss solltest du davon absehen, da bäder die wehentätigkeit fördert.
bedenke allerdings das deine venen sich ohnehin verengen während der ss, solltest du bereits krampfadern haben, wäre duschen doch besser...
zum thema urlaub in ägypten oder auch in andere länder bedenke, das nicht nur die medezinische versorgung anders ist als bei uns sondern auch das das essen nicht so hygienisch zubereitet wird wie bei uns. salmonellen wären jetzt nicht so das wahre für dich.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers