Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heimtest positiv und beim Arzt negativ??

Heimtest positiv und beim Arzt negativ??

4. Juli 2012 um 12:02

Hallo ihr Lieben,
Habe heute morgen um 8:00 uhr nen Clearblue Digital gemacht (heute nmt) der zeigte an: schwanger 1-2.
Habe daraufhin beim Fa angerufen, sollte dann gleich hin kommen! Urintest war negativ und Bluttest kommt morgen...
Bin nun total durcheinander und habe Angst das es doch nicht geklappt hat... üben schon seit 2 Jahren und haben von Clomifen bis Bauchspiegelung alles durch!
Was sagt ihr dazu??
Liebe Grüße

Mehr lesen

4. Juli 2012 um 12:08

Mach dir keine sorgen...
...wenn der clearblue positiv war, dann bist du auch schwanger. Die beim fa haben oftmals weniger empfindliche tests (viell 50er), außerdem wars da ja auch kein morgenurin mehr. Deswegen zeigte der test wahrscheinlich noch negativ an. Herzlichen glückwunsch

Gefällt mir

4. Juli 2012 um 12:16
In Antwort auf oktobermama0912

Mach dir keine sorgen...
...wenn der clearblue positiv war, dann bist du auch schwanger. Die beim fa haben oftmals weniger empfindliche tests (viell 50er), außerdem wars da ja auch kein morgenurin mehr. Deswegen zeigte der test wahrscheinlich noch negativ an. Herzlichen glückwunsch


Danke ihr beiden!! Macht mir Mut
Ist grad alles sehr verwirrend..

Gefällt mir

4. Juli 2012 um 20:08


Jetzt habe ich eben braune ... bekommen mit ein bissl dunklem Blut bei...
Was soll ich davon halten??

Gefällt mir

4. Juli 2012 um 20:14

....
Ja, aber diese Blutungen machen mir grad echt Angst....weiß nicht ob man dann den Blutwert von heut morgen noch werten kann?!

Gefällt mir

4. Juli 2012 um 20:34

Mh
Ist mehr braun und ein tropfen rot!
Muss wohl warten...
Naja, ich geh früh ins bett
Danke dir

Gefällt mir

24. Juli 2012 um 13:05

Hallo
Wie ist es nun ausgegangen?Hat es geklappt?
Liebe grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen