Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Heftiges Ziehen im Unterleib + Übelkeit in der 6.ssw

Heftiges Ziehen im Unterleib + Übelkeit in der 6.ssw

6. April 2010 um 8:05 Letzte Antwort: 6. April 2010 um 14:40


Hi Mädels

Ich bin jetzt in der 6.ssw und super-happy.
Jetzt habe ich allerdings einen HOrror-Morgen hinter mir:
gegen 06:20 zog es in meinem Unterleib auf einmal so stark, dass ich laut stöhnend aufwachte und sofort panisch ins Bad lief. Dort angekommen war ich kreidebleich und mir wurd schlagartig übel. Ich ließ wasser und betete, dass es jetzt nicht zu einem Abgang kommt - nichts dergleichen geschah.
Danach legte ich mich wieder ins Bett, weil ich total müde war, doch die Schmerzen und die Übelkeit hielten an - wie Regelschmerzen begleitet von dieser latenten Übelkeit. Hab dann so eine Angst bekommen, dass ich erstmal an den Compi musste um das gesamte Netz nach ähnlichen Erfahrungsberichten zu durchforsten. Ich bin mehrfach fündig geworden Es hat mir solche Sorgen gemacht. Dieses "normale" bis stärkere Ziehen hatte ich immer mal zwischendurch so schubweise, aber heute Morgen fühlte es sich an als wenn in mir etwas zerreist. Hatte das die ein oder andere werdende Mami auch mal so stark?
Diese ständige Sorge macht einen teilweise echt fertig.
Ich muss mir heute dringend Magnesium besorgen!

Mehr lesen

6. April 2010 um 9:04

Juten morgen
also bei mir war es anfangs auch sehr stark! habe immer gedacht,meine mens würde gleich kommen! außerdem muss ich seit der ss aufpassen,wie ich mich im bett drehe,da man durch falsche bewegungen auch ein heftiges ziehen bekommen kann! also auch vorsicht bei bewegungen!
aber es hört sich echt nach einer normalen ss bei dir an! magnesium ist echt gut! hol dir das schön hoch dosiert,damit es auch wirkt! das ziehen lässt dann aber auch irgendwann wieder nach!
und das mit der übelkeit erklärt sich ja von selber

lg,anne
18.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2010 um 9:24

Hallo..
Dieses starke ziehen habe ich momentan auch oft, bin sehr beruhigt das das noch andere haben... häufig habe ich das, wenn ich am abend spät oer scharf gegessen habe. ich achte jetzt sehr darauf nicht mehr zu spät, zu schwer und vorallem scharf zu essen.
bei mir fühlt es sich so an wie bauchschmerzen, bin auch schon häufig auf die toilette grannt und hatte angst.. gerade erst heute nacht.
wünsch dir eine schöne schwangerschaft!!

LG boeni (6. Woche)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2010 um 14:40

Wow!
Ich danke euch allen sehr für eure lieben antworten und wünsche ebenfalls alles alles gute für die ss/die entwicklung des babies.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram