Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hebamme - ab wann?

Hebamme - ab wann?

10. Mai 2006 um 8:48

Hallo zusammen!

Ich bin jetzt 11+6 und würde gerne wissen, ab wann man eine Hebamme haben sollte.

Außerdem ist da noch die grundsätzliche Frage, ob ich überhaupt eine Hebamme brauche. Ich möchte das Kind per Wunschkaiserschnitt ( wahrscheinlich sogar mit Vollnarkose ) auf die Welt bringen, brauche ich da überhaupt eine Hebamme?

Und wo bekommt man eine Hebamme her ... ?

Welche Aufgaben übernimmt eine Hebamme?

Wie oft hat man Kontakt zur Hebamme?

Oh je, viele Fragen ... aber dies ist meine 1. SS ...

LG
Mary

Mehr lesen

10. Mai 2006 um 8:56

Hallo Mary
also ich kann dir ne Hebamme nur empfehlen...du brauchst sie hinterher ja auch fürs Wochenbett hat ja nix mit der Entbindung nur zu tun

ich hatte meine ab der 15. SSW bei der hab ich den geburtsvorbereitungskurs gemacht und konnte mit jeder frage zu ihr gehen weil ich ne doofe FA hab die ich nich alles fragen wollte...du hast auch die möglichkeit dort deine vorsorgeuntersuchungen machen zu lassen brauchst also nich zum FA

ich hab mir meine Hebamme aus den gelben seiten gesucht und auch ein bissel mich bei anderen umgehört, ansonsten hilft dir da sicher dein FA weiter

kontakt hat man so oft man will, ich war ziemlich oft bei meiner, sie hat viel akupunktur bei mir gemacht für die ganzen kleinen wehwehchen die man so hat...rückenschmerzen, wasser in den beinen, nachher auch geburtsvorbereitende akupunktur (die brauchst du ja nich, wobei ich dir unbedingt zu ner normalen geburt raten würde wenns keine medizinische notwendigkeit ist mit dem kaiserschnitt) dann hab ich dort nen Babypflegekurs gemacht, war auch nich verkehrt...also alle fragen die man sich sonst hier im Forum beantworten lässt kann man ner hebamme auch stellen

hoffe hab dir bissel geholfen

LG Katja mit Hannah heute 4 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2006 um 9:19
In Antwort auf lalage_11981942

Hallo Mary
also ich kann dir ne Hebamme nur empfehlen...du brauchst sie hinterher ja auch fürs Wochenbett hat ja nix mit der Entbindung nur zu tun

ich hatte meine ab der 15. SSW bei der hab ich den geburtsvorbereitungskurs gemacht und konnte mit jeder frage zu ihr gehen weil ich ne doofe FA hab die ich nich alles fragen wollte...du hast auch die möglichkeit dort deine vorsorgeuntersuchungen machen zu lassen brauchst also nich zum FA

ich hab mir meine Hebamme aus den gelben seiten gesucht und auch ein bissel mich bei anderen umgehört, ansonsten hilft dir da sicher dein FA weiter

kontakt hat man so oft man will, ich war ziemlich oft bei meiner, sie hat viel akupunktur bei mir gemacht für die ganzen kleinen wehwehchen die man so hat...rückenschmerzen, wasser in den beinen, nachher auch geburtsvorbereitende akupunktur (die brauchst du ja nich, wobei ich dir unbedingt zu ner normalen geburt raten würde wenns keine medizinische notwendigkeit ist mit dem kaiserschnitt) dann hab ich dort nen Babypflegekurs gemacht, war auch nich verkehrt...also alle fragen die man sich sonst hier im Forum beantworten lässt kann man ner hebamme auch stellen

hoffe hab dir bissel geholfen

LG Katja mit Hannah heute 4 Wochen alt

Hi Katja!
Thx für die Antworten ... dann werde ich mich wohl mal nach einer Hebamme umsehen. Habe nächsten Montag den nächsten FÄ Termin, vielleicht kann sie mir ja ein paar Empfehlungen geben ...

LG
Mary

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club