Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HCG Werte steigen sehr sehr langsam

HCG Werte steigen sehr sehr langsam

4. Februar 2009 um 11:40

Hallo alle zusammen,

ich bin völlig durcheinander. Nach jahrelangen Versuchen und der Diagnose niemals ohne Hormonbehandlung Kinder zu bekommen, bin ich nun so schwanger geworden. Aber habe leider Probleme. 4 Home SS-Tests an 4 aufeinanderfolgenden Tagen immer nur schwach positiv. Meine letzte Regel war am 16.12.08 und hätte am 15.01.09 wieder diese bekommen müssen. Mit den Tests habe ich dann 3 Tage später angefangen. Bin dann zum FA. Dort zeigte der Urintest negativ an, mir wurde dann Blut abgenommen, Ergebnis sollte ich dann am Montag bekommen. Da ich leichte Blutungen hatte, war ich durcheinander, Ärztin ging aber nicht drauf ein. Bin dann zu einem anderen FA gefahren, der machte direkt Bluttest, der schwach positiv war. Wert kam dann am Nachmittag: 61. Gegen die Blutungen bekam ich Utrogest. Am sonntag dann bekam ich früh starke Schmerzen und die Blutungen nahmen zu. Dort war dann der Wert 74. Am Montag bin ich dann direkt zu meinen FA. Dort war nur die hochaufgebaute Gebärmutterschleimhaut zu sehen. Habe auch immer noch ab und an Blutungen. Der Wert war dann 101. Letzten Montag war ich zur erneuten Kontrolle. FA hat eine Fruchthöhle gesehen, aber nicht rund, sondern 3 x 5 mm. Er meint das spräche für 5+1, laut Regel müßte ich aber 6+6 sein. Könnte aber ein verspäteter ES gewesen sein. Nunja gestern bekam ich neuen hcg-Wert. Dieser war 138. Er meint ich müsse bis Montag wieder warten. Das ist doch alles so komisch. Müßte der Wert nicht viel viel höher liegen. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Vielleicht braucht es ja nur Zeit, bis es richtig losgeht oder muss ich mit einer FG rechnen?

Danke für eure Unterstützung
jana

Mehr lesen

4. Februar 2009 um 11:51

Ich
würde mir da wenig hoffnung machen.

eine fruchthülle bei dem geringen hcgwert zu sehen, ist eiegntlich unmöglich...

wenn ich das richtig sehe, ist de rhcg innerhalb einer ganzen woche nur um etwa 70 einheiten gestiegen (liest sich sehr schwer, weil du keine datend azu geschrieben hast?)... auch bei spätem eisprung ist das defintiv zu wenig...

auch die blutungen sprechen eher für eine FG. ich dneek mal, du musst damit rechnen, dass das keien intakte schwangerschaft ist...

sorry, dassich nichts positiveres schreiben kann...

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 11:55
In Antwort auf phinnea

Ich
würde mir da wenig hoffnung machen.

eine fruchthülle bei dem geringen hcgwert zu sehen, ist eiegntlich unmöglich...

wenn ich das richtig sehe, ist de rhcg innerhalb einer ganzen woche nur um etwa 70 einheiten gestiegen (liest sich sehr schwer, weil du keine datend azu geschrieben hast?)... auch bei spätem eisprung ist das defintiv zu wenig...

auch die blutungen sprechen eher für eine FG. ich dneek mal, du musst damit rechnen, dass das keien intakte schwangerschaft ist...

sorry, dassich nichts positiveres schreiben kann...

Hmm
ich kann nicht agen, wann ich meinen ES hatte, weil ich mich damit abgefunden habe, keine Kinder ohne Hilfe zu bekommen.
Genau das was du sagst, macht mich so stutzig. Mein FA meint, unter 300 kann man nichts sehen, aber was hat er dann gesehen?

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 11:58
In Antwort auf kirsche97

Hmm
ich kann nicht agen, wann ich meinen ES hatte, weil ich mich damit abgefunden habe, keine Kinder ohne Hilfe zu bekommen.
Genau das was du sagst, macht mich so stutzig. Mein FA meint, unter 300 kann man nichts sehen, aber was hat er dann gesehen?

Wann
der ES war, ist auch letztlich unerheblich... denn in jedem fall ist der hcgwert nicht normgemäß gestiegen.

tja, was der FA da gesehen hat... wer weiß... vielleicht ja tatsächlich eine fruchthülle, aber komishc ist das schon... eigentlich sieht man eher erst ab werten um die 1000 was...

udn da müsste dein wert auch längst sein, denn in jedem fall liegt doch zwischen de rersten blutmessung udnd e rletzten eien woche, oder? also bist du midnestens - auch bei verspätetem eisprung bei 5+... udn dann ist 130 einfach viel zu tief

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 12:01
In Antwort auf phinnea

Wann
der ES war, ist auch letztlich unerheblich... denn in jedem fall ist der hcgwert nicht normgemäß gestiegen.

tja, was der FA da gesehen hat... wer weiß... vielleicht ja tatsächlich eine fruchthülle, aber komishc ist das schon... eigentlich sieht man eher erst ab werten um die 1000 was...

udn da müsste dein wert auch längst sein, denn in jedem fall liegt doch zwischen de rersten blutmessung udnd e rletzten eien woche, oder? also bist du midnestens - auch bei verspätetem eisprung bei 5+... udn dann ist 130 einfach viel zu tief

Werte
Freitag: 61
Sonntag: 74
Montag: 101
Montag: 138

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 12:23
In Antwort auf kirsche97

Werte
Freitag: 61
Sonntag: 74
Montag: 101
Montag: 138

Also
sehe ich das richtig, dass zwischen 101 und 138 eine ganze woche liegt?

zu den werten am anfang könnte man noch sagen, dass die passen, zwar an sich tief, aber geht gerade so... aber wenn zwischen den 100erwerten jeweils eine woche liegt, dann ist das defintiv keine intakte schwangerschaft.



wünsche dir viel kraft auf deinem weg...

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 12:26
In Antwort auf phinnea

Also
sehe ich das richtig, dass zwischen 101 und 138 eine ganze woche liegt?

zu den werten am anfang könnte man noch sagen, dass die passen, zwar an sich tief, aber geht gerade so... aber wenn zwischen den 100erwerten jeweils eine woche liegt, dann ist das defintiv keine intakte schwangerschaft.



wünsche dir viel kraft auf deinem weg...

Leider
siehst du das richtig. Dazwischen liegt eine ganze Woche.
Danke dir.

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 12:28
In Antwort auf kirsche97

Leider
siehst du das richtig. Dazwischen liegt eine ganze Woche.
Danke dir.

Das
tut mir wirklich sehr leid für dich...

dann kannst du jetzt nur abwarten, ob möglichst bald eine abbruchblutung einsetzt. lass danach nochmal von deinem arzt kontrollieren, ob alle reste raus sind.

als kleiner trost: oft klappt es danach schnell wieder mit dem schwanger werden...

alles gute!

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 13:17

Bei mir
war es ähnlich...mein Zyklus hatte sich verspätet, obwohl er immer regelmässig war. 3 Tests zu Hause negativ oder schwach positiv, beim FA schwach positiv, HCG niedrig, sogar mein FA meinte vielleicht ist es nur eine Hormonstörung und keine SS. Fruchthülle war vorhanden, aber naja. Das war so ein hin und her bis endlich feststand dass es sich um eine stabile SS handelt... Mein Mann fragte immer, bist du nun ss und ich keine Ahnung....

Heute bin ich in der 36.SSW

Alles Gute, leider kannst du nur abwarten.
Claudia

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 13:21

Noch ein Tip
gib bei google Hcg Rechner ein, bei 9 Monate.de kannst du ausrechnen wchen wert du hast nach sovielen tagen Eisprung. Schau dochda mal rein, hab i auch gemacht

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 14:32
In Antwort auf claudia78101

Bei mir
war es ähnlich...mein Zyklus hatte sich verspätet, obwohl er immer regelmässig war. 3 Tests zu Hause negativ oder schwach positiv, beim FA schwach positiv, HCG niedrig, sogar mein FA meinte vielleicht ist es nur eine Hormonstörung und keine SS. Fruchthülle war vorhanden, aber naja. Das war so ein hin und her bis endlich feststand dass es sich um eine stabile SS handelt... Mein Mann fragte immer, bist du nun ss und ich keine Ahnung....

Heute bin ich in der 36.SSW

Alles Gute, leider kannst du nur abwarten.
Claudia

Danke
für deine mut machenden Worte.

Dass die Werte niedrig sind, ist ja eins, aber sie steigen so extrem langsam an. War denn das bei dir auch?

Abwarten ist aber irgendwie das, was mir im moment so schwer fällt.

lg
jana

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 14:39

Hey..
Also ich habe beim Gyn gearbeitet und muss leider phinea (?) rechtgeben, aber natürlich ist jeder körper anders.. aber bei einem so niedrigen HCG wert und den Blutungen sieht es wirklich schlecht aus.... Es tut mir wirklich sehr leid für dich.. Aber natürlich kann es auch anders kommen.. du wirst es sehen.. Abwarten ist das einzige was du tun kannst...
Ich wünsche dir alles gute und drücke dir die daumen...
vielleicht hören wir ja bald was positives von dir ;-9

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 17:31

Mein erster Wert war 38
Meine letzte Regel war am 13.05, am 27.06 war der Wert 38 eine Woche später war der Wert 123, laut FA auch zu niedrig...aber danach wurde es mit dem Anstieg besser und sie SS bestätigt

Also es kann alles sein, ich weiss dass das Abwarten sehr schwer ist, schlussendlich kann man aber nichts machen , suche dir auf jeden Fall einen guten FA, auch wenns diesmal nicht geklappt hat, vielleicht kann er dir bei einer SS helfen. Auch wenn du einige FÄ ausprobieren musst, es gibt eben wie bei allem Ärzte die ihr Handwerk erst nehmen und andere...

Gefällt mir

4. Februar 2009 um 18:45
In Antwort auf claudia78101

Mein erster Wert war 38
Meine letzte Regel war am 13.05, am 27.06 war der Wert 38 eine Woche später war der Wert 123, laut FA auch zu niedrig...aber danach wurde es mit dem Anstieg besser und sie SS bestätigt

Also es kann alles sein, ich weiss dass das Abwarten sehr schwer ist, schlussendlich kann man aber nichts machen , suche dir auf jeden Fall einen guten FA, auch wenns diesmal nicht geklappt hat, vielleicht kann er dir bei einer SS helfen. Auch wenn du einige FÄ ausprobieren musst, es gibt eben wie bei allem Ärzte die ihr Handwerk erst nehmen und andere...

Lieben
Dank für eure Worte.
Leider werden die Blutungen gerade wieder stärker. Sieht also wirklich nicht gut aus. Ich werde euch dann Montag genaueres sagen können.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen