Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Hcg wert zu niedrig - jemand Erfahrung?

Letzte Nachricht: Gestern um 19:14
21.07.21 um 19:34

Hallo community, hatte ja schon einen Beitrag gestartet das ich Angst vor einem Abgang habe und irgendwie bestätigt sich meine Angst. War beim Fa musste jetzt 5+0 sein und hab ein hcg von ca. 360 oder so habs nicht ganz genau verstanden.. Im Ultraschall hat man in der Gebärmutter nichts gesehen. Artz meinte wert wäre zu niedrig ich soll es kontrollieren lassen aber es sieht wohl so aus das da nichts ist. Laut Rechnung wäre ich ja in der 6ssw da müsste man schon einen dottersack sehen oder Frucht Höhle. Finde das alles bisschen komisch - es wird nach meinem eisprung gerechnet bzw wann der Ovu positiv war. Aber das Ei spring ja nicht sofort beim positiven Test nur berücksichtigt das kein Arzt. Alle rechnen sie seit dem Tag wo ovu positiv war. Weil wenn es später war der ES wäre es noch oke in der 5 ssw der Wert und nichts zu sehen. Bin total am Ende einfach nach 6 Jahren endlich geklappt und dann sowas. Hatte jemand sowas auch und es ging gut? LG

Mehr lesen

21.07.21 um 22:52
In Antwort auf

Hallo community, hatte ja schon einen Beitrag gestartet das ich Angst vor einem Abgang habe und irgendwie bestätigt sich meine Angst. War beim Fa musste jetzt 5+0 sein und hab ein hcg von ca. 360 oder so habs nicht ganz genau verstanden.. Im Ultraschall hat man in der Gebärmutter nichts gesehen. Artz meinte wert wäre zu niedrig ich soll es kontrollieren lassen aber es sieht wohl so aus das da nichts ist. Laut Rechnung wäre ich ja in der 6ssw da müsste man schon einen dottersack sehen oder Frucht Höhle. Finde das alles bisschen komisch - es wird nach meinem eisprung gerechnet bzw wann der Ovu positiv war. Aber das Ei spring ja nicht sofort beim positiven Test nur berücksichtigt das kein Arzt. Alle rechnen sie seit dem Tag wo ovu positiv war. Weil wenn es später war der ES wäre es noch oke in der 5 ssw der Wert und nichts zu sehen. Bin total am Ende einfach nach 6 Jahren endlich geklappt und dann sowas. Hatte jemand sowas auch und es ging gut? LG

Ich kann deine Angst verstehen ich hatte selbst schon zwei FG genau deswegen bin ich dann nicht sofort zum Arzt als ich einen positiven test gemacht hatte. Als ich beim Arzt war hätte ich laut Ovus bereits in der 8. Woche sein müssen aber im Ultraschall war es nur die 7. Woche und das Herz konnte er auch nicht sehen. Bis jetzt ist mein Baby aber trotzdem gesund und ich bin in der 20. Woche warum sich alles um mehr als eine Woche verschoben hat kann mir mein Arzt nicht sagen aber vielleicht hilft es dir etwas dir nicht noch mehr Sorgen zu machen. 

Wünsche dir viel Kraft und drücke dir die Daumen das es diesmal gut geht!

Gefällt mir

21.07.21 um 23:32

Danke für die Antwort!! Ja es ist die erste Schwangerschaft ich denke da weiß man nicht genau mit allem umzugehen. Ich bin jetzt aber definitiv ein wenig entspannter und warte einfach ab auch wenn das Warten schrecklich ist 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Gestern um 19:14

Hallo,
ich würde mich von den Werten nicht verrückt machen lassen.
Mein Arzt hat nie einen HCG Test gemacht, drum kann ich darüber nichts sagen...
BEi meiner 1. Schwangerschaft habe ich mich erst eine Woche spater getraut zu testen. Der war positiv.
In meiner 2. Schwangerschaft hab ich einen Tag nach Ausbleiben mit normalen Test getestet, negativ. Ein Tag später dasselbe. Dann hab ich mir Frühtests gekauft. An Tag 3 war einer davon ganz leicht positiv. An Tag 5 war er positiv. Und an Tag 7 war der normale positiv.
Lass dich nicht verunsichern. Es weiß doch keiner wann genau es sich eingenistet hat.
Liebe Grüße und viel Glück.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers