Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HCG Wert zu niedrig? Fruchthöhle zu klein? Wie waren/sind eure Erfahrungen?

HCG Wert zu niedrig? Fruchthöhle zu klein? Wie waren/sind eure Erfahrungen?

25. März 2015 um 7:35 Letzte Antwort: 26. März 2015 um 20:49

Hallo,

bin ganz neu hier und hoffe, einige Erfahrungen/Infos von Userinnen zu erhalten.

Bei mir geht es darum, dass evtl. eine Ausscharbung bevorsteht.

Am 02.03./04.03./06.03. wurde mir Blut abgenommen. HCG Werte waren damals: 500 - 1000 - 22000

Top Werte lt. meiner FA. Ich war zu dem Zeipunkt 4 +2 (letzte Perioe 26.01.)

Am 12.03 wurde ein US gemacht, da konnte man nur eine Fruchthöhle mit Größe 7 mm sehen. Eigentlich hätte ich da schon 6 +3 sein müssen. Aufgrund der Größe der Fruchthöhle datierte FA mich auf 5 +3 zurück.
Da meine Werte ansonsten ok waren, erhielt ich den Mutterpass und war überglücklich.

Nun hatte ich am 23.03. nächsten US Termin. Meine Fruchthöhle war auf 15 mm angewachsen und man konnte einen Dottersack mit 2,89 mm sehen. Jedoch kein Embryo. Meine FA meinte, dass die Fruchthöhle 3 mm zu klein sei und sie musste mich anhand der Größe nun auf 6 +2 einstufen.

Es wurde erneut Blut abgenommen. Gestern erhielt ich das Ergebnis: HCG Wert 11000. Lt. meiner FA zu gering angestiegen. Mein Wert müsste bei 500.000 liegen. Wenn ich mir die Tabellen im Internet angucke, gibt es aber keine die einen so hohen HCG Wert für eine intakte SSW vorgibt. Hat sich meine FA dort vertan?

Es wird zwar morgen nochmal ein US gemacht. Aber wenn man dann das Embryo nicht sieht, dann muss eine Ausscharbung vorgenommen werden - lt FA.

Ich bin so unendlich traurig - es ist unser absolutes Wunschkind. Wie war das bei euch? Hattet ihr anfangs auch normalen HCG Wert und der stieg dann später nich mehr so hoch an? Oder kann ich mir keine Hoffnungen mehr machen, dass es sich um einen kleinen Eckenhocker handelt?

glg Nayla

Mehr lesen

25. März 2015 um 7:43

...ups
sorry vertan: letzter HCG Wert am 06.03. war natürlich 2200

Gefällt mir
25. März 2015 um 7:46

Hallo,
mir ging es ähnlich. Fruchtblase gewachsen und man sah später auch den Embryo. Der HCG stieg allerdings nur mäßig. Er verdoppelte sich nicht mal ansatzweise. Der erste Verdopplungwert lag bei 6 Tagen. Der zweite schon bei 12 Tagen. Es gibt sogenannte Verdopplungszeitrechner im Netz.

Leider hatte ich am 14.03.15 in SSW 9+2 eine Abrasio. Das Kleine hatte sich ab etwa SSW 6+6 nicht mehr entwickelt.

Ich weiß, das willst du nicht lesen. Ich habe auch nach sämtlichen positiven Beiträgen gesucht um mir Mut zu machen. Anders hätte ich die zwei Wochen, mit immer wieder Ultraschall und HCG-Kontrollen auch nicht überstanden.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute und hoffe, dass bei dir alles ein Gutes Ende nimmt. Ich weiß wie es dir jetzt geht und das tut mir wirklich leid. Ich wünsch' dir ganz viel Kraft. Berichte bitte wie es dir ergangen ist.

LG werdendemama3

Gefällt mir
25. März 2015 um 7:48

Wieviele Tage liegen denn
Zwischen der letzten und vorletzten Messung??

Gefällt mir
25. März 2015 um 7:53
In Antwort auf werdendemama3

Hallo,
mir ging es ähnlich. Fruchtblase gewachsen und man sah später auch den Embryo. Der HCG stieg allerdings nur mäßig. Er verdoppelte sich nicht mal ansatzweise. Der erste Verdopplungwert lag bei 6 Tagen. Der zweite schon bei 12 Tagen. Es gibt sogenannte Verdopplungszeitrechner im Netz.

Leider hatte ich am 14.03.15 in SSW 9+2 eine Abrasio. Das Kleine hatte sich ab etwa SSW 6+6 nicht mehr entwickelt.

Ich weiß, das willst du nicht lesen. Ich habe auch nach sämtlichen positiven Beiträgen gesucht um mir Mut zu machen. Anders hätte ich die zwei Wochen, mit immer wieder Ultraschall und HCG-Kontrollen auch nicht überstanden.

Ich wünsche dir trotzdem alles Gute und hoffe, dass bei dir alles ein Gutes Ende nimmt. Ich weiß wie es dir jetzt geht und das tut mir wirklich leid. Ich wünsch' dir ganz viel Kraft. Berichte bitte wie es dir ergangen ist.

LG werdendemama3

Danke für die Antwort
Liebe Werdendemama,

dein Verlust tut mir sehrleid. Ich wünsche dir erstmal alles Gute und sende einfach mal - auch wenns unbekannterweise ist - einen Drücker in deine Richtung.

Da hast du wohl Recht, sowas will man natürlich nicht lesen - iwo klammere ich mich an jeden noch so kleinen Strohhalm.

Aber letztlich kommt es so, wie es kommen soll. Nur die hoffnung stirbt natürlich zuletzt....

Ich werde morgen auf jeden Fall berichten, was der US ergeben hat....

glg Nalya

Gefällt mir
25. März 2015 um 7:56
In Antwort auf werdendemama3

Wieviele Tage liegen denn
Zwischen der letzten und vorletzten Messung??

HCG...
...wurde am 02.03. , 04.03. und 06.03. gemessen (Werte waren 500 - 1000 - 2200)
und dann vorgestern wurde nochmals gemessen. Ergebnis war da 11000.

Ich denke aber auch, dass der aktuelle Wert zu niedrig ist. Innerhalb von 17 Tagen ist er nur um 9000 angestiegen....

Gefällt mir
25. März 2015 um 7:59

Hallo
Bei mir war es ähnlich.
Aber der hcg wert stimmte immer.
Wurde eine Woche zurückgestuft.
Mittlerweile ist es nu noch 2 tage später gewesen.

Kannst du nicht noch abwarten?
Ich persönlich finde es früh und wenn es einem gut geht wieso nicht warten.
Und wenn es wirklich nicht passt kann ja dann auch eine blutung kommen.

Alles Gute.

Lg

Gefällt mir
25. März 2015 um 8:04
In Antwort auf bertsk_12349575

Hallo
Bei mir war es ähnlich.
Aber der hcg wert stimmte immer.
Wurde eine Woche zurückgestuft.
Mittlerweile ist es nu noch 2 tage später gewesen.

Kannst du nicht noch abwarten?
Ich persönlich finde es früh und wenn es einem gut geht wieso nicht warten.
Und wenn es wirklich nicht passt kann ja dann auch eine blutung kommen.

Alles Gute.

Lg

Thx für die Antwort
Ich würde am liebsten so lange warten wie es geht. Es ist meine erste SSW und bin mit meiner FA eigentlich zufrieden. Daher vertraue ich auch auf ihr Urteil was die Ausscharbung angeht. - Eigentlich. Denn ich werde mir auf jeden Fall noch eine zweite Meinung einholen, nur um Sicher zu gehen.

Ich wollte auch nur mal wissen, wie es so bei anderen ist / war. Weil ich persönlich auch denke, dass der HCG Wert zu gering angestiegen ist. Aber vielleicht gibt es Fälle, wo trotz geringer HCG Wert eine intakte SSW vorlag???

Gefällt mir
25. März 2015 um 10:22

Hallöchen, ich noch mal.
Ja, ich kann dich sehr gut verstehen. Ich habe auch gewartet so lange es ging und als man nach zwei Wochen immer noch nichts sehen konnte, der Wert langsamer anstieg und auch meine Symptome völlig zurückgingen und sogar ausblieben, da wusste ich dann, dass es keinen Sinn mehr hat.

In diesen zwei Wochen, habe ich so viel gelesen und nachgeforscht und nachgedacht, aber auch getrauert, so dass ich mich am Tag der OP schon damit "abgefunden" hatte. Ich habe überall versucht positive Aspekte zu finden und auch ich habe bis zum Schluss gehofft.

Nach dem Eingriff habe ich mir den histologischen Befund besorgt, der hat bestätigt, dass die Entscheidung die richtige war. Der Befund kam gestern und nun kann ich für mich endlich meinen Seelenfrieden finden.

Ich drück' dir weiterhin die Daumen und schick dir viel Kraft. Ist eine schwere Zeit, wenn man so in Ungewissheit leben muss und keinen Einfluss auf das hat, was da passiert.

Gefällt mir
25. März 2015 um 13:51

Hallo
Sag mal kann das sein das du dich in den Ssw verrechnet hast.?Wenn du schreibst am 6.3 warst du 4+2,am 12 .3 warst du dann erst bei 5+ und nicht bei 6+,und am 23 müsstest du bei 7+ sein.Kann sich ja auch beim Eisprung verschoben haben und da kann es schon mal passieren das man ne Woche zurückgestuft wird.War bei mir auch so.Mal ne Woche zurück,dann wieder vor,wieder Tage zurück und vor usw.Und bis jetzt ist alles ok bei meinen Zwerg.Also denke mal du solltest wirklich noch abwarten.Vielleicht ist es wirklich ein Nesthocker

Gefällt mir
25. März 2015 um 14:10

Nochmals....
thx für alle Beiträge.

@spiedl: Daher will ich mir auch noch eine zweite Meinung einholen, falls meine FA morgen sagt, das kann nichts mehr werden. Aber zwischen den US würden dann 3 Tage und nicht einer liegen.

@kristinchen: nein ich habe mich nicht verrechnet. wenn es nach meiner letzten Periode geht, müsste ich heute sogar 8 +2 sein. Aber anhand der Fruchhöhlengröße, hat meine FA den Termin immer anders berechnet. Somit bin ich heute dann 6 +4 (oder nach US vorgestern 6 +2). Dass sich ES etc. verschieben kann weiß ich. Auch dass es ein Eckenhocker sein kann. Was mir mehr Sorgen bereitet ist mein HCG Wert und der ist nicht sehr hoch mit 11000. Und in 17 Tagen auch nur um 9000 angestiegen....Daher hatte ich auch das Thema hier eröffnet, weil ich wissen wollte, ob das normal sein kann mit dem HCG Wert. Vielleicht gab es jemanden, der dennoch eine intakte SSW hatte....

Jetzt werde ich erstmal morgen abwarten und dann ggf. noch eine zweite Meinung einholen.

LG Nayla

Gefällt mir
26. März 2015 um 20:03

Wie..
....versprochen, erzähle ich noch kurz, wie es mir ergangen ist.

Leider gar nicht gut. Habe seit gestern Abend Blutungen mit Unterleibschmerzen. Im Krankenhaus wurde HCG Wert gemessen. dieser ist von 11000 auf 8000 gesunken. Meine FA wie auch 2 Ärzte im Krankenhaus haben mir bestätigt, dass es sich um eine anfangende Fehlgeburt handelt. Da ich rechnerisch in der 9. Woche bin, hat sich wahrscheinlich zuviel Gewebe entwickelt. Daher wird am Montag eine Ausschabung vorgenommen. Ich bin so unendlich traurig und nur am weinen. Aber ich muss mich damit abfinden, dass es so sein soll....

Ich danke euch für eure Beiträge.

glg

Nayla mit ihrem Sternchen

Gefällt mir
26. März 2015 um 20:45

Hallo Nayla,
ich habe deinen Beitrag gerade erst gelesen. Das tut mir schrecklich leid. Ich weiß, dass dich jetzt nichts trösten kann, deshalb wünsche ich dir einfach ganz viel Kraft. Ich kann dir aber sagen, es wird irgendwann wieder besser. Bei mir ist die OP am Samstag zwei Wochen her und es wird langsam aber stetig besser.

Alles Liebe!!!

Gefällt mir
26. März 2015 um 20:49

Und noch was...
du bist nicht allein!! Wenn du schreiben magst und Fragen hast, darfst du dich gerne zu Schnullerchaos und mir gesellen. Wir haben einen Beitrag hier: " Suchen Oktober 15 Sternchen zum gemeinsamen trauern." Vielleicht hilft dir der Austausch mit Frauen, die das gleiche Schicksal haben. Mit hat es sehr geholfen.

Gefällt mir