Anzeige

Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

HCG Wert, wann nachweisbar frühestens? Wie sind eure Erfahrungen...?

Letzte Nachricht: 28. Juni 2016 um 23:01
T
trudie_12667982
23.06.16 um 21:48

Hallo meine Lieben, ich bin zum allerersten mal in einem Forum. Sehe es aber jetzt als notwendig an, mir mal andere Meinungen bzw Erfahrungen einzuholen und bin gespannt was ihr dazu sagt.
Mein Mann und ich wollen ein Baby, letzte Woche hatte ich meinen Eisprung (merke den immer seit der Geburt meiner ersten Tochter) und habe mittels Ovu-tests nochmals abgesichert ob es denn fruchtbare Tage sind.
Wir haben geherzelt und seit diese Woche Montag habe ich ein ziehen in der Seite, mir ist häufig übel und Kreislaufprobleme habe ich auch....mal abgesehen vom ganzen Hunger. Aber sind ja alles noch keine SS Anzeichen denke ich (zu früh????!)
Nun jedenfalls, habe ich gestern bei meinem FA einen Bluttest auf das HCG machen lassen (gestern bei ES+5) und heute sagte mir die Schwester der Praxis, das der Wert bei 1,2 wäre und somit keine Schwangerschaft besteht.
natürlich erstmal Enttäuschung, aber dann hab ich mir überlegt ob es vielleicht zu früh war für einen Bluttest be ES+5? Ab wann habt ihr welche HCG Werte im Blut gehabt? Ich bin so verwirrt, habe aber die Hoffnung nocht aufgegeben, somal mein inneres Gefühl mir irgendwie sagt, das es geklappt hat!

Was meint ihr? Nächste Woche den richtigen SS Test machen und abwarten? Oder ist alles eigentl. schon gesagt seitens meiner FA her, die ja meint, ich wäre nicht schwanger.

Habe gelesen das der Wert im Blut erst bei ES+6 oder ES+8 anzeigt, bzw. steigt.

Bin um jeden Post, jeden Kommentar super dankbar!

Mehr lesen

V
vanna_12770936
23.06.16 um 22:06

Guten Abend
Also ich weiß nicht ab wann das HCG direkt nachweisbar ist aber sicherlich nich bei ES+5 .. die Einnistung wäre ja erst 7-10 Tage nach ES abgeschlossen und somit produziert der Körper das Harmon HCG .
Das heißt du kannst erst frühestens 4 Tage vor der Mens mit nem Frühtest testen .

Lg

Gefällt mir

K
kartal_12632359
23.06.16 um 22:06

Hallo
welcher Arzt testet denn den Beta HCG so früh da kann er auch noch nichts anzeigen frühstens 8 Tage nach der Befruchtung . Am besten wartest du da einfach noch etwas ab auch wenn es schwer fällt drücke dir die Daumen.

Gefällt mir

J
judite_12329511
23.06.16 um 22:18

Tabelle
Es gibt viele HCG-Tabellen im Netz, alle die ich sehe fangen erst ab ES+8 an, da Wert erst nach der Einnistung steigt. Also ich denke 1.2 ist weder gut noch schlecht sondern so früh einfach nicht aussagekräftig! Ich würde abwarten. Alles Gute!

Gefällt mir

Anzeige
T
trudie_12667982
24.06.16 um 8:23
In Antwort auf kartal_12632359

Hallo
welcher Arzt testet denn den Beta HCG so früh da kann er auch noch nichts anzeigen frühstens 8 Tage nach der Befruchtung . Am besten wartest du da einfach noch etwas ab auch wenn es schwer fällt drücke dir die Daumen.

Ja
...das ist eine gute Frage, wieso die Ärztin mir nicht einfach sagen konnte das es noch zu früh ist...Dann wäre ich wieder abgedüst. Klar ist man aufgeregt und will es wissen, aber gedulden muss man sich trotzdem. War dann sehr ernüchternd das sie einfach sagt, nein es besteht keine Schwangerschaft. Es ist zum Glück nicht meine FA wo ich immer normal hingehe, aber sie war die Vertretung. Wird mir ne Lehre sein und ich werd dann Ende nächster Woche nen Clearblue machen

Gefällt mir

T
trudie_12667982
24.06.16 um 8:25
In Antwort auf judite_12329511

Tabelle
Es gibt viele HCG-Tabellen im Netz, alle die ich sehe fangen erst ab ES+8 an, da Wert erst nach der Einnistung steigt. Also ich denke 1.2 ist weder gut noch schlecht sondern so früh einfach nicht aussagekräftig! Ich würde abwarten. Alles Gute!

Das stimmt,
da bleibt nur warten und Tee trinken
Aber ich hoffe das alles gut wird. Komisch nur das die Ärztin wirklich anscheinend so unwissend war, sie sagte noch zu mir..." Na nach der Befruchtung kann man das sofort im Blut erkennen" das alles nachdem sie wusste wann mein ES war etc.

Gefällt mir

T
trudie_12667982
24.06.16 um 8:27
In Antwort auf vanna_12770936

Guten Abend
Also ich weiß nicht ab wann das HCG direkt nachweisbar ist aber sicherlich nich bei ES+5 .. die Einnistung wäre ja erst 7-10 Tage nach ES abgeschlossen und somit produziert der Körper das Harmon HCG .
Das heißt du kannst erst frühestens 4 Tage vor der Mens mit nem Frühtest testen .

Lg


Danke für deine Nachricht, irgendwie beruhigt mich das jetzt. Nur krass zu wissen, das die FA anscheinend wirklich keinen Dunst hat, von dem was sie erzählt...verrückte Welt!

Gefällt mir

Anzeige
L
lurinc_12739950
24.06.16 um 9:27

Hallo
Ich bin auch total erstaunt, dass bei ES+5 schon Blut abgenommen wird. Da ist ja mal noch so gar nichts aussagefähig. Du musst dich leider gedulden.
Ich hatte damals bei meiner Tochter bei Es+9 bereits gaaaaaaaanz schwach positiv mit einem Frühtest getest.
Wünsche dir viel Erfolg und berichte mal!

Gefällt mir

T
trudie_12667982
24.06.16 um 9:43
In Antwort auf lurinc_12739950

Hallo
Ich bin auch total erstaunt, dass bei ES+5 schon Blut abgenommen wird. Da ist ja mal noch so gar nichts aussagefähig. Du musst dich leider gedulden.
Ich hatte damals bei meiner Tochter bei Es+9 bereits gaaaaaaaanz schwach positiv mit einem Frühtest getest.
Wünsche dir viel Erfolg und berichte mal!


Oh dann gibt es doch noch Hoffnung, das ist toll
Hab auch gehört das bei vielen der HCG trotzdem sehr wenig anzeigt, aber trotzdem schwanger war. Ne Freundin hat mich vorhin angerufen da hab ich ihr das Dilemma mit der Ärztin erzählt und sie meinte "Haha, ja das kenne ich von der....Meine "Nichtschwangerschaft" mit nem HCG von 1,4 sitzt gerade neben mir und mampft Brei"

Auch nicht schlecht

Frage noch.....Ist es normal das ich extrem Berührungsempfindlich an der Brust bin, immer wenn ich damit wo drauf liege, oder anfasse spannt es und schmerzt...BH mag ich in der Hitze gar keinen tragen, weils total drückt. Könnten das Anzeichen sein das sich meine Brust vorbereitet oder eher noch nicht? Hab prinzipiell ein sehr gutes Körpergefühl was sowas betrifft, war bei meiner ersten Tochter auch so.

Gefällt mir

Anzeige
L
lurinc_12739950
24.06.16 um 13:44

Hallo Bibi
na du bist ja heute dann quasi Es+7 und mitunter kann da durchaus schon das ein- oder andere Anzeichen kommen, wenn die Einnistung bei dir früh angefangen hat. Brustspannen ist eins der typischen ersten Symptome.
Durch PMW kann dies aber auch in jedem anderen Zyklus so sein. Ich wäre mal sehr optimistisch bei dir

Bin selbst gerade bei ES+4/5 und schon total gespannt was rauskommt

Gefällt mir

T
trudie_12667982
24.06.16 um 14:46
In Antwort auf lurinc_12739950

Hallo Bibi
na du bist ja heute dann quasi Es+7 und mitunter kann da durchaus schon das ein- oder andere Anzeichen kommen, wenn die Einnistung bei dir früh angefangen hat. Brustspannen ist eins der typischen ersten Symptome.
Durch PMW kann dies aber auch in jedem anderen Zyklus so sein. Ich wäre mal sehr optimistisch bei dir

Bin selbst gerade bei ES+4/5 und schon total gespannt was rauskommt

JA! heute ES+7
Wie gesagt, jeden Tag wird es getoppt. Heute morgen, grad die Augen aufgehabt, war mir so übel. Und an meine Brust kann man wie gesagt grad gar nicht rankommen. Ich hoffe es fügt sich alles.
Werde auf jeden Fall berichten! Nächste Woche mach ich dann den Test und evtl. nochmal Blutbild bei meiner Hausärztin, um abzusichern

Gefällt mir

Anzeige
A
ayelet_12458890
24.06.16 um 23:42

Ehrlich
gesagt finde ich es etwas übertrieben sooooo früh zum Arzt zu rennen. Es dauert häufig 1 Jahr und länger bis man schwanger wird. Dasist ganz normal. Willst du jetzt jeden Monat einen Bluttest machen lassen? Ich wünsche dir etwas mehr Gelassenheit.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

T
trudie_12667982
25.06.16 um 11:46
In Antwort auf ayelet_12458890

Ehrlich
gesagt finde ich es etwas übertrieben sooooo früh zum Arzt zu rennen. Es dauert häufig 1 Jahr und länger bis man schwanger wird. Dasist ganz normal. Willst du jetzt jeden Monat einen Bluttest machen lassen? Ich wünsche dir etwas mehr Gelassenheit.

Übertrieben?
...ist hier gar nichts. Ich habe meine Kündigung auf Arbeit bekommen und habe genau 2 Wochen Zeit, um zu wissen ob ich schwanger bin. Gut mittlerweile keine 2 Wochen mehr. Verstehst du? Mit gehts nicht nur darum das ich es soooofort weiss, sondern einfach weil die Kündigung dann unwirksam wäre, weil ich zum Zeitpunkt schon schwanger gewesen bin. Ich glaub das kann jeder nachvollziehen. Und gelassen bin ich mittlerweile genug
Nur, wenn man auf ärztlichen, fachlichen Rat vertraut, denkt man ja derjenige weiss was er tut

Gefällt mir

Anzeige
T
trudie_12667982
25.06.16 um 21:22


Nein persönliche Verfehlungen habe ich mir keine geleistet
Kenn die Rechtslage, habe mich ausführlich beraten lassen...
Ich werde sehen was nächste Woche beim Frühtrst rauskommt und dann zu meiner FÄ gehen, sie ist ab nächste Woche wieder da

Gefällt mir

E
elva_12739456
25.06.16 um 22:42

Mhhh
Zu früh denke ich meiner war bei Es +17 bei 229 im kh

Gefällt mir

Anzeige
A
ayelet_12458890
26.06.16 um 0:20
In Antwort auf trudie_12667982

Übertrieben?
...ist hier gar nichts. Ich habe meine Kündigung auf Arbeit bekommen und habe genau 2 Wochen Zeit, um zu wissen ob ich schwanger bin. Gut mittlerweile keine 2 Wochen mehr. Verstehst du? Mit gehts nicht nur darum das ich es soooofort weiss, sondern einfach weil die Kündigung dann unwirksam wäre, weil ich zum Zeitpunkt schon schwanger gewesen bin. Ich glaub das kann jeder nachvollziehen. Und gelassen bin ich mittlerweile genug
Nur, wenn man auf ärztlichen, fachlichen Rat vertraut, denkt man ja derjenige weiss was er tut

Na
dann schreib das doch direkt dazu!

Gefällt mir

T
trudie_12667982
28.06.16 um 9:00
In Antwort auf elva_12739456

Mhhh
Zu früh denke ich meiner war bei Es +17 bei 229 im kh


Okay, danke für deine Erfahrung. Ich bin ganz optimistisch. Werde Ende der Woche nen Frühtest machen und trotzdem nochmal zur Ärztin gehen. Bin heute ES+11, denk nächste Woche wird dann schon was anzeigen.

Gefällt mir

Anzeige
V
vanna_12770936
28.06.16 um 12:04
In Antwort auf trudie_12667982


Okay, danke für deine Erfahrung. Ich bin ganz optimistisch. Werde Ende der Woche nen Frühtest machen und trotzdem nochmal zur Ärztin gehen. Bin heute ES+11, denk nächste Woche wird dann schon was anzeigen.

Ich habe immer
ES+10-11 getestet ^^ konnt nie warten .
Zeigte auch immer was an .
Aber teste ruhig wenn die Mens ausbleibt .
Lg

Gefällt mir

T
trudie_12667982
28.06.16 um 14:41
In Antwort auf vanna_12770936

Ich habe immer
ES+10-11 getestet ^^ konnt nie warten .
Zeigte auch immer was an .
Aber teste ruhig wenn die Mens ausbleibt .
Lg


Zeigte es da schon das "schwanger" bzw Kreuz an????
Welchen SST hast du verwendet? Selbst da bin ich überfordert
Ab wann wusstest du es ganz genau? Schon bei den Tests?

Gefällt mir

Anzeige
V
vanna_12770936
28.06.16 um 14:52
In Antwort auf trudie_12667982


Zeigte es da schon das "schwanger" bzw Kreuz an????
Welchen SST hast du verwendet? Selbst da bin ich überfordert
Ab wann wusstest du es ganz genau? Schon bei den Tests?

Also
Beim jetzigen habe ich 5 Tage vor der Mens getestet und er war deutlich positiv . Aber mit nem Frühtest mit 10ml einheit .. also kein 25er sondern 10ner . Der schlägt früher an .
Also habe ein von DM gehabt PreSense heißt der und waren 2 Stk drin . Habe 2 Tage vor Mens nochmal getestet und er war viel stärker .

Ich hatte es schon vorm testen im Gefühl aber dachte ich täusche mich . Mir war nach jedem Schluck zu trinken übel .

Lg

Gefällt mir

A
an0N_1274148799z
28.06.16 um 21:25
In Antwort auf trudie_12667982


Oh dann gibt es doch noch Hoffnung, das ist toll
Hab auch gehört das bei vielen der HCG trotzdem sehr wenig anzeigt, aber trotzdem schwanger war. Ne Freundin hat mich vorhin angerufen da hab ich ihr das Dilemma mit der Ärztin erzählt und sie meinte "Haha, ja das kenne ich von der....Meine "Nichtschwangerschaft" mit nem HCG von 1,4 sitzt gerade neben mir und mampft Brei"

Auch nicht schlecht

Frage noch.....Ist es normal das ich extrem Berührungsempfindlich an der Brust bin, immer wenn ich damit wo drauf liege, oder anfasse spannt es und schmerzt...BH mag ich in der Hitze gar keinen tragen, weils total drückt. Könnten das Anzeichen sein das sich meine Brust vorbereitet oder eher noch nicht? Hab prinzipiell ein sehr gutes Körpergefühl was sowas betrifft, war bei meiner ersten Tochter auch so.

Ich bin
in der gleichen Situation und die Ärzte kommen viel zu früh damit an das der hcg zu niedrig ist. Ich bin in der fünften Woche und hab hcg von 2700 und mein Arzt hat mir gleich so un sensibel wie er ist zu einer Ausschabung geraten. Man muss einfach abwarten und sich nicht zu sehr auf diese Werte versteifen.. Die Natur bahnt sich ihren Weg . Nur das warten ist halt das schlimmste und diese Werte machen einen nur verrückt lg

Gefällt mir

Anzeige
T
trudie_12667982
28.06.16 um 23:01

Danke
...für deine ausführliche Nachricht.
Ja da hast du recht, manchmal spielt der Körper schon einen bösen Streich. Naja wir versuchen auch schon seit ner Weile, aber jetzt hab ich wie gesagt ein anderes Gefühl.
Weiss nicht ob es sowas gibt, aber werd ich ja dann bald sehen

NMT ist am Freitag, da bin ich gespannt

Gefällt mir

Anzeige