Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / HCG-Wert von 3,2. Schwanger oder nicht?

HCG-Wert von 3,2. Schwanger oder nicht?

19. Mai 2011 um 14:53 Letzte Antwort: 5. Juni 2011 um 17:27

Hallo. Ich hatte am 2.Mai abends das letzte Mal Sex, der evt. ungeschützt war, da meine Pille vielleicht abgeschwächt war, was ich aber erst im Nachhinein erfahren habe. Seitdem schiebe ich Panik, dass ich schwanger geworden bin. Meine Frauenärztin sagte mir, dass man nach 14 Tagen einen Bluttest machen kann. Ich war also am Montag, 16.Mai bei ihr und liess mir Blut abzapfen. Das Ergebnis war, dass mein HCG-Wert 3,2 war. Sie meinte, dass ich nicht schwanger bin, weil bei einem Wert unter 5 wäre man nicht schwanger. Erst war ich beruhigt, aber seit gestern schiebe ich wieder Panik, weil ich irgendwie denke, dass ich doch schwanger bin. Ich hatte letzte Woche auch einige Anzeichen, wie ein Ziehen in den Brüsten und im Unterleib und Blutungen beim Sex. Diese Symptome sind jetzt zwar so gut wie wieder weg, aber ich krieg das trotzdem irgendwie nicht aus meinem Kopf.

War der Bluttest vielleicht doch zu früh? Ich würde am liebsten noch einen Bluttest machen, aber ich kann das nicht schon wieder machen, da ich auch schon vor 3 Wochen einen Test bei meiner Frauenärztin gemacht habe. Da war der HCG-Wert übrigens bei 1,2. Er ist also jetzt noch gestiegen.

Kennt sich jemand mit den HCG-Werten aus? Wäre toll, wenn ihr mir ein wenig helfen könntet.

Mehr lesen

19. Mai 2011 um 15:49

Hallo
die äsztin hat recht wenn der wert so niedrig ist bist du nicht schwanger.bei mir war es punktion/eisprung+14 wert bei 306 gestiegen.hast du die mens schon bekommen?wenn nicht dan mach noch einen test

lg

Gefällt mir
19. Mai 2011 um 16:03
In Antwort auf salal_12501237

Hallo
die äsztin hat recht wenn der wert so niedrig ist bist du nicht schwanger.bei mir war es punktion/eisprung+14 wert bei 306 gestiegen.hast du die mens schon bekommen?wenn nicht dan mach noch einen test

lg

...
Naja, mein Problem ist: Wenn man davon ausgeht, dass Spermien bis zu 5 Tage in der Gebärmutter überleben können und ich evt. am 7.Mai meinen Eisprung hatte, dann war ich bei dem Bluttest am Montag erst bei ES+9 und dann ist ein Wert von 3 ganz normal laut dieser einen HCG-Tabelle. Und genau das habe ich erst jetzt im Nachhinein herausgefunden und macht mich nervös, da ich ja vor 3 Wochen noch den niedrigeren Wert von 1,2 hatte.
Meine Menstruation würde erst in 1,5 Wochen kommen. Da ich aber weiss, dass ich am 2.Mai vielleicht ungeschützten Sex hatte, möchte ich es jetzt schon wissen, deswegen auch der Test.

Gefällt mir
30. Mai 2011 um 20:06

Periode kommt nicht
Ich muss jetzt nochmal erzählen. Also ich habe letzte Woche Montag (20 Tage nach dem ungeschützen Geschlechtsverkehr) einen Schwangerschaftstest bei der Frauenärztin gemacht, der negativ war. Das hat mich dann erst beruhigt, aber dann kamen so ein paar Symptome wieder wie Brüste schmerzen, empfindliche Brustwarzen, Schwindelgefühle. Also habe ich heute (27 Tage nach GV) nochmal einen Test von ClearBlue gemacht, der auch negativ war.
ABER das Problem ist jetzt, dass ich am Freitag die letzte Pille genommen habe und normalerweise kommt dann Montags immer meine Regel. Heute allerdings nicht. Wie kann das sein? Ich weiss echt nicht mehr, was ich davon halten soll. Ich fühle mich eigentlich nicht schwanger, aber ich schiebe jetzt schon so lange Panik und weiss einfach nicht mehr, was eigentlich los ist.

Gefällt mir
5. Juni 2011 um 17:15

...
tut mir Leid, ich habe das Vertrauen ein wenig in meine Ärztin verloren, deswegen die Zweifel. laut der HCG-Tabelle, die man überall im Internet findet, hat man bei ES+9 einen Wert von 3. Ich will nunmal auf Nummer sicher gehen.

Gefällt mir
5. Juni 2011 um 17:27

Danke
Vielen Dank für deine Antwort. ich habe am Dienstag meine Tage bekommen, zwar nur bis Samstag, aber das war beim letzten Mal auch schon so.

Ich weiss, ich soll mich nicht kirre machen und ich dachte auch, das Thema wäre jetzt endlich durch, aber meine Brustwarzen sind größer geworden. Das ist auch definitiv keine Einbildung, weil ich sie in den letzten Wochen eh mehr beachtet habe, von daher weiss ich, wie sie vorher aussah. Da kann ich wohl morgen noch einen Test machen. Weil einfach so wachsen die Dinger doch nicht, oder?

Die Pille kann abgeschwächt gewesen sein, da ich in dem Monat die Pille danach (ellaone) genommen habe und meine Frauenärztin mir gesagt hat, dass ich nur 7 Tage zusätlich verhüten muss und nicht den ganzen Blister. Leider habe ich mich darauf verlassen und den Hinweis in der Packungsbeilage bescheuerterweise überlesen.

Gefällt mir