Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hcg wert im Blut bei 6

Hcg wert im Blut bei 6

21. September 2017 um 13:24

Hallo ihr lieben. Hatte vor 4 tagen 2 Sst gemacht. Beide zeigten leicht positiv an ( also die 2 linie war leicht rosa), hab dann 1 Tag später regelblutung gekriegt. etwas schwächer wie sonst. daraufhin bin ich heute zum Fa gegangen und habe eine Blutprobe entnehmen lassen. Eben rief sie mich an und sagte das ich nicht schwanger wäre. Der Hcg wert liegt bei 6. Aber ist es nicht so das ab dem Wert 5 etwas im Gange ist?

Mehr lesen

21. September 2017 um 13:52

Schwangerschaftswochen (SSW)Normwerte im Serum (Blut) U/l*
3. SSW 5 bis 50
4. SSW 50 bis 500
5. SSW 100 bis 5.000
6. SSW 500 bis 10.000
7. SSW 1.000 bis 50.000
8. SSW 10.000 bis 100.000
9. SSW – 10. SSW 15.000 bis 200.000
11. SSW – 14. SSW 10.000 bis 100.000
restl. 2. Trimester (15. SSW – 28. SSW) 8.000 bis 100.000
3. Trimester (29. SSW – 40. SSW) 5.000 bis 65.000

quelle: http://www.mamawissen.de/hcg-wert/

ich hoffe das beantwortet deine frage

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2017 um 15:42

Wir wären schon gern Schwanger gewesen. Deswegen gefällt uns das Ergebnis nicht so. Ist zwar schade aber nun ja. Weiter versuchen. Ja ich bin zum Fa gerannt, um Gewissheit zu haben. Da gleich 2 Sst auf positiv gezeigt haben. Aber hab eben nochmal mit einer Freundin geredet und die Krankenschwester ist und sie sprach von einem Frühabgang. unbemerkte Schwangerschaften. lg Vicky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2017 um 16:09
In Antwort auf tinkabell225

Schwangerschaftswochen (SSW)Normwerte im Serum (Blut) U/l*
3. SSW 5 bis 50
4. SSW 50 bis 500
5. SSW 100 bis 5.000
6. SSW 500 bis 10.000
7. SSW 1.000 bis 50.000
8. SSW 10.000 bis 100.000
9. SSW10. SSW 15.000 bis 200.000
11. SSW – 14. SSW 10.000 bis 100.000
restl. 2. Trimester (15. SSW28. SSW) 8.000 bis 100.000
3. Trimester (29. SSW40. SSW) 5.000 bis 65.000

quelle: http://www.mamawissen.de/hcg-wert/

ich hoffe das beantwortet deine frage

lg

Dankeschöön 😊😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2017 um 23:19

Das geht freundlicher.

Sie kann durchaus schwanger gewesen sein. Eben WEIL die Tests erst ab 10 anzeigen. Wenn dann ein paar Tage später Blutungen einsetzen fällt der Wert wieder und ist nun bei 5. Also nicht MEHR schwanger. Da muss man doch nicht gleich so zickig werden.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 9:28

Was für eine Chance soll da 50/50 gewesen sein?
Da war eine Schwangerschaft und die hat nicht gehalten. Für die betroffene Frau sehr bitter, rational gesehen halt Pech und sehr sehr häufig. Wenn man nicht sehr hinterher ist, kriegt man ja nichtmal was davon mit.
Wenn da nichts gewesen wäre, gäbe es jetzt auch kein hCG. Weder 20 noch 5. Gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 9:45

Das tut mir leid für dich

Alles gute weiterhin für euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 10:39

Und was ist mit nicht MEHR schwanger? Ich hatte das auch schon.. Dienstag mit digitalem sst "schwanger", mittwochs mit viel gehampel beim Doc positiv und Samstag mit Blutungen ins Krankenhaus hcg Wert bei 6 nicht MEHR schwanger!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 10:41
In Antwort auf vickyherz86

Hallo ihr lieben. Hatte vor 4 tagen 2 Sst gemacht. Beide zeigten leicht positiv an ( also die 2 linie war leicht rosa), hab dann 1 Tag später regelblutung gekriegt. etwas schwächer wie sonst. daraufhin bin ich heute zum Fa gegangen und habe eine Blutprobe entnehmen lassen. Eben rief sie mich an und sagte das ich nicht schwanger wäre. Der Hcg wert liegt bei 6. Aber ist es nicht so das ab dem Wert 5 etwas im Gange ist?

Tut mir leid! Blöde Floskeln aber beim nächsten Mal wird alles gut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 11:28

Ja, ist es. Die Zahlen sind ja auch eindeutig. Nicht MEHR vorhandene Schwangerschaft. Ganz einfach. Und auch kein 50/50.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 11:44

Die von dir sogenannten Fachleute sind sich da halt eben auch nicht immer einig... so gewesen bei mir.

Ich habe auch mit mehreren !verschiedenen! Tests (ua der immer so hoch gelobte Clearblue digital hat ganz klar "schwanger" gezeigt) positiv getestet und hab dann doch noch eine Blutung bekommen. Am selben Tag lag mein HCG bei 5, die Vertretungsärztin hat mir damals erklärt, das nennt man biochemische SS, Eizelle wird befruchtet, kann sich aber nicht einnisten. 
4 Wochen später war ich erneut bei meiner FÄ wegen erneut positivem Testergebnis und dann will sie mir erklären, mit meinem Test hätte etwas nicht gestimmt, da hätte keine Schwangerschaft bestanden. Ihr könnt euch vorstellen, wie ich sie angeschaut habe. Am liebsten hätte ich ihr gesagt, sie solle sich doch mal mit ihrer Kollegin (Gemeinschaftspraxis) besser absprechen, damit die Patienten nicht unnötig verwirrt werden. Da mir aber die Diskussion zu blöd war und das Thema für mich eh vom Tisch war, hab ich einfach gar nichts mehr dazu gesagt. 
Nach meinem Wissen liegt der HCG wert beim nicht Schwangeren Menschen zwischen 0-1, 5 und 6 sind das fünf bzw sechsfache des Normwertes, bei jedem anderen Blutwert würde man nicht sagen, da ist nix... 

Ich schätze, dass die meisten FÄ einfach nicht unnötig ein schlechtes Gefühl bei den Frauen hinterlassen wollen. In diesem frühen Stadium kann man eben auch nichts tun um einen Abgang zu verhindern. 

Viel Glück wünsche ich dir auf jeden Fall! 
Bei mir war es so, dass ich direkt im Zyklus danach wieder Schwanger wurde und alles ging gut bis jetzt  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 12:04

Hast wohl mit gehört hm?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 12:58

Zu dem Zeitpunkt stimmt's ja auch.

Siehe auch Beitrag von Ninebine. Ausführlicher kann man's nicht erklären.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 13:52
In Antwort auf ninebine25

Die von dir sogenannten Fachleute sind sich da halt eben auch nicht immer einig... so gewesen bei mir.

Ich habe auch mit mehreren !verschiedenen! Tests (ua der immer so hoch gelobte Clearblue digital hat ganz klar "schwanger" gezeigt) positiv getestet und hab dann doch noch eine Blutung bekommen. Am selben Tag lag mein HCG bei 5, die Vertretungsärztin hat mir damals erklärt, das nennt man biochemische SS, Eizelle wird befruchtet, kann sich aber nicht einnisten. 
4 Wochen später war ich erneut bei meiner FÄ wegen erneut positivem Testergebnis und dann will sie mir erklären, mit meinem Test hätte etwas nicht gestimmt, da hätte keine Schwangerschaft bestanden. Ihr könnt euch vorstellen, wie ich sie angeschaut habe. Am liebsten hätte ich ihr gesagt, sie solle sich doch mal mit ihrer Kollegin (Gemeinschaftspraxis) besser absprechen, damit die Patienten nicht unnötig verwirrt werden. Da mir aber die Diskussion zu blöd war und das Thema für mich eh vom Tisch war, hab ich einfach gar nichts mehr dazu gesagt. 
Nach meinem Wissen liegt der HCG wert beim nicht Schwangeren Menschen zwischen 0-1, 5 und 6 sind das fünf bzw sechsfache des Normwertes, bei jedem anderen Blutwert würde man nicht sagen, da ist nix... 

Ich schätze, dass die meisten FÄ einfach nicht unnötig ein schlechtes Gefühl bei den Frauen hinterlassen wollen. In diesem frühen Stadium kann man eben auch nichts tun um einen Abgang zu verhindern. 

Viel Glück wünsche ich dir auf jeden Fall! 
Bei mir war es so, dass ich direkt im Zyklus danach wieder Schwanger wurde und alles ging gut bis jetzt  

huhuuu. Dankeschön. Und Glückwunsch dir. Das es geklappt hat. 😍 sobald es bei uns auch geklappt hat geb ich Bescheid

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2017 um 14:06

Naja wenn man Schwanger ist laut Test und bekommt ganz leichte Blutungen, soll man am besten es beim Arzt abklären lassen.

Lieber einmal zu viel gehen als zu wenig, meine Schwester hatte das in der Schwangerschaft, war aber noch Schwanger, war auch ziemlich früh und hatte dann Bettruhe verordnet bekommen.

Also hat die TE nichts falsch gemacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Sst Bild von gestern.
Von: vickyherz86
neu
20. September 2017 um 11:28
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen