Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hcg-Wert gefallen

Hcg-Wert gefallen

13. Februar 2007 um 14:59 Letzte Antwort: 15. Februar 2007 um 18:05

Bin durh zufall auf dieses Forum gestossen und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt.
Durch das schlechte Spermiogramm meines Liebsten sind wir gezwungen eine ICSI zu machen. haben am 8.01 die erste ICSI gestartet..... ergebnis am 02.02 und 06.02. war positiv, jedenfalls bis heute. Der Wert ist von 141 auf 12,5 gesunken! somit ist alles vorbei! jetzt kann ich warten bis die Blutung kommt und hab furchtbare Angst davor.

war irgendwer in der gleichen Situation, zuerst zu wissen dass das hcg nicht gestiegen ist und dann auf die Blutung zu warten ? ? ? muss i dann ins LKH oder kann i die Blutung mal abwarten und dann von meinem FA kontrollieren lassen ? ? ? Wielange wird das noch dauern bis die Blutung kommt ? ? ? Und wie schmerzhaft ist das? war jetzt 5+3 ! Kann es sein, dass i keine Ausschabung brauche? und wäre das ein stationärer aufenthalt ?

In meinem Bauch ziept und zieht es und hab mensartiges ziehen - li, re, mitte ! kann denn eine EL-SS ausgeschlossen werden ? ? ?

Danke!

Mehr lesen

13. Februar 2007 um 20:34

Hallo,
ich hatte vor einem Monat eine Fehlgeburt in der 6 plus 4 SSW. Bei mir war es so, ich bekam morgens bräuclichen Ausfluß und leichte Bauchschmerzen, war alles ok. Nachmittags kamen dann starke Blutungen und Mensartiges Bauchweh,sind dann sofort ins KKH gefahren, der hcg Wert ist schon voll gefahren, Fehlgeburt wurde sofort festgestellt. Musste am nächsten Morgen wieder hin und bekam eine Ausschabung und Bauchspiegelung (Ausschließen der EL-SS). Es war ein normaler Abgang und schön langsam gehts mir wieder besser.
Wann musst du denn wieder zum FA?
Lg Manu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 17:45

Mir ist auch so gegangen
hallo erst mal...weiss ganz genau, was du gerade durch machst.. Bei mir war es genau so.Habe keinen ES deswegen musste i clomifen nehmen,bei 1 mal hats gleich geklappt, aber halt nicht lange.Habe leichte schmierblu.gehabt deswegen wurde mein hcg beobachtet...bis die schlimme nachricht gekommen ist..die werte senken.habe warte müssen, bis richtige blutung kommt,woche drauf sind meine werte geschtiegen,was heißt, dass noch reste drinnen sind...am 8.02.07 war ich bei ne AS, was gar nicht weh getan hat, kriegst eh nichts mit..nur die komische leere danach ist extrem...seit dem blute ich stark und habe krasse schmerzen...muss jetzt antibio. nehmen, obwohl infektion ausgeschlossen ist...ich hoffe es wird nicht mehr lange dauern, habe nämlich kein blut mehr grins..bin in krankenstand und hoffe auf besseren zukunft...wünsche dir alles gute und kein angst vor der AS..meld di

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2007 um 18:05

Mir gehts ja genau sooo
hallo.. ich hatte am 8.2. eine AS nach einem FG..ich war in de 8ssw. meine werte sind auf einmal gefallen, keiner weisst warum, bin extrem traurig deswegen.. meine horm.sind nicht gerade in ordnung, müsste clomifen einnehmen, hat zwar gleich geklappt, aber nicht lange.. nach der AS habe ich viel geblutet und blute immer noch..warum?? Eine infektion ist ausgeschlossen, habe aber trotzdem antibiotika bekommen..es wird aber nicht besser.. vor der AS brauchst du kein angst haben, kriegst eh nichts mit.. ich sollte auch warten, bis es von alleine raus kommt, aber die blutungen waren immer heftiger, also AS..Müsste in der früh ins KH und nachmittag dann heim. Bin aber immer noch krank geschrieben...kein angst und kopf hoch, jetzt musst du an zukunft denken, positiv..ich werde demnächst wellness urlaub machen 3 monate abwarten und dann wieder üben..du bist nicht elleine...gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest