Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / HCG Abfall nach AS und neue Mens

HCG Abfall nach AS und neue Mens

17. Juli 2009 um 11:09

Hallo,
ich hatte vor 4 Wochen eine AS (11.SSW, Baby 8.SSW), vor 2 Tagen lag mein HCG bei 9, eine Woche davor bei 16. Der Abfall auf null geht also extrem langsam, vor allem die letzten Wochen zieht er sich und schafft nicht mal in einer Woche eine Halbierung (statt täglich..). Ich bin schon ziemlich genervt, da ja nichts weitergeht so lange der Wert nicht auf 0 ist. Wie gehts denn weiter wenn der Wert in den nächsten Tagen endlich unter 5 ist? Kommt dann nach 2 Wochen ein ES und nochmal 2 Wochen später erst die erste richtige Mens? Ich bin so ungeduldig und genervt daß es bei mir so lange dauert (bin fast 40, hab zwar schon 2 Kinder, hätte aber gern ein drittes). Beginnt sich die GMS auch erst wieder aufzubauen nachdem der HCG Wert auf 0 ist?
Vielen Dank für Eure Erfahrungen und Infos!
Tini

Mehr lesen

20. Juli 2009 um 10:37

Danke!
Danke für Deine Antwort! Es tut so gut andere Erfahrungen zu lesen und vor allem zu merken daß man nicht der einzige ist bei dem es so langsam geht! Ich habe heut früh meinen wöchentlichen SST gemacht und er zeigte IMMER NOCH - erst nach einer Weile allerdings - einen hauchzarten rosa Streifen. Ich werde noch wahnsinnig! 4,5 Wochen nach AS! Ich will endlich einen blütenweißen Test sehen!!! Am Mittwoch gehe ich wieder zum Blutcheck und erfahre am Do das Ergebnis. Wenn ich eine Woche drauf nochmal hin muß werde ich langsam sauer... Seit ein paar Tagen ziehts wieder im Unterleib und ich hoffe stündlich daß endlich die Mens kommt (allerdings müßte ich dann ein Fall sein wie Du ihn oben beschreibst, Mens bevor HCG auf 0) aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt... Die Infos von Ärzten sind ja auch so unterschiedlich. Eine Ärztin im Internet meinte daß ich evtl SCHON in 2 Wochen meinen ES bekomme! Nicht so tröstlich.
Ich kann Dich auch gut verstehen, wir sind aus unterschiedlichen Gründen so ungeduldig! Du bist zwar noch so jung und hast viele Jahre vor Dir wo Du noch Babies bekommen kannst, aber wenn man vor dem 1. Baby eine FG hat ist das sicher sehr verunsichernd, das kann ich verstehen! Bei mir ist es ja so daß die Zeit davon läuft was mir Angst macht, da ich aber 2 super süße Kinder habe (fast 4 Jahre und 17 Monate) kann ich es besser ertragen. Wobei das allein es auch nicht so viel einfacher macht, wenn man eben 3 Kinder will.. Mein Trost ist daß ich sogar ungeplant und von fast "nichts" schwanger wurde, frage mich immer noch wie das funktioniert hat, also hoffe ich daß ich es nochmal schaffen werde. Ganz lieben Dank nochmal, Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eisprung direkt nach der Periode???
Von: lady7720
neu
20. Juli 2009 um 9:21
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen