Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Hcg 768 und nichts zu sehen

Hcg 768 und nichts zu sehen

7. Februar 2005 um 15:35 Letzte Antwort: 7. Februar 2005 um 20:38

hallo ich bin neu hier und hoffe mir kann jemand helfen !!!
also habe am montag erfahren das ich schwanger bin dienstag habe ich blutungen bekomm (die jetzt seid einer woche bestehen) mir wurde blut abgenommen um eine eileiter schwangerschaft auszuschließen die fa meinte der wert (hcg 768) sei ok es ist alles in ordnung ich sollte freitag wieder komm als ich dort war konnte sie nichts auf dem ultraschall erkennen und sagte tja da ist wohl nichts zu machen es wurde nochmal blut abgenomm (ergebnis kommt morgen)also habe ich das ganze we geheult!!!
heute war ich bei einer anderen fa sie sagte es kann sein das alles in ordnung ist es wurde wieder blut abgenomm
nun bin völlig verstört !!!
müßte man schon etwas auf dem ultraschall sehen ???
kann mir jemand helfen ????

danke im vorraus für eure mühen

Mehr lesen

7. Februar 2005 um 15:52

Mal sehen...
sag mal, wann hattest Du denn den ersten Tag Deiner letzten normalen Regel? Normalerweise müßte man in der 6-7. Wohe etwas sehen. Wenn die Gebärmutter nach hinten geknickt ist, ist es immer etwas schwieriger etwas zu sehen am Anfang. Wie weit wärst Du denn ? Ich würde erst einmal Deiner Ärztin vertrauen und warten. Ich weiß, dass das sicher sehr schwer ist, aber es kann ja auch alles in Ordnung sein und dann hast einen Grund zur Freude!? Es ist sicherlich nicht unbedingt ein gutes Zeichen, dass Du Blutungen bekommen hast, aber das kommt vor und muß nicht immer schlimm sein! Also, Kopf hoch und einfach erst mal abwarten!

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 16:08
In Antwort auf barbra_12511017

Mal sehen...
sag mal, wann hattest Du denn den ersten Tag Deiner letzten normalen Regel? Normalerweise müßte man in der 6-7. Wohe etwas sehen. Wenn die Gebärmutter nach hinten geknickt ist, ist es immer etwas schwieriger etwas zu sehen am Anfang. Wie weit wärst Du denn ? Ich würde erst einmal Deiner Ärztin vertrauen und warten. Ich weiß, dass das sicher sehr schwer ist, aber es kann ja auch alles in Ordnung sein und dann hast einen Grund zur Freude!? Es ist sicherlich nicht unbedingt ein gutes Zeichen, dass Du Blutungen bekommen hast, aber das kommt vor und muß nicht immer schlimm sein! Also, Kopf hoch und einfach erst mal abwarten!

Warte mal ab!
Bei mir ist auch noch nicht richtig was zu sehen. Meine FÄ sagte, das wäre oft so. Erst sieht man nix, und dann geht's explosionsartig. Wenn der Hcg-Wert gut steigt, spricht das für eine Schwangerschaft. Bei einer Eileiterschw. dümpelt der Wert wohl immer auf einer Höhe. Hab etwas Geduld!
mitfiebernde Grüsse Flauschi

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 18:05

Ssw
hey danke für deine antwort reinrechnerisch in der 5-6 ssw

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 18:08
In Antwort auf svana_12919543

Warte mal ab!
Bei mir ist auch noch nicht richtig was zu sehen. Meine FÄ sagte, das wäre oft so. Erst sieht man nix, und dann geht's explosionsartig. Wenn der Hcg-Wert gut steigt, spricht das für eine Schwangerschaft. Bei einer Eileiterschw. dümpelt der Wert wohl immer auf einer Höhe. Hab etwas Geduld!
mitfiebernde Grüsse Flauschi

Warten kann so nerv tötent sein
wie weit bist du denn ich ca.5-6 ssw

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 19:21
In Antwort auf shobha_12875628

Warten kann so nerv tötent sein
wie weit bist du denn ich ca.5-6 ssw

Ende 6. Woche
Und jetzt kann ich auch schon mehr sagen. Hatte letzte Woche (Mittwoch) selbst Angst vor einer Eileiterschwangerschaft, weil ich starke Schmerzen hatte. Da wurde Blut abgenommen, und heute auch wieder. Letzte Woche war -mit viel Fantasie- ein schwarzer Punkt zu sehen. Hab heute erfahren, dass der Hcg-Wert zu dem Zeitpunkt bei 776 lag. Heute (5 Tage später) ist er bei 5800 (!). Die FÄ sagt, es wäre somit alles o.k., und Mittwoch hab ich den nächsten Termin. Da sollte man dann schon was sehen.
Sooooo! Jetzt fällt dir das Warten hoffentlich etwas leichter. Oder?
LG Flauschi

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 19:30
In Antwort auf svana_12919543

Ende 6. Woche
Und jetzt kann ich auch schon mehr sagen. Hatte letzte Woche (Mittwoch) selbst Angst vor einer Eileiterschwangerschaft, weil ich starke Schmerzen hatte. Da wurde Blut abgenommen, und heute auch wieder. Letzte Woche war -mit viel Fantasie- ein schwarzer Punkt zu sehen. Hab heute erfahren, dass der Hcg-Wert zu dem Zeitpunkt bei 776 lag. Heute (5 Tage später) ist er bei 5800 (!). Die FÄ sagt, es wäre somit alles o.k., und Mittwoch hab ich den nächsten Termin. Da sollte man dann schon was sehen.
Sooooo! Jetzt fällt dir das Warten hoffentlich etwas leichter. Oder?
LG Flauschi

Danke danke danke
du machst mir echt mut!!!!
da kann ich ja noch hoffen!!!

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 19:52
In Antwort auf shobha_12875628

Danke danke danke
du machst mir echt mut!!!!
da kann ich ja noch hoffen!!!

Kannst du.
Schmerzen hast du nicht, oder? Von Blutungen in der Frühschwangerschaft habe ich hier auch schon öfter gelesen.
Sag mal bescheid, wenn du näheres weisst!
Flauschi

Gefällt mir
7. Februar 2005 um 20:38
In Antwort auf svana_12919543

Kannst du.
Schmerzen hast du nicht, oder? Von Blutungen in der Frühschwangerschaft habe ich hier auch schon öfter gelesen.
Sag mal bescheid, wenn du näheres weisst!
Flauschi

Schmerzen
manchmal habe ich ein leichtes ziehen in eine der eierstöcke (wechselt immer), manchmal auch im rücken fühlt sich an wie leichte wehen.....
morgen bekomm ich von freitag und heute den hcg wert meld mich dann auf jedenfall

Gefällt mir