Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / HB-Wert unter 10...

HB-Wert unter 10...

28. Februar 2008 um 14:17 Letzte Antwort: 28. Februar 2008 um 19:05

Hab mal ne Frage bezüglich des HB-Wertes. Bisher war er bei mir immer so um die 11 rum.. das war zwar nicht sonderlich hoch, aber auch nicht bedenklich. Nun hab ich mir heute Blut abnehmen lassen, und er ging runter auf 9,5.. wer hatte denn so nen niedrigen HB wert? und was habt ihr gemacht? Bin jetzt in der 17.SSW.

Mehr lesen

28. Februar 2008 um 14:21

...
frag deinen fa evtl. wegen eisen tabletten, ein gute präparat ...
Traubensaft enthält auch viel eisen...

lg jasmin

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 14:32

Kräuterblutsaft
aus dem Reformhaus hilft bei niedrigem HB.
Würde mir aber erst eine kleine Flasche kaufen, denn der Geschmack ist nicht jedermanns Sache.
Während der SS hatte ich gute HB werte aber nach dem Kaiserschnitt war er dann schlecht und von Eisentabletten bekam ich Verstopfung

LG Saphena + Lukas 12 Wochen

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 14:39

??
7,9 noch im Rahmen? echt? ich finde das sehr nieder. der Normwert beginnt ja bei 12.. ok, in der Schwangerschaft kann er schonmal drunter sein.. aber ich dachte immer ab unter 10 sollte man was machen. ich nehm zwar schon ferrofolsan, aber das reicht wohl nicht aus.

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 14:53
In Antwort auf terrie_12298058

??
7,9 noch im Rahmen? echt? ich finde das sehr nieder. der Normwert beginnt ja bei 12.. ok, in der Schwangerschaft kann er schonmal drunter sein.. aber ich dachte immer ab unter 10 sollte man was machen. ich nehm zwar schon ferrofolsan, aber das reicht wohl nicht aus.

Unterschiedliche einheiten!!!
7,9 ist im rahmen, allerdings kommt es auf die einheit drauf an, in der der hb-wert angegeben wird

für die höhe des hb- werts gibt es 2 verschiedene einheiten, die dann natürlich auch unterschiedliche normwerte haben...

schau einfach mal bei wiki, da sind sie beide angegeben (auch für männer und frauen getrennt)...
wenn deiner *zu* niedrig ist, dann kann dir dein fa sicher ein eisenpräperat empfehlen oder du versuchst es über die ernährung zu steuern...ich selbst habe die eisentabletten auch nicht vertragen und der wert ist dann durch "gezielteres" essen wieder hoch gegangen

eine schöne schwangerschaft noch

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 16:00

6,8
ist mein Wert von vor 2 Wochen, ich nehm Eisentabletten, naja wirklich helfen tuts nicht, aber ich hab schon immer nen niedrigen Eisenwert.

LG Annett 28.SSW

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 16:43

Arzt!!!
Dein Arzt kontrolliert deinen Wert regelmäßig und du solltest einfach befolgen, was er dir sagt. Wenn er von sich aus nichts sagt, dann frag ihn.

Fang bitte nicht an, irgendwelche Tabletten o.ä. zu schlucken, ohne vorher Rücksprache mit ihm gehalten zu haben.

Eiseneinnahme kann zu übelsten Verstopfungen führen.

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 17:36
In Antwort auf gita_12285889

...
frag deinen fa evtl. wegen eisen tabletten, ein gute präparat ...
Traubensaft enthält auch viel eisen...

lg jasmin

Die Einheiten
hab mal geschaut, welche unterschiedlichen Einheiten es gibt: also bei mir wird immer in der alten Einheit gemessen. Nach der Neuen ist wohl ein Wert um die 7 noch ok.. da nur leicht unter der Norm..

g/dl (alte Einheit)

Männer 1418
Frauen 1218

mmol/l (SI-Einheit)

Männer 8,7-11,2
Frauen 7,5-9,9

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 17:38
In Antwort auf terrie_12298058

Die Einheiten
hab mal geschaut, welche unterschiedlichen Einheiten es gibt: also bei mir wird immer in der alten Einheit gemessen. Nach der Neuen ist wohl ein Wert um die 7 noch ok.. da nur leicht unter der Norm..

g/dl (alte Einheit)

Männer 1418
Frauen 1218

mmol/l (SI-Einheit)

Männer 8,7-11,2
Frauen 7,5-9,9

...
irgendwie is das Minus verschwunden. Es muss natürlich heißen: Männer 14-18 und Frauen 12-18 nach der alten Einheit

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 18:57
In Antwort auf terrie_12298058

...
irgendwie is das Minus verschwunden. Es muss natürlich heißen: Männer 14-18 und Frauen 12-18 nach der alten Einheit

Eisen
da du erst in der 17.ssw bist,empfehle ich dir präventiv gegen zu wirken.
informiere dich über lebensmittel mit viel eisen(fleisch,spinat,ect) und der weiter oben empfohlene kräuterblutsaft(apotheke,reformhaus) schmeckt gar nicht so schlecht.

viel erfolg

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 19:04

Cornflakes,
das ist ein supler eisenlieferant. hab in der ss die kiloweise gefuttert, aus lust. und mein hb war immer bei 13-14 . also schon fast zu hoch


viele liebe grüsse

Gefällt mir
28. Februar 2008 um 19:05

Mein...
mein hb liegt bei 6,7 und ich müss jeden tag 2 mal eisen nehmen

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers