Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hatte jemand von euch eine Ovulationsblutung???

Hatte jemand von euch eine Ovulationsblutung???

14. November 2011 um 19:22

Hallo liebe Hibblerinnen und Bald-Mamis,

bin momentan ein bisschen ratlos was mit mir los ist und hoffe bei euch Hilfe zu finden.

Hatte im März eine ELSS die mir im April eileitererhaltend entfernt wurde. Nach der 3-monatigen Pause hat es im 1 ÜZ gleich wieder eingeschlagen, leider FG

Im September/Oktober hatte meine FÄ ein Zyklusmonitoring bei mir gemacht weil der Verdacht auch Gelbkörperhormonschwäche besteht. Meine Werte waren grenzwertig (Progesteron am 23. Zyklustag bei 12). Daher hat mir mein FÄ Utrogest verschrieben welches ich letzten Zyklus verwendet habe (nach der Blutabnahme). Am NMT habe ich einen SST gemacht der negativ war, daraufhin habe ich das Utrogest abgesetzt. Es hat 6 Tage gedauert bis meine Mens kam, das war am 27.10. Ich verwende den CBM der mir dann ab 04.11. 2 Balken angezeigt hat und am 7. und 8 ... Eisprungsymbol. Wir waren in der Zeit auch sehr fleißig am am 9.11. hatte ich seeeeehr wenig braunen Zervix im Slip und dem Toipapier. Am 10.11. hab ich dann wieder mit dem Utrogest angefangen und der braune Ausfluss wurde dann zwar mehr aber nicht wirklich schlimm und seit Samstag ist jetzt wieder alles vorbei und der Ausfluss ist nur noch weiß vom Utro.

Meint ihr ich hatte eine leichte Ovuationsblutung die durch das Utro nur "rausgeschwemmt" wurde? Kenn mich nicht mehr aus, es heißt ja dass Eisprungblutungen sehr selten sind, aber gut, dass sind ELSS auch und ich musste ja "unbedingt mitmachen"

Wäre um eure Antworten sehr dankbar ... Schönen Abend euch allen noch!

Lg

Mehr lesen

15. November 2011 um 0:58

Danke für deine Antwort
Hallo glyzinie,

danke für deine Antwort! Denkst du dann dass der ES später war als der 7. und 8.11. obwohl der CBM mir da die beiden fruchtbarsten Tage angezeigt hat!? Das wär nämlich schlecht da ich ja dann mit dem Utrogest begonnen habe und dass, wenn es zu früh genommen wird, den ES verhindert. Vorallem weiß ich jetzt nicht wann mein NMT ist und ich testen muss weil ich ja bei einem negativen SST das Utro wieder absetzen muss. Oder kommt die Blutung nach dem ES?

Danke für deine Hilfe ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Mögliche Schwangerschaft
Von: iwona_12372097
neu
15. November 2011 um 0:01
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper