Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hatte ich einen Eisprung (Tempi)? Wann Frauenmanteltee?

Hatte ich einen Eisprung (Tempi)? Wann Frauenmanteltee?

9. Juni 2015 um 8:22 Letzte Antwort: 16. Juni 2015 um 10:31

Hallo zusammen,

ich habe nach meiner Periode in diesem Zyklus mit Tempi messen angefangen.

Könnt Ihr dieser Tempi-Kurve entnehmen, ob ich bis jetzt einen Eisprung hatte? Wenn ja, vermutlich wann?
https://www.dropbox.com/s/fqszq94p343z4a8/Screenshot_2015-06-09-07-19-21.png?dl=0

Bzw. welche Werte muss ich die nächsten Tage haben, dass man einen Eisprung ablesen kann?

Momentan trinke ich noch Himbeerblättertee. Ab wann würdet Ihr nach meiner Kurve auf Frauenmanteltee wechseln?

Danke schon mal!

Mehr lesen

10. Juni 2015 um 11:04

Hi
Kannst du mit den Link mal per PN schicken, kann den hier irgendwie nicht kopieren (übers Handy zumindest nicht)

Also ich kann dir alchemilla urtinktur aus der Apotheke empfehlen ist auch Frauenmantel, nur als Tropfen, ich nehme sie den ganzen Zyklus über Morgens und abends jeweils 7 Tropfen. es regt dein Eisprung an und baut nach dem Eisprung den Gelbkörper auf, damit die Einnistung besser klappt und reguliert gleichzeitig noch den Zyklus, falls er unregelmäßig ist.
Also seit dem ich die Tropfen nehme, sind meine letzten 4 Zyklen bei 28 Tagen gewesen und das obwohl sie davor immer zwischen 30 und 33 geschwankt haben.

Hab die Tropfen von meiner Heilpraktikerin empfohlen bekommen und kann sie echt nur weiterempfehlen!

Liebe Grüße
Die Himbeere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 13:32

Wie
Lange und wann musst du deine Tempi denn?
Man sollte sie nämlich schon so 3 Minuten messen, mit einen Thermometer, dass zwei Stellen hinter dem Komma anzeigt und direkt nach dem aufwachen, also nicht vorher aufstehen und nach Möglichkeit immer zur gleichen Zeit, damit man die Werte auch wirklich gut auswerten kann

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 14:18

Tempi
Ich messe meine Tempi seit dem 2.Zyklus und habe damit am 8. Zyklustag begonnen. Täglich messe ich um die gleiche Uhrzeit und liegend nach dem Aufwachen bis sich das Thermometer (mit 2 Nachkommastellen) automatisch ausgeht, also ca. 10 Minuten (ich will nämlich nicht noch die Minuten zählen).

Weißt du, ob man die Urtinktur parallel zu Himbeerblätter- und Frauenmanteltee nehmen kann?

Ich war vorhin übrigens beim FA: Er betätgit, dass meine Kurve keinen Eisprung zeigt. Ultraschall hat ein Eibläschen mit 13 mm gezeigt und weitere Follikel, ansonsten schaut alles sehr gut aus. Er meinte, dass ich evtl. meinen Eisprung noch bekommen könnte ... Wenn nicht, soll ich jetzt ca. 3 Monate warten und mich dann nochmal melden, wenn meine Tempi-Kurve nicht normal ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 14:20

Außerdem
Außerdem hat er gesagt, dass das nach über 10 Jahre Pilleneinname völlig normal wäre ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 17:26

Ja
Das stimmt, nach zehn Jahren braucht der Körper erst mal um sich wieder einzupendeln. Bei mir hat lange gedauert, erst seitdem ich die Tropfen nehme ist es gut.
Ich hatte die ersten Zyklen an auch erst immer zwischen den 20 und 24 Zyklustag meinen Eisprubg und so wie deine Kurve aussieht hattest du noch keinen, man müsste nach dem Eisprung eine deutliche Hochlage erkennen, aber da sieht man noch nichts.
Ich denke auch dass dein Eisprung noch kommt, wie man war dein letzter Zyklus denn?
Ich mach das mit dem Thermometer auch so, dass ich es so lange drin lasse, bis es ausgeht, nicke manchmal auch wieder ein ^^

Ob du die Tropfen zusätzlich nehmen kannst weis ich leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 17:27
In Antwort auf bevin_12239238

Ja
Das stimmt, nach zehn Jahren braucht der Körper erst mal um sich wieder einzupendeln. Bei mir hat lange gedauert, erst seitdem ich die Tropfen nehme ist es gut.
Ich hatte die ersten Zyklen an auch erst immer zwischen den 20 und 24 Zyklustag meinen Eisprubg und so wie deine Kurve aussieht hattest du noch keinen, man müsste nach dem Eisprung eine deutliche Hochlage erkennen, aber da sieht man noch nichts.
Ich denke auch dass dein Eisprung noch kommt, wie man war dein letzter Zyklus denn?
Ich mach das mit dem Thermometer auch so, dass ich es so lange drin lasse, bis es ausgeht, nicke manchmal auch wieder ein ^^

Ob du die Tropfen zusätzlich nehmen kannst weis ich leider nicht.

Oh
Ich meinte natürlich, wie LANG war dein letzter Zyklus denn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Juni 2015 um 17:32

So
sah übrigens mein erster Zyklus aus:
https://www.dropbox.com/s/sw2trv14hsumsgz/foto%2010.06.15%2017%2028%2046 .png?dl=0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2015 um 9:07

Antwort
Mein erster Zyklus war 35 Tage. 10 Tage vor der Regel hatte ich einen Tag Regelschmerzen mit einer Schmierblutung, ich dachte durch die Schmerzen, dass nun meine Periode eintritt (danach war aber alles wieder normal). Meine Regel war dann sehr schwach und nur 3 Tage (am 1. und 2. Regeltag hatte ich einen normalen OP voll, am 3. Regeltag nur einen viertel bis halben). Direkt davor hatte ich drei Tage Schmierblutung und nach der Regel einen Tag nichts und dann wieder einen Tag Schmierblutung.

Kannst Du mir den Link nochmal schicken? Er geht nämlich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2015 um 10:45

Ja
Als mit der schwachen Blutung kommt mir bekannt vor, hatte ich bis vor kurzem auch noch so gehabt, mehr Schmierblutung als richtig.
Das hat sich aber auch durch die Tropfen reguliert, hat aber 3 Zyklen gedauert.
Also normalerweise ist die zweite Zykluslänge 12-14 Tage, somit müsste dein Eisprung, wenn du wieder einen 35 Tage Zyklus hast, zwischen dem 21 und 23 Zyklustag sein
Ich ist noch mal der Link, ich schick ihn dir aber auch noch mal mit PN

https://www.dropbox.com/s/sw2trv14hsumsgz/foto%2010.06.15%2017%2028%2046 .png?dl=0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Juni 2015 um 11:23

Danke
Per PN ging der Link (im Forum immer noch nicht).

Heute ist mein 23, ZT, der Ovu-Test war aber gestern negativ und der Zervixschleim eher weiß und klumpig ... Ich wäre echt um einiges entspannter, wenn mein ES sich deutlich in der Temperaturkurve abzeichnen würde (mir wäre es erstmal egal wann er wäre). Vielleicht hat der Frauenarzt Recht und ich habe den ES vielleicht erst ein bisschen später. Er hätte den ES im Ultraschall bestimmt gesehen und es mir gesagt, wenn ein ES war (weil ich wegen dem fehlenden ES bei ihm war). Ich bin echt gespannt, ob sich noch was mit dem Follikel, das gestern eine Größe von 13 mm hatte, tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2015 um 9:38

Huhu
Wollte mal fragen was deine Kurve so macht?
Schon eine Hochlage zu sehen?

Lg
Die himbeere

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2015 um 10:02

Tempi
Hallo,

ich weiß ehrlich gesagt nicht was ich von dieser Kurve denken soll (ich sende sie Dir vorsichtshalber nochmal per PN):

https://www.dropbox.com/s/b8pe1focrvqsafb/Screenshot_2015-06-16-09-50-40.png?dl=0

https://www.dropbox.com/s/7gzw2224oz6adar/Screenshot_2015-06-16-09-50-21.png?dl=0

Gibt es hier vielleicht jemanden, der mit so einer Kurve schwanger geworden ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2015 um 10:31

:/
Sieht leider nicht so wirklich nach nem Eisprung aus

Wann hast du denn den nächsten Arztbesuch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper