Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hatte ich da eine Fehlgeburt in der Hand???

Hatte ich da eine Fehlgeburt in der Hand???

13. Februar 2007 um 14:08

Hallo,
ich weiß nicht genau, ob diese Frage Blödsinn ist, aber ich kann mir selber leider keine Antwort auf das geben, was mir passiert ist.
Meine letzte Periode hatte ich am 13. Dezember. Nach der nächsten Pillenpackung blieb die letzte Blutung aber auch. Ist mir eigentlich noch nie passiert, aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht. Ein Schwangerschaftstest war negativ. Nun hätte ich meine Tage wieder letzte Woche bekommen sollen, aber es tauchte nur unerhebliches Schmierbluten auf, das nach 1 1/2 Tagen wieder verschwand. Drei Tage passierte nichts, aber gestern, als ich auf der Toilette war, hatte ich plötzlich einen großen Schleimpfropf auf dem Papier.
Bei genauerem Hinsehen war er etwa 6 mm lang und hatte an der einen Steite einen Striemen und am oberen Ende hing ein ca 2 cm langer dunkler Faden, der Ähnlichkeit mit einer winzigen Nabelschnur hatte.
Habe ich da etwa mein kleines Baby gesehen? Oder spielte mir meine Fantasie einen üblen Streich, der eher beim Bleigießen angebracht wäre.
Kann das denn überhaupt sein??
Ist das schon mal jemandem passiert?
Danke für eure Antworten im Voraus,

liebe Grüße, Maja

Mehr lesen

13. Februar 2007 um 14:19

Vermutlich keine fg..
hallo maja,

möglicherweise ist meine antwort unqualifiziert, aber ich kann dir meine erfahrung schildern..

ich habe selbst jahrelang die pille genommen und meine jeweiligen blutungen waren fast vernachlässigenswert und hätte ich nicht gewusst, dass es wieder soweit ist, wäre ich nicht auf die idee gekommen..

meine letzte regelblutung war am 10. dezember und am 16. januar hatte ich eine fg.. da hat der arzt mir ein walnußgroßes schleimhautbündel entnehmen können und zur untersuchung gegeben.. doch selbst in diesem relativ großen stück war kein fetales gewebe nachweisbar..

ich denke ich kann dir mut machen,dass es sich nicht um eine fehlgeburt gehandelt hat bei dir, da auch dein SS-test negativ war..

lieben grüsse
sanne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club