Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hatte heute nacht alle 20 minuten wehen...

Hatte heute nacht alle 20 minuten wehen...

29. Oktober 2010 um 13:13

Hallo Mädels...

also ich habe die halbe nacht nicht geschlafen...hatte ab 3 uhr bis ca 6 uhr im 20 minuten tag wehen. Nicht soooo starke, aber auch nicht unbedingt so leichte. Rückenschmerzen dazu...harter bauch, ca 20-30 sek lang und mir wurde warm und kalt und mein atem, als ob mir einer die luft wegnimmt.

dann heute morgen nochmal 3 mal und seitdem nichts mehr...dachte erst echt...ui jetzt gehts los...aber jetzt ist als wär nie was gewesen...

Wa shat das zu bedeuten???
Kann es sich noch um ein paar tagehinauszögern oder ist das ein zeichen, das es demnächst losgeht?


Katinka +babyboy 38+2



Mehr lesen

29. Oktober 2010 um 13:15

Hatte
ich letztes WE auch waren wohl Vorwehen oder sowas

und seid dem tut sich bei mir wehenmäßig ect bei mir nichts mehr


lg Ella & Bauchmaus ET-6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 15:49




schieb mal hoch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 20:18

oh oh


es geht wieder los...hab jetzt extra auf die uhr geschaut...10 vor 20 uhr und 10 nach 20 uhr.....

hoffendlich kein falscher alarm und das es nit wieder aufhört....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 21:23

Ich hatte das auch
bei meinem 2. Kind hab ich ständig wild rumgeweht. das war nervig weil ich mich nicht mehr auf meinen körper verlassen wollte, ich kam mir verarscht vor, ständig denkst es geht los und nach 5 Wehen is der Spuk vorbei. das war kacke. mal wars am tag, mal bin ich nachts aufgewacht. mal war es stunden, mal nur eine wehe. aber die sah man aufm ctg total gut, meine hebi sagte schon, die wenn so bleiben würden kanns losgehen.
und??? wie sieht es bei dir aus? wehst du noch?

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

29. Oktober 2010 um 21:37

Es sind...
einfach zeichen das es bald so weit ist. Also die richtigen wehen unterscheiden sich meist dann nochmal aber das merkst du dann sofort. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Kraft und alles Liebe für die Geburt (das ruhige atmen jetzt auch nicht vergessen). LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest