Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hätte gerne eure Meinungen zu Thema Orakeln

Hätte gerne eure Meinungen zu Thema Orakeln

20. Oktober 2009 um 11:41 Letzte Antwort: 23. Oktober 2009 um 15:50

Hallo Ihr Lieben.

Habe gestern schon mal einen Beitrag reingesetzt zu Thema Orakeln. Habe heute Morgen mit Morgenurin den Ovutest gemacht und die 2 Linie war deutlich sichtbar etwas mehr als gestern, aber gestern hatte ich auch mit Mittagsurin gemacht. Was meint ihr dazu. Könnte ich hoffen oder sagt ihr Orakeln ist nicht sinnvoll? Freu mich auf eure Antworten.

Mehr lesen

20. Oktober 2009 um 11:44


http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 11:50
In Antwort auf rawiya_11912362


http://kiwu.winnirixi.de/orakel.shtml

Danke...
für die schnelle ANtwort, aber dar war ich schon drauf

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 11:51

Mmhh
also ich habe schlechte erfahrungen mit orakeln, hatte auch vor der mens getestet, der strich wurde immer ein wenig dunkler (aber nie so stark wie der kontrollstrich)...hab mir hoffnungen gemacht, aber leider kam dann die mens
das LH-Hormon steigt vor der mens nochmal ein wenig an, das kann das orakeln verfälschen..

gibt aber auch mädels wo es gestimmt hat...ich denke man kann es machen, darf sich aber nicht so sehr drauf versteifen..
wünsche dir trotzdem viel glück

lg ciocco 18.ssw

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 13:11

Also
bei mir hat das Orakeln gestimmt. Die zweite Linie war auch zu sehen ab ES+10 ca und ein paar Tage später hatte ich nen positiven SS Test in der Hand
Drück dir die Daumen

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 13:25
In Antwort auf tika_11947539

Also
bei mir hat das Orakeln gestimmt. Die zweite Linie war auch zu sehen ab ES+10 ca und ein paar Tage später hatte ich nen positiven SS Test in der Hand
Drück dir die Daumen

Danke
für die Antwort. Wurde die Linie bei dir immer dunkler oder hast du nur einen gemacht? Ich bin jetzt ES+9 und die Linie ist schon ziehmlich dunkel. Lg

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 15:12
In Antwort auf isbel_12525329

Mmhh
also ich habe schlechte erfahrungen mit orakeln, hatte auch vor der mens getestet, der strich wurde immer ein wenig dunkler (aber nie so stark wie der kontrollstrich)...hab mir hoffnungen gemacht, aber leider kam dann die mens
das LH-Hormon steigt vor der mens nochmal ein wenig an, das kann das orakeln verfälschen..

gibt aber auch mädels wo es gestimmt hat...ich denke man kann es machen, darf sich aber nicht so sehr drauf versteifen..
wünsche dir trotzdem viel glück

lg ciocco 18.ssw

Aber...
Den Ovutest zum Eisprung bestimmung sollte man doch mittags machen weil frühs noch kein LH Hormon im Urin enthalten is, da sich das erst im laufe des Tages bildet. Und beim Orakeln mit Morgenurin weil da ja das HCG hormon am höchsten ist. Oder? LG

Gefällt mir
20. Oktober 2009 um 15:38
In Antwort auf naila_11876323

Aber...
Den Ovutest zum Eisprung bestimmung sollte man doch mittags machen weil frühs noch kein LH Hormon im Urin enthalten is, da sich das erst im laufe des Tages bildet. Und beim Orakeln mit Morgenurin weil da ja das HCG hormon am höchsten ist. Oder? LG

Ja
du hast schon recht, aber LH ist auch morgens enthalten, eben aber nicht so hoch wie nachmittags....

ich drücke dir trotzdem die daumen

Gefällt mir
23. Oktober 2009 um 10:49

Ich versteh das nich
Am ES+8 und 9 waren die Linien beim Orakeln deutlich sichtbar, und ab ES+10 wurde es immer weniger, jetzt ist keine mehr zu sehen war. Heißt das jetzt, das es nicht geklappt hat? Ist vielleicht euch das selbe passiert? Weiß echt nicht mehr weiter. Würd mich auf Meinungen von euch freuen. Lg Andrea

Gefällt mir
23. Oktober 2009 um 15:50

Wollte ...
den Beitrag noch mal hoch schieben

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers