Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hat jemand erlebt, dass Ovutest Eisprung nicht anzeigt???

Hat jemand erlebt, dass Ovutest Eisprung nicht anzeigt???

1. November 2007 um 9:03 Letzte Antwort: 3. November 2007 um 12:02

Hallo!
Hat jemand schon mal gehabt, dass sein Ovulationstest den Eisprung nicht angezeigt hat, obwohl einer stattfand?? Ich hab die Ovutests von ebay, so günstige Streifentests...
Frag mich nur, warum ich keinen Eisprung hab, obwohl letztes WochenendeZervix danach aussah, und jetzt null Anzeichen für baldigen ES da sind. *wunder*.
Wäre über Erfahrungen dankbar!
LG Karen

Mehr lesen

1. November 2007 um 9:28

Mhmm... langsam grübel ich auch
Hallochen!

Mir geht es auch fast so. Ich gehöre glücklicherweise zu denjenigen die ihren ES merken. Trotzdem habe ich mir, um wirklich 1000 Prozent sicher zu sein, im ebay diese günstigen Ovutests gekauft. Mein Mens und mein ES sind superregelmäßig. Eigentlich könnte man sogar die Uhr danach stellen. Ich bin mir ganz sicher, daß ich morgen meinen ES habe. Da der Ovutest das angeblich schon 48 Stunden vorneweg anzeigen soll, hätte er das ja gestern tun müssen. Hat er aber nicht. Jetzt komm ich auch ins grübeln. Bin ja mal gespannt, was er heute Abend anzeigt.

Viele liebe Grüße
Claudi672

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2007 um 9:32
In Antwort auf zelda_12154515

Mhmm... langsam grübel ich auch
Hallochen!

Mir geht es auch fast so. Ich gehöre glücklicherweise zu denjenigen die ihren ES merken. Trotzdem habe ich mir, um wirklich 1000 Prozent sicher zu sein, im ebay diese günstigen Ovutests gekauft. Mein Mens und mein ES sind superregelmäßig. Eigentlich könnte man sogar die Uhr danach stellen. Ich bin mir ganz sicher, daß ich morgen meinen ES habe. Da der Ovutest das angeblich schon 48 Stunden vorneweg anzeigen soll, hätte er das ja gestern tun müssen. Hat er aber nicht. Jetzt komm ich auch ins grübeln. Bin ja mal gespannt, was er heute Abend anzeigt.

Viele liebe Grüße
Claudi672

Berichte mal...
...was der Test heute Abend sagt!
Bei mir ist es so, dass meine Zyklen total unregelmäßig sind. Mal 6 Wochen, mal 5 Wochen, letztes Mal dann 30 Tage. Ich war schon so froh, dass es sich vielleicht endlich einpendelt und jetzt warte und warte ich auf meinen Eisprung, meine Mens ist jetzt schon wieder 3 Wochen her. Das nervt so... Deswegen hoffe ich, dass vielleicht letztes Wochenende doch ein ES war . Man redet sich ja so viel ein, haha.

Erzähl mal, was Dein Test heute Abend sagt!
LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2007 um 13:17

Hallo
Also ich würde diesen Tests auch nicht so 100% vertrauen. Ich hatte letzten Zyklus ständig negativ und dann 1 Tag eine gaaanz leichte rosa linie und den Tag danach hat er schon wieder garnichts angezeigt. Und eigentlich steht ja in der packungsbeilage, dass das dann negativ heißt. Tja und nun 14 Tage später: Bin ich schwanger!
Also muss ja doch ein ES da gewesen sein...
Na dann mal vieeel Glück, dass es bei dir geklappt hat!
LG Nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2007 um 13:26
In Antwort auf nero_12641845

Hallo
Also ich würde diesen Tests auch nicht so 100% vertrauen. Ich hatte letzten Zyklus ständig negativ und dann 1 Tag eine gaaanz leichte rosa linie und den Tag danach hat er schon wieder garnichts angezeigt. Und eigentlich steht ja in der packungsbeilage, dass das dann negativ heißt. Tja und nun 14 Tage später: Bin ich schwanger!
Also muss ja doch ein ES da gewesen sein...
Na dann mal vieeel Glück, dass es bei dir geklappt hat!
LG Nina

Das macht Mut!!!
Herzlichen Glückwunsch! So war es bei mir halt auch, die Tests haben immer so eine leichte rosa Linie angezeigt, aber mehr eben nicht. Und irgendwie hatte ich das Gefühl, einen ES gehabt zu haben. Naja, in einigen Wochen weiß ich dann ja mehr *g*.
Dir alles Gute in der SS!!!!
LG Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. November 2007 um 22:55

Hallo
Ja mir geht es irgendwie auch so , habe billige ovutests von ebay (25stk. 10 ) und die zeigen bis jetzt nur negativ an , obwohl ich schon beim 16.tag bin.
Ich habe auch das gefühl das diese tests nicht stimmen.
Kann das sein?


LG Ani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 7:44
In Antwort auf dyan_12760881

Hallo
Ja mir geht es irgendwie auch so , habe billige ovutests von ebay (25stk. 10 ) und die zeigen bis jetzt nur negativ an , obwohl ich schon beim 16.tag bin.
Ich habe auch das gefühl das diese tests nicht stimmen.
Kann das sein?


LG Ani

Hallo Ani,
hast Du denn sonst immer einen regelmäßigen Zyklus, und wenn ja, wie lang ist der immer so??? ICh hoffe eigentlich echt, dass der Test gelogen hat und ich doch einen ES hatte, sonst wäre mein Zyklus diesmal wieder ewig... Mens ist 3 Wochen her und ich hab keinerlei Anzeichen eines ES, also keinen Ausfluss, null.

Die letzten Monate war es so, dass die Tests meinen ES auch nicht richtig angezeigt haben. Also der zweite Strich war immer etwas heller als der erste, und laut Packung heißt das ja "negativ". Ich hatte aber trotzdem einen ES, ich hab es am Schleim gemerkt und außerdem 2 Wochen später pünktlich meine Mens bekommen. Das eine Mal hatte mein FA sogar 4 Tage vorher per Ultraschall gesehen, dass ein ES bevor steht... SOOOO sicher können diese Tests also echt nicht sein....

Nervig das ganze...

Mal sehen, ob noch jemand hier Erfahrung damit hat. UNd sonst bleibt nur abwarten und weiter testen, *GG*.

LG Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 7:58

Hallo Karen,
bei mir hatte der Ovutest im ersten Monat nichts angezeigt, meist nur ne helle Linie. Dann hab ich im zweiten Monat 2x am Tag getestet und festgestellt, dass ich einen sehr schnellen LH-An- und wieder Abstieg habe. Früh hatte ich eine schwache Linie, abends eine fette und am nächsten Tag früh wieder eine schwache. Meine FÄ sagt, dass das sein kann. In dem Monat als ich schwanger geworden bin, hab ich mal 2 Tage nacheinander nur 1 mal am Tag getestet, weil wir im Urlaub waren und hatte keine fette Linie. Wir haben trotzdem geherzelt und nun bin ich in der 19. Woche.

LG und eine baldige Schwangerschaft
Andrea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 8:36

Hallo Glücklich1977
Also, der Ovutest hat gestern Abend wieder nix angezeigt. Und das, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, daß ich heute am späten Abend meinen ES habe. Ich spüre ihn ja. Sag dir morgen Bescheid, ob ich ihn tatsächlich hatte.

War jetzt auch nochmal etwas intensiever im Forum unterwegs und hab festgestellt, daß auch viele andere die Erfahrung gemacht haben, daß auf die Dinger nicht allzuviel Verlaß ist.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen das es bald klappt mit eurem Kinderwunsch!

Viele liebe Grüße
Claudi672

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 9:03

Hallo!
mir hat der clearblue einen eisprung angezeigt aber der günstige einmalovutest nicht!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 15:20

@ glücklich
Hab gestern abend nochmal gestest und jetzt ist es positiv ,also eine hellere zweite rosa linie ist da
Ich glaub ich habe mein ES ...


Liebe grüße Ani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 18:01
In Antwort auf amilia_990178

Hallo Karen,
bei mir hatte der Ovutest im ersten Monat nichts angezeigt, meist nur ne helle Linie. Dann hab ich im zweiten Monat 2x am Tag getestet und festgestellt, dass ich einen sehr schnellen LH-An- und wieder Abstieg habe. Früh hatte ich eine schwache Linie, abends eine fette und am nächsten Tag früh wieder eine schwache. Meine FÄ sagt, dass das sein kann. In dem Monat als ich schwanger geworden bin, hab ich mal 2 Tage nacheinander nur 1 mal am Tag getestet, weil wir im Urlaub waren und hatte keine fette Linie. Wir haben trotzdem geherzelt und nun bin ich in der 19. Woche.

LG und eine baldige Schwangerschaft
Andrea

Hallo Andrea,
das hab ich mir auch schon gedacht und auch irgendwo im Netz gelesen, dass es sein kann, dass früh der Test negativ ist und nachmittags positiv. Danke für dieses Mut machen! Ich glaube ab jetzt lasse ich die Tests im Schrank und achte mehr auf meinen Körper. Ist ja bescheuert, wenn man sich noch mehr Gedanken macht als ohne Tests .

Ich wünsche Dir eine schöne Schwangerschaft! Vielleicht hat es bei mir ja auch gefunkt .

LG Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. November 2007 um 18:04
In Antwort auf zelda_12154515

Hallo Glücklich1977
Also, der Ovutest hat gestern Abend wieder nix angezeigt. Und das, obwohl ich mir ziemlich sicher bin, daß ich heute am späten Abend meinen ES habe. Ich spüre ihn ja. Sag dir morgen Bescheid, ob ich ihn tatsächlich hatte.

War jetzt auch nochmal etwas intensiever im Forum unterwegs und hab festgestellt, daß auch viele andere die Erfahrung gemacht haben, daß auf die Dinger nicht allzuviel Verlaß ist.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen das es bald klappt mit eurem Kinderwunsch!

Viele liebe Grüße
Claudi672

Hallo Claudi,
danke für Deinen Beitrag! da bin ich aber gespannt, ob Du morgen den ES hast. Aber hier haben jetzt ja auch noch andere berichtet, dass die Tests sich geirrt haben, sehr mutmachend . Dann hab ich ja doch noch eine Chance! Bilde mir schon Brustziehen ein, haha.

Ein Kind haben wir schon, da hat es einfach so gefunkt. Ich hatte die Pille abgesetzt und dann erstmal 6 Monate meine Mens nicht- und dann war ich plötzlich schwanger. Vielleicht klappt es eher, wenn man nicht so viel testet . Allerdings hatten wir damals auch mehr Zeit zum Üben, jetzt hält uns unsere Tochter auf Trab und abends sind wir nur noch müüüüde *lach*.

Lg Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2007 um 11:02

Da bin ich wieder
So, also ich hatte ja gestern Morgen geschrieben, daß mein ES gestern Abend stattfindet und der Ovutest mir das am Vortag noch nicht angezeigt hat obwohl ja drinsteht, daß er es schon 24 - 48 Stunden vorher anzeigt.
Gestern Abend war er dann endlich positiv. Also im Prinzip kurz vor knapp. Um ganz sicher zu gehen, würd ich dir sehr empfehlen, gleich nach dem ersten positiven Test mit dem herzeln anzufangen.
Ich drück dir ganz doll die Daumen!

LG Claudi672

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2007 um 11:56

Huhu,
ich hab jetzt auch gelesen, dass man am besten 2 Mal am Tag testen sollte, um den Anstieg des LH Hormons nicht zu verpassen... wenn man morgens testet kann es theoretisch angehen, dass der Anstieg noch nicht stattgefunden hat, erst nachmittags... Also ich denke, dass es durchaus sein kann, dass die Tests nicht positiv anzeigen, je nachdem, welchen Urin man nimmt. NErvig, oder?! ICh glaube ich lasse das testen erstmal sein und lese die Zeichen meines Körpers , sprich Zervixschleim...

Ich bin jetzt mal gespannt, wann meine Mens kommt, dann weiß ich ja, ob ich einen ES hatte, obwohl der Test negativ war. Oder wenn ich vielleicht doch schwanger bin *hoff*.

Wie funktioniert das denn mit persona und was kostet das??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2007 um 11:58
In Antwort auf zelda_12154515

Da bin ich wieder
So, also ich hatte ja gestern Morgen geschrieben, daß mein ES gestern Abend stattfindet und der Ovutest mir das am Vortag noch nicht angezeigt hat obwohl ja drinsteht, daß er es schon 24 - 48 Stunden vorher anzeigt.
Gestern Abend war er dann endlich positiv. Also im Prinzip kurz vor knapp. Um ganz sicher zu gehen, würd ich dir sehr empfehlen, gleich nach dem ersten positiven Test mit dem herzeln anzufangen.
Ich drück dir ganz doll die Daumen!

LG Claudi672

Hallo claudi,
vielleicht sollte ich auch mal zu einer anderen Tageszeit testen!
Dann drücke ich Dir mal die Daumen, dass es bei Euch geklappt hat! In ein paar Wochen wissen wir dann ja beide mehr , können dann ja noch mal schreiben .
LG Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. November 2007 um 12:02

Hallo karen
also ich habe auch so billig tests und bin mir auch vom körpergefühl ziemlich sicher, dass ich einen ES habe, aber die Dinger zeigen immer nur eine leichte rosa linie und laut beschreibung ist das ja negativ...
also ich bin gespannt, ob es trotzdem geschnaggelt hat

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper