Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hat jemand Erfahrungen mit WKS im Südklinikum Nürnberg?

Hat jemand Erfahrungen mit WKS im Südklinikum Nürnberg?

1. September 2010 um 21:20

War heute da, weil meine Hebi mich hinschickte! Da ich Probleme mit meinem Herzen habe und schnell Herz-Rhytmus-Störungen bekomme, habe ich mich mit meinem FA auf einen Wunschkaiserschnitt geeinigt! Nun, die Ärztin und die Hebammen waren nicht wirklich begeistert, aber akzeptierten. Nun sollte ich einen Vorstellungs-Beratungstermin für die 36. Woche machen um dann auch nen Termin für den KS zu machen, den Termin habe ich jetzt bei 35+5 bekommen und bin nun jetzt nicht ganz sicher, ob das nicht doch etwas spät ist? Mich würde auch interessieren, wie es allgemein im Südklinikum ist? Wie kamt ihr da zurecht?

Saphira mit Princess 32. SSW inside

Mehr lesen

11. März 2011 um 22:41


Hi!

Also in der 36.ssw einen wks zu haben ist völlig ok. Umso später dein kind geholt wird, umso mehr kann es sich noch im mutterleib entwickeln.
Zu mir.. Ich hatte vor 5 wochen einen not-kaiserschnitt im klinikum süd - nachdem ich 30 stunden erfolglos in den wehen lag

Ich kann dir das klinikum süd echt empfehlen, ich war zufrieden. Der schnitt ist sauber gesetzt worden, im wochenbett gehen die schwestern und hebammen super auf deine wünsche ein.
Das einzige was mich gestört hat war auf der kinderstation- da waren 2 schwestern, die furchtbar unfreundlich waren und mir die letzten tage im kh so richtig vermiest haben...

Aber sonst kann ich es dir nur empfehlen.
Warum magst du denn nicht normal probieren zu entbinden?
Glaub mir- wehenschmerzen sind schlimm vergehen aber wieder.
Beim kaiserschnitt hast den scheiss schmerz danach - und auf längere dauer

Wünsch dir alles gute!

Lg hummi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook