Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Hat jemand Erfahrungen mit dem Kiddy Autositz "Tiny Nest"?

Hat jemand Erfahrungen mit dem Kiddy Autositz "Tiny Nest"?

18. November 2008 um 9:42 Letzte Antwort: 18. November 2008 um 10:52

Hallo Ihr Lieben,

da ich zur Zeit in Italien lebe und hier noch keine größeren Babygeschäfte entdeckt habe durchstöbere ich zur Zeit die deutschen Babykataloge und habe im Baby Butt Katalog den oben genannten Autositz entdeckt. Hat jemand von Euch Erfahrungen damit? Wir haben uns nämlich überlegt, für die erste Zeit einen nicht so teuren Autositz zu besorgen (wird ja eh nicht so langen benutzt) und dafür dann beim nächsten a bisserl mehr Geld auszugeben. Werden hier in Italien wahrscheinlich eh mit unserem Kindersitz auffallen, denn hier, ist echt wahr, fahren die Italiener ohne Autositze und die Kinder werden einfach auf den Schoß gesetzt...
Na ja, anderes Land andere Sitten. Vielen Dank schonmal

Sandra 30 ssw und Alessia inside

Mehr lesen

18. November 2008 um 10:04

Hab ihn im Katalog
gesehen, allerdings nicht gekauft. Ich bin auch nicht dafür unnütz Geld auszugeben, aber an der Sicherheit wollten wir dann doch nicht sparen und haben uns für einen Babysafe mit Isofix entschieden. Stell Dir vor, Du hast einen Unfall und dem Kind passiert was, da macht man sich ewig Vorwürfe. Und Isofix ist halt nochmal schneller und sicherer. Ich find die Schalen auch wahnsinnig teuer, aber man darf ja nicht vergessen, daß die Kleinen am Anfang noc gar keine Nackenstützmuskulatur haben, deshalb finde ich, daß grad am Anfang ein guter Sitz notwendig ist. Aber letztlich muß das natürlich jeder selbst entscheiden.

LG

GB

Gefällt mir
18. November 2008 um 10:34

Spar nicht an der falschen Stelle...
bei mir muß es auch nicht immer das Neuste und Teuerste sein, allerdings an den Kindersitzen haben wir nie gespart. Meine Große hatte immer die Sitze, die laut ADAC und Stiftung Warentest wenigstens mit "gut" ausgezeichnet waren und wir haben es bisher nicht bereut. Jetzt für den neuen Zwerg hatte ich mir auch eine günstige Babyschale von Nania bestellt, ich kann nur sagen, vergiß es. Die habe ich sofort wieder zurückgeschickt und mir jetzt den Maxi Cosy City SPS gekauft. Der kostet unter 100 Euro je nachdem wo Du den kaufst, gibt es ihn für 89 Euro und der hat Stiftung Warentest "gut". Andere Länder, andere Sitten, ich würde mir im Fall des Falles nicht die Frage stellen wollen, ob mein Kind überlebt hätte, wenn ich nicht zu geizig gewesen wäre 50 Euro mehr für einen guten Kindersitz zu zahlen. Außerdem würde mich mal interessieren, wie hoch die Sterblichkeitsrate durch Autounfälle bei Kindern in Italien ist.

Also leg lieber mehr an und hab ein ruhiges Gewissen.

LG Ninusch 29 ssw

Gefällt mir
18. November 2008 um 10:52
In Antwort auf an0N_1288570299z

Spar nicht an der falschen Stelle...
bei mir muß es auch nicht immer das Neuste und Teuerste sein, allerdings an den Kindersitzen haben wir nie gespart. Meine Große hatte immer die Sitze, die laut ADAC und Stiftung Warentest wenigstens mit "gut" ausgezeichnet waren und wir haben es bisher nicht bereut. Jetzt für den neuen Zwerg hatte ich mir auch eine günstige Babyschale von Nania bestellt, ich kann nur sagen, vergiß es. Die habe ich sofort wieder zurückgeschickt und mir jetzt den Maxi Cosy City SPS gekauft. Der kostet unter 100 Euro je nachdem wo Du den kaufst, gibt es ihn für 89 Euro und der hat Stiftung Warentest "gut". Andere Länder, andere Sitten, ich würde mir im Fall des Falles nicht die Frage stellen wollen, ob mein Kind überlebt hätte, wenn ich nicht zu geizig gewesen wäre 50 Euro mehr für einen guten Kindersitz zu zahlen. Außerdem würde mich mal interessieren, wie hoch die Sterblichkeitsrate durch Autounfälle bei Kindern in Italien ist.

Also leg lieber mehr an und hab ein ruhiges Gewissen.

LG Ninusch 29 ssw

Keine Ahnung
wie das mit der Sterblichkeitsrate durch Autounfälle hier in Italien ist, aber wir würden eh niemals ohne Kindersitz unser Kleine transportieren, dafür fahren mir die Italiener auch zu chaotisch. Ist auch sicherlich kein Problem für uns, mehr Geld für einen Kindersitz auszugeben, hatten halt nur im Internet bei den Testberichten über diesen Kindersitz bisher nichts negatives entdecken können.
Deshalb die Frage.

Aber schonmal vielen Dank für die Antworten

Lg Sandra 30 SSW

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers